"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Zahnimplantate, nach Material (Titan, Zirkonium und andere), nach Design (konische Implantate und parallelwandige Implantate), nach Typ (endosteale Implantate, subperiostale Implantate und transostale Implantate), nach Endbenutzer (Einzelpraxen, DSO-/Gruppenpraxen und andere) und regionale Prognose, 2024–2032

Letzte Aktualisierung: July 08, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100443

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Zahnimplantate wurde im Jahr 2023 auf 4,43 Milliarden US-Dollar geschätzt und es wird erwartet, dass der Markt von 4,73 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 8,06 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen wird, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6,9 % im Prognosezeitraum entspricht.


Zahnimplantate sind Geräte, die zur Unterstützung von Zahnersatz/falschen Zähnen verwendet werden. Sie werden chirurgisch in den Kiefer eingesetzt und dienen als Wurzel für die fehlenden Zähne und stellen die Kaufähigkeit einer Person wieder her. Darüber hinaus dienen sie der Unterstützung künstlicher Zähne wie Kronen, Brücken oder Prothesen.

Aufgrund eines Zahnverlusts können bei einer Person Komplikationen wie Sprachstörungen, schneller Knochenschwund oder Veränderungen im Kauverhalten auftreten, die zu Beschwerden führen. Daher verbessert der Zahnersatz durch ein Zahnimplantat die Lebensqualität und Gesundheit des Menschen. Es wird erwartet, dass die zunehmende Prävalenz oraler Erkrankungen weltweit die Nachfrage nach Zahnimplantaten steigern wird, was das Marktwachstum im Prognosezeitraum ankurbeln dürfte.


  • Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) waren beispielsweise im März 2023 weltweit etwa 3,5 Milliarden Menschen von Munderkrankungen betroffen. Diese höhere Prävalenz stellt für viele Länder eine große Gesundheitsbelastung dar und führt zu einem zunehmenden Einsatz von Implantaten bei verschiedenen zahnärztlichen Eingriffen.


Zu den wichtigsten Faktoren, die auf das Marktwachstum zurückzuführen sind, gehören außerdem das wachsende Bewusstsein für die Mundgesundheit und die zunehmende Bedeutung der ästhetischen Zahnrestauration.

Im Jahr 2020 war aufgrund der COVID-19-Pandemie die Nachfrage nach Implantaten für zahnärztliche Eingriffe aufgrund eines Rückgangs bei elektiven chirurgischen Eingriffen, einschließlich Zahnimplantationen, zurückgegangen. Der Rückgang der Zahl der Personen, die Gesundheitseinrichtungen, insbesondere Zahnarztpraxen, aufgrund der Angst vor einer Ansteckung aufsuchen, strenge staatliche Vorschriften und die schnelle Verbreitung von COVID-19 haben in mehreren Ländern dazu geführt, dass Zahnarztpraxen verschoben wurden, was sich auf das Marktwachstum während der Pandemie ausgewirkt hat .


  • Zum Beispiel gingen die Einnahmen von Zahnarztpraxen laut dem Kundenstamm von Dental Intelligence im März 2021 im Vergleich zum Vorjahr im Jahr 2020 um 6 % zurück.


Im Laufe des Jahres 2021 nahmen jedoch aufgrund der von mehreren Regierungen verhängten Lockerung der Vorschriften die Patientenbesuche in Zahnkliniken und Krankenhäusern zu. Daher stieg die Nachfrage nach diesen Geräten im Jahr 2021 in verschiedenen Regionen. Darüber hinaus erholte sich der Markt aufgrund der geringeren Fälle von COVID-19 Ende 2021 und der Wiederaufnahme der zahnärztlichen Leistungen im Jahr 2022 vollständig, und das Patientenaufkommen begann wieder zu steigen das Niveau vor der Pandemie. Diese steigende Nachfrage steigerte die Umsätze der großen Marktteilnehmer deutlich.

Markttrends für Zahnimplantate


Wachsende Nachfrage nach antibakteriell beschichteten Zahnimplantaten zur Förderung des Marktwachstums

Die steigende Nachfrage nach antibakteriell beschichteten Implantaten ist einer der bedeutendsten globalen Markttrends für Zahnimplantate. Faktoren wie die Haltbarkeit sind ein wichtiger Aspekt bei Implantaten für zahnärztliche Eingriffe. Die antibakterielle Beschichtung verbessert die Haltbarkeit, was die Akzeptanz antibakteriell beschichteter Implantate fördert. Darüber hinaus schützt die antibakterielle Beschichtung vor schädlichen Mundbakterien, die für Karies und schwerwiegende Zahnprobleme verantwortlich sind, was deren Nachfrage steigert und die Behandlungsergebnisse für die Patienten verbessert.


