"Katapultieren Sie Ihr Unternehmen an die Spitze, verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil "

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Tiefkühlkost, nach Typ (Tiefkühl-Fertiggerichte, Tiefkühl-Meeresfrüchte und Fleischprodukte, Tiefkühl-Snacks und Backwaren und andere), Vertriebskanal (Supermärkte/Großmärkte, Fachgeschäfte, Convenience-Stores und Online-Einzelhandel) und regionale Prognose, 2024–2032

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI104138

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Tiefkühlkost wurde im Jahr 2023 auf 297,47 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 310,77 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 441,11 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 4,80 % im Prognosezeitraum entspricht.

Gefrorene Fertiggerichte, gefrorene Meeresfrüchte und Fleisch, gefrorene Snacks und Backwaren, und andere wie Obst und Gemüse sind verschiedene Arten von Tiefkühlprodukten, die auf dem Weltmarkt erhältlich sind und über Supermärkte/Hypermärkte, Convenience-Stores, Fachgeschäfte und Online-Einzelhandelskanäle vertrieben werden.

Länder wie die USA, Deutschland, China, Frankreich, Spanien und andere in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum halten einen erheblichen Marktanteil. Darüber hinaus wird geschätzt, dass die Nachfrage nach gefrorenen Fertiggerichten im Prognosezeitraum aufgrund des raschen Wachstums des städtischen Lebensstils in Ländern im asiatisch-pazifischen Raum und in Südamerika erheblich zunehmen wird.

Auf dem globalen Markt für Tiefkühlkost kam es aufgrund der Panikkäufe der Verbraucher aus Angst vor den durch die COVID-19-Pandemie verursachten Lockdowns zu einem plötzlichen Umsatzanstieg. Aufgrund ihrer längeren Haltbarkeit waren in den ersten Tagen des Lockdowns Tiefkühlprodukte und andere Grundnahrungsmittel die unmittelbaren Lebensmittel, die verkauft wurden.

Nach Angaben des American Frozen Food Institute (AFFI) und der FMI, The Food Industry Association, waren Tiefkühlkost ein Pandemie-Kraftpaket, das im Jahr 2020 Einzelhandelsumsätze in Höhe von 65,1 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete, was einem Anstieg von 21 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht und voraussichtlich auch so bleiben wird im Jahr 2021 mit einer signifikanten CAGR wachsen.

Markttrends für Tiefkühlkost


Steigendes Verbraucherbewusstsein für den Online-Einzelhandel zur Förderung des Branchenwachstums

Der Online-Handel verzeichnet in letzter Zeit ein rasantes Wachstum. Dieses schnelle Wachstum ist auf den zunehmenden technologischen Fortschritt und die daraus resultierende Einführung neuer E-Commerce-Plattformen und Dienstleister zurückzuführen. Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets und dem rasanten Wachstum der Smartphone-Entwicklung hat die E-Commerce-Branche ein erhebliches Wachstum verzeichnet. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmenden Vorschriften und die Unterstützung staatlicher Stellen zur Regulierung der Online-Shopping-Branche zu ihrem schnellen Wachstum im Prognosezeitraum beitragen werden. Beispielsweise kündigte US-Präsident Joe Biden im September 2022 die Nationale Strategie an, die darauf abzielt, die Hungerprobleme im Land anzugehen. Die Strategie sieht vor, eine gesündere Ernährung bei den US-Bürgern zu fördern. Es umfasst die Entwicklung von Online-Lebensmitteleinkäufen und Online-Informationen zu Lebensmitteletiketten mit Unterstützung der Federal Nutrition Assistance Programs des Weißen Hauses bis ins 21. Jahrhundert.

Der aktuelle Trend bei Verbrauchern geht zum Online-Shopping. Der Online-Handel ist einer der Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes. Die Einführung verschiedener neuer Apps macht es für Verbraucher noch bequemer, essbare Produkte nach ihren Vorlieben zu kaufen. Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die vor allem für die arbeitende Bevölkerung attraktiv sind, da diese den Einkauf im Einzelhandel eher meiden. Laut von Eurostat im Jahr 2021 veröffentlichten Daten machten etwa 19,7 % der E-Commerce-Umsätze von EU-Unternehmen etwa 1 % ihres Gesamtumsatzes aus.

