"Katapultieren Sie Ihr Unternehmen an die Spitze, verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil "

Marktgröße, Marktanteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse für Gastronomiekaffee, nach Typ (Take-Away/Lieferung und Dine-in), Endverbraucher (Coffeeshops/Ketten, Bäckereien und andere) und regionale Prognose, 2023–2030

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100798

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Foodservice-Kaffee wurde im Jahr 2022 auf 452,05 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich von 478,85 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 729,09 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wachsen, was einem Marktwachstum von 6,20 % im Prognosezeitraum entspricht.


Der Markt ist auf dem Weltmarkt je nach Art in Takeaway/Lieferung und Dine-in unterteilt und ist in Cafés/Ketten, Bäckereien und anderen Geschäften erhältlich. Länder wie die USA, Deutschland, China, Frankreich, Spanien und andere haben einen bedeutenden Marktanteil. Darüber hinaus hat die zunehmende Neigung zum Außer-Haus-Kaffeekonsum maßgeblich zum rasanten Marktwachstum beigetragen. Dies ist auf das schnelle Wachstum des städtischen Lebensstils in Ländern im asiatisch-pazifischen Raum und in Südamerika zurückzuführen.

COVID-19-AUSWIRKUNGEN


Lockdowns und weniger Arbeitskräfte in Produktionsanlagen inmitten von COVID-19 behinderten das Marktwachstum 

Das Wachstum des Foodservice-Kaffeemarktes verzeichnete einen erheblichen Rückgang, da die Verkäufe aufgrund der Pandemie aufgrund der plötzlichen Abriegelung und Schließung der Grenzen, die verschiedene Regierungen verhängten, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, zurückgingen. Kaffeeproduktion, -import und -export gingen aufgrund des Rückgangs der Humanressourcen und staatlicher Beschränkungen erheblich zurück. Die Kaffeeindustrie hat einen Rückschlag in Bezug auf Beschäftigung, Einkommen, Exporte und Inlandsverbrauch erlitten. In einem Bericht der International Coffee Organization heißt es beispielsweise, dass die weltweiten Kaffeeexporte im März 2020 11,06 Millionen Säcke ausmachten, was 3,7 % weniger als im Vorjahr war.

Während der COVID-19-Pandemie stiegen die Preise für Bohnen aufgrund von Störungen in der Lieferkette, was zu erhöhten Transportkosten und verzögerten Lieferungen führte. Die Transportkosten waren während der Pandemie sehr hoch, was sich auch auf den Preis der Kaffeebohnen auswirkte.

Darüber hinaus führte die COVID-19-Pandemie zu einer dramatischen Verlagerung der Verbrauchernachfrage von Restaurant-, Catering- und Coffeeshop-Ketten hin zum Lieferservice zum Mitnehmen und veränderte die Funktionsweise der Lebensmittellieferketten erheblich, da die COVID-19-Pandemie an Fahrt gewann. Der Verkauf von Kaffee zu Hause ging zurück, beispielsweise beim Konsum in Hotels, Restaurants, Catering und Cafés.< /p>

Laut der National Coffee Association ging der Kaffeekonsum am Arbeitsplatz in den USA im Jahr 2020 um 55 % zurück, während Optionen für unterwegs wie Drive-in und App-basierte Bestellungen um 30 % zunahmen.

NEUESTE TRENDS


Steigende Verbraucherneigung zu pflanzlichen Kaffeegetränken

In den letzten Jahren ist auf dem globalen Markt für pflanzliche Produkte ein deutliches Wachstum der Verbrauchernachfrage zu beobachten. Das zunehmende Bewusstsein für die negativen Auswirkungen der Geflügelindustrie war ein wesentlicher Faktor für die wachsende Nachfrage nach veganen Produkten. Darüber hinaus investieren die Hersteller, darunter Start-ups und multinationale Unternehmen, stark in pflanzenbasierte Produktinnovationen. Die Innovation hat die neue Generation von pflanzlicher Milch aus Soja und Mandeln hervorgebracht und andere Zutaten, die hinsichtlich Geschmack, Preis und Zugänglichkeit stark mit Milchprodukten konkurrieren.

Gastronomie-Kaffeeanbieter bringen neue Kaffeegetränke mit pflanzlicher Milch auf den Markt, um den sich ändernden Verbraucherpräferenzen in verschiedenen Regionen gerecht zu werden. Beispielsweise kündigte Starbucks, eine der führenden Kaffeeketten weltweit, im März 2021 die Einführung seiner vier neuen Kaffeegetränke aus Hafermilch an, um der veränderten Verbrauchernachfrage gerecht zu werden und sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu verschaffen.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


ANTRIEBSFAKTOREN


Steigende Anzahl von Coffeeshops soll das Wachstum des Foodservice-Kaffeemarktes vorantreiben

In den letzten Jahren gab es weltweit einen deutlichen Anstieg an Coffeeshops. Der Anstieg der Kaffeegeschäfte ist auf die steigende Nachfrage nach verschiedenen Kaffeesorten und den zunehmenden Wettbewerb zwischen Kaffeeanbietern um den Ausbau ihrer weltweiten Präsenz zurückzuführen. Einer Pressemitteilung zufolge hatte Starbucks bis Januar 2022 weltweit 34.317 neue Filialen eröffnet.

