"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Alopeziebehandlung Marktgröße, Marktanteil und Branchenanalyse, nach Verabreichungsweg (topisch, injizierbar, oral), nach Geschlechtstyp (männlich, weiblich), nach Altersgruppe (unter 18 Jahren, 18–34 Jahre, 35–49 Jahre, darüber 50 Jahre), nach Endbenutzer und regionaler Prognose, 2020-2027

Letzte Aktualisierung: May 13, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI102822

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Alopeziebehandlungen wurde 2019 auf 8.894,78 Millionen US-Dollar geschätzt und wird bis 2027 voraussichtlich 13.454,16 Millionen US-Dollar erreichen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 5,2 % im Prognosezeitraum entspricht. Alopecia areata ist eine Erkrankung, die sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu Haarausfall führt. Der Haarausfall ist fleckenweise zu erkennen. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Haarfollikel vom Immunsystem angegriffen werden, was letztendlich zu Haarausfall führt. Unerwarteter Haarausfall kann hauptsächlich auf der Kopfhaut und in einigen Fällen auch an den Wimpern, Augenbrauen und im Gesicht auftreten. Dieser Zustand kann auch in anderen Körperteilen beobachtet werden. Wenn die Erkrankung im Anfangsstadium nicht behandelt wird, kann es zu einem vollständigen Haarausfall kommen, der als Alopecia universalis bezeichnet wird. Darüber hinaus besteht das Extrem der Alopecia universalis darin, dass sie das Haarwachstum für immer verhindern kann.

COVID-19 Abdeckung

Wir sind dabei, den Bericht zu uberarbeiten Alopezie-Behandlungsmarkt in Bezug auf die COVID-19-Auswirkungen.

Muster anfordern

Das Ausmaß dieser Erkrankung ist von Person zu Person unterschiedlich. Es gab keine dauerhafte Heilung für Alopecia areata. Nach mehreren Untersuchungen zu dieser Erkrankung wurden jedoch verschiedene Medikamente und topische Lösungen als Behandlungsoption entwickelt, die das Haar nachwachsen lassen und weiteren Haarausfall verhindern können. Es gibt verschiedene topische Lösungen in Form von Gelen, Seren und Shampoos, die zur Behandlung von Alopezie kommerzialisiert werden. Darüber hinaus sind in Dermatologiekliniken und anderen medizinischen Einrichtungen mehrere orale Medikamente und injizierbare Verfahren als Behandlungslösung für Menschen mit Alopezie zugelassen. Daher werden zunehmende Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Herstellung dauerhafter Heilmittel für die Erkrankung dieses Marktwachstum im Prognosezeitraum erheblich vorantreiben.

MARKTRENDS


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Steigende Medikamentenpipeline zur Behandlung soll zum Wachstum des Marktes für Alopezie-Behandlung beitragen

Die steigende Nachfrage nach Arzneimitteln und anderen Pharmazeutika zur Behandlung von Alopezie ist einer der wichtigsten Wachstumsfaktoren. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach solchen Medikamenten haben sich verschiedene Organisationen auf Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Herstellung oraler und topischer Medikamente als Behandlungslösung für Alopezie konzentriert. Beispielsweise kündigte Follicum AB, ein Pharmaunternehmen, im Jahr 2018 die klinische „Phase IIa“-Studie mit FOL-005 zur Behandlung von Alopezie an. Die klinischen Ergebnisse von FOL-005 waren vielversprechend für die Behandlung von Alopezie. Allerdings müssen Behandlungsdauer und Dosierung wahrscheinlich optimiert werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Das Unternehmen kündigte außerdem die klinische „Phase IIa“-Studie für topische Medikamente FOL-005 an männlichen Alopeziepatienten im Jahr 2020 an. Daher wird die zunehmende Anzahl von Medikamenten in der Pipeline als Behandlungslösung für Alopezie das Wachstum des Marktes für die Behandlung von Haarausfall im Laufe des Jahres stark unterstützen der geplante Zeitrahmen.

