"Unterstützung bei der Etablierung von datengesteuerten Marken"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Kinderbekleidung, nach Produkttyp (formell, lässig und halbformell), nach Endbenutzer (Jungen und Mädchen), nach Altersgruppe (unter 5 Jahren, 5–10 Jahren und über 10 Jahren). Jahre), nach Vertriebskanal (Online und Offline) und regionale Prognose, 2024–2032

Letzte Aktualisierung: May 06, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI104630

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Kinderbekleidung wurde im Jahr 2023 auf 198,80 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 211,57 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 366,72 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7,12 % im Prognosezeitraum entspricht.

Kindermode hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen, da Unternehmen attraktive Kleidungsstücke auf den Markt bringen, die den aktuellen Modetrends für Kinder entsprechen. Kinderbekleidung besteht hauptsächlich aus Baumwolle, da sie leicht zu waschen ist, nicht einläuft und ein Ausbleichen der Farbe verhindert. Der demografische Wandel ist einer der wichtigsten Treiber für die Kinderbekleidungsbranche. Die rasche Urbanisierung hat zu einer Expansion des Einzelhandels geführt, und auch der globale E-Commerce-Sektor ist im Aufwind. Die Tendenz, Markenprodukte für Kinder zu kaufen, ist bei Eltern in städtischen Gebieten besonders stark. Steigendes verfügbares Einkommen, Berichterstattung in den Medien, Gruppenzwang und wachsende Bekanntheit von Kinderbekleidungsmarken bei Eltern können das globale Wachstum des Kinderbekleidungsmarktes vorantreiben.

Die COVID-19-Pandemie hatte große Auswirkungen auf das Marktwachstum. Verschiedene weltweit verhängte Lockdowns zwangen Hersteller aufgrund der geringeren Nachfrage nach Bekleidung und des starken Arbeitskräftemangels zur Schließung ihrer Werke. Darüber hinaus wirkten sich die Lockdowns aufgrund der Schließung von Fachgeschäften, Modegeschäften und Verbrauchermärkten auch negativ auf den Verkauf von Kinderbekleidung aus. Darüber hinaus behinderten Handelsspannungen und Handelsvorkehrungen auf internationaler Ebene zwischen China, Australien, den USA und anderen wichtigen Handelspartnern kurzfristig den Absatz von Konsumgütern.

Markttrends für Kinderbekleidung


Steigender Einfluss sozialer Medien auf Kinderbekleidung treibt das Marktwachstum voran

Eltern in Industrie- und Entwicklungsländern nutzen Social-Media-Plattformen, um Bilder von sich und ihren Kindern in passender Kleidung zu veröffentlichen. Dieser Trend wurde von großen Marken wie Dolce & Gabbana inspiriert, die Miniatur- und altersgerechte Versionen von Erwachsenenkleidung kreierten. Dieser Trend der Partnerschaft mit Kindern erfreut sich auf dem Markt enormer Beliebtheit. Angetrieben von prominenten Eltern wie Kim Kardashian und Beyoncé wird erwartet, dass dieser Trend das Marktwachstum ankurbeln wird. Je mehr Zeit Kinder in sozialen Medien verbringen, desto größer ist ihre Markenbekanntheit und desto eher sind sie bereit, ihre Meinung zur Kleidungswahl zu äußern. Auch Eltern sind bereit, diese Entscheidungen unabhängig von den damit verbundenen Kosten zu treffen und so das Marktwachstum voranzutreiben.

Geschlechtsneutrale Kleidung liegt auch im Kinderbekleidungsmarkt im Trend. Hersteller konzentrieren sich auf die Einführung geschlechtsneutraler Bekleidung und die Steigerung ihrer Produktverkäufe. Zum Beispiel


  • Im Juni 2021 hat PacSun eine neue Kategorie, PacSun Kids, auf seiner Website und in speziellen Pop-up-Shops eingeführt. Die neue Kategorie würde geschlechtsneutrale Garderobenauswahl für Kinder im Alter zwischen 4 und 14 Jahren umfassen.

  • Im September 2021 brachte die Luxusmarke The Row ihre erste geschlechtsneutrale Kinderbekleidungslinie auf den Markt. Die Linie umfasste Pullover mit Rundhalsausschnitt, Lounge-Hosen und Strickjacken mit Gürtel, alle aus luxuriösem Kaschmir.


