"Intelligente Strategien, die Ihr Wachstum beschleunigen"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für digitalen Textildruck, nach Betrieb (Single Pass und Multi Pass), nach Anwendung (Bekleidung und Bekleidung, Inneneinrichtung, Soft Signage und andere) und regionale Prognose, 2021–2028

Letzte Aktualisierung: July 01, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI106237

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die globale Marktgröße für digitalen Textildruck wurde im Jahr 2020 auf 147,4 Millionen US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich von 159,1 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 auf 311,7 Millionen US-Dollar im Jahr 2028 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10,1 % im Prognosezeitraum entspricht. Der asiatisch-pazifische Raum dominierte die digitale Textildruckindustrie mit einem Marktanteil von 37,31 % im Jahr 2020. Der Markt wächst aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Individualisierung und Nachhaltigkeit in der Textilproduktion, den Anwendungen in Mode und Heimdekoration sowie Umweltbedenken, die den Markt antreiben Wachstum.

Die globalen Auswirkungen von COVID-19 waren beispiellos und erschütternd, da der digitale Textildruck inmitten der Pandemie in allen Regionen eine negative Nachfrage nach digitalen Textilien verzeichnete. Basierend auf unserer Analyse verzeichnete der Markt im Jahr 2020 einen enormen Rückgang von -5,4 %. Der plötzliche Anstieg der CAGR ist auf die Nachfrage und das Wachstum dieses Marktes zurückzuführen, der nach dem Ende der Pandemie wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehrt.

Der steigende Bedarf an bedruckten Textilien und bedruckten Stoffmaterialien hat viele Hersteller dazu ermutigt, auf die Digitaldrucktechnologie umzusteigen, um einen schnelleren und besseren Stoffdruck zu ermöglichen, was das Wachstum des Marktes weltweit steigert. Auch die Entwicklung kompakter, schnellerer und leichterer Stoffdrucker lockt Kunden zu diesen Produkten. Das Bewusstsein der allgemeinen Bevölkerung für trendige Bekleidungs- und Bekleidungsmode sowie der zunehmende Einsatz von Digitaldruck in der Sportbekleidung sind einige der entscheidenden Faktoren, die dem Markt voraussichtlich neue Wachstumshorizonte eröffnen werden.

COVID-19 behindert Möglichkeiten für neue Bauaktivitäten aufgrund der Volatilität auf dem internationalen Markt

Der Ausbruch von COVID-19 hat die Wirtschaft der Industrie- und Entwicklungsländer erheblich und in erheblichem Maße gebremst. Die von fast allen anderen Regierungen ergriffenen Sperrmaßnahmen versiegelten internationale Grenzen, zahlreiche Beschränkungen der Import- und Exportfrachtschifffahrt behinderten das Wachstum und den Betrieb des Marktes.

Die Unruhe bei der Funktionsweise der Lieferkette auf dem Markt führte auch zu einem Rückgang der Marktaktivitäten auf der ganzen Welt. Die eingeschränkte Mobilität nicht lebenswichtiger Produkte und Güter behinderte den Versand und die Lieferung von Kompressoren an mehreren Standorten, an denen eine Nachfrage nach diesen Produkten bestand. Das Versagen des Transportmediums und die Nichterreichbarkeit bewährter Lieferkanäle haben die Entwicklungsmöglichkeiten des Marktes eingeschränkt.

NEUESTE TRENDS


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Bemühungen zur Entwicklung von High-End-Digitaldruckern im Großformat führen zu einer zunehmenden Anziehungskraft der Kunden auf den Markt

Die Unternehmen versuchen, sich technologisch zu verbessern und investieren stark in die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, um ihr Produktportfolio auf dem Weltmarkt zu diversifizieren. Die Unternehmen entwickeln vor allem technologisch fortschrittliche Produkte und verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt. Diese Unternehmen sind bestrebt, auf verschiedene Technologien umzusteigen und Produkte zu entwickeln, die für verschiedene Anwendungen geeignet sind.

Die neu hergestellten Drucklösungen können mit Eco-Solvent-, UV-, Lösungsmittel- und wässrigen Tinten drucken, was einen Umweltvorteil für den Druckbetrieb darstellt.

Darüber hinaus bieten neueste Software und Anwendungen mit zunehmenden Investitionen in die Integration von Digitaldruckern den Vorteil, innovative Designs und eine breite Palette von Farbkombinationen zu erstellen, die Schärfe zu erhöhen und lebendige Farbtexturen zu erzielen.

