"Unterstützung bei der Etablierung von datengesteuerten Marken"

Marktgröße, Anteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse für Lederwaren, nach Quelle (Vollnarbenleder und Kunstleder), nach Produkt (Bekleidung, Gepäck, Schuhe und andere), nach Endverbraucher (Männer, Frauen und Kinder), und regionale Prognose, 2023-2030

Letzte Aktualisierung: July 01, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI104405

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Lederwaren wurde im Jahr 2022 auf 440,64 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 468,49 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 738,61 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6,7 % im Prognosezeitraum entspricht.

Verschiedene Lederarten, wie z. B. Vollnarben- und Kunstleder, werden zur Herstellung von Waren unterschiedlicher Qualität verwendet, wie z. B. Waren aus genarbtem Leder, Waren aus gebundenem Leder und andere. Das Ausgangsmaterial wird mit Chemikalien behandelt, um es zu konservieren und für Produkte wie Schuhe, Gepäck, Bekleidung und andere sicher zu machen. Unternehmen konzentrieren sich auf die Einführung neuer Produktlinien und die Entwicklung von Vertriebskanälen, da bei Männern und Frauen eine steigende Nachfrage nach Lederwaren zu beobachten ist. Beispielsweise kündigte die Roots Corporation im September 2021 die Einführung ihrer neuen Kollektion One an. Wie die CEO und Präsidentin des Unternehmens, Meghan Roach, erwähnte, handelt es sich bei „One“ um eine Reihe von Änderungen, die im Unternehmen vorgenommen wurden, wie etwa ein Online-Kanal, der sich auf ein geschlechtsfreies Einkaufserlebnis konzentriert, und One-Lederprodukte, die alle in Kanada aus hochwertigen Materialien handgefertigt werden Italienisches Leder.

Leder ist aufgrund seiner hohen Haltbarkeit und seines Komforts ein beliebtes Material für Produkte wie Schuhe, Möbel, Bekleidung und andere. Das Wachstum des Ledermaterials nimmt aufgrund seiner seit Jahrzehnten zunehmenden Verwendung bei der Herstellung von Sätteln, Schuhen und Möbeln zu, und die Industrie hat sich weiter auf Accessoires wie Geldbörsen, Gürtel, Handtaschen und andere ausgeweitet. Die heutige Technologie hat darüber hinaus Innovationen wie Fortschritte bei Chemikalien und eine ausgefeilte Methode zur Lederverarbeitung ermöglicht. Daher ist Leder aus Tierhäuten und -häuten nach wie vor ein bevorzugtes Luxusmaterial in der Automobil-, Luftfahrt- und Schifffahrtsindustrie.

NEUESTE TRENDS AUF DEM LEDERWARENMARKT


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachsende Produktinnovation und -entwicklung bei synthetischem und veganem Leder, um die Marktexpansion voranzutreiben

Das Bewusstsein für umweltfreundliche und tierversuchsfreie Produkte ist in den letzten Jahren exponentiell gestiegen. Verbraucher werden daher immer bewusster, wenn sie Produkte kaufen, die tierischen Ursprungs sind oder bei der Herstellung verschiedener Waren Tieren möglicherweise Schaden zugefügt haben. Darüber hinaus ist die Zahl der Kunstlederanwendungen in der Automobil-, Bekleidungs- und Möbelindustrie treibend Wachstum von Kunstleder. So startete beispielsweise im Juli 2022 der Kunstlederlieferant mit 29 Jahren Erfahrung, Sage-ONF, seine Serienproduktion von Silikon-Kunstleder. Das Werk des Unternehmens in Shanghai, China, hat mit der Produktion begonnen.

Darüber hinaus wird veganes Leder mechanisch aus Abfällen der Lebensmittelindustrie wie Pilzleder, Apfelleder und anderen hergestellt. Diese Alternativen eignen sich für die Schuh- und Bekleidungsproduktion, da sie aufgrund der Kombination einer PV-basierten Beschichtung eine glatte Textur und Haltbarkeit aufweisen. Das Produkt verzeichnet eine steigende Anzahl von Marken und die Einführung neuer Produkte, was die Nachfrage weiter ankurbelt. Beispielsweise brachte die beliebte Lifestyle-Marke Lug, die auf Handtaschen und Accessoires spezialisiert ist, im März 2021 ihre erste vegane Kollektion auf den Markt. Darüber hinaus investieren Marktteilnehmer in im Labor gezüchtete Leder-Startups, um die Produktinnovation weiter voranzutreiben. Beispielsweise gab Kering im Mai 2022 seine Investition von 46 Millionen US-Dollar in VitroLabs bekannt, ein Startup, das im Labor gezüchtetes Leder herstellt. Die Investition soll die Kommerzialisierung dieses im Labor gezüchteten Leders unterstützen.

