"Umsetzbare Einblicke für Ihr Wachstum"

Marktgröße, Marktanteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter, nach Typ (Luftquelle und Geothermie), nach Kapazität (weniger als 10 kW, 10 kW bis 30 kW und mehr als 30 kW), nach Endbenutzer ( Wohnen, Gewerbe und Industrie) und regionale Prognose, 2023–2030

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI105518

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die globale Marktgröße für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter wurde im Jahr 2022 auf 1,95 Milliarden US-Dollar geschätzt. Es wird erwartet, dass der Markt von 2,09 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 3,43 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wächst und im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 7,33 % aufweist.

Wärmepumpen-Warmwasserbereiter (HPWHs) nutzen Strom, um der Umgebungsluft Wärme zu entziehen und sie zum Erhitzen von Wasser zu nutzen, anstatt Wärme direkt mit Strom oder Gas zu erzeugen. Dieser Ansatz erhöht die Energieeffizienz, da solche Warmwasserbereiter möglicherweise zwei- bis dreimal effizienter sind als Standard-Warmwasserbereiter. Wenn man bedenkt, dass Warmwasserbereiter typischerweise etwa 19 % des Energieverbrauchs in Privathaushalten ausmachen, Die weit verbreitete Einführung von HPWHs könnte zu einer erheblichen Reduzierung des Energieverbrauchs und einer Verringerung der Treibhausgasemissionen führen. Sie können in verschiedenen Umgebungen installiert werden, beispielsweise in Wohnhäusern, Hotels, Krankenhäusern und Gewerbegebäuden. Sie sind am effektivsten in gemäßigten bis warmen Klimazonen, in denen die Umgebungsluft- oder Bodentemperatur relativ höher ist, da die Wärmepumpe dadurch mehr Wärme entziehen und effizienter arbeiten kann.

COVID-19-AUSWIRKUNGEN


Reduzierte Industrieaktivitäten inmitten der COVID-19-Pandemie behinderten das Marktwachstum

Die COVID-19-Pandemie hatte erhebliche Auswirkungen auf das globale Marktwachstum für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter. Die Pandemie verursachte Störungen in den globalen Lieferketten, reduzierte Industrieaktivitäten und sorgte für wirtschaftliche Unsicherheiten. Die Pandemie führte zu Verzögerungen und Verschiebungen bei Projektinstallationen und Investitionen, einschließlich (HPWH-)Projekten. Einschränkungen beim Bau und bei nicht wesentlichen Dienstleistungen in vielen Ländern wirkten sich auf die Installation und den Verkauf neuer (HPWH) aus. Bewegungseinschränkungen, Lockdown-Maßnahmen und internationale Handelsstörungen beeinträchtigten die Lieferkette für Komponenten und Materialien. Verzögerungen bei der Lieferung kritischer Komponenten und Einschränkungen bei der Rohstoffverfügbarkeit wirkten sich auf die Herstellung und Produktion der Heizgeräte aus.

Da sich die Länder jedoch allmählich von der Pandemie zu erholen beginnen, wird erwartet, dass die Nachfrage nach technologischer Ausrüstung steigt, was die Größe des globalen Marktes stabilisieren könnte.

Markttrends für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter


Aufkeimende umweltfreundliche Initiativen zur Stimulierung der Nachfrage nach Warmwasserbereitern mit Wärmepumpe

Warmwasser ist ein alltäglicher Bedarf für das moderne Leben. Traditionell wird Wasser durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe oder den Einsatz elektrischer Heizgeräte erhitzt. Diese Methoden der Warmwasserbereitung arbeiten mit einer Energieeffizienz von weniger als 1, was bedeutet, dass weniger Wärme abgegeben wird als elektrische Energie oder Brennstoff verbraucht wird. Steigende Energiepreise für Gas- oder Ölheizungen sowie die Notwendigkeit, CO2-Emissionsziele einzuhalten , haben Interesse am dedizierten Wachstum von Wärmepumpen geweckt. Anstelle der Verbrennung fossiler Brennstoffe zur Wärmeerzeugung und kontinuierlichen CO2-Emissionen nutzen spezielle Wärmepumpen erneuerbare Energie aus der Umwelt wie Luft, Boden und Wasser. Der Verbrauch an Primärenergie ist um bis zu 70 % geringer, was eine drastische Reduzierung der Umweltverschmutzung durch den Einsatz fossiler Brennstoffe bedeutet.

