"Marktintelligenz für eine hochentwickelte Leistung"

Marktgröße, Marktanteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse für Innenverkleidungsteile für Kraftfahrzeuge, nach Fahrzeugtyp (Pkw und Nutzfahrzeuge), nach Materialtyp (Leder/Stoff, Metall, Kunststoff, Verbundwerkstoffe und andere), nach Komponente (Sitze, Armaturenbrett). , Türverkleidungen, Dachhimmel, Teppiche und andere), nach Niveau (Basis, Mittelniveau und Oberklasse) und regionale Prognose, 2023–2030

Letzte Aktualisierung: July 01, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI108845

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Innenverkleidungsteile für Kraftfahrzeuge wurde im Jahr 2022 auf 42,95 Milliarden US-Dollar geschätzt. Der Markt soll von 44,04 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 61,19 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wachsen und im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 4,8 % aufweisen.

Die Innenverkleidungsteile für Kraftfahrzeuge umfassen verschiedene Innenteile eines Fahrzeugs, die eher dekorativer oder ästhetischer als funktionaler Natur sind. Der Hauptzweck der Innenverkleidungsteile besteht darin, eine warme und komfortable Umgebung im Fahrzeuginnenraum zu schaffen.

Der Markt für Innenverkleidungsteile für Kraftfahrzeuge verzeichnete in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum, das auf Faktoren wie die zunehmende Nachfrage der Verbraucher nach mehr Komfort, Ästhetik und fortschrittlichen Technologiefunktionen in Fahrzeugen zurückzuführen ist. Automobilhersteller suchen ständig nach Methoden, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern und das Gesamtgewicht von Automobilen zu verringern. Dieser Wandel hat zu einem Trend hin zur Verwendung leichter Materialien in Innenausstattungskomponenten geführt, darunter fortschrittliche Kunststoffe und Verbundwerkstoffe. Es wird erwartet, dass die zunehmende Integration nachhaltiger und umweltfreundlicher Materialien in Innenausstattungsteile das globale Marktwachstum im Prognosezeitraum vorantreiben wird.

COVID-19-AUSWIRKUNGEN


Die vorübergehende Schließung von Automobilproduktionsanlagen während der Pandemie behinderte das Marktwachstum

Die Automobilindustrie erlebte wie viele andere auch Störungen in der Lieferkette aufgrund von Sperrungen, Einschränkungen und reduzierten Produktionskapazitäten. Dies wirkte sich auf die Verfügbarkeit von Rohstoffen und Komponenten aus, die für die Herstellung von Innenraumteilen benötigt werden. Viele Automobilproduktionsstätten mussten vorübergehende Schließungen oder Produktionsausfälle hinnehmen, um die Lockdown-Maßnahmen einzuhalten und die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten. Dies wirkte sich direkt auf die Produktion von Fahrzeugen und damit auf die Nachfrage nach Innenverkleidungsteilen aus.

Dies gab den Automobilunternehmen jedoch Zeit, ihre Fahrzeuge neu zu gestalten und komfortable und zugängliche Innenräume in ihren Fahrzeugen bereitzustellen. Dies beschleunigte das Marktwachstum nach der Aufhebung der Pandemievorschriften und -beschränkungen. Darüber hinaus wurden die Fahrzeugproduktion und der Fahrzeugabsatz gesteigert, was indirekt zu einer höheren Nachfrage nach Innenverkleidungsteilen führte. So verzeichneten die Pkw-Verkäufe im Jahr 2021 laut OICA (International Organization of Motor Vehicle Manufacturers) einen Anstieg von 4,7 % im Vergleich zum Vorjahr 2020. Insgesamt schwankte der Markt während der Pandemie, was durch die technologische Entwicklung ausgeglichen wurde und erhöhte Fahrzeugverkäufe nach der Pandemie.

NEUESTE TRENDS


Zunehmende Betonung der Nachhaltigkeit und Verwendung umweltfreundlicher Materialien zur Förderung der Marktentwicklung

Die zunehmende Betonung der Nachhaltigkeit und der Verwendung umweltfreundlicher Materialien hat erhebliche Auswirkungen auf den Markt für Fahrzeuginnenausstattungsteile. Automobilunternehmen erkennen die Bedeutung eines positiven Markenimages und der sozialen Verantwortung des Unternehmens. Die Einführung nachhaltiger Praktiken, einschließlich der Verwendung umweltfreundlicher Materialien in Innenausstattungsteilen, trägt zu einer positiven öffentlichen Wahrnehmung bei und steht im Einklang mit CSR-Initiativen.

