"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Spezialgenerika, nach Verabreichungsweg (injizierbar, oral und andere), nach Indikation (Onkologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten und andere), nach Vertriebskanal (Krankenhausapotheken, Einzelhandelsapotheken, und Online-Apotheken) und regionale Prognose, 2024-2032

Letzte Aktualisierung: May 06, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI107533

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Spezialgenerika wurde im Jahr 2023 auf 76,65 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich von 86,86 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 274,76 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen, was einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 15,5 % im Prognosezeitraum (2024–2032) entspricht. . Unter Spezialgenerika versteht man generische Versionen von Spezialarzneimitteln, sobald deren Patentschutz abgelaufen ist. Diese Medikamente werden zur Behandlung komplexer, chronischer Erkrankungen wie Krebs, Multipler Sklerose und rheumatoider Arthritis eingesetzt. Spezialgenerika sind im Vergleich zu Markenpräparaten kostengünstige Medikamente, da sie geringe Entwicklungs- und Marketingkosten erfordern. Die zunehmende Einführung spezieller Generika gegen die oben genannten Krankheiten und die wachsende Prävalenz dieser Krankheiten sind wichtige Treiber für den Markt. Beispielsweise ist nach den von der Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) im Jahr 2020 veröffentlichten Daten die Zahl der Menschen, die weltweit an MS leiden, von 2,3 Millionen im Jahr 2013 auf 2,8 Millionen im Jahr 2020 gestiegen. Es wird erwartet, dass die Zahl in den kommenden Jahren noch weiter steigen wird Jahre.

Darüber hinaus sind die wachsende Generikapopulation und der Patentablauf mehrerer Markenspezialmedikamente weitere Faktoren, die das globale Marktwachstum beeinflussen.

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie führten zu einem langsameren Wachstum des Marktes, da zahlreiche klinische Studien und Studien nach dem großen Ausbruch des Virus, Sperrbeschränkungen in den Produktionsstätten und dem Mangel an qualifizierten Arbeitskräften gestoppt wurden. Darüber hinaus verzeichneten mehrere Pharmaunternehmen im Jahr 2020 aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 einen Rückgang ihres Nettoumsatzes.


  • Zum Beispiel verzeichnete Mallinckrodt im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 einen Rückgang von -6,6 % in diesem Spezialgenerika-Segment. Der Rückgang war in erster Linie auf verstärkten Wettbewerb und eine Veränderung im Produktmix aufgrund von Marktverschiebungen aufgrund von COVID-19 zurückzuführen.

Im Gegenteil, der Markt erholte sich im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020 aufgrund von Massenimpfungen, Lockerungen der Lockdown-Beschränkungen und einer wachsenden Nachfrage nach Spezialmedikamenten zur Behandlung chronischer Erkrankungen.

Markttrends für Spezialgenerika


Verstärkter Fokus der Marktteilnehmer auf Fusionen und Übernahmen, um ihre Präsenz auf dem Markt für Spezialgenerika auszubauen

Viele Pharma-, Biopharma- und Medizingeräteunternehmen konzentrieren sich verstärkt auf den Ausbau ihrer Marktpräsenz, indem sie sich auf Fusionen und Übernahmen konzentrieren.


  • Zum Beispiel erwarb Lupin im Juli 2021 Southern Cross Pharma Pty Ltd (SCP), den in Melbourne ansässigen Hersteller von Generika. Durch diese Übernahme erhielt die australische Tochtergesellschaft von Lupin Zugang zu über 60 registrierten Produkten mit einem Umsatz von über 22,0 Millionen US-Dollar und erhöhte damit ihren Marktanteil in Australien deutlich.

  • Im Juni 2021 erwarb Nordic Capital das Spezialpharmaunternehmen ADVANZ PHARMA Corp. Limited. Die Übernahme stärkte das Wachstum von ADVANZ PHARMA und erweiterte die globalen Auswahlmöglichkeiten für Ärzte und Patienten.


Solche zunehmenden Fusionen und Übernahmen werden die Gesundheitssysteme stärken und gleichzeitig die Auswahl und den Zugang zu wichtigen Medikamenten weltweit verbessern.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für Spezialgenerika


Zunehmende Fälle chronischer Krankheiten steigern die Nachfrage nach Spezialgenerika

Die Zahl der Fälle verschiedener lebensbedrohlicher Krankheiten, darunter Krebs, Multiple Sklerose (MS) und HIV, nimmt weltweit zu, was voraussichtlich zu einer weltweiten Verbreitung von Spezialmedikamenten führen wird.


