"Intelligente Marktlösungen, die Ihrem Unternehmen helfen, einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz zu gewinnen"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Flugzeugsitze, nach Flugzeugtyp (Verkehrsflugzeuge, Geschäftsflugzeuge, Regionalflugzeuge und Transportflugzeuge), nach Klasse (Economy Class, Premium Economy Class, Business Class und First Class), nach Sitztyp (9G). Sitze, 16G-Sitze und 21G-Sitze), nach Komponente (Struktur, Schäume, Aktuatoren, elektrische Armaturen und andere), nach Endverwendung (OEM und Aftermarket) und regionale Prognosen, 2024–2032

Letzte Aktualisierung: July 01, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI101680

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Flugzeugsitze wurde im Jahr 2023 auf 6,93 Milliarden US-Dollar geschätzt. Der Markt soll von 7,61 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 11,83 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen und im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 5,67 % aufweisen.

Flugzeugsitze sind Sitze in einem Verkehrs- oder Militärflugzeug, auf denen Passagiere und Besatzung für die Dauer der Reise untergebracht sind. Diese sind in der Regel in Reihen angeordnet und sorgen so für Sicherheit und Komfort der Passagiere sowie ein problemloses Reiseerlebnis. Flugzeugsitze umfassen Komponenten wie Struktur, Schaumstoff, Aktuatoren und elektrische Armaturen. Flugzeugsitze tragen erheblich zum Gewicht von Flugzeuginnenräumen oder Flugzeugen bei. Um Treibstoffkosten zu sparen und das Flugzeug nachhaltig zu machen, werden bei der Herstellung moderner Flugzeugsitze Leichtbaukonstruktionen und leichte nichtmetallische Materialien verwendet.

Sitzmaterialien wie Sitzbezüge und Schaumstoffe bestehen aus verschiedenen Materialien, darunter Nylon, Kunstleder, Silikon, Polyethylen und feuerfestem Stoff. Diese Materialien spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Qualität von Flugzeugsitzen und der Lebenserwartung. Die Sicherheit, der Komfort und das Leben der Passagiere werden maßgeblich durch das Design der Flugzeugsitze bestimmt. Der Sitz des Flugzeugs gilt als äußerst sicher, wenn er starken Stößen standhält und bei äußeren Einwirkungen an Ort und Stelle bleibt. Die fortschrittlichen Sitzmodelle 16G und 21G verfügen über starke Stoßdämpfer und ein innovatives Design, sodass sie dem Passagier zusätzliche Sicherheit und Komfort bieten.

Der Anstieg der Flugzeugauslieferungen neuer Verkehrspassagierflugzeuge hat das Wachstum des Marktes im Basisjahr positiv vorangetrieben. Im Jahr 2021 lieferten die beiden großen Player der Flugzeugindustrie, Airbus und Boeing, rund 950 neue Verkehrs- und Transportflugzeuge aus und erhielten Großaufträge von großen Fluggesellschaften. Beispielsweise gab United Airlines im Juli 2021 bekannt, dass sie eine Bestellung von 270 Boeing 737 Max und Airbus A320 aufgegeben hat, um ihre älteren Hauptflugzeuge zu ersetzen. Die neue Flotte wird 11 % energieeffizienter sein, und die Fluggesellschaft legt großen Wert auf den Komfort der Passagiere. Unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren werden daher im Prognosezeitraum hohe Wachstumszahlen erwartet.

Die COVID-19-Pandemie hatte tiefgreifende Auswirkungen auf die Luftfahrtindustrie und wirkte sich zwischen 2020 und 2022 erheblich auf den Markt aus. Der weltweite Lockdown stoppte vorübergehend verschiedene Aktivitäten in der Luftfahrtindustrie, darunter die Flugzeugherstellung, die Rohstoffversorgung und die Vertriebskette. Diese Faktoren wirkten sich negativ auf die Lieferkette aus und führten zu Verzögerungen bei der Flugzeugauslieferung und einer Menge Rückstände bei wichtigen Marktteilnehmern.

Boeings Auftragsbestand für die MAX beträgt beispielsweise 3.352 Flugzeuge. Der Auftragsbestand von Airbus für die konkurrierende A320neo-Familie beträgt 5.765 Flugzeuge, darunter 3.323 Bestellungen allein für das A321neo-Modell. Darüber hinaus verzeichnete Boeing im Jahr 2021 weltweit 909 neue Flugzeugbestellungen. Diese Zahl ist doppelt so hoch wie die Bestellungen von 2020 und 2019 und liegt bei 184 bzw. 246.