Zum Beispiel wurde bei der Entwicklung des elektrischen Rolls-Royce Spectre ein schwarzes Holzfurnier auf innovative Weise durch die Wiederverwendung von Holzabfällen hergestellt, die in der Produktion normalerweise als Abfall gelten. Diese ausrangierten Stücke wurden sorgfältig gestapelt und gefärbt, was zur Entwicklung eines neuartigen Materials führte, das sowohl umweltfreundlich als auch zeitgemäß ist.

Hersteller nutzen Nachhaltigkeit als Innovations- und Produktdifferenzierungsmerkmal. Unternehmen, die Pionierarbeit bei der Verwendung umweltfreundlicher Materialien leisten, können sich als Branchenführer positionieren und umweltbewusste Verbraucher anziehen.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


ANTRIEBSFAKTOREN


Rasche Änderung der Verbraucherpräferenzen in Bezug auf die Fahrzeugästhetik zur Steigerung des Marktwachstums

Der Haupttreiber für das Wachstum des Marktes für Kfz-Innenausstattungsteile ist die steigende Produktion und der Verkauf von Fahrzeugen. Da die weltweite Nachfrage nach Automobilen steigt, steigt parallel auch die Nachfrage nach Innenausstattungskomponenten zur Ausstattung dieser Fahrzeuge. Fortschritte in der Automobiltechnologie tragen zur Nachfrage nach anspruchsvollen Innenraumkomponenten bei. Merkmale wie erweiterte Konnektivität, intelligente Schnittstellen und integrierte Elektronik erfordern entsprechende Innovationen bei Innenverkleidungsteilen.

Im Januar 2023 stellte Chrysler während der CES 2023 den Chrysler Synthesis-Demonstrator vor. Diese innovative Präsentation stellt die unverwechselbare „Advanced Technology for Real Life“ der Marke Chrysler in den Mittelpunkt und integriert die STLA Smart Cockpit-, STLA Brain- und STLA AutoDrive-Technologie. Ziel ist es, modernes und hochwertiges Design nahtlos mit intuitiver, fortschrittlicher Technologie und Funktionen zu verbinden.

Verbraucher suchen zunehmend nach personalisierten und anpassbaren Optionen für ihre Fahrzeuge. Dazu gehört die Auswahl an Innenfarben, Materialien und Oberflächen, was zu einer vielfältigen Auswahl an Innenausstattungsteilen führt, die den individuellen Vorlieben gerecht werden. Es wird erwartet, dass all diese Faktoren das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum ankurbeln.

EINHÄNGENDE FAKTOREN


Schwankungen der Rohstoffpreise können das Marktwachstum behindern

Eines der größten Hemmnisse in diesem Markt ist die Volatilität der Rohstoffpreise. Innenverkleidungsteile für Kraftfahrzeuge werden oft aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, wie zum Beispiel Kunststoffe, Leder, Metalle, und Textilien. Plötzliche Preissteigerungen dieser Rohstoffe erhöhen die Produktionskosten für die Hersteller erheblich. Dies wiederum schränkt die Gewinnmargen ein und macht es für Unternehmen schwierig, auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Wenn die Rohstoffpreise steigen, stehen Hersteller möglicherweise vor der schwierigen Entscheidung, entweder die gestiegenen Kosten, die sich negativ auf die Rentabilität auswirken können, aufzufangen oder sie über höhere Preise an die Verbraucher weiterzugeben. Höhere Preise können jedoch zu einer geringeren Nachfrage der Verbraucher führen und sich somit auf das Gesamtmarktwachstum auswirken.

Die Automobilindustrie ist bei Innenausstattungskomponenten stark auf Materialien wie Kunststoffe, Leder, Textilien und verschiedene Metalle angewiesen. Daher können Schwankungen der Preise dieser Rohstoffe erhebliche Auswirkungen auf die Herstellungskosten für Innenverkleidungsteile haben.