Es wird erwartet, dass die zunehmende Verbreitung der Smartphone-Nutzung und des Internets das Marktwachstum vorantreiben und Chancen für neue Marktteilnehmer schaffen wird. Darüber hinaus legte laut dem American Frozen Food Institute (AFFI) die überwiegende Mehrheit der Online-Einzelhandelskunden Tiefkühlkost in ihren digitalen Warenkorb. Beispielsweise lag laut AFFI im Jahr 2020 die Haushaltsdurchdringung mit Tiefkühlkost im gesamten Jahr 2020 bei 99 %, bei Lebensmitteln wie Tiefkühlpizza, Gemüse oder Hauptgerichten bei 86 %. Es wird erwartet, dass dieser Trend langfristig anhält und das Marktwachstum im Prognosezeitraum ankurbeln wird.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Markt für gefrorene Lebensmittel Wachstumsfaktoren


Erhöhung der Beschäftigungsquote von Frauen zur Förderung des Marktwachstums 

In den letzten Jahren ist die Beschäftigungsquote von Frauen deutlich gestiegen. Aufgrund der steigenden Zahl berufstätiger Frauen ist es für sie schwieriger geworden, täglich zu kochen oder frische Mahlzeiten zuzubereiten. Dies hat zum Kauf von Fertiggerichten und Tiefkühlgerichten geführt. Nach Angaben des US-Arbeitsministeriums lag die Beschäftigungsquote von Frauen in China im Jahr 2019 bei 43,7 %. Auch in den USA liegt die Beschäftigungsquote der Frauen bei 46 % und in Südafrika bei 45 %. Dies sind die wichtigsten treibenden Faktoren, die das Wachstum des Marktes unterstützen.

Laut der Internationalen Arbeitsorganisation ist die Arbeitslosenquote im Jahr 2019 in entwickelten Ländern und Ländern mit hohem Einkommen wie den USA, Großbritannien, Kanada und Deutschland drastisch gesunken. Weltweit sind die 3,3 Milliarden arbeitenden Menschen 15 Jahre und älter.

Steigende Nachfrage nach Fertiggerichten zur Ankurbelung des Marktwachstums

Die verarbeitete Lebensmittelindustrie wird in erster Linie durch die Bequemlichkeit angetrieben, die verzehrfertige Lebensmittel bieten, die Verbraucher aller Altersgruppen anziehen. Die Vorliebe der Verbraucher für Fertiggerichte und RTE-Lebensmittel hat den Weltmarkt rasch verändert. Verpackte Lebensmittel erfordern weniger Aufwand und Zeit als gekochte Lebensmittel, was der Hauptfaktor für die Nachfrage ist für Tiefkühl- oder Convenience-Food-Produkte. Das steigende verfügbare Einkommen der Verbraucher ist ein weiterer wichtiger Grund dafür, dass der Markt in den kommenden Jahren florieren wird.

Nach Angaben der Weltbank wird geschätzt, dass 56 % der Weltbevölkerung in städtischen Gebieten leben und dass dieser Anteil bis 2050 voraussichtlich auf 68 % ansteigen wird. Daher würden die wachsende Bevölkerung und der hektische Lebensstil die Produktakzeptanz fördern .

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Steigende Verbraucherpräferenz für natürliche und frische Lebensmittel bremst das Branchenwachstum

Verpackte Lebensmittel, einschließlich Tiefkühlprodukte, gelten bei bestimmten Verbrauchern als minderwertiger Ersatz für frische Lebensmittel, was den größten Nachteil in diesem Markt darstellt. Unter Verbrauchern herrscht der Mythos, dass Lebensmittel, die länger als ein Jahr gelagert werden, ihren Nährstoffgehalt verlieren. Diese Mythen wurden jedoch von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) und dem IFIC (International Food Information Council) zerstreut. Tiefkühlprodukte können genauso gut sein wie frische und natürliche Produkte. Verbraucher aus der unteren Einkommensgruppe bevorzugen jedoch tendenziell frische Lebensmittel, da sie mehr Wert auf die Frische des Produkts legen. Da frisches Gemüse und Obst den Tiefkühlprodukten vorgezogen wird, könnte dieser Faktor das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum bremsen.

