"Innovative Marktlösungen, die Unternehmen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Einweg-Atemschutzgeräte, nach Produkt (N-Serie, P-Serie und R-Serie), nach Endverbrauchsbranche (Transport, Energie, Fertigung, Bauwesen, Gesundheitswesen und andere) und regionaler Prognose, 2024-2032

Letzte Aktualisierung: July 01, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI102037

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die globale Marktgröße für Einweg-Atemschutzmasken belief sich im Jahr 2023 auf 4,26 Milliarden US-Dollar. Es wird erwartet, dass der Markt von 4,73 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 6,12 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen wird, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von -2,8 % im Prognosezeitraum (2024–2032). .

Die globalen Auswirkungen von COVID-19 waren beispiellos, da das Produkt inmitten der Pandemie in allen Regionen eine positive Nachfrage verzeichnete. Basierend auf unserer Analyse verzeichnete der Weltmarkt im Jahr 2020 einen atemberaubenden Anstieg von 223,9 %. Der plötzliche Rückgang der CAGR ist auf die Nachfrage und das Wachstum dieses Marktes zurückzuführen, der nach dem Ende der Pandemie wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehrt.

Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach N-95-Atemschutzgeräten aufgrund zunehmender Gesundheits- und Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit COVID-19 das Marktwachstum ankurbeln wird. Die steigende Nachfrage der Lebensmittel- und Getränkeindustrie nach der Einhaltung von Hygiene- und Sicherheitsstandards wird dieses Wachstum im Prognosezeitraum weiter vorantreiben. Darüber hinaus dürften steigende Gesundheitsausgaben und günstige staatliche Unterstützung lukrative Wachstumschancen für den Markt schaffen.

Der COVID-19-Ausbruch führte zu einem deutlichen Anstieg der Nachfrage nach Gesichtsmasken und Atemschutzmasken. Da kein Land mit einer so hohen Nachfrage gerechnet hatte, herrschte ein erheblicher Mangel an Gesichtsmasken und Atemschutzmasken. China gehört zu den weltweit führenden Herstellern persönlicher Schutzausrüstung (PSA), einschließlich Atemschutzmasken. China war das Epizentrum des COVID-19-Ausbruchs und eines der ersten Länder, das von der Pandemie betroffen war. Aufgrund landesweiter Beschränkungen und Lockdowns im Land waren zahlreiche Industrieanlagen gezwungen, mit reduzierter Kapazität zu arbeiten oder sogar ganz zu schließen. Der Rückgang der Industrieproduktion in China wirkte sich negativ auf alle großen Volkswirtschaften weltweit aus.

Markttrends für Einweg-Atemschutzgeräte


Gesteigerter Verkauf von Gesichtsmasken zur Reduzierung der COVID-19-Übertragung

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) können Menschen das Virus auf andere übertragen, ohne Anzeichen oder Symptome von COVID-19 zu zeigen. Chirurgische Gesichtsmasken können die Übertragung des Coronavirus durch symptomatische Personen verhindern. Das Tragen einer Gesichtsmaske kann die Exposition gegenüber Atemtröpfchen und großen Partikeln verringern und dazu beitragen, die Verbreitung des Virus durch Menschen mit COVID-19 zu verhindern. Die hohe Wirksamkeit (bis zu 95 %) von Produkten wie N95 hat ihre Akzeptanz bei der Bevölkerung und im Gesundheitswesen erhöht. Die weltweite Bereitstellung von Gesichtsmasken für medizinisches Personal und COVID-19-Patienten führte dazu, dass die weltweite Nachfrage ein Niveau erreichte, das deutlich über der Produktionskapazität vor der Krise lag. Weltweit sind rund 43 Millionen Beschäftigte im Gesundheitswesen inmitten der Pandemie im Einsatz, was auf die Notwendigkeit einer verbesserten Produktionskapazität für Gesichtsmasken hinweist.

Das Aufkommen lokaler und regionaler Pharmaunternehmen, insbesondere derjenigen, die sich mit der Forschung und Entwicklung von PSA befassen, zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie schafft ein profitables Umfeld in der Gesundheitsbranche. Die Investitionen wichtiger Unternehmen in die Durchführung klinischer Studien zur Wirksamkeit medizinischer Masken als Schutzbarriere gegen Coronavirus-Infektionen spielen eine entscheidende Rolle bei der Bekämpfung der Pandemie. Verschiedene wichtige Pharmariesen wie 3M, Prestige Ameritech, KCWW und andere. beschäftigen sich mit der Bewertung der antimikrobiellen Aktivität gegen COVID-19 in neuen und bestehenden medizinischen Masken.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für Einweg-Atemschutzgeräte