SEGMENTIERUNG


Nach Fahrzeugtypanalyse


Steigende Nachfrage nach Luxus und Komfort zur Förderung des Wachstums im Pkw-Segment

Basierend auf dem Fahrzeugtyp ist der Markt in zwei Untersegmente fragmentiert, darunter Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge.

Das Pkw-Segment hielt im Jahr 2022 den dominierenden Marktanteil. Zu den Pkw zählen Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (PHEV), BEV und Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Käufer von Pkw legen häufig Wert auf Komfort, Ästhetik und Ausstattung im Innenraum. Innenverkleidungsteile tragen wesentlich dazu bei, den Gesamtkomfort und das Erscheinungsbild von Personenkraftwagen zu verbessern. Verbraucher suchen nach hochwertigen Materialien, ergonomischem Design und innovativen Funktionen im Innenraum ihrer Autos.

Unter den ausgestellten Fahrzeugen bei Mecums Auktion in Las Vegas am Wochenende im November 2023 war eine 2023 Corvette Z06 in Rapid Blue, ausgestattet mit dem Z07-Paket, Carbonfaser-Rädern und dem offensichtlichen Carbonfaser-Aero-Paket. Der Innenraum verfügt über eine 3LZ-Konfiguration mit zweifarbigen Tension/Twilight Blue GT2-Sitzen mit orangefarbenen Sicherheitsgurten. Darüber hinaus wurde es mit dem Carbonfaser-Innenausstattungspaket der Stufe 2 und einer Stealth-Innenausstattung aufgewertet.

Das Nutzfahrzeugsegment dürfte im Prognosezeitraum die am schnellsten wachsende CAGR aufweisen. Während Funktionalität von entscheidender Bedeutung ist, liegt ein wachsender Fokus auf der Verbesserung des Fahrerkomforts in Nutzfahrzeugen. Innenverkleidungsteile müssen ergonomische Designs, bequeme Sitze und Funktionen aufweisen, die die Ermüdung des Fahrers bei langen Betriebsstunden verringern. Es wird erwartet, dass dieser Faktor das Wachstum des Segments im prognostizierten Zeitraum ankurbeln wird.

Nach Materialtypanalyse


Kosteneffizienz und einfache Herstellung fördern das Wachstum des Kunststoffsegments

Basierend auf der Materialart ist der Markt in Leder/Stoff, Metall, Kunststoff, Verbundwerkstoffe und andere unterteilt.

Das Kunststoffsegment nach Materialtyp hatte im Jahr 2022 den größten Marktanteil. Kunststoffkomponenten sind im Vergleich zu einigen alternativen Materialien oft einfacher und kostengünstiger herzustellen. Spritzgießen, ein gängiges Verfahren zur Herstellung von Kunststoffteilen, ermöglicht eine effiziente Massenproduktion mit relativ geringen Werkzeugkosten. Es wird erwartet, dass dies die Segmentdominanz und das Gesamtwachstum im Laufe des Zeitraums stärken wird.

Es wird geschätzt, dass das Verbundwerkstoffsegment nach Materialtyp im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR wächst. Verbundwerkstoffe weisen häufig eine hervorragende Korrosions-, Chemikalien- und Verschleißbeständigkeit auf. Aufgrund dieser Haltbarkeit eignen sie sich für Autoinnenteile, die ständigem Gebrauch, Umwelteinflüssen und potenziellem Abrieb ausgesetzt sind.

Im Juni 2023 gab beispielsweise das Schweizer Unternehmen für nachhaltigen Leichtbau Bcomp mit Sitz in Freiburg die Integration seiner Naturfaserverbundtechnologie ampliTex in den Volvo EX30 bekannt. Diese bedeutende Initiative beinhaltet die Verwendung von Flachsfaserverbundwerkstoffen von Bcomp als optionale Verkleidung für das Armaturenbrett und die Türen des EX30.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Komponentenanalyse


Sitzsegment dominiert aufgrund der Erforschung hochwertiger Stoffe durch Hersteller

Basierend auf den Komponenten wird der Markt in Sitze, Armaturenbretter, Türverkleidungen, Dachhimmel, Teppiche und andere kategorisiert.