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Kinderbekleidungsmarkt


Wachsende Zahl neugeborener Babys begünstigt Marktexpansion

Die wachsende Zahl von Neugeborenen auf der ganzen Welt hat die Nachfrage nach Kinderbekleidung erhöht, was dazu geführt hat, dass Eltern ihre Ausgaben für Kinderbekleidung erhöhen. Bei der Reduzierung der Kindersterblichkeit wurden erhebliche Fortschritte erzielt, was sich positiv auf das Marktwachstum ausgewirkt hat. Nach Angaben der Weltbank waren beispielsweise im Jahr 2021 25 % der Weltbevölkerung unter 15 Jahre alt. Darüber hinaus ist die Verfügbarkeit maßgeschneiderter, gebrandeter und erschwinglicher Kinderbekleidung der aktuelle Trend, der das Marktwachstum weiter ankurbelt.

Wachsende Nachfrage nach Markenbekleidung treibt den Marktfortschritt voran

Die Nachfrage nach Kinderbekleidung ist in letzter Zeit aufgrund der raschen Veränderungen im Lebensstil der Verbraucher und der wachsenden Nachfrage nach Markenkleidung gestiegen. Verbraucher sind immer bereit, auf neue Produkte und Marken umzusteigen, um durch die Verwendung von Qualitätsprodukten maximale Zufriedenheit zu erzielen. Dies hat Bekleidungsmarken dazu veranlasst, einige strategische Entscheidungen hinsichtlich der Produktpreisgestaltung zu treffen. Diese Aspekte werden wahrscheinlich die Nachfrage nach Kinderbekleidung beeinflussen und dürften im Prognosezeitraum den Weltmarkt antreiben. Beispielsweise bot Poppabum, eine nachhaltige Premium-Bekleidungsmarke, im November 2021 ein einzigartig gestaltetes und farbenfrohes Sortiment an Overalls und Schürzen für Kinder auf dem indischen Markt an.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Volatilität der Rohstoffpreise behindert Produktverkäufe

Preisschwankungen bei Rohstoffen wie Baumwolle, die zur Herstellung von Kinderbekleidung verwendet wird, können das Marktwachstum behindern. Es wird erwartet, dass die Schwankungen der Garnpreise anhalten werden, da die Nachfrage nach Baumwolle auf dem Weltmarkt weiter steigt. Seit Beginn der Pandemie war das größte Hindernis für die Garnindustrie der Preisanstieg, der die textile Wertschöpfungskette störte und sich auf den Endpreis von Bekleidungsprodukten auswirkte.

Marktsegmentierungsanalyse für Kinderbekleidung


Nach Produkttypanalyse


Casual-Segment wird durch regelmäßige Nutzung von Freizeitkleidung führend

Basierend auf dem Produkttyp wird der Markt in formelle, lässige und halbformelle Produkte unterteilt. Es wird geschätzt, dass das Casual-Segment im Prognosezeitraum eine deutliche Wachstumsrate verzeichnen wird. Auch die wachsende Vorliebe für Kleidung, die leicht und bequem ist und den ganzen Tag über getragen werden kann, wird zum Wachstum des Segments beitragen.

Da Kinder empfindliche Haut haben, sind sie anfälliger für Hautausschläge, Entzündungen und Hautallergien. Eltern wählen Kinderkleidung aus hautfreundlichen Stoffen, um Hautirritationen vorzubeugen. Die in Kinderkleidung verwendeten Materialien sollten weich und leicht sein, um den Kindern maximalen Komfort zu bieten. Diese Faktoren werden den Verkauf von Freizeitkleidung ankurbeln.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Endbenutzeranalyse


Jungensegment wird aufgrund der steigenden Zahl neugeborener Männer den Markt dominieren

Basierend auf dem Endbenutzer wird der Markt in Jungen und Mädchen unterteilt. Es wird erwartet, dass das Jungensegment den Markt dominieren wird, da die Zahl der in den letzten Jahrzehnten geborenen Jungen weltweit höher ist als die der Mädchen. Nach Angaben der Weltbank lag das weltweite Geschlechterverhältnis bei der Geburt im Jahr 2021 bei 106 männlichen Geburten pro 100 weiblichen Geburten. Hersteller bringen neue Produkte auf den Markt, um ihren Verkauf von Jungenbekleidung anzukurbeln. Im Juli 2022 wagte sich Airwalk beispielsweise in den Bereich Jungenbekleidung und brachte bei JCPenney ein neues, umfangreiches Sortiment an Jungenbekleidung auf den Markt.

Es wird jedoch prognostiziert, dass die Verfügbarkeit einer großen Auswahl an Kleidung für Babymädchen, darunter Kleider, Röcke und Oberteile, in den kommenden Jahren zunehmen wird, wodurch der Marktanteil steigen wird. Zum Beispiel


  • Im Februar 2022 expandierte Maurices, ein Bekleidungshändler, in den Bereich Damenmode und gründete mit Evise eine Marke für Teenager-Mädchen (8–12 Jahre).