MARKTREIBER


Die weltweit steigende Prävalenz von Alopezie wird das Marktwachstum erleichtern

Die zunehmende Prävalenz von Alopezie auf der ganzen Welt ist einer der Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes für Alopeziebehandlungen im Prognosezeitraum. Zunehmende Essattacken in Verbindung mit einer sitzenden Lebensweise und zunehmendem Stress sind für schweren Haarausfall und Haarschäden verantwortlich. Diese Krankheit tritt überwiegend bei Männern auf. Es betrifft jedoch auch Frauen. Die wachsende Neigung zu ästhetischer Schönheit ist einer der Faktoren, die die Bevölkerung dazu veranlassen, eine Behandlung für die Erkrankung anzunehmen und dadurch das Wachstum des Marktes für die Behandlung von Haarausfall zu steigern. Nach Angaben der International Society of Hair Restoration Surgery (ISHRS) sind jedes Jahr etwa 35 Millionen Männer in den USA von Alopezie betroffen. Diese zunehmende Inzidenz dürfte die Bevölkerung für Behandlungsmöglichkeiten zur Haarwiederherstellung begeistern. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Einführung innovativer Produkte im geplanten Zeitraum auch Patienten in diesen Markt locken wird. Laut ISHRS ist die Zahl der Verfahren zur Haarwiederherstellung aufgrund der zunehmenden Inzidenz der Krankheit seit 2015 um mehr als 60 % gestiegen. Daher wird geschätzt, dass der steigende Patientenpool und die Prävalenz von Alopezie im Prognosezeitraum ein lukratives Wachstum dieses Marktes hervorrufen werden.

Steigende Investitionen und Forschungsgelder für die Behandlung von Alopezie werden das Wachstum ankurbeln

Zunehmende Investitionen und Mittel zur Unterstützung des Marktes sind einer der Hauptfaktoren, die zur Expansion des Marktes beitragen. Im Jahr 2014 hat die National Alopecia Areata Foundation (NAAF) 1,65 Millionen US-Dollar für die jüngsten klinischen Studien mit JAK-Inhibitoren finanziert, die sich als wirksam für das Nachwachsen der Haare bei Menschen mit Alopecia areata erwiesen. Die strategische Investition der NAAF in Höhe von 1,65 Millionen US-Dollar zur Aufrechterhaltung der Entwicklung eines Mausmodells und der immunogenetischen Forschung für mehrere Alopezie-Behandlungen wird den Markt in absehbarer Zeit erheblich ankurbeln. Darüber hinaus wird die zunehmende strategische Partnerschaft mit verschiedenen öffentlichen und privaten Organisationen mit dem Ziel, Behandlungslösungen für Alopezie zu entwickeln, das Wachstum des Marktes für die Behandlung von Haarausfall weiter ankurbeln. Beispielsweise beteiligte sich die NAAF im Jahr 2015 an der ersten Fokusgruppe mit sechs Pharmaunternehmen zur Entwicklung von Behandlungsprogrammen für Alopecia areata. Daher werden solche Initiativen den Markt erheblich vorantreiben.

MARKTBESCHRÄNKUNG


Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Behandlung von Alopezie können das Wachstum einschränken  

Trotz der steigenden Nachfrage nach Behandlungslösungen können die mit der Einnahme von Alopezie-Medikamenten verbundenen Nebenwirkungen das Wachstum bis zu einem gewissen Grad behindern. So ist beispielsweise das orale Medikament Finasterid trotz verschiedener Nebenwirkungen wie Impotenz, Ejakulationsstörungen, Brustspannen oder -vergrößerung und Hodenschmerzen zur Behandlung zugelassen. Daher sind die damit verbundenen Nebenwirkungen von Alopezie-Medikamenten einer der ersten Faktoren, die das Wachstum hemmen.