Das Sitzsegment nach Komponententyp hatte im Jahr 2022 einen dominanten Marktanteil. Fortschritte bei den Materialien spielen eine wichtige Rolle beim Wachstum des Sitzsegments. Hersteller erforschen innovative Materialien, darunter hochwertige Stoffe, Leder, synthetische Materialien und fortschrittliche Polsterungstechnologien, um den Komfort und die Ästhetik der Sitze zu verbessern. Im Mai 2023 gab Toyota bekannt, dass das Unternehmen in seinem Bestreben, komfortable Autoinnenräume für die Zukunft zu schaffen, generatives Design einsetzt, um einen Sitzrahmen herzustellen, der nicht nur sicher und leicht, sondern auch ästhetisch ansprechend und ökologisch nachhaltig ist.

Es wird erwartet, dass das Dashboard-Segment im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR wächst. Moderne Armaturenbretter verfügen über fortschrittliche Kombiinstrumente mit digitalen Anzeigen, anpassbaren Schnittstellen und verbesserter Sicht. Die Integration dieser Kombiinstrumente ist ein treibender Faktor, der Fahrzeugbesitzern wichtige Informationen übersichtlich und benutzerfreundlich zur Verfügung stellt.

Nach Level-Analyse


Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und hoher Qualität, um das Wachstum des Mittelklassesegments voranzutreiben

Basierend auf dem Niveau wird der Markt in Basis-, Mittelklasse- und High-End-Modelle unterteilt.

Das Mittelklasse-Segment dominierte im Jahr 2022 die Automobil-Innenausstattungsteilebranche. Das Mittelklasse-Segment zeichnet sich durch ein Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und höherer Qualität aus. Verbraucher in diesem Segment sind bereit, etwas mehr für Innenausstattungsteile zu zahlen, die im Vergleich zu Optionen der Einstiegsklasse verbesserte Materialien, Funktionen und allgemeine Verarbeitungsqualität bieten. Aufgrund dieser Vorteile dürfte das mittlere Segment den Gesamtmarkt dominieren.

Es wird geschätzt, dass das High-End-Segment im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR wächst. Die Verwendung hochwertiger und luxuriöser Materialien wie Premium-Leder, Holzfurniere, Metalle und andere exotische Materialien ist ein wesentlicher Treiber für das Wachstum im High-End-Segment. Verbraucher in diesem Segment erwarten ein opulentes und anspruchsvolles Interieur. Es wird erwartet, dass dieser Faktor im Prognosezeitraum zum Segmentwachstum beitragen wird.

Im November 2022 stellte BMW M beispielsweise den BMW XM vor, sein zweites eigenständiges Modell nach dem legendären BMW M1. Die Vordersitze sind auf ein aktives Fahrerlebnis ausgelegt, während der Fond des BMW XM eine exklusive Lounge-Atmosphäre bietet. Die Rücksitze weisen eine dreidimensionale Rautensteppung, rautenförmige Konturen an der Rückenlehne und einen integrierten Kopf auf Zurückhaltung, wodurch ein modernes und sportliches Erscheinungsbild entsteht. Zur optionalen Ausstattung gehören hochwertige Kissen mit weichen, gesteppten Alcantara-Bezügen passend zu den Sitzflächen und einem eingravierten M-Logo.

REGIONALE EINBLICKE


Gut etablierte Automobilindustrie im asiatisch-pazifischen Raum treibt das regionale Wachstum voran

Basierend auf der Region wird der Markt in Nordamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und dem Rest der Welt analysiert.

Asia Pacific Automotive Interior Trim Parts Market Size, 2022 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Die Region Asien-Pazifik dominierte im Jahr 2022 den Marktanteil bei Kfz-Innenausstattungsteilen. Die Region ist einem schnellen Wirtschaftswachstum und einer Urbanisierung ausgesetzt, was zu einem Anstieg des verfügbaren Einkommens führt. Infolgedessen sind die Verbraucher in der Region eher geneigt, in Fahrzeuge mit fortschrittlicher und ästhetisch ansprechender Innenausstattung zu investieren, was die Nachfrage nach hochwertigen Innenausstattungsteilen steigert und so das Marktwachstum ankurbelt. Es wird erwartet, dass die etablierte Automobilindustrie in China und Japan das Marktwachstum in der Region unterstützen wird.