  • Im Dezember 2021 startete Myntra Justice, eine Tween-Modemarke nur für Mädchen in Indien.


Nach Altersgruppenanalyse


Die Vorliebe von Kindern für stilvolle und trendige Kleidung sorgt für Wachstum im Segment ab 10 Jahren

Basierend auf der Altersgruppe wird der Markt in unter 5-jährige, 5-10-jährige und über 10-jährige unterteilt. Das Segment über 10 Jahre hatte im Jahr 2022 den größten Marktanteil. Die zunehmende Präferenz für Markenkleidung und der wachsende Trend, dass Eltern und Kinder identische Kleidung tragen, könnten die Nachfrage nach dem Produkt steigern. Darüber hinaus kurbelt die steigende Nachfrage nach stilvoller und trendiger Bekleidung das Marktwachstum an.

Das Segment unter 5 Jahren wird im gesamten Prognosezeitraum voraussichtlich deutlich wachsen. Die steigende Zahl neugeborener Babys und der zunehmende Trend zur Verwendung von Markenartikeln sind Schlüsselfaktoren für den Marktfortschritt. Darüber hinaus entscheiden sich Eltern aufgrund des aktiven Lebensstils ihrer Kinder für nachhaltige, langlebige und langlebige Kleidung für Kinder, was ebenfalls zu einer steigenden Produktnachfrage führt.

Geschlechtsneutrale Babybekleidung erfreut sich immer größerer Beliebtheit und viele wichtige Akteure führen Unisex-Abteilungen in ihre Kinderbekleidungskategorien ein. Verbraucher achten zunehmend auf das Aussehen ihres Babys und möchten neue kulturelle Trends übernehmen. Diese Faktoren werden die Nachfrage nach Baby- und Kleinkindbekleidung in den kommenden Jahren stark ansteigen lassen. Marktteilnehmer konzentrieren sich auf die Einführung innovativer Produkte, um der steigenden Nachfrage dieses Segments nach Babybekleidung gerecht zu werden. Zum Beispiel


  • Im April 2022 brachte H&M eine neue Babykleidungslinie mit einer 12-teiligen Baumwollkollektion für Neugeborene auf den Markt, die recycelbar ist.

  • Im September 2022 brachte PatPat, eine Marke für Kleinkind- und Babybekleidung, Go-Neat Techwear auf den Markt, seine erste Baby-Techwear-Kollektion für Babys und Kleinkinder, die angeblich besonders bequem ist und Flecken zurückhält.


Nach Vertriebskanalanalyse


Offline-Segment wird aufgrund der wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Kinderprodukten den Markt dominieren

Basierend auf dem Vertriebskanal wird der Markt in Offline und Online unterteilt. Das Offline-Segment hielt im Jahr 2022 einen großen Marktanteil und machte über 75 % des weltweiten Umsatzes aus. Große Einzelhändler für Kinderbekleidung konzentrieren sich auf die Erweiterung ihres Netzwerks, um der wachsenden Nachfrage nach Babykleidung gerecht zu werden. Hersteller versuchen, ihre Vertriebskanäle und Produktportfolios zu erweitern. Beispielsweise startete Peter England im November 2021 mit seinem exklusiven Store in Vellore, Tamil Nadu, Indien, Peter England Boys and Girls im Kinderbekleidungssegment.

Das Online-Segment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich deutlich wachsen. Die zunehmende Verbreitung des Internets, laufende Werbeaktionen von E-Commerce-Websites wie Amazon, Flipkart und Alibaba sowie die von ihnen angebotenen erheblichen Rabatte haben dazu geführt, dass Online-Shopping bei Eltern auf der ganzen Welt akzeptabler geworden ist. Darüber hinaus haben E-Commerce-Websites in kurzer Zeit viele Menschen angezogen und Unternehmen dabei geholfen, Einnahmen aus diversifizierten Kanälen zu erzielen, indem sie eine große Vielfalt an Waren und Dienstleistungen verkaufen. Darüber hinaus erfreut sich das Online-Segment im modernen Geschäftsleben immer größerer Beliebtheit, da es das Geschäft für Start-ups, Unternehmer und sogar Großkonzerne wettbewerbsfähiger macht.