  • Zum Beispiel haben Forscher laut der im März 2022 in Materials Today veröffentlichten Studie eine antibakterielle Beschichtung für Implantate erfunden, die antimikrobielle Peptide (AMPs) und Silbernanopartikel (AgNPs) für die doppelte Wirkung kombiniert. Diese Erfindung hat diese Produkte für zahnärztliche Eingriffe sicherer und effektiver gemacht und ihre Akzeptanz vorangetrieben.


Darüber hinaus wurden verschiedene Beschichtungsmaterialien wie Siliziumdioxid, Kohlenstoff, bioaktive Gläser, Hydroxylapatit, Bisphosphonate, Calciumphosphate, Titan und Fluorid auf ihre Verwendung in Implantationsgeräten in der Zahnchirurgie untersucht. Eigenschaften wie die poröse Struktur, die einstellbare Partikelgröße und die einfache Haftung auf jeder Oberfläche bieten die Möglichkeit, die Akzeptanz solcher Produkte zu erhöhen.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für Zahnimplantate


Steigerung der Prävalenz von Zahnerkrankungen zur Steigerung des Marktwachstums

Einer der wichtigsten Treiber für das weltweite Wachstum des Marktes für Zahnimplantate ist die steigende Prävalenz von Zahnerkrankungen. Die zunehmende Alterung der Bevölkerung ist der häufigste Faktor für die zunehmende Prävalenz von Zahnerkrankungen, insbesondere Zahnlosigkeit und Zahnkaries. Daher trägt die steigende Zahl älterer Menschen erheblich zum Marktwachstum bei.


  • Zum Beispiel betrug die geschätzte Prävalenz von Zahnlosigkeit im März 2023 nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fast 7,0 % bei Menschen im Alter von 20 Jahren oder älter und 23,0 % bei Personen im Alter von 60 Jahren oder älter.


Darüber hinaus sind die zunehmende Häufigkeit von Zahnverlust, die wachsende Nachfrage nach ästhetischer Zahnheilkunde, steigende Gesundheitsausgaben und die Einführung neuer technologisch fortschrittlicher Produkte auf dem Weltmarkt die Hauptfaktoren, die zum Marktwachstum beitragen. Die bevorzugte Behandlung fehlender Zähne umfasst die Platzierung eines Zahnimplantats. Infolgedessen steigert der zunehmende Zahnverlust die Nachfrage nach diesen Produkten und treibt das Marktwachstum voran.

Darüber hinaus wird erwartet, dass die Zunahme der Zahl oraler Erkrankungen wie Karies und Parodontalerkrankungen auch die Akzeptanz dieser Produkte steigern wird, was das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum vorantreiben könnte.

Zunehmende technologische Fortschritte bei Zahnimplantaten zur Förderung des Marktwachstums

Der deutliche Anstieg der Nachfrage nach Dentalgeräten aufgrund der zunehmenden Zahl bestehender und neuer Fälle von Zahnerkrankungen hat führende Akteure dazu ermutigt, ihren Fokus verstärkt auf Forschungs- und Entwicklungsinitiativen zu legen. Dieser zunehmende Fokus auf Forschung und Entwicklung zur Einführung neuer, technologisch fortschrittlicher Implantationsgeräte und Ausrüstung für Zahnimplantationsverfahren wird das Marktwachstum im Prognosezeitraum vorantreiben.


  • Desktop Health brachte beispielsweise im Februar 2022 Einstein auf den Markt, eine zahnmedizinische 3D-Druckerserie zur Herstellung präziser Zahnimplantate. Diese Innovation verbessert die Herstellung und Platzierung von Implantaten und erhöht deren Verfügbarkeit und Nachfrage auf dem Markt.


Die Akzeptanz dieser Produkte hat mit der Einführung digitaler Zahnimplantate erheblich zugenommen. Mit dieser computergesteuerten Implantation können Zahnärzte ein Implantat genauer platzieren und die Notwendigkeit einer Weichgewebeaugmentation vorherbestimmen. Darüber hinaus ermöglicht diese fortschrittliche Technologie die Übertragung eines 4-dimensionalen (4D) virtuellen Plans mittels geführter Chirurgie in die reale Welt. Die Vorteile digitaler Zahnheilkundegeräte, wie schnellere Heilungszeit, geringere Blutungen, Sicherheit und geringere Schmerzen, erhöhen ihre Nutzung und steigern letztendlich ihre Akzeptanz, was das Marktwachstum vorantreibt.