Der Rest der Welt umfasst Lateinamerika sowie den Nahen Osten und Afrika. Die Region wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR wachsen. Da sich die Vorlieben der Verbraucher weiterentwickeln, wird bei Fahrzeugen mehr Wert auf Komfort, Ästhetik und fortschrittliche Funktionen gelegt. Innenverkleidungsteile spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des gesamten Fahrerlebnisses, und Autohersteller reagieren auf die Nachfrage der Verbraucher nach hochwertigen, optisch ansprechenden Innenräumen und kurbeln so das Marktwachstum an.

Der europäische Markt für Kfz-Innenausstattungsteile hatte im Jahr 2022 einen erheblichen Anteil. Europäische Verbraucher legen großen Wert auf Design und Ästhetik im Kfz-Innenraum. Dies treibt die Nachfrage nach Innenverkleidungsteilen voran, die sich durch stilvolles Design, hochwertige Materialien und innovative Oberflächen auszeichnen, um das Gesamtbild und die Haptik des Fahrzeuginnenraums zu verbessern und so die Marktentwicklung in der Region voranzutreiben.

Der nordamerikanische Markt für Innenverkleidungsteile für Kraftfahrzeuge hatte im Jahr 2022 den zweitgrößten Anteil. Die Vorlieben der Verbraucher für stilvolle und ästhetisch ansprechende Innenräume treiben die Nachfrage nach innovativen und gut gestalteten Innenverkleidungsteilen an. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, gründete die Toyota Boshoku Corporation im August 2023 ein Unternehmen mit dem Namen TOYOTA BOSHOKU WESTERN KENTUCKY, LLC. Der Schwerpunkt dieser Niederlassung in Hopkinsville, Christian County, Kentucky, USA, liegt auf der Produktion von Fahrzeuginnenraumteilen. Durch die interne Produktion von Komponenten für Sitzrahmenmechanismen, für die ein Anstieg der Nachfrage zu erwarten ist, will das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit in Nordamerika verbessern.

WICHTIGSTE INDUSTRIEAKTEURE


Unternehmen konzentrieren sich auf innovative Produktentwicklungen, um sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu verschaffen

Der globale Markt gilt als fragmentiert, mit etablierten und aufstrebenden Akteuren. Zu den bedeutenden Akteuren zählen unter anderem Unternehmen wie Lear Corporation, Adient, Faurecia, Grupo Antolin und Magna International. Die Wettbewerbslandschaft auf dem Markt wird durch den Fokus auf Innovation und die Integration fortschrittlicher Technologien angetrieben. Dazu gehören die Integration intelligenter Materialien, Konnektivitätslösungen, fortschrittliche Herstellungsprozesse und der Bau inländischer Produktionsanlagen.

Liste der profilierten Schlüsselunternehmen:



  • Faurecia (Frankreich)

  • Grupo Antolin (Spanien)

  • Lear Corporation (USA)

  • Magna International (Kanada)

  • Neaton Auto Products Manufacturing, Inc. (USA)

  • Machino Plastics Limited (Indien)

  • CIE Automotive (Spanien)

  • 3D Systems, Inc. (USA)
  • KASAI NORDAMERIKA (USA)

  • COBA Automotive Ltd (Großbritannien)

  • 3M (USA)

  • Celanese Corporation (USA)

  • LACKS ENTERPRISES, INC. (USA)

  • MacDermid, Inc. (USA)

  • TMI AUTOMOTIVE PRODUCTS, INC. (USA)

  • HEXPOL AB (Schweden)

  • TOYOTA BOSHOKU CORPORATION (Japan)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • März 2023 – BASF stellte eine neuartige Ultramid Deep Gloss-Variante vor, die speziell zur Verbesserung des Glanzes von Fahrzeuginnenraumkomponenten entwickelt wurde. Diese innovative Qualität wurde erstmals auf der Verkleidung des neuesten Prius-Modells von Toyota vorgestellt.

  • Oktober 2022 − Faurecia stößt auf Biokomposite und intelligente Materialien vor, um nachhaltige Innenräume für Fahrzeuge zu fördern. Das Unternehmen engagiert sich für die Verbesserung der Nachhaltigkeit in seinen vier Geschäftsbereichen: Sitze, Innenausstattung, saubere Mobilität und Elektronik. Durch diese Sektoren will Faurecia den CO2-Fußabdruck seiner Materialien bis 2030 um 87 % reduzieren. Dieses Ziel wird durch drei Schlüsselprinzipien verfolgt: die Integration wiederverwertbarer und recycelter Materialien und die Entwicklung von Alternativen zu erdölbasierten Lösungen ohne Auswirkungen auf die Kosten.
  • März 2022- Grupo Antolin wurde für seinen umweltfreundlichen modularen Dachhimmel für den Fahrzeuginnenraum mit dem angesehenen Plastics Recycling Award Europe 2022 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde in der Kategorie „Automobil-, Elektro- oder Elektronikprodukt des Jahres“ erreicht.