  • Zum Beispiel leben laut den vom Global RA Network im Jahr 2021 veröffentlichten Daten weltweit rund 350 Millionen Menschen mit Arthritis, und es wird erwartet, dass die Belastung in naher Zukunft noch zunehmen wird.

  • Darüber hinaus entfielen laut den von Globocan im Jahr 2020 veröffentlichten Daten 19,6 % der Krebstodesfälle und 22,8 % aller Krebsfälle auf Europa, was 9,7 % der Weltbevölkerung entspricht.


Darüber hinaus sind chronische Krankheiten ein Problem, das vor allem in Schwellenländern auftritt. Chronische Krankheiten waren in fünf der sechs WHO-Regionen die Haupttodesursache. Ansteckende Krankheiten wie HIV und andere Erkrankungen sind in Afrika südlich der Sahara immer noch vorherrschend und werden sich voraussichtlich in naher Zukunft durchsetzen.

Es wird erwartet, dass der Markt aufgrund der hohen Prävalenz lebensbedrohlicher Krankheiten im Prognosezeitraum schnell wächst.

Der Patentablauf von Spezialarzneimitteln hat das Marktwachstum vorangetrieben

Die Nachfrage nach Spezialgenerika wächst weltweit weiter, da Kostenträger und Verbraucher nach Möglichkeiten suchen, die Gesundheitskosten zu senken. Verschiedene prominente Akteure auf dem Markt konzentrieren sich auf die Einführung generischer Versionen von Arzneimitteln, um den Patienten, die sie benötigen, komplexe generische Arzneimittel zur Verfügung zu stellen.


  • Zum Beispiel brachte Teva Pharmaceuticals, Inc. im März 2022 Revlimid (Lenalidomid-Kapseln) in den USA auf den Markt. Revlimid ist die erste generische Version, die in den Stärken 5 mg, 10 mg, 15 mg und 25 mg zur Behandlung des multiplen Myeloms bei Erwachsenen auf den Markt kommt.

Ein wichtiger Aspekt, der Pharmaunternehmen dazu veranlasst, sich auf Generika zu konzentrieren, sind die geringeren Kosten und die geringere Produktionszeit dieser Arzneimittel. Darüber hinaus schaffen auslaufende Medikamente erhebliche Wachstumschancen für Generikahersteller und dürften das Marktwachstum im Prognosezeitraum vorantreiben.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Mangelndes Bewusstsein für diese Medikamente und geringe Rentabilität schränken das Marktwachstum ein

Die hohe Komplexität spezieller Generikaprodukte, die geringe Rentabilität sowie die Bekanntheit und Loyalität der Marke sind entscheidende Faktoren, die das Marktwachstum bis zu einem gewissen Grad begrenzen.

Darüber hinaus zwingt das mangelnde Bewusstsein der einfachen Bevölkerung über die Verfügbarkeit von Generika in Apotheken sie dazu, mehr für Markenmedikamente auszugeben, wodurch die Menschen die Hauptlast der steigenden Gesundheitskosten tragen müssen.

Darüber hinaus können mehrere Gründe die Verwendung von Generika einschränken, darunter falsche Vorstellungen über die Qualität, mangelnder Zugang zu genaueren Informationen über diese Medikamente und niedrigere Verschreibungsraten von Generika durch Ärzte.


  • Laut den von Medkart Pharmacy im August 2023 veröffentlichten Daten betrieben beispielsweise mehrere Pharmaunternehmen starkes Marketing und Werbung für ihre Markenmedikamente, was zu einer größeren Bekanntheit und Bevorzugung dieser Medikamente gegenüber ihren generischen Alternativen führen kann .


Es wird erwartet, dass diese Faktoren das Marktwachstum im Prognosezeitraum einschränken.

Marktsegmentierungsanalyse für Spezialgenerika


Analyse nach Verabreichungsweg


Zunehmende Markteinführungen und Kooperationen von Marktteilnehmern haben das Wachstum des oralen Segments vorangetrieben

Aufgrund der Art der Verabreichung wird der Markt in injizierbare, orale und andere unterteilt.

Das orale Segment generierte im Jahr 2023 den höchsten Umsatz. Orale Generika sind der bequemste, einfachste und sicherste Verabreichungsweg. Sie sind die am häufigsten verwendete und hergestellte Form von Arzneimitteln, da sie für den wiederholten und längeren Gebrauch geeignet sind, selbst verabreicht werden können und schmerzfrei sind. Die Marktteilnehmer konzentrieren sich auf diese Produkteinführungen, die für die Marktbeherrschung des Segments verantwortlich sind.