Markttrends für Flugzeugsitze


Einführung von Leichtbaumaterialien für die Herstellung von Flugzeugsitzen zur Förderung des Marktwachstums

Die steigende Nachfrage nach Premium-Economy-Class-Passagieren hat zu einer größeren Nachfrage nach der Konstruktion einer anspruchsvolleren Sitzanordnung geführt, die im Vergleich zu Economy-Class-Sitzen eine größere Fläche bietet. Eine zunehmende Anzahl von Funktionen erhöht das Gewicht des Flugzeugs. Daher haben sich die Hersteller von Flugzeugsitzen darauf konzentriert, die Leichtbaueigenschaften ihrer Sitze zu verbessern und gleichzeitig ihre Festigkeit, Integrität und ihren Komfort zu bewahren. Neue, leichte, nichtmetallische Werkstoffe spielen eine wichtige Rolle bei der Reduzierung des Gesamtgewichts von Flugzeugen. Leichtere Flugzeugsitze können dazu beitragen, das Flugzeuggewicht, den Treibstoffverbrauch und die CO2-Emissionen zu reduzieren. Mit dem Ziel, bis zum Jahr 2050 emissionsfrei zu sein, intensivieren Fluggesellschaften und OEMs weltweit ihre Bemühungen zur Gewichtsreduzierung und entwickeln einen nachhaltigen Ansatz für die Steuerung der Luftfahrtindustrie.

Zum Beispiel hat Mirus Aircraft Seating im März 2022 offiziell sein neuestes Derivat des Hawk-Economy-Class-Sitzes auf den Markt gebracht, der sich durch geringes Gewicht und nachhaltige Gewichtseigenschaften auszeichnet. Der Sitz ist mit einem mechanischen Liegesystem und einem ausziehbaren Tabletttisch ausgestattet. Darüber hinaus verfügen die Sitze über nachhaltige Sitzbezugsmaterialien, USB-Ladeanschlüsse für den Komfort der Passagiere und einen integrierten Halter für persönliche elektronische Geräte.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für Flugzeugsitze


Steigender Passagierflugverkehr soll Marktwachstum vorantreiben

Der zunehmende Passagierflugverkehr in verschiedenen Regionen weltweit ist ein wesentlicher Faktor, der die Nachfrage nach Flugdienstleistern und Flugzeugherstellern antreibt. In den letzten zehn Jahren hat sich der Flugverkehr als das sicherste Transportmittel erwiesen, was den Fluggesellschaften dabei geholfen hat, ihre Routen und Ziele zu diversifizieren. Es besteht eine wachsende Nachfrage nach Flugzeugsitzen der neuen Generation, die bequem und sicher sind.

Fluggesellschaften auf der ganzen Welt bestellen immer mehr Flugzeuge der modernen Generation, die effizienter sind und den Passagieren ein angenehmes Erlebnis in Bezug auf Sitz- und Kabinenkomfort bieten. Darüber hinaus ist der zunehmende Trend zu Billigfliegern oder Billigflieger einer der Hauptgründe für Großbestellungen von Flugzeugen. Laut Airbus wird Indien beispielsweise in den nächsten 20 Jahren 1.750 neue Passagier- und Frachtflugzeuge benötigen, um dem exponentiellen Anstieg des Passagier- und Frachtverkehrs gerecht zu werden.

Zunehmende Akzeptanz von in Sitze integrierten IFEC-Systemen zur Förderung des Marktwachstums

In-Flight Entertainment and Connectivity (IFEC) war ein wichtiger Bestandteil davon und hat in jüngster Zeit eine immer wichtigere Rolle bei der Definition des gesamten Flugerlebnisses eines Passagiers eingenommen. Sitzhersteller konzentrieren sich darauf, den Passagieren eine komfortable, sichere und angenehme Umgebung zu bieten. Die zunehmende Akzeptanz von Sitzen, die technologiebasierten Komfort und fortschrittliche Funktionen bieten, wird das Marktwachstum in naher Zukunft ankurbeln. Darüber hinaus sind die führenden Fluggesellschaften sehr streng bei der Wahl der Kabinenausstattung, da diese einen großen Einfluss auf die Sicherheit der Passagiere und das Reiseerlebnis hat. Darüber hinaus hat die Luftfahrtindustrie IFE als einen der wichtigsten Faktoren für die Auswahl von Passagieren bei der Buchung eines Flugtickets bei einer bestimmten Fluggesellschaft erkannt. Daher wird erwartet, dass die oben genannten Faktoren das Wachstum des Marktes für Flugzeugsitze ankurbeln werden.  