Es wird erwartet, dass solche technologischen Fortschritte zusammen mit der starken Fokussierung der Hauptakteure auf die Steigerung der Produktion das Marktwachstum in den kommenden Jahren ankurbeln werden.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Risiken im Zusammenhang mit Implantationsverfahren und hohe Kosten für Zahnimplantate könnten das Marktwachstum behindern

Trotz der zahlreichen Vorteile sind Zahnimplantationsverfahren mit bestimmten Risiken und Sicherheitsproblemen verbunden, z. B. können sie Infektionen an der Implantationsstelle, Verletzungen oder Schäden an umgebenden Strukturen sowie Nervenschäden verursachen, die zu Schmerzen, Taubheitsgefühl oder Kribbeln führen. Es wird erwartet, dass diese Nebenwirkungen ihre Akzeptanz für die Behandlung einschränken und das Marktwachstum im Prognosezeitraum behindern.


  • Zum Beispiel lag laut dem National Center for Biotechnology Information (NCBI) im April 2022 die periimplantäre Mukositis und Periimplantitis nach Implantatinsertionen bei Patienten zwischen 46 % und 63 % und zwischen 19 % und 23 %. bzw.


Darüber hinaus sind Implantate für zahnärztliche Eingriffe im Vergleich zu anderen Zahnersatzlösungen aufgrund ihrer Langlebigkeit und höheren Erfolgsquote in der Regel teurer. Es wird erwartet, dass diese höheren Kosten eine Belastung für eine Reihe von Personen darstellen, die Zahnersatzverfahren in Anspruch nehmen möchten, und dadurch das Wachstum des Marktes begrenzen.

Marktsegmentierungsanalyse für Zahnimplantate


Durch Materialanalyse


Segment für Titanimplantate wird aufgrund der hohen Biokompatibilität den Markt dominieren

Basierend auf dem Material wird der Markt in Titan, Zirkonium und andere eingeteilt.

Unter diesen Marktsegmenten dürfte das Titansegment den größten Marktanteil halten. Dieser große Anteil ist auf die hohe Biokompatibilität von Titan mit der Knochenstruktur, seine Eignung für eine Reihe von Eingriffen und seine antiallergische Natur zurückzuführen. Darüber hinaus erhöhen die höhere Erfolgsquote von Titanimplantaten und die Kosteneffizienz im Vergleich zu anderen Implantaten deren Einsatz bei der Anzahl zahnärztlicher Eingriffe, was voraussichtlich das Segmentwachstum im Prognosezeitraum ankurbeln wird.


  • Laut einem von der American Academy of Implant Dentistry im Juli 2022 veröffentlichten Artikel werden in den USA beispielsweise jedes Jahr mehr als 2,5 Millionen Implantate implantiert, was einem Anstieg der Verwendung von Titan entspricht und dazu beiträgt Wachstum des Segments.


Das Zirkoniumsegment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich einen erheblichen Marktanteil ausmachen. Dieses Wachstum kann durch die steigende Nachfrage nach zahnästhetischen Eingriffen durch die Einführung von Zirkonoxidmaterial der neuen Generation positiv beeinflusst werden. Die Biokompatibilität des Materials hat es zu einer bevorzugten Option für den Erhalt einer ästhetischen Prothese gemacht und dadurch das segmentale Wachstum vorangetrieben.

Das Segment „Andere“, zu dem Goldlegierungen und Edelstahl gehören, hatte im Jahr 2023 einen begrenzten Marktanteil. Die wachsende Zahl von Zahnerkrankungen und die zunehmende Zahl von Zahnimplantateingriffen auf der ganzen Welt dürften die Nachfrage nach diesen Materialien erhöhen.< /p>

By-Design-Analyse


Das Segment der konischen Implantate verzeichnete aufgrund der höheren Implantatstabilität ein beträchtliches Wachstum

Auf der Grundlage des Designs ist der Markt in konische Implantate und parallelwandige Implantate unterteilt.