  • Im Januar 2024 führte BDR Pharmaceuticals beispielsweise das Prostatakrebsmedikament Enzalutamid in Form einer oralen Lösung ein. Diese „Formulierung bietet eine wirksame Dosierungsform mit geringeren Nebenwirkungen im Vergleich zu bestehenden oralen Dosierungsformen von Enzalutamid.“



  • Außerdem erhielt im Januar 2022 die Tochtergesellschaft von Endo International plc, Par Pharmaceutical, Inc. (Par), die FDA-Zulassung für ihre erste generische Version von CUVPOSA (Glycopyrrolat) von Merz in den Vereinigten Staaten.


Darüber hinaus wird erwartet, dass das Segment der injizierbaren Medikamente im Prognosezeitraum mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate wachsen wird. Das Wachstum des Segments wird hauptsächlich durch Langzeiteffekte und sofortige Absorptionseigenschaften vorangetrieben, die zu einer höheren Patientencompliance und -akzeptanz führen. Aufgrund der Vorteile, die mit injizierbaren Arzneimitteln verbunden sind, konzentrieren sich mehrere Unternehmen auf die behördliche Genehmigung und Einführung injizierbarer Arzneimittel.


  • Amneal Pharmaceuticals, Inc. gab beispielsweise im Juli 2023 bekannt, dass es die Zulassung der US-amerikanischen FDA für seine fünf komplexen Generika erhalten hat. Von den fünf Medikamenten gehören drei Medikamente zur Kategorie der Injektionspräparate.


Darüber hinaus umfasst das andere Segment Inhalatoren und Pflaster, das aufgrund der zunehmenden Prävalenz chronischer Krankheiten weltweit voraussichtlich das schnellste CAGR-Wachstum verzeichnen wird.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Indikationsanalyse


Das Segment Onkologie dürfte aufgrund der unzureichenden Präsenz für eine wirksame Behandlung von Krebs dominieren

Basierend auf der Indikation wird der Markt in Onkologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten und andere unterteilt.

Das Segment Onkologie hatte im Jahr 2023 den höchsten Marktumsatzanteil. Das Segmentwachstum ist auf die steigende Zahl generischer Medikamente zur Behandlung von Krebs und die wachsende Nachfrage nach wirksamen Krebsbehandlungstherapien zurückzuführen. Darüber hinaus sind Generika in der Onkologie unverzichtbar, da einige Krebsmedikamente nur als Generika erhältlich sind.


  • Zum Beispiel brachte Sun Pharmaceutical Industries Ltd. im Januar 2023 in Indien die generische Version des Brustkrebsmedikaments Palbociclib von Pfizer auf den Markt.


Darüber hinaus wird erwartet, dass das Segment Infektionskrankheiten im Prognosezeitraum mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate wachsen wird. Es wird erwartet, dass die Zunahme der Prävalenz von Infektionskrankheiten wie Hepatitis, HIV und anderen Erkrankungen das Wachstum des Segments fördern wird.


  • Zum Beispiel gab es laut den vom Gemeinsamen Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS (UNAIDS) veröffentlichten Daten im Jahr 2021 weltweit etwa 38,4 Millionen Menschen mit HIV.


Darüber hinaus wird aufgrund der weltweit hohen Prävalenz von Autoimmunerkrankungen erwartet, dass das Segment der Autoimmunerkrankungen im Prognosezeitraum erheblich wachsen wird.


  • Zum Beispiel gibt es laut den von der National Stem Cell Foundation (NSCF) im Jahr 2022 veröffentlichten Daten etwa 80 verschiedene Arten von Autoimmunerkrankungen, und etwa 4,0 % der gesamten Weltbevölkerung sind von mindestens einer oder mehreren davon betroffen Krankheiten wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis und Typ-1-Diabetes.


Nach Vertriebskanalanalyse


Einfachheit und Bequemlichkeit beim Kauf von Spezialmedikamenten haben das Wachstum des Krankenhausapothekensegments vorangetrieben

Basierend auf dem Vertriebskanal ist der Markt in Krankenhausapotheken, Einzelhandelsapotheken und Online-Apotheken unterteilt.

Das Segment Krankenhausapotheken dominierte den Markt mit dem höchsten Umsatz im Jahr 2023. Die Dominanz wurde hauptsächlich auf die zunehmende Verschreibung von Medikamenten in Krankenhäusern aufgrund häufigerer Diagnosen in diesen Einrichtungen zurückgeführt.

Darüber hinaus dürfte das Segment der Online-Apotheken aufgrund seiner steigenden Beliebtheit sowie seiner Einfachheit und Bequemlichkeit mit der höchsten CAGR wachsen. Heutzutage treibt die zunehmende Nutzung elektronischer Rezepte im Gesundheitswesen zum Kauf von Arzneimitteln über Online-Apotheken das Segmentwachstum voran.