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Hohe Kosten für Teile und Komponenten schränken das Marktwachstum ein

Die Kosten sind einer der wichtigsten Faktoren, die beim Kauf oder der Herstellung von Flugzeugsitzen und zugehörigen Teilen und Komponenten berücksichtigt werden müssen. Fluggesellschaften auf der ganzen Welt sind auf der Suche nach kostengünstigen Lösungen für die Flugzeugbestuhlung, doch die anhaltende Pandemie und die Kriegssituation haben die Liefer- und Vertriebsketten erheblich gestört. In der Anfangsphase sind die für die Premium-, Business- und First-Class-Nutzung hergestellten Flugzeugsitze mit hohen Kosten verbunden, die von Hersteller zu Hersteller variieren und nicht vergleichbar sind, da die Sitze unterschiedliche Merkmale für die Sicherheit und den Komfort der Passagiere aufweisen. Beispielsweise sind Business-Class- und First-Class-Sitze teurer und beginnen bei etwa 60.000 US-Dollar und reichen bis zu 150.000 US-Dollar. Daher steigen Fluggesellschaften auf das Konzept der Billigflieger um. Daher sind die oben genannten Faktoren einige der Hauptgründe, die das Marktwachstum im Prognosezeitraum begrenzen.

Marktsegmentierungsanalyse für Flugzeugsitze


Nach Flugzeugtypanalyse


Erhöhung der Flugflotte zur Stärkung des Segments der Verkehrsflugzeugtypen im Basisjahr

Der Markt ist je nach Flugzeugtyp in Verkehrsflugzeuge, Geschäftsflugzeuge, Regionalflugzeuge und Transportflugzeuge unterteilt. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach modernen Flugzeugen mit sicheren und komfortablen Sitzen, die das Marktwachstum ankurbeln dürfte, verfügt das Segment der Verkehrsflugzeugtypen über den größten Marktanteil bei Flugzeugsitzen. Darüber hinaus akzeptieren die Fluggesellschaften das Konzept von Billigfluggesellschaften, um ihre Einnahmen zu steigern. Auch die Nachfrage nach Verkehrsflugzeugen für den Flugbetrieb steigt aufgrund des weltweit kontinuierlich steigenden Passagierflugverkehrs. Laut der Passagierdatenerfassung der ICAO starten und landen täglich weltweit 100.000 Flüge. Beispielsweise beträgt die durchschnittliche Flugdauer zwei Stunden, was bedeuten würde, dass täglich rund 6 Millionen Menschen irgendwohin fliegen. Das sind fast 0,1 % der gesamten Weltbevölkerung. Somit sind dies die Hauptfaktoren, die für die Entwicklung der Segmente der Verkehrsflugzeugtypen im Zeitraum 2024–2032 verantwortlich sind.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Klassenanalyse


Anstieg des Passagieraufkommens soll Wachstum im Economy-Class-Segment im Prognosezeitraum vorantreiben

Basierend auf der Klasse wird der Markt in Economy Class, Premium Economy Class, Business Class und First Class unterteilt. Der größte Marktanteil entfällt auf das Economy-Class-Segment, da die Nachfrage nach Economy-Sitzen für Billigflieger und Billigflieger steigt. Darüber hinaus sind diese Economy-Sitze der modernen Generation jetzt fortschrittlich, leicht und aus nichtmetallischem Material gefertigt.

Es wird erwartet, dass das Premium-Economy-Segment im Prognosezeitraum aufgrund der hohen Verbreitung moderner Sitze mit Liegefunktion und Anschluss an Bordunterhaltungssysteme ein deutliches Wachstum verzeichnen wird. Angesichts der wachsenden Präferenz für Premium-Economy-Class-Sitze fordern die Fluggesellschaften daher den Einbau von mehr Premium-Economy-Class-Sitzen anstelle von Economy-Class-Sitzen.