Marktsegmentierungsanalyse für gefrorene Lebensmittel


Nach Typanalyse


Gefrorene Meeresfrüchte und Fleischprodukte halten aufgrund der steigenden Nachfrage nach gefrorenen Desserts einen großen Marktanteil

Nach Typ ist dieser Markt in gefrorene Fertiggerichte, gefrorene Meeresfrüchte und Fleischprodukte, gefrorene Snacks und Backwaren und andere.

Unter diesen dürfte das Segment Tiefkühl-Snacks und Backwaren den größten Marktanteil halten. Dies ist auf die große Nachfrage nach gefrorenen Snacks, einschließlich gefrorener Desserts wie Eiscreme, bei allen Altersgruppen zurückzuführen. Die von Industrieländern wie Deutschland, den USA, Großbritannien, Frankreich, Kanada und den Entwicklungsländern im asiatisch-pazifischen Raum und Afrika geschaffene Nachfrage nach diesen Produkten treibt das Wachstum dieses Segments voran und wird als der größte Anteil in der Branche angesehen. Darüber hinaus hat die höhere Verfügbarkeit von Tiefkühlsnacks weltweit und der einfache Zugang durch Online-Verkäufe den Produktabsatz angekurbelt und das Marktwachstum vorangetrieben.

Ein Anstieg des Konsums von Pommes Frites und anderen Fast-Food-Produkten wie Burgern , Pizzen und Wedges dürften im Segment der Tiefkühlsnacks eine bedeutende Rolle spielen. Es wird geschätzt, dass das Segment der Tiefkühlgerichte im Prognosezeitraum mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate wachsen wird. Dies ist auf die Verfügbarkeit und Präsenz von Tiefkühlmehlprodukten in Entwicklungsländern zurückzuführen. Ein verbesserter Gaumen und ein höheres verfügbares Einkommen sind die treibenden Faktoren für dieses Segment.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Vertriebskanalanalyse


Verfügbarkeit verschiedener Produkte zur Verkaufsförderung im Supermarkt/Großmarkt

Basierend auf dem Vertriebskanal ist der Markt in Supermärkte/Hypermärkte, Fachgeschäfte, Convenience-Stores und Online-Einzelhandel unterteilt.

Der Supermarkt-/Hypermarktsektor entwickelt sich rasant weiter und verändert das Gesicht der Einzelhandelsbranche. Der Komfort der Käufer ist die Hauptidee hinter den Supermärkten/Hypermärkten, und um diese Idee zu nutzen, unternehmen die Hersteller auch Anstrengungen, ihre Produkte in diesen Geschäften zu präsentieren. Da die Supermärkte in Entwicklungsländern wachsen, ist eine Ausweitung ihrer Präsenz in Tier-2- und Tier-3-Städten zu beobachten, wodurch Produkte auch in kleineren Städten verfügbar werden. Dieser Faktor erweist sich als vorteilhaft für das Wachstum des Marktes in kleineren Ländern und neuen Märkten.

REGIONALE EINBLICKE


Europe Frozen Foods Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Europa wird aufgrund der steigenden Kaufkraft der Verbraucher den Markt dominieren

Es wird erwartet, dass Europa aufgrund der wachsenden veganen Bevölkerung in der Region den Marktanteil von Tiefkühlkost dominieren wird, was voraussichtlich den Verkauf von Tiefkühlgemüse ankurbeln wird. Zu den wichtigsten Wachstumsfaktoren in der Region gehören eine hohe Kaufkraft der Verbraucher, wirtschaftliche Stabilität und veränderte Lebensmittelpräferenzen. Aufgrund des hektischen Lebensstils hat außerdem die Nachfrage nach verzehrfertigen Frühstücksprodukten enorm zugenommen. Europa ist zudem einer der attraktivsten Märkte der Welt mit einem hohen Wachstumspotenzial für Backwaren und Kartoffelprodukte. Der plötzliche Ausbruch von COVID-19 steigerte in den ersten Monaten den Umsatz mit gefrorenen Lebensmitteln, der in den folgenden Monaten drastisch einbrach.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Asien-Pazifik dürfte im Untersuchungszeitraum ein deutliches Wachstum verzeichnen. Dies ist auf die zunehmende Akzeptanz digitaler Einzelhandelsplattformen durch die Verbraucher zurückzuführen. Die zunehmende Zahl von Kühlketteneinrichtungen in verschiedenen Entwicklungsländern trägt auch zum Wachstum des regionalen Marktes für Tiefkühlkost bei. Darüber hinaus fördern eine zunehmende Anzahl von Kühleinrichtungen in Einzelhandelsgeschäften und die zunehmende Verfügbarkeit von konservierten Lebensmitteln und kostenlosen Musterangeboten im Online-Einzelhandel das Marktwachstum in Ländern wie Indien, Japan und China. Es wird erwartet, dass die Urbanisierung in verschiedenen südostasiatischen Ländern zu einem enormen Wachstum des Marktes führen wird.