ANTRIEBSFAKTOREN


Steigende Nachfrage nach Luxusgütern treibt das Marktwachstum voran

Luxusgüter verzeichneten in den letzten Jahren aufgrund der rasanten digitalen Transformation der Branche einen Anstieg der Nachfrage. a> und die Anzahl neuer Produkteinführungen. Der Schwellenmarkt, zu dem auch Entwicklungsländer wie Indien gehören, leistet einen erheblichen Wachstumsbeitrag. Die wachsende Verbreitung von Original-Naturleder als Luxusprodukt und die zunehmende Verwendung von Original-Leder bei Modenschauen und von Designern treiben den globalen Markt weiter voran. Beispielsweise brachte Dior im Oktober 2022 seine Cruize 2023-Kollektion auf den Markt, die Lederaccessoires und Produkte umfasste, die den traditionellen andalusischen Geist in Kombination mit modernen Dior-Designs neu erfanden. Der E-Commerce-Vertriebskanal für Luxusgüter hat aufgrund seiner Bequemlichkeit erheblich zum Umsatzwachstum beigetragen. Darüber hinaus werden die Bemühungen der Unternehmen, wie z. B. Omnichannel-Verkäufe, die Nachfrage weiter ankurbeln und ein größeres Publikum anziehen. Der Anstieg der Social-Media-Marketingtrends durch Luxusmarken hat ihre Reichweite erweitert, da sie eine große geografische Region abdeckt. Darüber hinaus hat der Trend zu Online-Vertriebskanälen die Kundenreichweite erweitert und auch zu höheren Umsätzen und Umsätzen bei großen und kleinen Unternehmen geführt. Darüber hinaus trägt die steigende Nachfrage nach maßgeschneiderten und handgefertigten Luxusgütern zum Wachstum des Lederwarenmarktes bei. Beispielsweise eröffnete die maßgeschneiderte Ledermarke „By The Namesake“ im November 2022 ihren ersten stationären Flagship-Store in Toronto und bietet neben einem vollständig maßgeschneiderten Lederstudio auch kleine, individuell anpassbare Lederwaren an.

HEIMENDE FAKTOREN


Nachteilige Auswirkungen der Lederproduktion auf die Umwelt bremsen das Marktwachstum

Der Lederherstellungsprozess aus Tierhäuten und Häuten ist derzeit mit verschiedenen nachhaltigen Problemen wie Abholzung, Wasserverschwendung, Gasemissionen und anderen verbunden. Darüber hinaus trägt die Abholzung verschiedener Wälder, beispielsweise im Amazonasgebiet, für die Viehzucht zur Lederproduktion zum Klimawandel bei. Der Gerbprozess ist während der Produktion einer der Hauptverursacher der Umweltverschmutzung, da ein höherer Prozentsatz der Produktionseinheiten immer noch Chromgerbung verwendet.

Zum Beispiel äußerten im Jahr 2019 auf dem Copenhagen Fashion Summit verschiedene Modeführer, politische Entscheidungsträger und Kreativdirektoren die Forderung nach sofortigen Maßnahmen zur Nachhaltigkeit in der Modebranche. Darüber hinaus wurde erwähnt, dass die Branche einen erheblichen Beitrag zum Klimawandel leisten und die Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens behindern wird, wenn keine sofortigen Maßnahmen ergriffen werden.

Beim Gerben entstehen zahlreiche Chemikalien und Gase. Es gelten strenge Vorschriften für krebserregendes Chrom (IV), weshalb die Gerbereien in Europa und den USA zwangsweise geschlossen wurden. Nach Angaben der EPA stammen 70 % der Wasserverschmutzung in den USA aus Massentierhaltungen. Darüber hinaus sind Gerbereiarbeiter dem Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen wie Hautreaktionen, Verdauungsproblemen, Leberschäden, Krebs und anderen ausgesetzt.