ANTRIEBSFAKTOREN


Wirtschaftliche Betriebskosten Reduzierte Gesamtbetriebskosten der Organisation

Textildruckhersteller auf der ganzen Welt versuchen, ihre betriebliche Rentabilität zu verbessern, indem sie die Betriebskosten senken und die Druckqualität erhöhen, um mehr Kunden auf den Markt zu locken. Das digitale Druckverfahren bietet an beiden Fronten einen entscheidenden Vorteil: Es senkt die Betriebskosten, senkt den Ressourcenverbrauch und sorgt für eine hohe Qualität und Schärfe der Ausdrucke. Der kostengünstige Betrieb dieser Maschinen erweist sich als einer der entscheidenden Vorteile, die das Wachstum des Marktes für digitalen Textildruck im geplanten Zeitraum unterstützen werden. Laut einer kürzlich von Epson veröffentlichten Marktforschung können die Druckmaschinen den Wasserverbrauch um fast 90 % und den Stromverbrauch um fast 30 % senken, wodurch die Kosten für die Beschaffung dieser Ressourcen gesenkt werden.

Durch den Einsatz von Maschinen wird auch der Automatisierungsgrad in der Druckerei erhöht, wodurch der Personalbedarf in diesen Einrichtungen sinkt. Darüber hinaus führt die Installation dieser Maschinen dazu, dass kostspielige manuelle Druckeinstellungen sowie die mit diesen Einstellungen verbundene Wartung und zeitnahe Wartung entfallen. Alle diese Faktoren reduzieren zusammen die Betriebskosten, machen den digitalen Textildruck zu einem wirtschaftlichen Prozess und ermöglichen dem Benutzer, nach der Installation dieser Maschinen mehr Gewinn zu erzielen.

Die Möglichkeit, virtuelle Stoffdruck-Renderings zu erstellen, hilft Kunden, mehrere Möglichkeiten zu erkunden

Digitale Drucktechnologie kann vor Beginn des eigentlichen Prozesses virtuelle gedruckte Modelle des Stoffes bereitstellen, um dem Benutzer einen Blick auf das fertige Produkt und die Textur des Stoffes zu ermöglichen. Diese Fähigkeit hilft dem Kunden, die am besten geeignete Textur für den Stoff auszuwählen und festzulegen. Die Digitaldrucklösungen helfen Modedesignern und Stofftexturentwicklern, ihre kreative Vision mit dem neuen, fortschrittlichen und neuartigen digitalen Werkzeug zu schützen. Darüber hinaus ermöglicht der Einsatz der oben genannten Technologie Designern die Integration von Mustern, Volltonfarben und Mischungen in das Stoffdesign. Es wird erwartet, dass dies das Marktwachstum ankurbeln wird.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Hohe Anschaffungskosten und Einschränkungen des technologischen Know-hows schränken das Marktwachstum ein

Die Textildruckmaschinen sind äußerst kostspielig und erfordern für den Digitaldruck spezielle Digitaldrucktinten wie Sublimationstinten oder Reaktivtinten.  Die hohen Anschaffungskosten und die Schwierigkeiten, die mit dem Verständnis der Funktionsweise der digitalen Maschine verbunden sind, wirken sich negativ auf die Entwicklung des Marktes weltweit aus.  Darüber hinaus fällt es vielen Kunden schwer, den Betrieb von Digitaldruckern in ihre etablierten konventionellen Druckereien zu integrieren. Darüber hinaus sind für den effizienten Betrieb der Digitaldruckmaschine geschulte und erfahrene Bediener für die richtige Druckkopf- und Tintenmischung erforderlich, um mit der Digitaldrucktechnologie die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Um den Umsatz und den Markt anzukurbeln, sind die meisten Hersteller jedoch bestrebt, digitale Tinte und Pigmente zu einem deutlich günstigeren Preis anzubieten. Bemühungen, die Verfügbarkeit kostengünstiger Pigmente und Druckertinten zu erhöhen, könnten die bremsenden Auswirkungen auf den Weltmarkt minimieren.

SEGMENTIERUNG


Nach Betriebsanalyse


Stationäre Kompressoren dürften in den prognostizierten Jahren den Markt dominieren

Nach dem Betrieb werden die Marktsegmente in Single-Pass und Multi-Pass unterteilt. In der genannten Marktsegmentierung wird erwartet, dass Multi-Segment einen großen Anteil am Weltmarkt haben wird, während das Multi-Pass-Segment auch im Hinblick auf das Wachstum voraussichtlich ein erhebliches Wachstumstempo auf dem Weltmarkt aufweisen wird.