SEGMENTIERUNG


Analyse nach Verabreichungsweg


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Steigende Nachfrage nach topischen Alopezie-Lösungen wird das Wachstum ankurbeln

Basierend auf dem Verabreichungsweg ist der Markt für die Behandlung von Alopezie in topische Lösungen, injizierbare Behandlungen und orale Medikamente unterteilt. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach topischen Lösungen zur Behandlung von Alopezie wird erwartet, dass das Segment der topischen Lösungen im gesamten Analysezeitraum den Markt dominieren wird. Die topischen Lösungen sind in Form von topischen Salben, medizinischen Haarserum, Gel und sogar medizinischen Shampoos erhältlich. Diese Produkte sind leicht erhältlich und Menschen neigen oft dazu, Produkte mit minimalen Komplikationen wie Benutzerfreundlichkeit, Verfügbarkeit und völlig nicht-invasiver Natur zu kaufen. Darüber hinaus gibt es mehrere topische Lösungen, die in medizinischen Spas oder Salons erhältlich sind. Darüber hinaus wird die wachsende Zahl von Unternehmen, die sich auf Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Herstellung solcher topischer Produkte konzentrieren, das Wachstum im Prognosezeitraum weiter ankurbeln.

Das Segment orale Medikamente erzielte im Jahr 2019 erhebliche Umsätze und dürfte dies auch im Prognosezeitraum tun. Dies ist auf die zunehmende Zulassung oraler Medikamente zur Behandlung von Alopezie zurückzuführen. Es gibt nur sehr wenige wirksame Medikamente, die zur Behandlung dieser Erkrankung kommerziell erhältlich sind. Die zunehmenden F&E-Aktivitäten mehrerer Unternehmen im Prozess der Medikamentenentwicklung gegen Alopezie dürften jedoch einen positiven Wachstumskurs für das Segment der oralen Medikamente widerspiegeln. Der Prozess der Medikamentenentwicklung kann 10 bis 15 Jahre dauern, aber da die klinischen Studien schon vor langer Zeit begonnen haben, wird erwartet, dass die oralen Alopezie-Medikamente während des Analysezeitraums kommerzialisiert werden. Daher wird erwartet, dass dieses Segment im prognostizierten Zeitraum lukrative Wachstumschancen bietet.

Nach Geschlechtertypanalyse


Steigende Prävalenz androgener Alopezie zur Unterstützung der Dominanz des männlichen Segments

Basierend auf dem Geschlechtstyp wird der Markt in Männer und Frauen unterteilt. Es wird erwartet, dass das Männersegment den Markt dominieren wird. Dies ist auf die zunehmende Zahl von Behandlungslösungen zurückzuführen, die von Männern auf der ganzen Welt übernommen werden. Die Prävalenz von Alopezie ist bei Männern vorherrschend, was zu einer größeren Umsatzgenerierung in diesem Segment führt. Androgene Alopezie ist der Haarausfall bei Männern. Nach Angaben der International Society of Hair Restoration Surgery (ISHRS) sind jedes Jahr etwa 35 Millionen Männer in den USA von männlichem Haarausfall betroffen. Die zunehmende Prävalenz androgener Alopezie ist der wichtigste Faktor, der das segmentale Wachstum unterstützt.

Das weibliche Segment hingegen dürfte im Analysezeitraum ein stabiles Wachstum verzeichnen. Die zunehmende Neigung zu ästhetischer Schönheit bei Frauen ist einer der Hauptfaktoren, die das Wachstum stimulieren.

 Analyse nach Altersgruppen


Erhöhung des Patientenpools mittleren Alters zur Unterstützung der Erweiterung des Altersgruppensegments 35–49 Jahre

Nach Altersgruppen wird der Markt für die Behandlung von Alopezie in die Altersgruppe unter 18 Jahren, 18–34 Jahre, 35–49 Jahre und über 50 Jahre eingeteilt. Es wird geschätzt, dass das Segment der 18- bis 34-Jährigen aufgrund der zunehmenden Zahl junger Erwachsener, die sich einer Alopeziebehandlung unterziehen, den größten Anteil hat. Die Patienten im Alter zwischen 18 und 34 Jahren leiden meist an Alopecia areata, dem Anfangsstadium der Erkrankung, und suchen daher eine sofortige Behandlung, um weiteren Haarausfall zu vermeiden. Daher hielt dieses Segment im Jahr 2019 die maximalen Anteile und wird dies voraussichtlich im Prognosezeitraum auch weiterhin tun.