Steigende Nachfrage nach N95-Atemschutzmasken in der Industrie und im Gesundheitswesen wird das Marktwachstum vorantreiben

Das Gesundheitswesen ist ein Sektor, der weltweit einen rasanten Wandel erlebt. Die aktuellen Marktbedingungen, ausgelöst durch die COVID-19-Pandemie, verdeutlichen die Notwendigkeit kontinuierlicher Innovationen im Gesundheitssektor. Die zunehmende Bedeutung der Personalsicherheit in Gesundheitseinrichtungen und der Ausbruch des Coronavirus haben das Wachstum auf dem Markt für persönliche Schutzausrüstung (PSA) verstärkt. Die wachsende geriatrische Bevölkerungszahl und die wachsende Zahl von Coronavirus-Fällen haben weltweit zu einer zunehmenden Verbreitung von PSA im Krankenhaussektor geführt. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach Atemschutz in der Gesundheitsbranche, um die Sicherheit von Menschen und Gesundheitspersonal während der Pandemie zu gewährleisten, das Branchenwachstum im geplanten Zeitraum ankurbeln wird.

Eine Atemschutzmaske ist ein persönliches Schutzgerät, das im Gesicht getragen wird und Mund und Nase bedeckt. Sie dient dazu, das Risiko des Trägers zu verringern, gefährliche Partikel in der Luft (einschließlich Staubpartikel und Infektionserreger), Dämpfe oder Gase einzuatmen. Die meisten N95-Atemschutzmasken werden für den Einsatz im Baugewerbe und bei anderen Industriearbeiten hergestellt, bei denen die Arbeiter kleinen Partikeln und Staub ausgesetzt sind. Das National Personal Protective Technology Laboratory (NPPTL) im National Institute reguliert sie für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (NIOSH), das Teil der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) ist.  

Wachsende Nachfrage nach Einweg-Atemschutzmasken in der Bauindustrie zur Unterstützung des Marktwachstums

Bei der Arbeit im Baugewerbe besteht das Risiko, schädliche Partikel einzuatmen. Daher ist das Tragen eines geeigneten Atemschutzes wichtig. Baustaub kann schwere Gesundheitsschäden und lebensbedrohliche Erkrankungen der Arbeitnehmer verursachen. Eine langfristige Belastung durch Staub, Chemikalien und andere Reizstoffe kann eine Reihe von Lungenproblemen verursachen, die zu Krebs und anderen schweren Krankheiten führen können. Bauarbeiter können verschiedenen Arten von Staubpartikeln ausgesetzt sein, beispielsweise Bleistaub, Quarzsand und Holz.

Bauarbeiter sind winzigen Quarzstaubpartikeln aus vielen Quellen ausgesetzt. Beispielsweise sind Betonarbeiter beim Sägen, Mischen, Häckseln, Presslufthämmern, Reinigen und Schleifen Quarzstaub ausgesetzt. Maurer sind beim Schneiden von Betonsteinen und -blöcken, beim Verfugen und beim Mischen von Mörtel wahrscheinlich ungeschützt. Fliesenleger sind beim Schneiden von Keramikfliesen oder Stein am stärksten gefährdet. Arbeiter für die Baustellenvorbereitung können bei Aushub-, Graben-, Abbruch- und Erdbewegungsarbeiten exponiert sein, während Trockenbauarbeiter beim Schleifen von Fugen und beim Schneiden von Trockenbauwänden exponiert sind. Brücken-, Straßen- und Autobahnbauarbeiter sind beim Strahlen, Fräsen, Bohren, Brechen und Schneiden von Beton exponiert.  

Darüber hinaus tragen der Komfort und die Kosteneffizienz von Einweg-Atemschutzmasken zu ihrer Beliebtheit im Bausektor bei. Im Gegensatz zu wiederverwendbaren Atemschutzmasken, die eine regelmäßige Wartung, Reinigung und einen Austausch der Filter erfordern, bieten Einweg-Atemschutzmasken eine problemlose Lösung. Arbeiter können sie nach Gebrauch einfach entsorgen, wodurch Lagerung, Reinigung und Filteraustausch entfallen und Arbeitgeber Zeit und Ressourcen sparen. Insgesamt spiegelt die wachsende Nachfrage nach Einweg-Atemschutzmasken in der Bauindustrie ein gestiegenes Bewusstsein für Atemwegsgefahren, einen Fokus auf die Arbeitssicherheit und die Notwendigkeit wirksamer Maßnahmen zur Bewältigung neu auftretender Gesundheitsbedrohungen wie der COVID-19-Pandemie wider.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Potenzielle Umweltbedrohungen durch Einwegmasken können das Marktwachstum behindern