Obwohl die Auswahl des Betriebstyps von Druckern weitgehend von den Anforderungen und dem Geschäft der Kunden abhängt, verschafft die minimale Anfangsinvestition, die für die Anschaffung dieser Drucker erforderlich ist, dem Multi-Pass-Segment einen großen Anteil am Weltmarkt. Darüber hinaus bieten Multi-Pass-Drucker eine bessere Flexibilität und eine Komplettlösung mit weniger Druckköpfen. Andererseits bevorzugen die Kunden Single-Pass-Drucker aufgrund der erheblichen Druckgeschwindigkeit dieser Produkte, die durch bemerkenswerte Steigerungen der Gesamtschärfe und der hohen Qualität unterstützt wird. Mit der zunehmenden Integration digitaler Drucktechniken in der Textilindustrie und der wachsenden Nachfrage nach mehrschichtigem Bilddruck auf Textilien wird die steigende Nachfrage nach diesen Druckerprodukten weltweit voraussichtlich erheblich ansteigen.

Durch Anwendungsanalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Soft Signage-Segment verzeichnet optimistische Wachstumsaussichten auf dem Weltmarkt

Je nach Anwendung werden die globalen Marktsegmente auch in Bekleidung, Heimdekoration, Soft Signage und andere unterteilt. Unter den genannten Anwendungen dürfte der Bekleidungs- und Bekleidungssektor einen nennenswerten Anteil am Weltmarkt haben und sich im Vergleich zu seinen Mitbewerbern voraussichtlich mit einem angemessenen Wachstumstempo entwickeln.

Es wird erwartet, dass der zunehmende Bedarf des Modesektors, die vielfältigen Arten von Stoffen zu integrieren, um moderne Outfits zu entwickeln, und entscheidende Entwicklungen in Bezug auf die Druckgeschwindigkeit die Entwicklungsaussichten des Segments auf dem Markt verbessern werden. Die Integration des Digitaldrucks für die Heimdekoration hängt hauptsächlich mit regulatorischen Rahmenbedingungen und der Leistung der Drucker zusammen. Im Soft-Signage-Bereich hat der Digitaldruck eine hohe Verbreitung und kann als etablierte Praxis bezeichnet werden. Die starke Anwendung im Soft-Signage-Bereich macht das Segment zu einem reifen Markt, was die Wachstumsrate und die Wachstumsrate auf dem gesamten Weltmarkt verringert. 

REGIONALE EINBLICKE


Asia Pacific Digital Textile Printing Market Size, 2020 (USD Million)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum erhebliche Fortschritte auf dem globalen Markt für digitalen Textildruck machen wird. Die Märkte Indien und China treiben die Entwicklung des Marktes voran. Diese beiden Länder verfügen über etablierte Textilproduktionszentren und führen Textilimporte aus verschiedenen Regionen durch. Es wird erwartet, dass der steigende Bedarf an bedruckten Stoffen und Textilien und der intensive Wettbewerb zwischen den Herstellern die Integration digitaler Stoffdruckmaschinen vorantreiben werden. Der subtile Einsatz neuer und alter Technologien wird auf dem Weltmarkt eine lobenswerte Anziehungskraft erzielen.  Die meisten Hersteller arbeiten daran, die Lieferkette der Druckerhersteller weiterzuentwickeln und die direkte Kundenreichweite in unerschlossenen Regionen mit hohem Marktwachstumspotenzial zu erhöhen.

Darüber hinaus haben sich die Märkte China und Japan zu Produktionszentren für diesen digitalen Dienst entwickelt und verfügen über einen riesigen Exportmarkt für die oben genannten Geräte, was die Region aufgrund ihrer inhärenten Produktions- und Konsumfähigkeit zur lukrativsten Region im Vergleich zu den anderen macht die hergestellte Ausrüstung. Die völlige Eigenständigkeit dieser Region macht sie zu einem vollständigen und äußerst bedeutenden Markt.