Im Jahr 2023 hatte das Segment der konischen Implantate der Zahnimplantate den größten Marktanteil. Dieses signifikante Wachstum ist auf die Vorteile zurückzuführen, die sie gegenüber parallelen Implantaten bieten, wie z. B. größere Implantatstabilität, hervorragende Weichgewebeanbindung und maximale Knochenerhaltung. Diese Vorteile haben ihre Akzeptanz erheblich erhöht und die Unternehmen dazu inspiriert, ihre Produktionsanlagen zu erweitern, was erheblich zum Segmentwachstum beiträgt. Darüber hinaus tragen auch die zunehmenden Zulassungen dieser Produkte in mehreren Ländern zum Wachstum des Segments bei.


  • Zum Beispiel erteilte China im Dezember 2021 die behördliche Zulassung für das Implantatsystem BLX der Straumann Group. Diese zunehmenden Zulassungen können die Akzeptanz konischer Implantate erhöhen und zum Wachstum des Marktes beitragen.


Das Segment der parallelwandigen Implantate dürfte im Prognosezeitraum aufgrund der Stabilität, die sie bieten, erheblich wachsen. Aufgrund dieser Stabilität steigen die Erfolgsaussichten der Zahnimplantatchirurgie, was zu einem Wachstum des Segments im Prognosezeitraum führen kann.

Nach Typanalyse


Segment für Endostealimplantate war aufgrund klinischer und wirtschaftlicher Vorteile Marktführer

Je nach Typ ist der Markt in endostale Implantate, subperiostale Implantate und transostale Implantate unterteilt.

Das Segment der endostalen Implantate hielt den größten Marktanteil. Endostale Implantate sind aufgrund ihrer klinischen und wirtschaftlichen Vorteile die am häufigsten in der Zahnmedizin eingesetzten Geräte. Das Wachstum dieser Geräte ist in hohem Maße auf die hohen Erfolgsraten endostaler Implantationsverfahren, die Langlebigkeit, die sie bieten, und neuere Designs zurückzuführen. Diese mit Endostealimplantaten verbundenen Vorteile machen sie bei einer Reihe zahnärztlicher Eingriffe zur Behandlung der Wahl, was das Segmentwachstum vorantreibt.


  • Im April 2022 kombinierte Straumann beispielsweise sein TLX-Implantatsystem mit einem Implantat- und Abutment-Verbindungsdesign, das als innovatives endostales Design fungiert und dabei hilft, die CAD/CAM-Arbeitsabläufe für Ärzte zu verbessern.


Das Segment der subperiostalen Implantate wird im Prognosezeitraum voraussichtlich ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnen. Das subperiostale Implantationsverfahren ist ein weniger zeitaufwändiges Verfahren und daher für viele Patienten eine bevorzugte Option. Darüber hinaus erhöht die optimale Erfolgsquote subperiostaler Implantate deren Nutzung und trägt so zum globalen Marktwachstum für Zahnimplantate bei.

Das Segment der transostalen Implantate wird im Zeitraum 2024–2032 aufgrund ihrer spezifischen Vorteile voraussichtlich stark wachsen, wie etwa der Verfügbarkeit von Größen und Formen, aufgrund derer sie für einzelne Zähne, mehrere Zähne und ganze Zähne verwendet werden können Prothesenunterstützung.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Endbenutzeranalyse


Segment für Einzelpraxen hielt aufgrund der steigenden Zahl von Zahnärzten den größten Marktanteil

Basierend auf dem Endbenutzer ist der Markt in Einzelpraxen, DSO-/Gruppenpraxen und andere unterteilt.

Das Segment der Einzelpraxen hatte aufgrund der weltweit steigenden Zahl von Zahnärzten den größten globalen Marktanteil bei Zahnimplantaten. Es wird geschätzt, dass diese steigende Zahl von Zahnärzten im Prognosezeitraum zu einem Anstieg der Zahl gut ausgestatteter Zahnkliniken führen wird. Darüber hinaus wird das Segmentwachstum auch durch die weltweit steigende Prävalenz von Zahnerkrankungen beeinflusst.


  • Laut der American Dental Association ist die Zahl der in der Zahnheilkunde tätigen Zahnärzte in den USA von 163.409 im Jahr 2001 auf 202.536 im Jahr 2022 gestiegen, was 60,77 Zahnärzten pro 100.000 US-Bevölkerung bedeutet. Diese steigende Zahl von Zahnärzten wird zu einer Zunahme gut ausgestatteter Zahnkliniken führen und zum Wachstum von Einzelpraxen beitragen.