Gesichtsbedeckungen sind mittlerweile weltweit an öffentlichen Orten zur Pflicht, um den COVID-19-Ausbruch zu bekämpfen. Doch bereits vor ihrer Einführung sorgten Masken für Müllprobleme an Land und auf See. Durch die weggeworfenen Masken besteht sogar die Gefahr, dass das Coronavirus auf Müllsammler, Müllsammler oder diejenigen übertragen wird, die zum ersten Mal auf den Müll stoßen.

Einwegmasken bestehen meist aus Kunststoffprodukten, die nicht biologisch abbaubar sind, sondern leicht in kleinere Partikel zerfallen. Die Produktion von Einwegmasken beträgt rund 43 Milliarden pro Monat. Wenn es nicht ordnungsgemäß recycelt oder entsorgt wird, kann es leicht in die Süßwassersysteme, Ozeane und die Umwelt gelangen und so das Marktwachstum behindern.

Marktsegmentierungsanalyse für Einweg-Atemschutzgeräte


Nach Produktanalyse


Segment der N-Serie wird im Prognosezeitraum den Markt dominieren, da sie Schutz vor luftgetragenen Partikeln bietet

Basierend auf dem Produkt wird der Markt in N-Serie, P-Serie und R-Serie unterteilt. Das Segment der N-Serie macht den größten Marktanteil aus.

Die N-bewerteten Atemschutzmasken sind nicht beständig gegen ölbasierte Partikel. Sie gehören zu den am häufigsten verwendeten Atemschutzmasken, da sie über einen längeren Zeitraum getragen werden können und angemessenen Schutz vor luftgetragenen Partikeln wie Kohlenrauch, luftgetragenen Partikeln beim Steinschleifen usw. bieten.

Nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie ist die Nachfrage nach Atemschutzmasken der N-Serie, insbesondere nach N-95-Atemschutzmasken, erheblich gestiegen. Viele Gesundheitsorganisationen, darunter die WHO und das CDC, haben in ihren COVID-19-Richtlinien N-95-Atemschutzgeräte für Mitarbeiter an vorderster Front empfohlen. Aufgrund der Pandemie ist N-95 zu einem bekannten Namen geworden und erfreut sich auf dem Verbrauchermarkt einer hohen Nachfrage. Angesichts des Auftretens neuer Coronavirus-Stämme kämpft die Welt immer noch gegen die COVID-19-Pandemie. Laut Experten wird das Virus noch in den nächsten Jahren bestehen bleiben, was zu einer anhaltenden Nachfrage nach Atemschutzmasken der N-Serie führen wird.

Nach den Atemschutzmasken der N-Serie gehören die Atemschutzmasken der P-Serie zu den am häufigsten verwendeten Atemschutzmasken nach den Atemschutzmasken der N-Serie. Die P-bewerteten Atemschutzmasken werden als ölbeständig eingestuft. Sie filtern luftgetragene Partikel wirksamer als Atemschutzgeräte mit R-Rating. Sie haben auch eine längere Lebensdauer und dauern bis zu 40 Stunden, je nachdem, was zuerst eintritt. Daher werden sie weitaus häufiger in Industrie- und Gefahrstofftransportanwendungen eingesetzt.

Nach Analyse der Endverbrauchsbranche


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Die Transportbranche hatte im Jahr 2020 aufgrund der steigenden Nachfrage im gewerblichen und Personenmobilitätssektor einen großen Marktanteil bei Einweg-Atemschutzmasken.

Nach Anwendung ist der Markt in Transport, Energie, Fertigung, Bauwesen, Gesundheitswesen und andere unterteilt. Aufgrund der steigenden Nachfrage aus dem kommerziellen und Personenmobilitätssektor macht die Transportbranche einen großen Teil des Weltmarktes aus. Während des Herstellungsprozesses sind Arbeiter in der Transportindustrie häufig luftgetragenen Partikeln ausgesetzt, zu denen unter anderem Staub, Schweißrauch, Glasfasern, Silikatpartikel, Farbdämpfe und Lösungsmittel gehören. Darüber hinaus könnten mehrere Abläufe in Autowerkstätten und Fabrikhallen das Personal einer Reihe von Gesundheitsrisiken aussetzen. Alle produzierenden Unternehmen verwenden Schweißpistolen, Schleifmaschinen, Schneidemaschinen, Bohrmaschinen und andere Geräte. Wenn der Arbeiter keine geeignete Atemschutzmaske trägt, kann es zu Unfällen wie dem Einatmen von Staub, Chemikalien usw. kommen. Daher ist Atemschutz von größter Bedeutung, um die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten, da solche Stoffe in der Transportindustrie äußerst gefährlich sind