Indien verzeichnet eine signifikante durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) mit steigenden Produktionsanlagen in der gesamten Region

Die vielversprechende Leistung der Textilindustrie und etablierter Textilfabriken in der Region werden die Marktwachstumschancen in der gesamten Region Asien-Pazifik, insbesondere auf dem indischen Markt, erhöhen. Unserer Analyse zufolge werden auf dem indischen Markt rund 384 Millionen Meter Stoff digital bedruckt, und nur 1 % des gesamten Textildrucks nutzt diese Druckdienste. Branchenschätzungen zufolge gibt es in Indien rund 1.000 digitale Textildruckereien. Es wird erwartet, dass die Zahl im geplanten Zeitraum deutlich zunehmen wird. Die Integration dieser Druckbetriebe zur Erzielung einer Druckgeschwindigkeit von 15.000 bis 20.000 m² und der zunehmende Einsatz des Farbsublimations-Digitaldrucks auf Polyestergewebe dürften das Marktwachstum im Prognosezeitraum vorantreiben.

Die Region Nordamerika wird einen geringeren Anteil am Weltmarkt haben und sich im Laufe der Zeit weiterhin in einem stabilen Tempo entwickeln. Es wird erwartet, dass die erhebliche Abhängigkeit von Textilimporten und die geringere Präsenz von Textildruck- und Stoffdesignbetrieben in der Region den Marktanteil und die zukünftigen Entwicklungsaussichten einschränken.

In Europa nimmt der Einsatz digitaler Textildruckmaschinen zu, obwohl der Umsatz dieser Maschinen im Vergleich zum analogen Textildruck vernachlässigbar ist, sodass der Markt nur 0,1 % des gesamten Druckmarkts in der Region ausmacht. Laut einer aktuellen Studie von HP Inc. wurden im Jahr 2018 bedruckte Textilien auf dem europäischen Markt auf bis zu 230 Milliarden US-Dollar geschätzt; Allerdings wurde der Markt mit rund 320 Millionen US-Dollar erschlossen. Die obige Zahl stellt das Nischengeschäft des Marktes dar und verfügt über ein großes ungenutztes Marktpotenzial, das einen vielversprechenden Marktanteil im digitalen Textildruck bieten kann. Die Verwendung von Vinyl, starren Substraten und Papieren zum Drucken von Soft Signage erhöht die Anwendung des Digitaldrucks im Soft Signage-Segment, insbesondere in ganz Europa.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Die Region Naher Osten und Afrika wird hauptsächlich von den etablierten Textilhandelszentren in Ländern wie Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten angetrieben. Laut den jüngsten Statistiken des Kohan Textile Journal erlebte die saudische Textilindustrie einen vielversprechenden Aufschwung, wobei die Importe jährlich um 13 bis 15 % stiegen. Die meisten Hersteller wollen nun in Textilproduktionsanlagen im Nahen Osten investieren, um von den Wachstumschancen in der Region zu profitieren. Die Textilindustrie im KSA (Königreich Saudi-Arabien) fördert die Entwicklung der Kaufkraft im Land und den Bevölkerungszuwachs in der Region. Die wachsende Nachfrage in der Region zwingt die Hersteller natürlich dazu, ihre Fertigungskapazitäten zu steigern und das Textildrucktempo zu erhöhen. Diese Faktoren werden gemeinsam das Wachstum der Region im globalen Prognosezeitraum vorantreiben.

WICHTIGSTE INDUSTRIEAKTEURE


Hauptakteure konzentrieren sich auf die Arbeit für Kooperationen und Joint Ventures in verschiedenen Regionen

Die auf dem Markt tätigen globalen Marktteilnehmer für digitalen Textildruck versuchen, die Lieferkettenabläufe und Vertriebskanäle mit optimistischen Entwicklungsaussichten auf dem Weltmarkt zu stärken. Die Unternehmen arbeiten in Joint Ventures zusammen und versuchen, regionale Marktteilnehmer zu gewinnen, um den Wettbewerbsdruck auf dem Markt zu verringern und eine beträchtliche Vertriebspräsenz in der Region aufzubauen.

Die meisten wichtigen Akteure streben eine weitere Diversifizierung ihres Produktportfolios an, indem sie neuartige und innovative Technologien für digitale Textildruckprodukte in mehreren Regionen entwickeln.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Mimaki (Nagano, Japan)

  • Kornit (Rosh Haayin, Israel)

  • SPGPrints (Boxmeer, Niederlande)

  • Konica Minolta (Tokio, Japan)

  • Atexco (Paris, Frankreich)

  • Dover Corporation (MS Printing Solutions Srl) (Illinois, USA)

  • MS Printing (Pertusella VA, Italien)

  • Robustelli (Connecticut, USA)

  • Kaiyuan (Bezirk Gaoxin Xi'an, China)

  • SPG Prints B.V. (Boxmeer, Niederlande)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • September 2020: Amazon Inc, ein multinationaler Mischkonzern, hat mit dem digitalen Textildruckerhersteller Kornit zusammengearbeitet. Die Zusammenarbeit ist Teil eines Joint Ventures der Unternehmen namens Print on Demand Services. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Amazon 400 Millionen US-Dollar in die von Kornit digital angebotenen Produkte und Dienstleistungen investieren.