Auf dem Markt erhältliche Wärmepumpen weisen im Vergleich zu Erdgaskesseln eine drei- bis fünfmal höhere Energieeffizienz auf. Diese Technologie minimiert nicht nur die Gefährdung der Haushalte durch Schwankungen der Preise für fossile Brennstoffe, sondern wird auch angesichts der anhaltenden globalen Energiekrise immer wichtiger. Die Beheizung von Gebäuden macht etwa ein Sechstel des weltweiten Erdgasbedarfs aus , was in der Europäischen Union auf ein Drittel ansteigt. Viele Wärmepumpen sind multifunktional und bieten sowohl Heiz- als auch Kühlfunktionen. Dadurch wird der Bedarf an einer separaten Klimaanlage für einen erheblichen Teil der Bevölkerung in Gebieten, die beides benötigen, bis 2050 verringert. Die Entscheidung für Wärmepumpen anstelle von Heizkesseln auf Basis fossiler Brennstoffe führt zu einer erheblichen Reduzierung der Treibhausgasemissionen auf den großen Wärmemärkten, selbst bei der derzeitigen Elektrizitätsversorgung Generationenmix. Dieser Vorteil wird mit der Umstellung der Stromsysteme auf Dekarbonisierung nur noch zunehmen.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumschancen für den Markt für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter


Niedrigere Betriebskosten und effizienter Betrieb von Warmwasserbereitern mit Wärmepumpe treiben das Marktwachstum voran

Der beschleunigte Einsatz von Wärmepumpen bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Die steigende Nachfrage nach Wärmepumpen, um den Verbrauchern Geld zu sparen und sie vor Preisschocks zu schützen, treibt das Marktwachstum voran. Der durchschnittliche Haushalt oder Betrieb, der eine Wärmepumpe nutzt, verbraucht weniger Energie als jemand, der einen Gaskessel nutzt. Diese Energieeinsparungen gleichen die heute in vielen Märkten höheren Vorlaufkosten für Wärmepumpen aus, in einigen sogar ohne Subventionen. Der wirtschaftliche Nutzen von Wärmepumpen verbessert sich angesichts der heutigen Energiepreisspitzen, wobei die Ersparnisse der Haushalte zwischen 300 USD pro Jahr in den USA und 900 USD in Europa liegen. Mit angemessener Unterstützung für ärmere Haushalte bei der Bewältigung der Vorlaufkosten können Wärmepumpen der Energiearmut wirksam entgegenwirken, wobei die Energiekosteneinsparungen bei Haushalten mit niedrigem Einkommen zwischen 2 % und 6 % ihres Haushaltseinkommens liegen, nachdem sie von einem Erdgaskessel abgewandert sind.< /p>

Warmwasserbereiter sind nach Heiz- und Kühlsystemen der zweitwichtigste Energieverbraucher in Haushalten. Der Einsatz der neuen energieeffizienten Wärmepumpentechnologie in Warmwasserbereitern erweist sich als äußerst effektive Methode zur Warmwasserbereitung, die im Vergleich zu herkömmlichen Warmwasserbereitern mit elektrischem Widerstand zu einem geringeren Energieverbrauch und Kosteneinsparungen bei den Stromrechnungen führt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Elektromodellen weisen (HPWHs) den dreifachen Wirkungsgrad auf. Sie übertreffen außerdem Gaswarmwasserbereiter, bei denen während des Entlüftungsvorgangs Energieverluste auftreten, und weisen einen Wirkungsgrad auf, der drei- bis viermal höher ist als bei herkömmlichen Gaswarmwasserbereitern. Strenge staatliche Vorschriften zur Reduzierung der Emissionen von HVAC-Geräten sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich tragen dazu bei, die Wahrnehmung dieser Technologie zu fördern. Darüber hinaus ermöglichen Fortschritte in der Technologie den Benutzern, Einstellungen basierend auf täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Bedürfnissen zu personalisieren und sogar Temperatureinstellungen über eine mobile App zu steuern.