Zum Beispiel


  • Im Juni 2021 eröffnete Brave Kid, ein Unternehmen der OTB-Gruppe, seinen direkten Online-Multimarkenshop und nahm neue Ergänzungen zu seinen lizenzierten Marken vor, darunter die Aufnahme der MM6 Maison Margiela-Linie in sein Portfolio.

  • Im Jahr 2020 führte Nykaa Fashion auf seiner offiziellen Website und App mit mehr als 30 internationalen und indischen Kinderbekleidungsmarken Kinderbekleidung ein.


REGIONALE EINBLICKE


Der globale Markt wird in Europa, Nordamerika, Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum sowie im Nahen Osten und in Afrika untersucht.

Asia Pacific Kids Apparel Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum aufgrund der wachsenden Säuglingsbevölkerung, des steigenden verfügbaren Einkommens und der verbesserten Kinderbetreuung in ländlichen und städtischen Gebieten, insbesondere in Entwicklungsländern wie Indien und China, einen dominanten Marktanteil für Kinderbekleidung behält. Aufgrund des robusten Wirtschaftswachstums und steigender Haushaltseinkommen wird erwartet, dass die Verbraucherausgaben für Kinderbekleidung und -schuhe in Asien steigen werden. Beispielsweise eröffnete Nesavu im Juli 2021 in Coimbatore, Indien, ein neues Designer-Ethno-Bekleidungsgeschäft für Kinder. Die steigende Verfügbarkeit von Premium- und Markenkleidung für Kinder in Entwicklungsländern wie Indien, China, Vietnam und anderen wird das Marktwachstum weiter ankurbeln. Darüber hinaus wird die steigende Verfügbarkeit aller saisonalen Kleidungsstücke verschiedener Marken für Kinder sowohl in Online- als auch Offline-Vertriebskanälen das Marktwachstum weiter vorantreiben.

Es wird erwartet, dass der nordamerikanische Markt in den kommenden Jahren erheblich wachsen wird. Eltern aus der Arbeiterklasse in den USA machen sich zunehmend Sorgen um die Sicherheit und Gesundheit ihrer Kinder, was zu einem Anstieg der Erwerbsbevölkerung und einer Zunahme von Haushalten mit doppeltem Einkommen führt. In jüngster Zeit haben die steigenden Temperaturen in der Region Eltern dazu veranlasst, hochwertige Babykleidungsprodukte zu kaufen, die ihren Babys Komfort und Sicherheit bieten. Die Nachfrage nach diesen Produkten steigt normalerweise bei Festivals und Veranstaltungen, bei denen viele Kinder an Programmen wie Halloween, Cosplay und Talentshows in der Schule teilnehmen. Diese Faktoren treiben das Marktwachstum in dieser Region voran.

Europa verfügt aufgrund der steigenden Zahl von Kindern über einen bedeutenden Marktanteil. Nach Angaben der Europäischen Union wurden im Jahr 2020 in Europa 4,07 Millionen Babys geboren, und im Jahr 2021 waren es 4,09 Millionen Babys. Darüber hinaus beschleunigt die zunehmende Verbreitung von Online-Vertriebskanälen für den Kauf von Kinderbekleidung in der Region das Marktwachstum.< /p>

Auch Südamerika dürfte aufgrund des steigenden verfügbaren Einkommens und der sich ändernden Lebensstile in der Region erheblich wachsen. Allerdings wird erwartet, dass die Nachfrage nach Kinderbekleidungsprodukten im Prognosezeitraum aufgrund der zunehmenden Urbanisierung und des steigenden Lebensstandards in der Region allmählich zunehmen wird.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Liste der wichtigsten Unternehmen im Kinderbekleidungsmarkt


Schlüsselunternehmen setzen innovative Strategien ein, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen

Der globale Markt ist hart umkämpft und prominente Akteure wie Carter’s, Nike, Burberry und andere haben sich auf die Eröffnung von Geschäften, Partnerschaften und Geschäftserweiterungen konzentriert, um auf dem Markt stark Fuß zu fassen. Die Spieler konzentrieren sich auch auf Werbe- und Marketingstrategien, um eine starke Markenbekanntheit zu schaffen. Beispielsweise brachte Michael Kors im April 2022 eine neue sportlich-schicke Kinderbekleidungslinie auf den Markt.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Carter’s, Inc. (USA)

  • The Children's Place, Inc. (USA)

  • Nike, Inc. (USA)

  • Gianni Versace S.r.l. (Italien)

  • Industria de Diseño Textil, S.A. (Inditex) (Spanien)

  • Hennes & Mauritz AB (Schweden)

  • Mothercare plc (Großbritannien)

  • Cotton On Group (Australien)

  • Burberry (Großbritannien)

  • Gerber Childrenswear LLC (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • Oktober 2022: H&M brachte seine neue Kollektion „Imagine That“ auf den Markt, die erste unabhängige Kinderbekleidungsreihe aus seiner Initiative „Innovationsgeschichten“. Die neue Kollektion wird aus recycelten Flaschen und einer aus Kakteen gewonnenen Lederalternative hergestellt.