Es wird geschätzt, dass das Segment der 35- bis 49-Jährigen im Prognosezeitraum ein erhebliches Wachstum verzeichnen wird. Dies ist auf die zunehmende Prävalenz von Alopezie bei Menschen mittleren Alters zurückzuführen. Menschen in diesem Alter sind aufgrund verschiedener gesundheitlicher Probleme wie Diabetes, Bluthochdruck, Stress, Bewegungsmangel und einigen anderen anfälliger für schweren Haarausfall. Solche Gesundheitszustände sind einige der Hauptfaktoren, die zur Entwicklung der Krankheit bei Menschen mittleren Alters führen.

Nach Endbenutzeranalyse


Die steigende Zahl von Dermatologiekliniken auf der ganzen Welt wird das Segmentwachstum vorantreiben

Nach Endbenutzern wird der globale Markt in Krankenhäuser und Arztpraxen, Dermatologiekliniken und andere unterteilt. Das Segment Dermatologiekliniken hielt die führende Position auf dem Markt, was auf Faktoren wie die steigende Zahl der Dermatologiekliniken und die wachsende Zahl von Trichologen auf der ganzen Welt zurückzuführen ist. Darüber hinaus ist das wachsende Bewusstsein der Menschen für die verschiedenen Vorteile der Haarbehandlung ein weiterer wichtiger Faktor, der Patienten zu diesen Einrichtungen lockt und dadurch das Wachstum dieses Segments im Prognosezeitraum steigert.

Für Krankenhäuser und Arztpraxen wird im Analysezeitraum hingegen ein stabiles Wachstum prognostiziert. Das positive Wachstum ist auf die zunehmende Zahl von Patienten zurückzuführen, die solche medizinischen Einrichtungen aufsuchen, um sich für eine Haarbehandlung zu entscheiden. Darüber hinaus ist die zunehmende strategische Partnerschaft mit mehreren privaten und öffentlichen Unternehmen zum Erwerb verschiedener Haarbehandlungslösungen ein weiterer wichtiger Faktor, der das Wachstum dieses Segments in diesem Markt im Prognosezeitraum steigert.

REGIONALE ANALYSE


Asia Pacific Alopecia Treatment Market Size, 2016-2027 (USD Million)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Geografisch ist dieser Markt für die Behandlung von Alopezie in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie den Nahen Osten und Afrika unterteilt. Darunter hielt der asiatisch-pazifische Raum mit einem Umsatz von 3.114,14 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 den Löwenanteil. Das hohe Wachstum ist auf die zunehmende Prävalenz von Alopezie in der Region zurückzuführen. Laut mehreren von Forschern durchgeführten Forschungsstudien besteht bei der Bevölkerung im asiatisch-pazifischen Raum ein höheres Risiko, an Alopezie zu erkranken, was auf die zunehmende Annahme einer sitzenden Lebensweise, wachsende Essattacken und einen höheren Zigarettenkonsum zurückzuführen ist, der letztendlich zu einer Schwächung des Immunsystems und einer Zunahme führt im Stresslevel. Diese Faktoren tragen stark zum natürlichen Fortschreiten der Alopezie-Erkrankung im Laufe der Zeit bei. Die zunehmende Verbreitung von Haarausfall hat dazu geführt, dass sich die Region zu einem potenziellen Markt für Investoren entwickelt hat. Darüber hinaus trägt die Einrichtung von Dermatologiekliniken in der Region in Verbindung mit höheren Investitionen in die Weiterentwicklung der Transplantationssysteme zum regionalen Wachstum des asiatisch-pazifischen Marktes bei. Darüber hinaus verfügt die Region über ein hohes Wachstumspotenzial im Hinblick auf die aggressive regionale Durchdringung mehrerer Haarbehandlungsunternehmen in Ländern wie Australien und Japan. Darüber hinaus ist die wachsende Besorgnis der Menschen über ästhetische Faktoren und ein vorzeigbares Aussehen für die Gesellschaft einer der wichtigsten psychologischen Faktoren, die Menschen dazu bewegen, eine Haarbehandlung anzuwenden und so das Wachstum voranzutreiben. Der Alopezie-Markt im Nahen Osten und in Afrika hingegen dürfte im Analysezeitraum ein lukratives Wachstum verzeichnen, da in der Region immer mehr Haarbehandlungen durchgeführt werden. Auch der Markt in Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügt aufgrund des zunehmenden Medizintourismus in diesen Ländern über ein enormes Wachstumspotenzial.