Wachsender Fokus auf Energieeffizienz und Dekarbonisierung zur Förderung der Marktexpansion

Stromverbrauch und Strom werden zunehmen, wenn Wärmepumpen, sowohl Luft-Wasser-Wärmepumpen als auch Erdwärmepumpen, als Wärmequellen in neuen Wohngebäuden eingesetzt werden, im Vergleich zu Heizlösungen, die keinen Strom verbrauchen. In Wohngebäuden besteht ein steigender Bedarf an (HPWHs), da der Einsatz von Hochleistungsdämmung die stündliche Spitzenleistung in verschiedenen Gebäuden im Vergleich zur Mindestdämmung reduziert. Bei Mehrfamilienhäusern kompensierte eine Hochleistungsdämmung im Vergleich zu Gebäuden mit Wärmepumpe im Vergleich zu Fernwärme etwa die Hälfte des zusätzlichen Strombedarfs. In diesem Szenario wird der Einsatz einer Hochleistungsdämmung die Installation von Wärmepumpen in allen Mehrfamilienhäusern vollständig kompensieren. Der Vorzug von Erdwärmepumpen gegenüber Luft-Wasser-Wärmepumpen würde den Strombedarf weiter reduzieren.

Die Anforderungen an gewerbliche Warmwassersysteme können größer und anspruchsvoller sein als an private Systeme, und einige Hersteller bringen diese Wärmepumpensysteme mit höherer Leistung auf den Markt. Nordamerika und der asiatisch-pazifische Raum rüsten Gebäude mit Heiz- und Kühlgeräten nach, um ihre Emissionsziele zu erreichen. Abhängig von der Art des Unternehmens stehen spezielle Ressourcen zur Bewertung der Optionen zur Verfügung, beispielsweise kommerzielle Ressourcen des Energieministeriums und der Umweltschutzbehörde. Einige integrierte Warmwasserbereiter für Privathaushalte sind mit der Möglichkeit ausgestattet, über ein Gerät, das den EcoPort-Kommunikationsstandard unterstützt, eine Verbindung zum Stromanbieter herzustellen, wurden jedoch noch nicht allgemein für größere kommerzielle integrierte Warmwasserbereiter übernommen, und es wurde auch keine entsprechende Alternative etabliert. Diese könnten über ein Gebäudeautomationssystem gesteuert und so programmiert werden, dass sie auf Nachfragesignale eines Versorgungsunternehmens reagieren. Sogar die Regierung hat eine langfristige Vision zur Dekarbonisierung des Stromnetzes, was Markttransformationen sowohl für den Wohn- als auch für den Gewerbesektor erfordern wird.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Höhere Vorabkosten für die Installation von Warmwasserbereitern mit Wärmepumpe behindern deren Einführung