Es wird erwartet, dass Nordamerika aufgrund des hohen Verbraucherbewusstseins für die Vorteile solcher Lebensmittel den drittgrößten Marktanteil halten wird. Die FDA hat verschiedene Vorschriften erlassen, die den Einsatz schädlicher Chemikalien wie Transfette minimieren. Vorverpackte Lebensmittel müssen nur minimal gekocht werden, da diese Produkte bereits vorgewaschen, vorgeschnitten und dann eingefroren sind, was sie tragbar macht und ihnen eine längere Haltbarkeit verleiht. Diese Faktoren tragen zum Wachstum des Marktes in der Region bei.

Es wird erwartet, dass Südamerika sowie der Nahe Osten und Afrika (MEA) im Analysezeitraum mit einer moderaten jährlichen Wachstumsrate wachsen und ihren Anteil am Weltmarkt erhöhen. Dies ist auf die zunehmenden Fortschritte bei der Verpackung verpackter Lebensmittel und Getränke zurückzuführen. Aufgrund der zunehmenden Präferenz der Verbraucher für Convenience-Food und Fast-Food-Konsum wird erwartet, dass der Markt in den prognostizierten Jahren ein vielversprechendes Potenzial aufweist.

Liste der wichtigsten Unternehmen im Tiefkühlkostmarkt


Kraft Heinz Co. konzentriert sich auf die Schließung von Nachfrage- und Angebotslücken

Kraft Heinz, ein führender Marktteilnehmer, konzentriert sich darauf, die durch den COVID-19-Ausbruch verursachte Angebots- und Nachfragelücke zu schließen. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit darauf, die kontinuierliche Versorgung von Einzelhandelsgeschäften, insbesondere Supermärkten/Verbrauchermärkten, sicherzustellen. Beispielsweise gab das Unternehmen im März 2020 bekannt, dass es sich verschiedenen seismischen Veränderungen unterzieht, um die Nachfrage- und Angebotslücke zu schließen.

Andere wichtige Marktteilnehmer wie McCain Foods, Wawona Frozen Foods, ConAgra Foods, Inc., General Mills, Inc., Bellisio Foods, Nestle S.A., Grupo Bimbo, S.A.B. de C.V. und andere konzentrieren sich auf neue Produktentwicklungen, Innovationen und Partnerschaften, um ihre Präsenz auf dem Markt zu stärken.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • General Mills Inc. (USA)

  • Nestle SA (Schweiz)

  • Conagra Brands Inc. (USA)

  • The Kellogg Company (USA)

  • Grupo Bimbo S.A.B. DE Lebenslauf (Mexiko)

  • Lantmannen Unibake International (Dänemark)

  • The Kraft Heinz Company (USA)

  • Unilever PLC (Großbritannien)

  • Wawona Frozen Foods (USA)

  • Tyson Foods, Inc. (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • Februar 2024 – Stouffer’s, eine der führenden Marken für Tiefkühlkost, kündigte die Einführung seines brandneuen Stouffer’s Single-Serve White Cheddar Mac & Cheese an. Die neu eingeführten Produkte sollen den Komfort beim Kochen durch fünf neue Möglichkeiten erhöhen, darunter einen Kochbeutel, eine Mikrowelle, einen Pizzaofen/Impinger, einen Schnellkochofen und einen Dampfgarer.