  • August 2021 – HEXPOL TPE, der globale Polymer-Compounding-Konzern, erweitert sein Thermoplastisches Elastomer (TPE) Materialauswahl durch Einführung von Dryflex Circular TPE-Typen mit Recyclinganteil. Diese neuen Qualitäten wurden Tests unterzogen, um ihre Geruchs- und Emissionsleistung im Fahrzeuginnenraum zu bewerten.


BERICHTSBEREICH


Der Marktbericht für Kfz-Innenverkleidungsteile bietet eine detaillierte Analyse der Markttrends und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Produkt-/Dienstleistungstypen und führende Anwendungen des Produkts. Darüber hinaus beleuchtet der Bericht wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Wachstum des Marktes in den letzten Jahren beigetragen haben.

Eine infografische Darstellung von Markt für Kfz-Innenverkleidungsteile

Markt für Kfz-Innenverkleidungsteile
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Umfang und Segmentierung des Berichts






















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2030


Basisjahr


2022


Geschätztes Jahr 


2023


Prognosezeitraum


2023–2030


Historischer Zeitraum


2019–2021


Wachstumsrate


CAGR von 4,8 % von 2023 bis 2030


Einheit


Wert (Milliarden USD)


 

 

Segmentierung


Nach Fahrzeugtyp


  • Personenkraftwagen

  • Nutzfahrzeuge



Nach Materialtyp


  • Leder/Stoff

  • Metall

  • Kunststoff

  • Verbundwerkstoffe

  • Andere



Nach Komponente


  • Sitze

  • Dashboard

  • Türverkleidungen

  • Headliner

  • Teppiche

  • Andere



Nach Level


  • Basis

  • Mittelklasse

  • High-End



Nach Geographie


  • Nordamerika (nach Fahrzeugtyp, nach Materialtyp, nach Komponente, nach Stufe)


    • USA (Nach Fahrzeugtyp)

    • Kanada (nach Fahrzeugtyp)

    • Mexiko (nach Fahrzeugtyp)


  • Europa (nach Fahrzeugtyp, nach Materialtyp, nach Komponente, nach Niveau)


    • Großbritannien (Nach Fahrzeugtyp)

    • Deutschland (nach Fahrzeugtyp)

    • Frankreich (nach Fahrzeugtyp)

    • Restliches Europa (nach Fahrzeugtyp)


  • Asien-Pazifik (nach Fahrzeugtyp, nach Materialtyp, nach Komponente, nach Ebene)


    • China (nach Fahrzeugtyp)

    • Japan (nach Fahrzeugtyp)

    • Indien (nach Fahrzeugtyp)

    • Südkorea (nach Fahrzeugtyp)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Fahrzeugtyp)


  • Rest der Welt (nach Fahrzeugtyp, nach Materialtyp, nach Komponente, nach Niveau)



HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut der Fortune Business Insights-Studie wurde die Marktgröße im Jahr 2022 auf 42,95 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Es wird erwartet, dass der Markt im Prognosezeitraum (2023–2030) mit einer jährlichen Wachstumsrate von 4,8 % wächst.

Die Marktgröße im asiatisch-pazifischen Raum belief sich im Jahr 2022 auf 23,86 Milliarden US-Dollar.

Die sich schnell ändernden Verbraucherpräferenzen in Bezug auf die Fahrzeugästhetik fördern das Marktwachstum.

Zu den Top-Playern auf dem Markt zählen unter anderem Lear Corporation, Adient, Faurecia, Grupo Antolin und Magna International.

Der asiatisch-pazifische Raum dominierte den Markt im Jahr 2022.

Schwankungen der Rohstoffpreise können den Einsatz von Innenverkleidungsteilen für die Automobilindustrie behindern.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2030
  • 2022
  • 2019-2021
  • 200

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Automobil- und Transport Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X