REGIONALE EINBLICKE


North America Specialty Generics Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nordamerika hatte mit einem Umsatz von 41 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 einen bedeutenden Marktanteil bei Spezialgenerika. Pharmakonzerne unternehmen ständig Anstrengungen, Spezialmedikamente in der Region zu kommerzialisieren. Dies hat das Wachstum des Marktes in Nordamerika vorangetrieben.


  • Zum Beispiel brachte Amneal Pharmaceuticals, Inc. im Juni 2022 LYVISPAH auf den Markt, ein spezielles Baclofen-Granulat zum Einnehmen (5, 10 und 20 mg), das von der US-amerikanischen FDA für die Behandlung von Multipler Sklerose und anderen Rückenmarkserkrankungen zugelassen wurde.


Der europäische Markt hatte im Jahr 2023 einen beträchtlichen Anteil und wird voraussichtlich weiterhin wachsen. Das Wachstum des Marktes in der Region ist auf die unterstützende Regulierungspolitik hinsichtlich der Zulassung und Einführung neuer Generika in der Region zurückzuführen.


  • Zum Beispiel brachte die Neuraxpharm Group im Juli 2019 ihre ersten Produkte in Großbritannien zur Behandlung des Zentralnervensystems (ZNS) auf den Markt. Das Unternehmen plante die Einführung differenzierter und spezieller Generika im Vereinigten Königreich, die 11 % des europäischen Marktes für ZNS-Arzneimittel ausmachten.


Darüber hinaus wird erwartet, dass der Markt in der Region Asien-Pazifik im Untersuchungszeitraum mit einer starken CAGR wachsen wird. Es wird erwartet, dass das Wachstum biopharmazeutischer Unternehmen in China und Indien den Markt im asiatisch-pazifischen Raum ankurbeln wird.


  • Zum Beispiel gibt es in Indien laut den von Niti Aayog im Jahr 2021 veröffentlichten Daten rund 60.000 Generikamarken in 60 therapeutischen Kategorien. Das Land ist der weltweit größte Anbieter von Generika und macht 20 % der weltweiten Generikaexporte aus (vom Volumen her).


Liste der wichtigsten Unternehmen im Markt für Spezialgenerika


Unternehmen mit einem starken Fokus auf die Erweiterung des Produktportfolios, um bedeutende Marktanteile zu gewinnen

Teva Pharmaceutical Industries Ltd. und Viatris Inc. sind die wichtigsten Hauptakteure und erobern im Jahr 2023 einen beträchtlichen globalen Marktanteil. Die führende Position dieser Unternehmen ist hauptsächlich auf ein starkes Produktangebot, einschließlich spezieller Generika, zurückzuführen.

Sun Pharmaceutical Industries, Ltd. und Amneal Pharmaceuticals LLC hielten im Jahr 2023 bedeutende Marktanteile. Dies ist auf ihren starken Schwerpunkt auf der Einführung wirksamer, spezieller Generika für Menschen mit ungedecktem Behandlungsbedarf zurückzuführen.


  • Zum Beispiel erhielt Amneal Pharmaceuticals, Inc. im August 2022 die ANDA-Zulassung der US-amerikanischen FDA für vier Generika, darunter Vasopressin-Injektion 1 ml (Einzeldosis).


In ähnlicher Weise hielt Hikma Pharmaceuticals PLC im Jahr 2023 einen erheblichen Marktanteil. Dies war auf die starke Markenpräsenz und das breite Produktportfolio des Unternehmens zurückzuführen.

Andere verschiedene wichtige Akteure, die auf dem Markt tätig sind, wie Mallinckrodt, Endo Pharmaceuticals Inc. und Lupin, betonen verschiedene geplante Entwicklungen wie Fusionen, Übernahmen und Produkteinführungen.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Teva Pharmaceuticals USA, Inc. (USA)

  • Hikma Pharmaceuticals PLC (Großbritannien)

  • Mallinckrodt (Großbritannien)

  • Amneal Pharmaceuticals LLC (USA)

  • Viatris Inc. (USA)

  • Sun Pharmaceutical Industries, Ltd. (Indien)

  • Endo Pharmaceuticals Inc. (USA)

  • Lupine (Indien)

  • Dr. Reddy’s Laboratories, Ltd. (Indien)

  • Novartis AG (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • April 2023 – Endo International plc kündigte die Einführung einer generischen Version der oralen Noxafil-Suspension (Posaconazol) zur Behandlung von oropharyngealer Candidiasis an.