Nach Sitztypanalyse


Entwicklung bei Flugzeugsitzen zur Unterstützung des 16G-Sitzsegments wird im Zeitraum 2024–2032 ein starkes Wachstum verzeichnen

Basierend auf dem Sitztyp ist der Markt in 9G-Sitze, 16G-Sitze und 21G-Sitze unterteilt. Es wird erwartet, dass das Segment der 16G-Sitze die höchste CAGR verzeichnen wird. 16G-Sitztypen bieten eine hohe Stoßdämpfung und ein innovatives Strukturdesign; Dies sorgt für mehr Sicherheit und Komfort für die Passagiere. Daher werden im Prognosezeitraum höhere Wachstumszahlen erwartet. Derzeit sind alle modernen Flugzeuge mit 16G-Sitzen ausgestattet. Darüber hinaus wird erwartet, dass günstige staatliche Vorschriften zur verstärkten Nutzung von 16G-Sitztypen das Marktwachstum vorantreiben werden.

Es wird erwartet, dass das 21G-Sitzsegment erheblich wachsen wird, was auf die zunehmende Beschaffung moderner Verkehrs- und Geschäftsflugzeuge mit luxuriösen Sitzmöglichkeiten, die mit In-Flight Entertainment and Connectivity (IFEC) für Lang- und Kurzstreckenflüge ausgestattet sind, zurückzuführen ist.


Nach Komponentenanalyse


Steigende Nachfrage nach leichten Aerostrukturen soll das Segmentwachstum im Basisjahr vorantreiben

Basierend auf den Komponenten ist der Markt in Strukturen, Schäume, Aktuatoren, elektrische Armaturen und andere unterteilt. Schätzungen zufolge hält das Struktursegment aufgrund der schnell wachsenden Luft- und Raumfahrtindustrie und der steigenden Nachfrage nach Leichtflugzeugen den größten Marktanteil. Daher werden im Prognosezeitraum höhere Wachstumszahlen erwartet.

Für den Bereich Elektroarmaturen werden im Prognosezeitraum höhere Wachstumszahlen erwartet. Das Wachstum ist auf die steigende Nachfrage nach IFEC-Systemen zurückzuführen, um das Segmentwachstum voranzutreiben. IFEC war dabei ein wichtiger Bestandteil und hat in jüngster Zeit eine immer wichtigere Rolle bei der Definition des gesamten Flugerlebnisses eines Passagiers übernommen. Daher werden im Prognosezeitraum höhere Wachstumszahlen erwartet.

Nach Endverwendungsanalyse


Steigende Nachfrage nach Flugzeugen der modernen Generation zur Steigerung des Segmentwachstums

Im Hinblick auf die Endverwendung ist der Markt in OEM und Aftermarket unterteilt. Das OEM-Segment dominierte den Markt mit dem höchsten Anteil im Basisjahr. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach Flugzeugen der neuen modernen Generation aus Schwellenländern wie Indien, China und anderen das Marktwachstum ankurbeln wird. Darüber hinaus wird erwartet, dass Innovationen bei Sitzsystemen, die mit moderner elektronischer Ausrüstung ausgestattet sind, das Marktwachstum ankurbeln werden. Die großen Flugzeughersteller wie AirbusSE, Textron Inc., Bombardier Inc., die Boeing Company und andere konnten einen Anstieg der Flugzeugbestellungen aus Entwicklungsländern verzeichnen, was die Produktion neuer Flugzeuge anregt.

REGIONALE EINBLICKE


North America Aircraft Seating Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nordamerika dominierte den Markt im Jahr 2023. Der nordamerikanische Markt belief sich im Jahr 2023 auf 2,12 Milliarden US-Dollar und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate wachsen. Das Wachstum wird auf die Präsenz einer großen Anzahl von Akteuren und der Präsenz von Flugzeugherstellern zurückgeführt.

Der Markt in Europa wird aufgrund der Zunahme des Passagierflugverkehrs und der Präsenz prominenter Hauptakteure und OEMs wie Lufthansa Technik, Safran SA, STELIA Aerospace und anderer, die für das Marktwachstum in der Region verantwortlich sind, moderat wachsen . Darüber hinaus verfügen die Unternehmen über eine starke globale Marktpräsenz mit umfangreichen Produktportfolios und konzentrieren sich weitgehend auf die Entwicklung innovativer Produkte.

Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR wächst. Dieses Wachstum ist auf die steigenden Ausgaben der Luftfahrtindustrie in Volkswirtschaften wie Indien und China zurückzuführen. Es wird erwartet, dass China und Indien sowie der Rest des asiatisch-pazifischen Raums den Flugzeugmarkt in APAC ankurbeln, wodurch mehr Flugzeugsitze geschaffen werden.

Es wird erwartet, dass der Markt im Nahen Osten und in Afrika aufgrund der zunehmenden Investitionen der Fluggesellschaften in die Modifikation von Flugzeugsitzen stetig wächst und den Markt in der Region antreiben wird. Darüber hinaus ist der Nahe Osten die Heimat einiger großer Fluggesellschaften der Luftfahrtindustrie; Daher erzeugen diese Fluggesellschaften eine Nachfrage nach MRO-Dienstleistungen für Flugzeugsitze, einschließlich Sitzsanierung und -überholung. Daher werden im Prognosezeitraum höhere Wachstumszahlen erwartet.

Liste der wichtigsten Unternehmen im Markt für Flugzeugsitze


Hauptakteure konzentrieren sich auf Innovation und Fortschritte, um ihre Marktposition zu stärken

Dieser Markt wird von einigen wichtigen Herstellern wie Collins Aerospace, Geven S.p.a., RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG und Safran dominiert. Die breite Palette an Produktportfolios, gute Beziehungen zu Flugzeugherstellern und Fluglinienbetreibern sowie erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung zur Weiterentwicklung von Flugzeugsitzen sind Strategien, die von großen Unternehmen zunehmend übernommen werden, um ihren Marktanteil auszubauen. Beispielsweise hat Geven, ein italienischer Sitzhersteller, im Rahmen einer größeren Überarbeitung seiner Produktlinie einen neuen Economy-Sitz mit schmaler Karosserie auf den Markt gebracht. Der „SuperEco“-Sitz, der 7,9 kg pro Passagier wiegt, wurde entwickelt, um den grundlegendsten und notwendigsten Anforderungen der hochdichten Kabinenwelt gerecht zu werden. Darüber hinaus erweitern Unternehmen ihr Geschäft, indem sie Methoden wie erhebliche Ausgaben für Fusionen und Übernahmen, gemeinsame Vereinbarungen, Kompetenzerweiterung, Strukturierung und Gestaltung anwenden und sich auf den Ausbau von Vertriebsnetzwerken auf der ganzen Welt konzentrieren.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL



  • Collins Aerospace (USA)

  • ACRO Aircraft Seating Ltd (Großbritannien)

  • Aviointeriors S.p.A. (Italien)

  • Expliseat SAS (Frankreich)

  • Geven S.p.a. (Italien)

  • HAECO (China)

  • Iacobucci HF Aerospace S.p.A. (Italien)

  • JAMCO Corporation (Japan)

  • Adient Aerospace (USA)

  • Mirus Aircraft Seating Ltd (Großbritannien)

  • RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG (Deutschland)

  • STELIA Aerospace (Frankreich)

  • Thompson Aero Seating Limited (Großbritannien)

  • Zim Flugsitz GMBH (Deutschland)

  • Safran SA (Frankreich)

  • Lufthansa Technik AG (Deutschland)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • Februar 2024 – Recaro Aircraft Seating wurde von Air India ausgewählt, um Premium-Economy- und Economy-Sitze für sein Großraumerweiterungsprogramm zu liefern, das Teil der rekordverdächtigen Bestellung von 470 Flugzeugen ist. Der Vereinbarung zufolge sollen in den nächsten fünf bis sechs Jahren über 22.000 Recaro-Sitze in die Linefit- und Retrofit-Twin-Aisle-Programme der Fluggesellschaft eingebaut werden.

  • November 2023 – Emirates unterzeichnete mehrere Verträge mit dem französischen Luft- und Raumfahrtunternehmen Safran im Gesamtwert von 1,2 Milliarden US-Dollar, die Produkte von seinen neuen Flugzeugsitzen bis hin zu Rädern abdecken. Die Vereinbarungen umfassen einen 1-Milliarden-Dollar-Deal für Business-, Premium-Economy- und Economy-Class-Sitze in den neuen A350- und 777X-9-Jets von Emirates sowie in der bestehenden Boeing 777-300-Flotte, alles zu Listenpreisen.