  • August 2019: MS Printing, einer der führenden Hersteller von Textildruckmaschinen, hat den schnellsten digitalen Textilscanner vorgestellt, der die Anziehungskraft von Textildruckherstellern auf digitale Produkte weltweit erhöhen wird Markt. Digitaler Textildruck steht für kompaktes Design, beeindruckende Geschwindigkeit und Produkte mit bemerkenswerter Qualität.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Markt für digitalen Textildruck

Markt für digitalen Textildruck
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der Bericht bietet eine eingehende Analyse der Marktdynamik und der Wettbewerbslandschaft. Es bietet verschiedene wichtige Markteinblicke, einschließlich aktueller Branchenentwicklungen auf dem Markt, wie Fusionen und Übernahmen, makro- und mikroökonomische Faktoren, SWOT-Analyse und Unternehmensprofile.

Umfang und Segmentierung des Berichts












































 ATTRIBUTE 


 DETAILS     


Studienzeitraum


2017–2028


Basisjahr


2020


Geschätztes Jahr


 2021


Prognosezeitraum


2021–2028


Historischer Zeitraum


2017–2019


Einheit


Wert (in Mio. USD)


SSegmentierung

 

 


Nach Vorgang


  • Einzelpass

  • Mehrfachpass



  Nach Anwendung


  • Bekleidung und Bekleidung

  • Wohndekoration

  • Soft Signage

  • Andere



Nach Region


  • Nordamerika (nach Betrieb, Anwendung und Land)

    • USA (Auf Antrag)

    • Kanada (auf Antrag)

    • Mexiko (auf Antrag)



  • Europa (nach Betrieb, Anwendung und Land)

    • Großbritannien (Auf Antrag)

    • Deutschland (auf Antrag)

    • Frankreich (auf Antrag)

    • Italien (auf Antrag)

    • Spanien (auf Antrag)

    • Russland (auf Antrag)

    • BENELUX (auf Antrag)

    • Nordics (nach Anwendung)

    • Restliches Europa



  • Asien-Pazifik (nach Betrieb, Anwendung und Land)

    • China (auf Antrag)

    • Indien (auf Antrag)

    • Japan (auf Antrag)

    • Südkorea (auf Antrag)

    • ASEAN-Länder (nach Antrag)

    • Australien (auf Antrag)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum



  • Naher Osten und Afrika (nach Betrieb, Anwendung und Land)

    • GCC (nach Anwendung)

    • Südafrika (auf Antrag)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika



  • Südamerika (Betrieb, Anwendung und Land)

    • Brasilien (auf Antrag)

    • Argentinien (auf Antrag)

    • Kolumbien (auf Antrag)

    • Restliches Südamerika





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fortune Business Insights sagt, dass die globale Marktgröße im Jahr 2020 147,4 Millionen US-Dollar betrug und bis 2028 voraussichtlich 311,7 Millionen US-Dollar erreichen wird.

Im Jahr 2020 lag der Marktwert im asiatisch-pazifischen Raum bei 55,0 Millionen US-Dollar.

Mit einer CAGR von 10,1 % wird der Markt im Prognosezeitraum (2021–2028) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Es wird erwartet, dass das Bekleidungs- und Bekleidungssegment im Prognosezeitraum diesen Markt anführen wird.

Kostengünstige Abläufe sorgen für eine bessere Rentabilität und die Möglichkeit, virtuelles Rendering bereitzustellen, um das Marktwachstum anzukurbeln.

Mimaki, Kornit, SPGPrints und Konica Minolta sind die Hauptakteure auf dem Weltmarkt.

Der asiatisch-pazifische Raum dominierte den Markt im Jahr 2020 gemessen am Marktanteil.

Hohe Anschaffungskosten und Einschränkungen hinsichtlich des technologischen Know-hows dürften die Einführung des Produkts behindern.

Es wird erwartet, dass der Multi-Pass-Betrieb die Akzeptanz des Produkts im Prognosezeitraum vorantreiben wird.

Es wird erwartet, dass robuste Investitionen in die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Herstellung hochwertiger digitaler Textildrucker im Großformat das Marktwachstum vorantreiben werden.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2017-2028
  • 2020
  • 2017-2019
  • 120

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X