WICHTIGSTE INDUSTRIE-AKTEURE


Kernfokus auf Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Aclaris Therapeutics, Inc. und Follicum, um ihre Marktposition auszubauen.< /p>

Die Wettbewerbslandschaft dieses Marktes ist fragmentierter Natur. Der Markt weist einen geringen Konzentrationsgrad auf, da kein einzelner Anbieter den dominierenden Anteil hält. Dies ist vor allem auf die Fülle an Produkten zurückzuführen, die in mehreren Regionen der Welt im Handel erhältlich sind. Zu den Alopezie-Produkten gehören orale und topische Behandlungen, in die Kopfhaut injizierbare Produkte und regenerierende Haarbehandlungen. In den letzten Jahren blieb die Marktanteilskonzentration gering und es wird prognostiziert, dass sie im Prognosezeitraum ein stetiges Wachstumstempo aufweisen wird.

Allerdings sind Aclaris Therapeutics, Inc., Follicum, Fagron und einige andere nur wenige der Akteure, die auf dem Markt für die Behandlung von Alopezie tätig sind. Unter diesen ist Aclaris Therapeutics, Inc. einer der Top-Akteure, der sich der kontinuierlichen, rigorosen Forschung und Entwicklung der neuartigen Formulierung widmet. Beispielsweise schlug das Unternehmen im August 2017 einen neuartigen Arzneimittelantrag für ATI-50002, einen topischen Januskinase (JAK) 1/3-Inhibitor, gegen fleckige Alopecia areata (AA) vor. Später initiierte das Unternehmen auch weitere klinische Studien für verschiedene Behandlungsphasen. Beispielsweise gab Aclaris Therapeutics im Juni 2019 ermutigende 6-Monats-Ergebnisse einer klinischen Phase-2-Studie mit ATI-502 für Patienten mit androgenetischer Alopezie bekannt. Daher haben diese sorgfältigen Bemühungen dem Unternehmen geholfen, auf diesem Markt stark Fuß zu fassen.

LISTE DER PROFILIERTEN SCHLÜSSELSPIELER:



  • Aclaris Therapeutics, Inc.

  • Follicum AB

  • Fagron

  • Concert Pharmaceuticals Inc.

  • Sun Pharmaceutical Industries Ltd.

  • Daiichi Sankyo

  • Cipla Inc.

  • Johnson & Johnson

  • GlaxoSmithKline plc.

  • Merck & Co., Inc.,< /a>

  • Andere


WICHTIGE INDUSTRIEENTWICKLUNGEN:



  • Januar 2021 – Follicum AB gab bekannt, dass sie die Phase-IIa-Studie für ihr Produkt FOL-005 zur Behandlung von Patienten mit Haarausfall abgeschlossen haben. Die Studie wurde an 200 männlichen Patienten durchgeführt, um die Sicherheit und Wirksamkeit verschiedener Dosen dieses Arzneimittels zu untersuchen.

  • Mai 2021 –Concert Pharmaceuticals, Inc. gab bekannt, dass sie die klinische Phase-3-Studie THRIVE-AA2 für ihr Prüfpräparat CTP-543 gestartet haben. Dieses Medikament wird zur Behandlung von Patienten mit Alopecia areata eingesetzt. Die Ergebnisse dieser klinischen Studie werden dem Unternehmen dabei helfen, die Zulassung der US-amerikanischen FDA zu erhalten.