  • Oktober 2023 – Acro Aircraft Seating erhielt von Electra Airways, einer europäischen Charter- und AMCI-Fluggesellschaft, den Auftrag zur Nachrüstung von Economy-Class-Sitzen mit fester Rückenlehne der Serie 9 in bis zu 15 Airbus A320- und A321-Flugzeugen . Das erste Frachtschiff würde Ende 2023 eintreffen, der erste Airbus A320 soll Anfang 2024 eintreffen.

  • Juni 2023 – Acro Aircraft Seating wurde ausgewählt, um Deutsche Aircraft mit ihren Economy-Class-Sitzen der Serie 9 für die D328-Flugzeugfamilie zu beliefern, zu der die neue D328eco und eine Nachrüstoption für den bewährten D328-Turboprop gehören .

  • Juni 2023 – Recaro Aircraft Seating und Embraer haben eine Vereinbarung zur Entwicklung eines SFE-Katalogs (Supplier Furnished Equipment) für Sitze für E1- und E2-Flugzeuge getroffen. Die meistverkauften Economy-Class-Sitze BL3710 und SL3710 würden in den SFE-Katalog aufgenommen und sind in Line-Fit- und Retrofit-Konfigurationen erhältlich.


BERICHTSBEREICH


Der globale Marktforschungsbericht für Flugzeugsitze bietet eine detaillierte Analyse des Marktes. Es konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Produkttypen und führende Produktanwendungen. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Markttrends für Flugzeugsitze und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Wachstum des Marktes in den letzten Jahren beigetragen haben.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts

























































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 5,67 % von 2024 bis 2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung

 

 


Nach Flugzeugtyp


  • Werblich

  • Business Jets

  • Regionalflugzeuge

  • Transportflugzeuge (Militär- und Verkehrsflugzeuge)



Nach Klasse


  • Economy-Klasse

  • Premium Economy Class

  • Business Class

  • Erste Klasse



Nach Sitzplatztyp


  • 9G-Sitze

  • 16G-Sitze

  • 21G-Sitze



Nach Komponente


  • Struktur

  • Schäume

  • Aktuatoren

  • Elektrische Armaturen

  • Andere



Nach Endverwendung


  • OEM

  • Ersatzteilmarkt



Nach Geografie


  • Nordamerika (nach Flugzeugtyp, Klasse, Sitztyp, Komponente, Endverwendung und Land)


    • USA (Nach Flugzeugtyp)

    • Kanada (nach Flugzeugtyp)


  • Europa (nach Flugzeugtyp, Klasse, Sitztyp, Komponente, Endverwendung und Land)


    • Großbritannien (Nach Flugzeugtyp)

    • Deutschland (nach Flugzeugtyp)

    • Frankreich (nach Flugzeugtyp)

    • Italien (nach Flugzeugtyp)

    • Restliches Europa (nach Flugzeugtyp)


  • Asien-Pazifik (nach Flugzeugtyp, Klasse, Sitztyp, Komponente, Endverwendung und Land)


    • Japan (nach Flugzeugtyp)

    • China (nach Flugzeugtyp)

    • Indien (nach Flugzeugtyp)

    • Singapur (nach Flugzeugtyp)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Flugzeugtyp)


  • Naher Osten und Afrika (nach Flugzeugtyp, Klasse, Sitztyp, Komponente, Endverwendung und Land)


    • VAE (nach Flugzeugtyp)

    • Saudi-Arabien (nach Flugzeugtyp)

    • Südafrika (nach Flugzeugtyp)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Flugzeugtyp)


  • Südamerika (nach Flugzeugtyp, Klasse, Sitztyp, Komponente, Endverwendung und Land)


    • Brasilien (nach Flugzeugtyp)

    • Restliches Südamerika (nach Flugzeugtyp)




HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fortune Business Insights sagt, dass die globale Marktgröße im Jahr 2021 6,87 Milliarden US-Dollar betrug und bis 2029 voraussichtlich 9,25 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Verkehrsflugzeuge sind das führende Segment auf dem Markt.

Collins Aerospace, Geven S.p.a., RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG und Safran die führenden Player auf dem Weltmarkt sind?

Nordamerika dominierte den Markt im Jahr 2021 in Bezug auf den Anteil.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 200

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Luft- Raumfahrt- und Verteidigung Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X