  • Januar 2023 – BDR Pharmaceutical kündigte die Einführung einer generischen Version von Apalutamid zur Behandlung von Prostatakrebs in Indien an. Das Medikament wurde unter der Marke APATIDE in Indien eingeführt.

  • November 2022 – Die JAMP Pharma Group, ein kanadisches Pharmaunternehmen, gibt die Einführung von PrJAMP Apremilast bekannt, einer generischen Alternative zu Amgens Referenzprodukt Otezla. Dieses Produkt wird zur Behandlung erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis eingesetzt.

  • März 2022 – Viatris Inc. gab den Erhalt der ersten FDA-Zulassung für eine generische Version des Symbicort-Inhalationsaerosols Breyna (Budesonid- und Formoterolfumarat-Dihydrat-Inhalationsaerosol) in Zusammenarbeit mit Kindeva Drug Delivery L.P. bekannt. zur Behandlung der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD).

  • Januar 2022 – Lupin Limited ist eine Partnerschaft mit der chinesischen Shenzhen Foncoo Pharmaceutical Co., Ltd. eingegangen. Ziel der Partnerschaft war der Verkauf komplexer Generika und Spezialmedikamente nach China.

  • Dezember 2021 – Biocon Limited gab eine Partnerschaft mit Tabuk Pharmaceutical Manufacturing Company bekannt, einem Pharmaunternehmen zur Vermarktung seiner speziellen Generika im Nahen Osten.

  • Juli 2021 – Amneal Pharmaceuticals, Inc. erhielt von der US-amerikanischen FDA die ANDA-Zulassung für die generische Version von TobraDex und stärkte damit das Generika-Portfolio des Unternehmens.

  • April 2021 – Amneal Pharmaceuticals LLC hat die Übernahme von Kashiv BioSciences LLC abgeschlossen. Diese Akquisition hat das Produktportfolio von Amneal Pharmaceuticals LLC an Marken- und komplexen Generika gestärkt.


BERICHTSBEREICH


Der Marktforschungsbericht bietet eine detaillierte Wettbewerbslandschaft. Es umfasst die Anzahl der Spezialmedikamente und wichtige Branchenentwicklungen wie Partnerschaften, Fusionen und Übernahmen. Darüber hinaus konzentriert es sich auf Schlüsselpunkte wie die Einführung neuer Produkte auf dem Markt. Darüber hinaus umfasst der Bericht regionale Analysen verschiedener Segmente, Unternehmensprofile der wichtigsten Marktteilnehmer und Markttrends für Spezialgenerika. Der Bericht besteht aus quantitativen und qualitativen Erkenntnissen, die zum Marktwachstum beitragen.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts



















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 15,5 % von 2024–2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Verabreichungsweg


  • Injizierbar

  • Mündlich

  • Andere



Nach Angabe


  • Onkologie

  • Herz-Kreislauf

  • Autoimmunerkrankungen

  • Infektionskrankheiten

  • Andere



Nach Vertriebskanal


  • Krankenhausapotheken

  • Einzelhandelsapotheken

  • Online-Apotheken



Nach Region


  • Nordamerika (nach Verabreichungsweg, nach Indikation, nach Vertriebskanal und nach Land)

    • USA

    • Kanada



  • Europa (nach Verabreichungsweg, nach Indikation, nach Vertriebskanal und nach Land/Subregion)

    • Deutschland

    • Großbritannien

    • Frankreich

    • Italien

    • Spanien

    • Skandinavien

    • Restliches Europa



  • Asien-Pazifik (nach Verabreichungsweg, nach Indikation, nach Vertriebskanal und nach Land/Subregion)

    • Indien

    • China

    • Japan

    • Australien

    • Südostasien

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum

    • Rest der Welt (nach Verabreichungsweg, nach Indikation und nach Vertriebskanal)





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich der globale Markt im Jahr 2022 auf 67,89 Milliarden US-Dollar und wird bis 2030 voraussichtlich 200,80 Milliarden US-Dollar erreichen.

Es wird erwartet, dass der Markt im Prognosezeitraum (2023–2030) eine CAGR von 14,7 % aufweisen wird.

Das orale Segment wird hinsichtlich der Verabreichungsart voraussichtlich den Markt anführen.

Die Schlüsselfaktoren, die den Markt antreiben, sind die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten und die wachsende Zahl auslaufender Patente von Spezialarzneimitteln.

Teva Pharmaceuticals USA, Inc., Viatris Inc. und Sun Pharmaceutical Industries, Ltd. sind die Top-Player auf dem Markt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 151

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X