REGIONALE EINBLICKE


North America Disposable Respirators Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Die Größe des Marktes für Einweg-Atemschutzgeräte in Nordamerika belief sich im Jahr 2020 auf 2,10 Milliarden US-Dollar und wird im Zeitraum 2024–2032 weiterhin einen dominanten Anteil haben. In den Vereinigten Staaten und Kanada gelten strenge Sicherheitsstandards am Arbeitsplatz, die von Unternehmen verlangen, ihren Mitarbeitern bei Bedarf geeignete Atemschutzausrüstung zur Verfügung zu stellen. Es wird erwartet, dass die zunehmende Industrialisierung in der Region zusammen mit strengen Sicherheitsvorschriften die Nachfrage nach persönlicher Schutzausrüstung, einschließlich Einweg-Atemschutzgeräten, erhöhen wird.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Im Zuge neuer Virusvarianten haben viele europäische Länder das Tragen medizinischer Atemschutzmasken vorgeschrieben, wenn sich eine Person in der Öffentlichkeit aufhält. In Deutschland beispielsweise haben Bund und Länder Maßnahmen eingeführt, die das Tragen von medizinischen Atemschutzmasken wie chirurgischen Masken oder FFP2 (europäisches Äquivalent von N95) in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln unabhängig vom Impfstatus verpflichtend vorschreiben.   

China verfügt über den weltweit größten Fertigungssektor und wird manchmal als „die Fabrik der Welt“ bezeichnet. Unternehmen auf der ganzen Welt entscheiden sich aufgrund der etablierten Infrastruktur, der niedrigen Arbeitskosten und der technisch qualifizierten Arbeitskräfte für die Produktion ihrer Waren in China. China ist die Heimat einer Vielzahl von Industrien, die unter anderem Chemikalien, Petrochemikalien, Düngemittel, Kunststoffe und synthetische Textilien produzieren und exportieren. Während des Produktionsprozesses erzeugen alle diese Branchen in gewissem Umfang Partikel in der Luft, und das Personal, das in unmittelbarer Nähe arbeitet, muss persönliche Schutzausrüstung tragen, zu der auch Einweg-Atemschutzgeräte gehören. Chinas Fertigungssektor dürfte im Prognosezeitraum expandieren, was darauf hindeutet, dass auch die Inlandsnachfrage nach Einweg-Atemschutzmasken steigen wird.

Lateinamerika sowie der Nahe Osten und Afrika werden im prognostizierten Zeitraum ebenfalls ein robustes Wachstum verzeichnen. Ägypten kündigte im Februar 2021 Pläne zum Bau von Autobahnen und Eisenbahnnetzen an, die neun afrikanische Länder verbinden. Das Infrastrukturprojekt wird bei der Entwicklung einer Straße zwischen Salloum (Ägypten) und Bengasi (Libyen) helfen. Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 hat der Bauindustrie in Katar den größten Aufschwung gegeben. Es wird erwartet, dass im Jahr 2022 mehr als eine Million Menschen an der Weltmeisterschaft teilnehmen werden. Daher hat die Regierung mit dem Bau eines Netzwerks neuer Hotels begonnen, um den erwarteten Zustrom an Gästen für die Großveranstaltung bewältigen zu können. Es wird erwartet, dass die robuste Expansion der Bauindustrie in vielen Ländern des Nahen Ostens und Afrikas das regionale Marktwachstum vorantreiben wird.

Liste der wichtigsten Unternehmen im Markt für Einweg-Atemschutzgeräte


Hauptakteure übernehmen strategische Entwicklungen, um ihre Marktpositionen zu behaupten

Preis und Produktqualität sind zwei Faktoren, auf deren Grundlage prominente Marktkonkurrenten konkurrieren. Angesichts des geringen Kapitalbedarfs, der für die Gründung eines Unternehmens erforderlich ist, dürften kleine und mittlere Marktteilnehmer in Zukunft erhebliche Fortschritte erzielen. Größere Unternehmen neigen dagegen eher dazu, weltweit zu expandieren, um eine stärkere Marke zu etablieren.