LEDERWAREN-MARKTSEGMENTIERUNG


Nach Quellenanalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Anstieg der Anwendungen von Kunstleder zur Förderung des Marktwachstums

Der Markt ist nach Herkunft in Vollnarbenleder und Kunstleder unterteilt. Aufgrund der gestiegenen Kosten für Vollnarbenleder und der zunehmenden Sensibilisierung für Tierquälerei hat sich Kunstleder, auch Kunstleder genannt, in diesem Markt rasch durchgesetzt. Die Anwendung von Kunstleder in der Automobil-, Luftfahrt-, Zubehör- und anderen Branche nimmt stetig zu. Darüber hinaus ist Kunstleder kostengünstig, wodurch die Nachfrage nach Kunstleder in der Bekleidungs- und Schuhindustrie steigt und weiter zu diesem Marktwachstum beiträgt. Darüber hinaus konzentrieren sich die Marktteilnehmer auf Akquisitionen, um der am schnellsten wachsenden Nachfrage der Verbraucher gerecht zu werden. Beispielsweise gab Coronet Spa, ein Kunstlederhersteller, im April 2022 die Übernahme von Synt3 bekannt. Der Deal fügt die drei Faktoren von Synt3 hinzu, die nun darauf abzielen, einen größeren Markt abzudecken und einen umfangreichen Herstellungsprozess weiter auszubauen.

Nach Produktanalyse


Steigende Nachfrage nach Schuhen treibt das Marktwachstum voran

Nach Produkt ist der Markt in Schuhe, Bekleidung, Gepäck und andere unterteilt. Das Schuhsegment hat aufgrund der hohen Verbreitung langlebigerer Schuhe bei den Verbrauchern einen erheblichen Marktanteil. Darüber hinaus konzentrieren sich die Marktteilnehmer auf die Einführung neuer Produkte und sind kontinuierlich an Innovationen in ihrer Produktpalette beteiligt, was das Marktwachstum weiter antreibt. Beispielsweise brachte Nike im Juli 2022 fünf neue Sneaker auf den Markt, darunter den Air Force 1 Low '07' 'Fresh', den Air Max 97 Coconut Milk and Black und den Air Trainer 1 'Midnight Navy, die aus verschiedenen Lederarten wie z als Obermaterial und Premiumleder. Die wachsende Nachfrage nach Luxus- und Maßschuhen trägt wesentlich zum Marktwachstum bei. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, eröffnete La Marca, eine der führenden Marken in Indien, im März 2020 ihr Geschäft in Chennai. Darüber hinaus hat das Bekleidungssegment eine rasante Entwicklung neuer Designs verzeichnet, und die Vorliebe von Designern für Vollnarbenleder bei Modenschauen steigert die Nachfrage nach Lederbekleidung wie Jacken, Hosen, Röcken und anderen weiter.

Nach Endbenutzeranalyse


Steigende Nachfrage nach Lederwaren bei Männern treibt das Marktwachstum voran

Nach Endbenutzer ist der Markt in Männer, Frauen und Kinder unterteilt. Das Herrensegment hat aufgrund des höheren Bedarfs an Lederschuhen, Abendgarderobe, Jacken und anderen Lederwaren einen höheren Marktanteil. Darüber hinaus ist im Herrensegment eine steigende Nachfrage nach Modebekleidung und luxuriösen Lederprodukten zu verzeichnen. Daher konzentrieren sich Luxusmarken und -hersteller auf die Einführung neuer Kollektionen für Männer. Beispielsweise brachte Christian Dior im September 2022 die Herren-Winterkollektion 2022 unter dem Namen QueensPlaza auf den Markt. Die Luxusmarke erwähnte, dass dies ihre erste Einführung in dieser Größenordnung für Herrenbekleidung sei, um der wachsenden Nachfrage nach Luxusbekleidung für Herren gerecht zu werden.

Darüber hinaus trägt auch das Damensegment mit vielen Produkten wie Schuhen, Handtaschen, Bekleidung und anderen Accessoires erheblich zum Marktwachstum bei. Handtaschen verzeichnen eine wachsende Nachfrage, was die Hersteller dazu veranlasst, neue Produktionseinheiten zu eröffnen. Beispielsweise kündigte Hermes International im Februar 2022 die Eröffnung seiner beiden neuen Produktionsstätten in Frankreich an. Die beiden neuen Werke sollen weiterhin dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach Damenhandtaschen zu bedienen. Das Kindersegment verzeichnet ein stetiges Wachstum und die Einführung neuer Produkte wird weitere Marktchancen mit sich bringen.