Hohe Vorlaufkosten können Verbraucher trotz langfristiger Einsparungen abschrecken. Die Kosten für den Kauf und die Installation einer Luft-Luft-Wärmepumpe liegen normalerweise zwischen 3.000 und 6.000 US-Dollar. Allerdings sind selbst die günstigsten Luft-Wasser-Modelle, einschließlich Modifikationen an den bestehenden Heizkörpersystemen, in den großen Heizungsmärkten nach wie vor zwei- bis viermal teurer als Erdgaskessel. Derzeit gibt es in über dreißig Ländern weltweit finanzielle Anreize, die mehr als 70 % des heutigen Wärmebedarfs decken. Die Subventionen in diesen Ländern bieten den Verbrauchern die günstigsten Wärmepumpenoptionen, die mit den Kosten eines neuen Gaskessels vergleichbar sind. Zusätzliche Anreize können auf Haushalte mit niedrigem Einkommen (wie in Polen) oder auf hocheffiziente Modelle (wie in Kanada) abzielen. In einigen Ländern sind Wärmepumpen aufgrund der Gestaltung der Stromtarife und der Energiebesteuerung im Vergleich zu Heizkesseln für fossile Brennstoffe benachteiligt. Zölle und Steuern sollten stattdessen zugunsten saubererer und effizienterer Verbraucherentscheidungen ausgerichtet werden.

Unabhängig von der Art der Immobilie sind die Vorabinvestitionskosten für die Installation einer Wärmepumpe heute besonders höher als für wasserstofffähige Heizkessel, und diese Diskrepanz nimmt zu, sobald Hausmodernisierungen wie Energieeffizienzmaßnahmen und neue Wärmeverteilungssysteme erforderlich sind. Verbraucher, die ihre Heizsysteme zu Hause von vorhandenen Gaskesseln auf kohlenstoffarme Alternativen umrüsten möchten, müssen mit mehreren Kosten konfrontiert werden. Dazu gehören die Kosten im Zusammenhang mit den Kapitalkosten des neuen Heizsystems, abhängig von der Wahl der Erdwärmepumpe (GSHP), der Luftwärmepumpe (ASHP) oder der Wasserstoff-Hybrid-Wärmepumpe (HHHP). Zweitens sind auch mögliche Energieeffizienzmaßnahmen wie Massivwanddämmung, Hohlwanddämmung, Dachbodendämmung und mehr neue Wärmeverteilungsmaßnahmen. Die Investitionskosten für Wärmepumpen steigen daher, wenn wir die Notwendigkeit dieser zusätzlichen Maßnahmen berücksichtigen, und diese variieren natürlich je nach Immobilientyp je nach vorhandenem Energieeffizienzniveau.

Marktsegmentierungsanalyse für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter


Nach Typanalyse


Das Luftquellensegment dominiert den Markt aufgrund seiner effektiven Vorteile

Je nach Typ ist der Weltmarkt in Luftwärme und Geothermie unterteilt, wobei Luftwärmepumpen den Markt dominieren.

Eine Luftwärmepumpe bietet effizientes Heizen und Kühlen für das Haus oder jeden anderen Ort. Luftwärmepumpen sind im Vergleich zu anderen Wärmepumpen relativ einfacher zu installieren. Der Installationsprozess ist einfacher als der von Erdwärmepumpen; Sie erfordern keine umfangreichen Ausgrabungen oder Erdschleifeninstallationen, wie z. B. Geothermie. Luftquellen bieten ihnen die Vielseitigkeit ihrer Installation.

Geothermie-Wärmepumpen sind Technologien, die die nahezu konstante Temperatur unter der Erde (unabhängig von der Jahreszeit) beeinflussen, um Gebäude zu heizen und zu kühlen. Nur wenige Meter unter der Erde herrscht auf der Erde eine konstante Temperatur zwischen 50 und 60 Grad Fahrenheit.

Nach Kapazitätsanalyse


Das Leistungssegment von 10 kW bis 30 kW dominiert den Markt aufgrund seiner zunehmenden Nutzung in kommerziellen Anwendungen

Basierend auf der Kapazität wird der globale Markt in weniger als 10 kW, 10 kW bis 30 kW und mehr als 30 kW unterteilt.