Die größte Herausforderung für die bestehenden Akteure dürften schwankende Rohstoffpreise und Strategien neuer Marktteilnehmer sein. Wichtige Akteure sind auf Fusionen, Übernahmen und Joint Ventures angewiesen, um den Markt zu behaupten und die Gesamtkosten des Systems zu senken.

Damit große Marktteilnehmer wettbewerbsfähig bleiben, wird Kapazitätswachstum voraussichtlich weiterhin der bevorzugte Wettbewerbsansatz bleiben. Beispielsweise schlossen sich im November 2020 die Gouverneurin Kristi Noem von South Dakota, der US-Senator Mike Rounds und der US-Kongressabgeordnete Dusty Johnson den 3M-Führungskräften im Bereich Bandschneiden an, um eine bedeutende Erweiterung im 3M-Werk Aberdeen, South Dakota, zu feiern. Durch die Erweiterung kann 3M immer mehr N95-Atemschutzmasken herstellen, die für diejenigen benötigt werden, die an vorderster Front gegen die Pandemie kämpfen. 

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • 3M (Minnesota, USA)

  • Honeywell International, Inc. (North Carolina, USA)

  • COFRA S.r.l. (Barletta Andria Trani, Italien)

  • Uvex Group (Fürth, Deutschland)

  • MSA (Pennsylvania, USA)

  • Moldex-Metric (Kalifornien, USA)

  • Protective Industrial Products, Inc. (New York, USA)

  • RZ Mask (Minnesota, USA)

  • Makrite (Taipeh, Taiwan)

  • SHIGEMATSU WORKS CO.,LTD. (Tokio, Japan) 

  • Drägerwerk AG & Co. KGaA (Lübeck, Deutschland)

  • Mallcom (India) Limited (Kolkata, Indien)

  • Delta Plus Group (Apt, Frankreich)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • Juli 2021 – 3M brachte seine neue Einweg-Atemschutzmaske KN95 auf den Markt. Die Atemschutzmaske ist auf Komfort und Atmungsaktivität ausgelegt und schützt den Benutzer gleichzeitig vor Staub, Rauch, Smog, PM2,5-Partikeln, Allergenen und anderen Partikeln.

  • April 2021 – Honeywell's hat mit Will.i.am zusammengearbeitet, um XUPERMASK auf den Markt zu bringen, eine technologisch fortschrittliche Gesichtsmaske. XUPERMASK verfügt über zwei 3-Gang-Lüfter und HEPA-Filter für verbesserte Atmungsaktivität sowie Audio- und Mikrofonfunktionen.


BERICHTSBEREICH


Der globale Marktforschungsbericht für Einweg-Atemschutzmasken bietet eine detaillierte Analyse der PSA-Branche und konzentriert sich auf entscheidende Aspekte wie führende Unternehmen, Produkte, Wettbewerbslandschaft und Produkte. Darüber hinaus bietet es Einblicke in Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht verschiedene Faktoren, die in den letzten Jahren zum Wachstum des Marktes beigetragen haben. Es umfasst historische Daten und prognostiziert das Umsatzwachstum auf globaler, regionaler und Länderebene und analysiert die neuesten Marktdynamiken und -chancen der Branche.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Berichtsumfang und Segmentierung
















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von -2,8 % im Zeitraum 2024 bis 2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung

 


Nach Produkt


  • N-Serie

  • P-Serie

  • R-Serie



Nach Endverbrauchsindustrie


  • Transport

  • Energie

  • Fertigung

  • Bau

  • Gesundheitswesen

  • Andere



Nach Region


  • Nordamerika (nach Produkt, nach Endverbrauchsindustrie)

    • USA (Nach Endverbrauchsindustrie)

    • Kanada (nach Endverbrauchsindustrie)



  • Europa (nach Produkt, nach Endverbrauchsindustrie)

    • Deutschland (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Großbritannien (Nach Endverbrauchsindustrie)

    • Frankreich (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Italien (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Spanien (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Übriges Europa (nach Endverbrauchsindustrie)



  • Asien-Pazifik (nach Produkt, nach Endverbrauchsindustrie)

    • China (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Japan (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Indien (nach Endverbrauchsindustrie)

    • ASEAN (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Endverbrauchsindustrie)



  • Lateinamerika (nach Produkt, nach Endverbrauchsindustrie)

    • Brasilien (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Mexiko (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Übriges Lateinamerika (nach Endverbrauchsindustrie)



  • Naher Osten und Afrika (nach Produkt, nach Endverbrauchsindustrie)

    • Südafrika (nach Endverbrauchsindustrie)

    • GCC (nach Endverbrauchsindustrie)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Endverbrauchsindustrie)





Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 225

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X