REGIONALE EINBLICKE IN DEN LEDERWARENMARKT


Europe Leather Goods Market Size, 2022 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Die regionale Analyse umfasst Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Südamerika sowie den Nahen Osten und Afrika. Die europäische Region verfügt über eine äußerst vielfältige Verbraucherbasis mit einer wachsenden Nachfrage nach Schuhen, während in der nordamerikanischen Region eine erhebliche Nachfrage nach Luxusgüter. Die meisten Hersteller mit hohem Marktanteil bei Luxuslederwaren sind in der Region Europa vertreten. Darüber hinaus kann das Europa-Segment aufgrund der höheren Tourismusquote erhebliche Umsätze mit Luxuslederwaren generieren.

Länder wie China und Indien sind die größten Rohlederhersteller, die die Nachfrage in Europa und Nordamerika bedienen. Das Schuhsegment verzeichnete im asiatisch-pazifischen Raum ein erhebliches Nachfragewachstum. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Anstieg des verfügbaren Einkommens, die Urbanisierung, die Beschäftigungsmöglichkeiten und andere Faktoren das Marktwachstum in dieser Region vorantreiben werden. Südamerika und MEA verzeichneten in den letzten Jahren aufgrund der Eröffnung neuer Geschäfte und Infrastrukturentwicklungen ein nachhaltiges Wachstum. Nordamerika, Europa und der asiatisch-pazifische Raum verzeichneten einen deutlichen Anstieg neuer Produkteinführungen und Entwicklungen im Bereich veganes Leder, auch Synthetik- oder Kunstleder genannt. Somit ist in dieser Region ein wachsendes Bewusstsein und eine wachsende Nachfrage nach veganen Lederprodukten zu beobachten.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


WICHTIGSTE INDUSTRIE-AKTEURE


Wichtige Akteure der Branche konzentrieren sich stark auf die Einführung innovativer Produkte

Marktteilnehmer der Branche konzentrieren sich auf auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Innovationen und Produktentwicklungen sowie fortschrittliche technologische Anpassungen. Hersteller und Entwickler bringen neue Schuhe, Bekleidung und Handtaschen auf den Markt, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Darüber hinaus haben neue technologische Innovationen wie pflanzliches und hergestelltes Kunstleder den Wettbewerb verschärft. Die Hersteller konzentrierten sich auf Wachstumsinvestitionen in die Entwicklung von veganem Leder. So gab beispielsweise Allbirts, ein nachhaltig ausgerichteter Schuhhersteller, im Februar 2021 seine Investition von 2 Millionen US-Dollar in Natural Fiber Welding bekannt. Der Schwerpunkt der Investition liegt auf der Entwicklung von Schuhen mit veganem Leder. Darüber hinaus bringen wichtige Akteure Lederschuhe auf den Markt, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Hermes International (Frankreich)

  • LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton (Frankreich)

  • Kering (Frankreich)

  • Prada (Italien)

  • Capri Holdings (USA)

  • Vf Corporation (USA)

  • Kuraray Co., Ltd. (Japan)

  • H.R. Polycoats Pvt. Ltd. (Indien)

  • Adriano Di Marti (Mexiko)

  • Broke Mate (Indien)


WICHTIGE INDUSTRIEENTWICKLUNGEN:



  • Januar 2022 – Thrasio-Style Mensa Brands gab die Übernahme von Estalon bekannt. Mit der Übernahme soll die steigende Nachfrage nach Lederprodukten gedeckt werden, indem die Präsenz von Thraiso-Style Mensa Brands mit der Expertise von Estalon in datenbasierten Erkenntnissen, digitalem Marketing und der Verbesserung der betrieblichen Effizienz erweitert wird.

  • Oktober 2021 – Roots kündigte die Einführung neuer Lederjacken und Handtaschen in limitierter Auflage in Zusammenarbeit mit Révolutionnaire an. Die Produkte konzentrieren sich auf Inklusivität und soziale Gerechtigkeit, um ein größeres Publikum anzusprechen.

  • April 2021 – Adidas AG kündigte die Einführung seiner neuen Stan Smith-Sneaker aus veganem Leder an, für die ein Material auf Pilzbasis verwendet wird. Die Neueinführung ist Teil der umfassenderen Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens, um der wachsenden Nachfrage nach nachhaltigen Produkten auf dem Markt gerecht zu werden.

  • März 2021 – Hermès kündigte die Einführung der neuen Produktlinie aus Pilzleder an. Nach drei Jahren der Herstellung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit MycoWorks brachte das Unternehmen seine Produkte aus Fine Mycelium auf den Markt. Das Material wird zur Herstellung von Victoria’s Bags verwendet. Diese Produktinnovation und -entwicklung soll weiter dazu beitragen, einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu erlangen.