Das 10-kW- bis 30-kW-Segment dominiert den Markt, da es hauptsächlich für kommerzielle Anwendungen verwendet wird, darunter auch für kleine Unternehmen wie Cafés, Restaurants und kleine Einzelhandelsgeschäfte. Da die Verarbeitungskapazität größer ist als beim Vorgängermodell, können sie den höheren Bedarf an Warmwasser bewältigen und eignen sich daher für größere Haushalte, Unternehmen und gewerbliche Zwecke, einschließlich Hotels, Restaurants und kleine Industrieanlagen.

Eine Leistung von weniger als 10 kW wird üblicherweise für Wohnanwendungen verwendet. Diese Systeme sind darauf ausgelegt, den Warmwasserbedarf kleiner Haushaltswohnungen oder einzelner Einheiten oder Gebäude zu decken. Sie eignen sich für den geringen Warmwasserverbrauch in Küchen oder Badezimmern.

Nach Endbenutzeranalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Wohnimmobiliensegment übernimmt aufgrund der wachsenden Nachfrage nach kostensensiblen Produkten die Führung

Basierend auf dem Endverbraucher ist der globale Markt in Wohn-, Gewerbe- und Industriemärkte unterteilt, wobei das Wohnsegment den Markt dominiert.

Die Nachfrage nach Warmwasserbereitern mit Wärmepumpe ist im Wohnbereich aufgrund ihrer hohen Effizienz hoch, da sie Strom viel schneller in Wärme umwandeln. Die Effizienz führt zu einem reduzierten Energieverbrauch und geringeren Betriebskosten. Privathaushalte haben in der Regel einen erheblichen Bedarf an Warmwasser und Warmwasserbereiter decken den erforderlichen Bedarf. Das Wohnsegment reagiert besonders sensibel auf die Nebenkosten. Durch den Einsatz einer (HPWH) wird der Energieverbrauch für die Warmwasserbereitung reduziert, was zu einer Reduzierung der Stromrechnungen führt.

Der Gewerbebetrieb nutzt Luftwärme zum Erhitzen von Wasser und spart bis zu 60–80 % Energie, wenn er mit Ölkesseln oder elektrischen Warmwasserbereitern verbunden wird. Es ist ideal für gewerbliche Anwendungen wie Hotels, Krankenhäuser, Spas, Herbergen usw., wo heißes Wasser in großen Mengen benötigt wird.

REGIONALE EINBLICKE


Der Marktanteil von Wärmepumpen-Warmwasserbereitern ist in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie den Nahen Osten und Afrika unterteilt.

Asia Pacific Heat Pump Water Heater Market Size, 2022 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Unter allen Regionen hält der asiatisch-pazifische Raum den größten Marktanteil und es wird erwartet, dass er im Prognosezeitraum eine stetige Wachstumsrate beibehält. Der asiatisch-pazifische Raum hat stark in Technologie und Infrastruktur investiert, was zur Errichtung großer Installationen in der gesamten Region geführt hat. China dominiert die Region Asien-Pazifik und arbeitet an einem 13. Fünfjahresplan. Ziel des Projekts ist die Entwicklung komprimierter Hocheffizienz-Wärmepumpen für industrielle Abwärme, hocheffizienter Absorptionswärmepumpen und chemischer Wärmepumpen zur Aufwertung der Niedertemperatur-Wärmeenergie.

Der Markt für Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe wächst in Nordamerika, da die steigende Nachfrage nach Verkäufen von Warmwasserbereitern mit Wärmepumpe in den USA durch die Vorteile der Energieeffizienz und die konzentrierten Bemühungen von Herstellern, Versorgungsunternehmen und Regierungen zur Förderung einer breiteren Verbreitung angeheizt wird Annahme. Ähnlich wie der allgemeine Markt für Warmwasserbereiter scheint der US-Markt für diese Produkte von einer relativ begrenzten Anzahl von Unternehmen dominiert zu werden. Mehrere Faktoren haben das Marktwachstum in den letzten fünf Jahren vorangetrieben, darunter die Zunahme des Neubaus von Häusern, die Einführung neuer Energieeffizienzstandards, verstärkte Anreize von Herstellern und Versorgungsunternehmen sowie die Präferenzen der Kunden, die zu effizienteren Produkten tendieren und solche mit reduzierte Betriebskosten.