  • März 2020 – Eli Lily and Company und Incyte Corporation gaben bekannt, dass sie von der US-amerikanischen FDA den Status einer bahnbrechenden Therapie für Baricitinib zur Behandlung von Alopecia areata erhalten haben.

  • Juli 2019 – Aclaris Therapeutics, Inc., ein biopharmazeutisches Unternehmen, gab bekannt, dass es positive Testergebnisse aus seiner klinischen Phase-2-Studie für sein orales Medikament ATI-501 zur Behandlung von Alopecia areata erhalten hat. Dem Ergebnis zufolge stellten die Probanden eine signifikante Verbesserung verschiedener Haargrößen fest.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Alopezie-Behandlungsmarkt

Alopezie-Behandlungsmarkt
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der Marktbericht zur Behandlung von Alopezie bietet eine detaillierte Analyse der Branche und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie die Einführung neuartiger Produkte, führende Marktteilnehmer im Zusammenhang mit Lösungen zur Behandlung von Alopezie und andere. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in den Markt, beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen und aktuelle Trends. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren berücksichtigt der Bericht verschiedene Faktoren, die zum Wachstum des Marktes in den letzten Jahren beigetragen haben. Darüber hinaus bietet der Bericht eine detaillierte Analyse der Produktpipeline und Einblicke in Finanzierungsszenarien im Zusammenhang mit der Forschung und Entwicklung von Alopezie-Medikamenten.

Berichtsumfang und Segmentierung














































 ATTRIBUT


 DETAILS


Studienzeitraum


  2016–2027


Basisjahr


  2019


Prognosezeitraum


  2020–2027


Historischer Zeitraum


  2016–2018


Einheit


 Wert (in Mio. USD)


Segmentierung


Nach Verabreichungsweg


  • Aktuell

  • Injizierbar

  • Mündlich



Nach Geschlechtstyp


  • Männlich

  • Weiblich



Nach Altersgruppe


  • Unter 18 Jahren

  • 18 - 34 Jahre

  • 35–49 Jahre

  • Über 50 Jahre



Nach Endbenutzer


  • Krankenhäuser und Arztpraxen

  • Dermatologische Kliniken

  • Andere



Nach Geographie


  • Nordamerika (USA und Kanada)

  • Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Skandinavien und das übrige Europa)

  • Asien-Pazifik (Japan, China, Indien, Australien, Südostasien und der Rest des asiatisch-pazifischen Raums)

  • Lateinamerika (Brasilien, Mexiko und der Rest Lateinamerikas)

  • Der Nahe Osten und Afrika (Südafrika, GCC und der Rest des Nahen Ostens und Afrikas)



HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fortune Business Insights sagt, dass die globale Marktgröße im Jahr 2019 8.894,78 Millionen US-Dollar betrug und bis 2027 voraussichtlich 13.454,16 Millionen US-Dollar erreichen wird.

Im Jahr 2019 lag der Marktwert bei 8.894,78 Millionen US-Dollar.

Der Markt für die Behandlung von Alopezie wächst mit einer jährlichen Wachstumsrate von 5,2 %, der Markt wird im Prognosezeitraum (2020–2027) ein stabiles Wachstum aufweisen.

Es wird erwartet, dass das topische Segment im Prognosezeitraum das führende Segment in diesem Markt sein wird.

Es wird prognostiziert, dass die zunehmende Prävalenz von Alopezie in mehreren Regionen der Welt den Markt ankurbeln wird.

Aclaris Therapeutics, Inc. ist einer der führenden Player auf dem Weltmarkt.

Der asiatisch-pazifische Raum dominierte 2019 den Marktanteil.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • BERICHT AKTUALISIEREN
    IN VERFAHREN
  • 2019-2032
    (In Verfahren)
  • 2023
    (In Verfahren)

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Gesundheitswesen Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X