  • März 2021 – Stella McCartney kündigte seine neue Produktlinie mit Kleidungsstücken aus Mylo an, einem Leder aus Pilzen von Bolt Threads. Diese neue Produkteinführung und Zusammenarbeit im veganen Ledersegment soll das Bewusstsein weiter stärken und die Nachfrage nach veganen Lederprodukten steigern.


COVID-19-AUSWIRKUNGEN


Der Markt beobachtete einen Rückgang der Produktnachfrage während der COVID-19-Pandemie

Die COVID-19-Pandemie hatte erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und zahlreiche Branchen. Im zweiten Quartal 2020 wurde ein Höhepunkt der Virusausbreitung beobachtet, was darüber hinaus zu Lockdowns und Beschränkungen führte, die die Regierungen rund um den Globus verhängten, um die Ausbreitung der Infektion einzudämmen. Diese staatlichen Beschränkungen und Vorschriften führten zu einem weiteren Stillstand der Industrie, da alle Produktionseinheiten mit Ausnahme lebensnotwendiger Güter geschlossen wurden. Da die Grenzen geschlossen waren und Reisebeschränkungen galten, kam es zusätzlich zu einer weiteren Störung der Lieferkette. Daher hatten die Schließung von Produktionsstätten, die Unterbrechung der Lieferkette und der Wirtschaftsabschwung erhebliche Auswirkungen auf die Lederwarenindustrie.

Als die Infektions- und Ausbreitungsrate zurückging und die Beschränkungen allmählich gelockert wurden, erholten sich die wirtschaftlichen Aktivitäten später im Jahr 2020 wieder, insbesondere im asiatisch-pazifischen Raum. In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 vollzog sich die Erholung schrittweise, wobei die Produktionseinheiten und die Lieferkette wieder auf Kurs kamen. Darüber hinaus haben die von den USA und der Europäischen Union angekündigten groß angelegten Konjunkturprogramme die Erholung zusätzlich unterstützt und die nachhaltigen Verbraucherausgaben verbessert.

Berichterstattung über den Lederwarenmarkt


Eine infografische Darstellung von Markt für Lederwaren

Markt für Lederwaren
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der globale Marktforschungsbericht für Lederwaren analysiert die Branche eingehend und hebt entscheidende Aspekte wie namhafte Unternehmen, Wettbewerbslandschaft, Quelle, Produkt und Endbenutzer hervor. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den zuvor genannten Aspekten umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Marktwachstum beitragen.

LEDERWARENMARKT Berichtsumfang und Segmentierung






















































  ATTRIBUT


  DETAILS


Studienzeitraum


2019–2030


Basisjahr


2022


Geschätztes Jahr


2023


Prognosezeitraum


2023–2030


Historischer Zeitraum


2019–2021


Wachstumsrate


CAGR von 6,7 % im Zeitraum 2023 bis 2030


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Nach Quelle



  • Vollnarbenleder

  • Kunstleder



Nach Produkt



  • Bekleidung

  • Gepäck

  • Schuhe

  • Andere



Nach Endbenutzer



  • Männer

  • Frauen

  • Kinder


Nach REGION

Nordamerika (nach Quelle, Produkt, Endbenutzer und Land)


  • USA (Nach Quelle)

  • Kanada (nach Quelle)

  • Mexiko (nach Quelle)


Europa (nach Quelle, Produkt, Endbenutzer und Land)


  • Deutschland (nach Quelle)

  • Großbritannien (Nach Quelle)

  • Frankreich (nach Quelle)

  • Italien (nach Quelle)

  • Spanien (nach Quelle)

  • Restliches Europa (nach Quelle)


Asien-Pazifik (nach Quelle, Produkt, Endbenutzer und Land)


  • China (nach Quelle)

  • Indien (nach Quelle)

  • Japan (nach Quelle)

  • Australien (nach Quelle)

  • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Quelle)


Südamerika (nach Quelle, Produkt, Endbenutzer und Land)


  • Brasilien (nach Quelle)

  • Argentinien (nach Quelle)

  • Restliches Südamerika (nach Quelle)


Naher Osten und Afrika (nach Quelle, Produkt, Endbenutzer und Land)


  • Südafrika (nach Quelle)

  • VAE (nach Quelle)

  • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Quelle)



Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2030
  • 2022
  • 2019-2021
  • 227

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Konsumgüter Kunden

Radico
Asahi
Health Canada
Facebook
Edenred

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X