  • Oktober 2022: Les Petits, eine Luxusmodemarke, hat eine neue exklusive Kollektion an Kinderbekleidung ihrer hauseigenen Marken Rang und Stella Rossa auf den Markt gebracht. Die neue Kollektion von Rang besteht aus ethnischer Kleidung, während Stella Rossa eher Partykleidung für besondere Anlässe anbietet.

  • Oktober 2022: Starrior, eine Kinderbekleidungsmarke, brachte ihre erste Kollektion hochwertiger, umweltfreundlicher Kleidung für Kinder auf den Markt. Das Sortiment umfasst T-Shirts, Sweatshirts, Shorts, Jogginghosen, Mützen und Alltagskleidung in Größen von Newborn bis Youth XL.

  • Juli 2022: Abercrombie Kids, ein Geschäftsbereich von Abercrombie & Fitch Co., hat seine neue Denim-Kollektion 2022 für Kinder mit brandneuen Optionen für Passform und Größe auf den Markt gebracht.

  • Januar 2022: Michael Kors kündigte in Zusammenarbeit mit Children Worldwide Fashion (CWF) die Einführung von Kinderbekleidung und Accessoires für Jungen und Mädchen an.


BERICHTSBEREICH


Der Forschungsbericht analysiert den Markt eingehend und beleuchtet entscheidende Aspekte wie namhafte Unternehmen, Produkttypen und Vertriebskanäle. Darüber hinaus bietet es Einblicke in die neuesten Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den zuvor genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Marktwachstum beitragen.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts










































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 7,12 % von 2024 bis 2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Produkttyp


  • Formell

  • Lässig

  • Halbformal


Nach Endbenutzer


  • Jungs

  • Mädchen


Nach Altersgruppe


  • Unter 5 Jahren

  • 5–10 Jahre

  • Über 10 Jahre


Nach Vertriebskanal


  • Offline

  • Online


Nach Region


  • Nordamerika (nach Produkttyp, Endbenutzer, Altersgruppe, Vertriebskanal und nach Land)

    • USA (Nach Produkttyp)

    • Kanada (nach Produkttyp)

    • Mexiko (nach Produkttyp)



  • Europa (nach Produkttyp, Endbenutzer, Altersgruppe, Vertriebskanal und nach Land)

    • Deutschland (nach Produkttyp)

    • Großbritannien (Nach Produkttyp)

    • Frankreich (nach Produkttyp)

    • Italien (nach Produkttyp)

    • Spanien (nach Produkttyp)

    • Restliches Europa (nach Produkttyp)



  • Asien-Pazifik (nach Produkttyp, Endbenutzer, Altersgruppe, Vertriebskanal und nach Land)

    • China (nach Produkttyp)

    • Indien (nach Produkttyp)

    • Japan (nach Produkttyp)

    • Australien (nach Produkttyp)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Produkttyp)



  • Südamerika (nach Produkttyp, Endbenutzer, Altersgruppe, Vertriebskanal und nach Land)

    • Brasilien (nach Produkttyp)

    • Argentinien (nach Produkttyp)

    • Restliches Südamerika (nach Produkttyp)



  • Naher Osten und Afrika (nach Produkttyp, Endbenutzer, Altersgruppe, Vertriebskanal und nach Land)

    • VAE (nach Produkttyp)

    • Südafrika (nach Produkttyp)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Produkttyp)





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich die globale Marktgröße im Jahr 2021 auf 172,52 Milliarden US-Dollar und soll bis 2029 voraussichtlich 296,85 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2021 lag der globale Marktwert bei 172,52 Mrd. USD.

Mit 6,8 % soll der Markt im Prognosezeitraum (2022-2029) wachsen.

Nach Produkttyp wird erwartet, dass das Casual-Segment den Markt während des gesamten Prognosezeitraums (2022-2029) dominieren wird.

Die weltweit steigende Zahl von Neugeborenen beschleunigt das Marktwachstum.

Carters, Inc., Children's Place, Inc., S.A., Hennes & Mauritz AB, Nike, Inc. und Mothercare plc sind die weltweit führenden Unternehmen.

Der asiatisch-pazifische Raum dominierte 2021 den Weltmarkt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 214

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X