  • Dezember 2023 – Anthony Mangieri von Una Pizza Napoletana, einer der bekanntesten Köche, kündigte die Einführung einer völlig neuen Tiefkühlpizzalinie namens Genio Della an Pizza. Das Produkt wird am Holzfeuer gebacken und enthält natürliche italienische Zutaten. Ziel war es, der wachsenden Nachfrage nach italienischer Pizza gerecht zu werden. Die Markteinführung besteht aus verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Pflaumentomaten, Büffelmozzarella, Basilikum, Meersalz, Mehl und Oregano.

  • Mai 2022 – Refine Meat, ein bekanntes Unternehmen für Fleisch auf pflanzlicher Basis, kündigte die Einführung seiner Tiefkühlfleischprodukte in Italien an, um seine Aktivitäten in der europäischen Region aufgrund seines großen globalen Marktanteils auszubauen.

  • April 2022 – Prasuma, eine der führenden Tiefkühlfleischmarken Indiens, kündigte mit der Einführung seiner neuen Tiefkühlsnacks eine Erweiterung seines Produktportfolios an. Die neue Produkteinführung umfasst gefrorene Chicken Nuggets, gefrorene Gemüse- und Hühnerfrühlingsrollen sowie andere Snackprodukte.

  • Februar 2022 – Seara, eine Lebensmittelmarke, die für ihre hochwertigen Tiefkühlkostprodukte bekannt ist, kündigte ihre neue Innovation in der Kategorie Tiefkühlkost mit neuen Produkten an. Dieses neue Produkt hieß Seara Shawaya. Die neue Innovation von Shawaya-Hähnchen zum Braten füllte die Marktlücke, in der kein anderes Produkt verfügbar war.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Tiefkühlmarkt

Tiefkühlmarkt
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der Marktforschungsbericht bietet eine detaillierte Analyse der Branche und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Typen und wichtige Vertriebskanäle des Produkts. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Trends der Tiefkühlkostbranche und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die in den letzten Jahren zum Wachstum des Marktes beigetragen haben.

Berichtsumfang und Segmentierung:
















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 4,80 % von 2024–2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Typ


  • Gefrorene Fertiggerichte

  • Gefrorene Meeresfrüchte und Fleischprodukte

  • Gefrorene Snacks und Backwaren

  • Andere



Nach Vertriebskanal


  • Supermarkt/Großmärkte

  • Convenience-Stores

  • Fachgeschäfte

  • Online-Einzelhandel



Nach Geographie


  • Nordamerika (nach Typ, Vertriebskanal und Land)

    • USA (Nach Typ)

    • Kanada (nach Typ)

    • Mexiko (nach Typ)



  • Europa (nach Typ, Vertriebskanal und Land)

    • Frankreich (nach Typ)

    • Spanien (nach Typ)

    • Großbritannien (Nach Typ)

    • Italien (nach Typ)

    • Deutschland (nach Typ)

    • Restliches Europa (nach Typ)



  • Asien-Pazifik (nach Typ, Vertriebskanal und Land)

    • China (nach Typ)

    • Indien (nach Typ)

    • Japan (nach Typ)

    • Australien (nach Typ)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Typ)



  • Südamerika (nach Typ, Vertriebskanal und Land)

    • Argentinien (nach Typ)

    • Brasilien (nach Typ)

    • Restliches Südamerika (nach Typ)



  • Der Nahe Osten und Afrika (nach Typ, Vertriebskanal und Land)

    • VAE (nach Typ)

    • Südafrika (nach Typ)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Typ)





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich die globale Marktgröße im Jahr 2020 auf 231,38 Milliarden US-Dollar und soll bis 2028 voraussichtlich 385,04 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2020 lag der nordamerikanische Marktwert bei 83,51 Mrd. USD.

Mit einer CAGR von 5,9 % wird der Markt im Prognosezeitraum (2021-2028) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Das Segment gefrorene Meeresfrüchte und Fleischprodukte wird voraussichtlich im Prognosezeitraum das führende Segment in diesem Markt sein.

Die steigende Nachfrage nach essbaren Convenience-Produkten ist der wichtigste Markttreiber.

Nestle S.A., Kraft Heinz und General Mills sind die Hauptakteure auf dem Markt.

Europa dominierte den Marktanteil im Jahr 2020.

Es wird erwartet, dass die zunehmende Urbanisierung die Einführung von gefrorenen Lebensmitteln weltweit vorantreiben wird.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Mar, 2024
  • 2023
  • 2019-2022
  • 162

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X