Das Segment DSO/Gruppenpraxen hatte einen erheblichen Marktanteil und ist in erster Linie auf die zunehmende Präferenz von Zahnärzten für DSO/Gruppenpraxen zurückzuführen. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Aufkommen von DSO-/Gruppenpraxen in unterversorgten Gebieten für die Zahnpflege das Marktwachstum im Prognosezeitraum ebenfalls ankurbeln wird.

Für das Segment „Sonstige“ wird ein stabiles Wachstum erwartet, da immer mehr klinische Studien durchgeführt werden, die darauf abzielen, die klinischen Ergebnisse von Zahnimplantaten zu bewerten.

REGIONALE EINBLICKE


Geografisch ist der Markt in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie den Nahen Osten und Afrika unterteilt.

Europe Dental Implants Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Der auf dem europäischen Markt erzielte Umsatz belief sich im Jahr 2023 auf 1,74 Milliarden US-Dollar. Faktoren wie die Präsenz einer großen Anzahl von Zahnimplantatherstellern und günstige Erstattungsrichtlinien waren in erster Linie Treiber für das Marktwachstum dieser Region. Darüber hinaus führt die kontinuierlich wachsende geriatrische Bevölkerung, die zu einer zunehmenden Prävalenz von Zahnerkrankungen führt, zu einer hohen Akzeptanz von Zahnimplantaten, was die Nachfrage nach diesen Geräten in Europa erhöht.


  • So war beispielsweise im Februar 2024 laut Eurostat mehr als ein Fünftel (21,1 %) der europäischen Bevölkerung im Jahr 2022 65 Jahre und älter. Daher wird erwartet, dass die wachsende Zahl älterer Menschen in Europa die Nachfrage erhöhen wird für diese Geräte bei zahnärztlichen Eingriffen.


Nordamerika hatte im Jahr 2023 den zweitgrößten Anteil. Das Wachstum dieser Region ist maßgeblich auf die hohe Prävalenz von Zahnlosigkeit in den USA zurückzuführen sowie die hohe Akzeptanz der digitalen Zahnheilkunde sind die wichtigsten Faktoren, die das Marktwachstum in Nordamerika voraussichtlich vorantreiben werden.

Der asiatisch-pazifische Raum dürfte aufgrund der zunehmenden Akzeptanz fortschrittlicher Implantate in der Zahnmedizin und der Präsenz eines großen Patientenpools in dieser Region schneller wachsen. Darüber hinaus wird erwartet, dass der zunehmende Medizintourismus in Ländern wie China, Indien und Singapur zum Marktwachstum im asiatisch-pazifischen Raum beitragen wird.


  • Zum Beispiel wies ein im Juni 2023 im International Journal of Travel Medicine and Global Health veröffentlichter Artikel darauf hin, dass die Nachfrage nach Zahntourismus in entwickelten Ländern wie Indien, China und Thailand aufgrund der Erschwinglichkeit der Mundgesundheit zunimmt Pflege in diesen Ländern.


Die Märkte Lateinamerikas sowie des Nahen Ostens und Afrikas erleben aufgrund des zunehmenden Medizintourismus und der steigenden Gesundheitsausgaben in Brasilien und Mexiko einen Boom. Darüber hinaus wird erwartet, dass die wachsenden Partnerschaften zwischen Krankenhäusern und zahnmedizinischen akademischen Einrichtungen zur Sensibilisierung für die Zahnpflege in diesen Regionen das Marktwachstum vorantreiben werden.

Liste der wichtigsten Unternehmen auf dem Markt für Zahnimplantate


Institut Straumann AG dominiert den Markt mit einem breiten Produktportfolio und einem umfangreichen Angebot an Premiumprodukten

Der Markt ist stark fragmentiert und einige wenige prominente Akteure halten einen großen Anteil daran. Der prominenteste Anbieter, die Institut Straumann AG, dominiert den Markt aufgrund ihres breiten Produktportfolios im Premiumsegment der Branche. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment an Implantaten zu Spitzenpreisen an. Darüber hinaus hat das Unternehmen erfolgreich in wichtige Regionen vorgedrungen, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum und Lateinamerika, was zur Umsatzgenerierung beiträgt. Diese Faktoren haben die Position des Unternehmens auf dem Weltmarkt erfolgreich bewertet.