Führende Hersteller haben kürzlich eine Investition von mehr als 4 Milliarden US-Dollar in den Ausbau der Produktionskapazitäten für Wärmepumpen und damit verbundene Maßnahmen angekündigt, hauptsächlich in Europa. Europa war Vorreiter bei der Umsetzung verschiedener Richtlinien und Systeme für Energieeffizienzvorschriften zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und zur Bekämpfung des Klimawandels. Mit der Energieeffizienzrichtlinie wurden Mindeststandards für die Energieeffizienz von Warmwasserbereitern festgelegt und die Einführung energieeffizienter Technologien wie Wärmepumpen gefördert.

Liste der wichtigsten Unternehmen auf dem Markt für Wärmepumpen-Warmwasserbereiter


Dominanz großer Anbieter zur Stärkung der Marktposition für Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe

Die Wettbewerbslandschaft auf dem Markt für Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe hat sich kontinuierlich konsolidiert, was zur derzeitigen Marktdominanz einer kleinen Anzahl großer Anbieter geführt hat. Allerdings besitzt jeder dieser großen Anbieter mehrere Marken/Tochtergesellschaften, von denen die meisten als unabhängige Unternehmen geführt werden. Der Markt befindet sich in der Wachstumsphase und seine Hauptfaktoren für die Expansion sind die wachsende Nachfrage nach zuverlässigen und effizienten Warmwasserbereitern sowie die zunehmenden Bedenken hinsichtlich der Energiesicherheit aufgrund der makroökonomischen Bedingungen. Mittlerweile wird der Markt durch den harten Preiswettbewerb zwischen den Herstellern und das Fehlen eindeutiger Produktmerkmale eingeschränkt.

Liste der wichtigsten Marktteilnehmer im Profil:



  • STIEBEL ELTRON GmbH & Co. (Deutschland)

  • Daikin Industries Ltd.  (Japan)
  • Glen Dimplex Group (Irland)

  • Panasonic Corporation (Japan)

  • Samsung Electronics Co. Ltd. (Südkorea)

  • LG Electronics ( Südkorea)

  • Rheem Manufacturing Company (USA)

  • Ariston Holding N.V (Italien)

  • Bradford White Corporation (USA)

  • Rinnai Corporation (Japan)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • März 2023 – Rheem brachte seine innovative Endeavo-Wärmepumpenreihe auf den Markt, die von Grund auf neu gestaltet wurde. Diese neue Produktreihe stellt Rheems bislang energieeffizientestes, zuverlässigstes und nachhaltigstes Angebot dar. Es entspricht vollständig den neuen Vorschriften des Energieministeriums, die 2023 in Kraft traten.

  • April 2023 – The Rheem kündigte eine Luftwärmepumpe an, die selbst bei Umgebungsbedingungen von nur 22,9 °F ununterbrochene Heizfunktionen bietet. Diese Wärmepumpe hat die Anforderungen der Cold Climate Heat Pump Challenge des US-Energieministeriums erfolgreich erfüllt.

  • Januar 2023 – Bradford White Water Heaters, ein bekannter Hersteller von Warmwasserbereitern, Boilern und Speichertanks, stellte Bradford White Connect vor, einen externen Adapter mit App-gesteuerter Überwachungstechnologie für seine Aerotherm-Wärmepumpe Warmwasserbereiter-Serie. Dieser innovative Adapter bietet Hausbesitzern verschiedene praktische Möglichkeiten, ihr Aerotherm-Gerät von jedem Ort aus fernzuverwalten.