Andere prominente Akteure wie Dentsply Sirona und Danaher weisen ebenfalls eine bedeutende Präsenz auf dem Weltmarkt auf, da sie sich stark auf Kooperationen, Partnerschaften und die Einführung neuer Produkte konzentrieren.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Institut Straumann AG (Schweiz)

  • Dentsply Sirona (USA)

  • Henry Schein, Inc. (USA)

  • ZimVie Inc. (Zimmer Biomet) (USA)

  • Osstem-Implantat (Südkorea)

  • BioHorizons (USA)

  • CeraRoot SL (Spanien)

  • Envista Holdings Corporation (Danaher) (USA)

  • Cortex (Israel)

  • Dentium (Südkorea)

  • Zest Dental Solutions (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • Oktober 2023 – SprintRay Inc. gab die Einführung von OnX Tough 2 bekannt, dem ersten und einzigen 3D-Druckharz, das die FDA 510(K)-Zulassung für feste, implantatgetragene Prothesenprothetik.

  • Juli 2023 – Der Pionier der Implantatlösungen Neoss Group ist eine Partnerschaft mit Osstell AB eingegangen, um seine Position in der Dentalbranche durch das Angebot von Lösungen und Produkten für Zahnimplantate zu festigen.
  • Dezember 2022 – ProSmile hat SmartArches-Zahnimplantate auf den Markt gebracht und seine Produktpalette erweitert.

  • November 2022 – ZimVie kündigte die Einführung von TSX-Implantaten der nächsten Generation in den USA an. Diese Implantate wurden für die sofortige Extraktion und Primärstabilität von weichem und dichtem Knochen entwickelt.

  • Mai 2022 – Osstem Implant stellte das Key Solution (KS) Implantat vor, ein Implantatsystem der nächsten Generation in Europa.


BERICHTSBEREICH


Der Forschungsbericht enthält eine detaillierte Marktanalyse. Es konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie prominente Akteure, Implantattypen, Materialtyp, Designtyp und Endbenutzer. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Auswirkungen von COVID-19, Markttrends und die Prävalenz von Zahnerkrankungen. Darüber hinaus deckt der Bericht zahlreiche Aspekte ab, die in den letzten Jahren zum Wachstum des Zahnimplantatmarktes beigetragen haben.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts






















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 6,9 % für 2024–2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Material


  • Titan

  • Zirkonium

  • Andere



Mit Absicht


  • Konische Implantate

  • Parallelwandige Implantate



Nach Typ


  • Endostealimplantate

  • Subperiostale Implantate

  • Transostale Implantate



Nach Endbenutzer


  • Soloübungen

  • DSO/Gruppenpraxen

  • Andere



Nach Geografie


  • Nordamerika (nach Material, Design, Typ, Endbenutzer und Land)

    • USA (Nach Typ)

    • Kanada (nach Typ)



  • Europa (nach Material, Design, Typ, Endbenutzer und Land/Subregion)

    • Großbritannien (Nach Typ)

    • Deutschland (nach Typ)

    • Frankreich (nach Typ)

    • Italien (nach Typ)

    • Spanien (nach Typ)

    • Skandinavien (nach Typ)

    • Restliches Europa (nach Typ)



  • Asien-Pazifik (nach Material, Design, Typ, Endbenutzer und Land/Subregion)

    • China (nach Typ)

    • Japan (nach Typ)

    • Indien (nach Typ)

    • Australien (nach Typ)

    • Südkorea (nach Typ)

    • Südostasien (nach Typ)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Typ)



  • Lateinamerika (nach Material, Design, Typ, Endbenutzer und Land/Subregion)

    • Brasilien (nach Typ)

    • Mexiko (nach Typ)

    • Restliches Lateinamerika (nach Typ)



  • Naher Osten und Afrika (nach Material, Design, Typ, Endbenutzer und Land/Subregion)

    • GCC (nach Typ)

    • Südafrika (nach Typ)



  • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Typ)



HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich der globale Markt im Jahr 2021 auf 3,90 Milliarden US-Dollar und soll bis 2029 voraussichtlich 6,34 Milliarden US-Dollar erreichen.

2021 lag der Marktwert bei 3,90 Mrd. USD.

Der Markt wird im Prognosezeitraum ein stetiges Wachstum mit einer CAGR von 6,3 % aufweisen.

Nach Material wird das Titansegment den Markt anführen.

Die zunehmende Prävalenz von Zahnerkrankungen, die zunehmende Verbreitung digitaler Geräte und die Bereitschaft der Menschen, Geld für die Zahngesundheit auszugeben, sind die wichtigsten Treiber des Marktes.

Die Institut Straumann AG, Dentsply Sirona und Danaher sind die wichtigsten Akteure auf dem Markt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 206

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X