  • Dezember 2022 – Die Ariston Group hat eine innovative Absorptionswärmepumpe entwickelt, die Wärme nutzt, um eine thermische Kompression einzuleiten. Dieses als thermisch angetriebene Wärmepumpe bekannte System nutzt einen einzigartigen thermodynamischen Zyklus, der es ihm ermöglicht, hohe Vorlauftemperaturen für Heizkörper, eine konstante Heizleistung und eine außergewöhnliche Energieeffizienz zu liefern und kontinuierlich Primärenergieniveaus von über 100 % zu erreichen.

  • August 2022 – Stiebel Eltron kündigte seinen strategischen Investitionsplan an, in den kommenden Jahren mehr als 600 Millionen Euro in den Ausbau seiner Wärmepumpenproduktion zu investieren. Mit dieser Entscheidung geht das Unternehmen davon aus, im Jahr 2022 Rekordumsätze zu erzielen, was auf die steigende Nachfrage nach umweltfreundlichen Heizlösungen zurückzuführen ist. Das Kapital wird für Kapazitätserweiterungen sowie Forschung und Entwicklung verwendet, sodass Stiebel Eltron die schnell wachsende Nachfrage nach Wärmepumpen effektiv bedienen kann.


BERICHTSBEREICH


Der Bericht bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie die Arten von Wärmepumpen-Warmwasserbereitern führender Unternehmen in der Region. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Wachstum des Marktes in den letzten Jahren beigetragen haben.

Eine infografische Darstellung von Markt für Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe

Markt für Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Umfang und Segmentierung des Berichts























































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2030


Basisjahr


2022


Geschätztes Jahr


2023


Prognosezeitraum


2023–2030


Historischer Zeitraum


2019–2021


Wachstumsrate


CAGR von 7,33 % von 2023 bis 2030


Einheit


 Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Typ, nach Kapazität, nach Endbenutzer und nach Region


Segmentierung


Nach Typ


  • Luftquelle

  • Geothermie



Nach Kapazität


  • Weniger als 10 kW

  • 10 kW bis 30 kW

  • Mehr als 30 kW



Nach Endbenutzer


  • Wohnbereich

  • Werblich

  • Industriell



Nach Region


  • Nordamerika (nach Typ, nach Kapazität, nach Endbenutzer und nach Land)


    • USA

    • Kanada


  • Europa (nach Typ, nach Kapazität, nach Endbenutzer und nach Land)


    • Deutschland

    • Frankreich

    • Großbritannien

    • Spanien

    • Italien

    • Russland

    • Restliches Europa


  • Asien-Pazifik (nach Typ, nach Kapazität, nach Endbenutzer und nach Land)


    • China

    • Indien

    • Japan

    • Australien

    • Südkorea

    • Südostasien

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum


  • Lateinamerika (nach Typ, nach Kapazität, nach Endbenutzer und nach Land)


    • Brasilien

    • Mexiko

    • Restliches Lateinamerika


  • Naher Osten und Afrika (nach Typ, nach Kapazität, nach Endbenutzer und nach Land)

    • GCC

    • Südafrika

    • Restlicher Naher Osten und Afrika





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut der Fortune Business Insights-Studie betrug die Größe des Marktes im Jahr 2022 1,95 Milliarden US-Dollar.

Der Markt dürfte im Prognosezeitraum (2023–2030) mit einer jährlichen Wachstumsrate von 7,33 % wachsen.

Das Segment der Luftquellen ist marktführend.

Die Marktgröße im asiatisch-pazifischen Raum belief sich im Jahr 2022 auf 0,84 Milliarden US-Dollar.

Niedrigere Betriebskosten, effizienter Betrieb von Pumpen und ein Fokus auf Energieeffizienz und Dekarbonisierung sind die Schlüsselfaktoren für das Marktwachstum.

Zu den Top-Playern auf dem Markt gehören STIEBEL ELTRON GmbH & Co., Daikin Industries Ltd., Panasonic Corporation und LG Electronics.

Bis 2030 wird die globale Marktgröße voraussichtlich 3,43 Milliarden US-Dollar erreichen.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Feb, 2024
  • 2022
  • 2019-2021
  • 198

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X