Die wachsende Zahl von Einkaufszentren und Einzelhandelsgeschäften in Vorstädten unterstützt die Expansion von Kaffeeverkaufsstellen in Entwicklungsländern und befeuert so den Kaffeekonsum außerhalb des Hauses. Beispielsweise gab Third Wave Coffee (TWC) im Februar 2023 die Eröffnung seines 91. Stores in der Oberoi Mall in Mumbai, Indien, bekannt. Die Rentabilität von Coffeeshops und Cafés wird hauptsächlich vom Geschmack der Verbraucher, dem Einkommensniveau und dem Standort des Geschäfts bestimmt. Darüber hinaus erfreuen sich Coffeeshops bei Stadtbewohnern immer größerer Beliebtheit und Bedeutung, was die Anbieter dazu ermutigt, ihre Betriebe auszubauen, um die Bevölkerung der Industrieländer zu bedienen.

Steigender Kaffeekonsum in Schwellenländern und starkes Interesse an Spezialitätenkaffee zur Ankurbelung des Marktwachstums

Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) 2022 soll Indonesien der größte Kaffeekonsument sein, gefolgt von China und Mexiko. Der Kaffeekonsum in Indonesien ist in den letzten Jahren aufgrund seiner Bequemlichkeit, Erschwinglichkeit und Fähigkeit, für Aufmerksamkeit und Entspannung zu sorgen, bei den Verbrauchern gestiegen.

Veränderte Lebensstile der Verbraucher und steigende Einkommen in Entwicklungsländern sind die Hauptfaktoren dafür, dass Verbraucher Lebensmittel und Getränke von außerhalb kaufen und so das Marktwachstum vorantreiben. Die steigende Zahl berufstätiger Haushalte, häufige Familienbesuche in Restaurants oder die Bestellung von Kaffee und Snacks von außerhalb sind die Hauptfaktoren, die dazu beitragen, die Besucherfrequenz und die Restauranteinnahmen des Café-Outlets zu steigern und so positiv zum Marktwachstum beizutragen.

EINHÄNGENDE FAKTOREN


Schwankungen der Kaffeepreise bremsen das Marktwachstum

In den letzten Jahren haben die steigende Weltbevölkerung, hohe Lebensmittelpreise und steigende Arbeitslosigkeit zu der wachsenden Besorgnis über die Ernährungssicherheit und die Preisvolatilität im Zusammenhang mit Lebensmittelzutaten, einschließlich Kaffeebohnen. Mehrere andere Faktoren wie Transportkosten, Lagerkosten, Personalkosten, politische Rahmenbedingungen und verschiedene andere Faktoren haben ebenfalls zu einem Preisanstieg bei Endprodukten geführt.

Laut dem Bericht 2020 der International Coffee Organization stieg der Preis für kolumbianische Milds im März um 8,6 % und im April um 1,8 %. Im Gegensatz dazu sank der Preis für Robusta im März um 0,9 % und im April um 5,2 %.

Die Kaffeepreise ändern sich ständig und Kaffee wird von Fachleuten und Anbietern beschafft, die daran interessiert sind, durch den Kauf und die Vermarktung von Anteilen am Rohstoffmarkt davon zu profitieren. Es wird erwartet, dass diese Spekulation drastische Auswirkungen auf den Kaffeepreis haben wird, da sie Nachfrage und Angebot künstlich manipuliert.

SEGMENTIERUNG


Nach Typanalyse


Steigende Verbreitung von Essen zum Mitnehmen/Liefern, um das Segmentwachstum voranzutreiben

Je nach Typ ist der globale Markt in Takeaway/Lieferung und Dine-in unterteilt. Wenn ein Verbraucher ein Essen zum Mitnehmen bestellt, indem er ein Restaurant betritt, es aber zu Hause oder anderswo verzehrt. Beim Dine-in-Typ handelt es sich um den Verzehr des Getränks in einem Café, Kaffeehaus, Restaurant, einer Bäckerei oder anderswo.

Das Take-Away-Segment macht aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Fertigkaffee- und Fast-Service-Kaffeeketten einen großen Marktanteil aus. Die Nachfrage nach Essen zum Mitnehmen ist nach COVID-19 gestiegen, da die Pandemie Restaurants weltweit dazu gezwungen hat, ihren Speiseservice einzustellen und sich auf Essen zum Mitnehmen und Liefern zu konzentrieren. Daher bewerben Restaurants ihr Angebot mit Ideen zum Mitnehmen und Liefern.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Tiefkühlbackwaren haben in den letzten Jahren aufgrund ihres Geschmacks und ihrer Frische immer mehr Verbraucher angezogen. Es wird erwartet, dass gefrorenes Brot unter den anderen Kategorien in diesem Segment an Bedeutung gewinnen wird. Diese Backwaren benötigen weniger Zeit für die Zubereitung und müssen nicht aufgetaut werden. Es wird erwartet, dass dieses Segment in den kommenden Jahren mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate wachsen wird.

Nach Endbenutzeranalyse


Steigende Zahl von Kaffeehäusern und Getränkegeschäften treibt die globale Marktexpansion voran

Basierend auf dem Endverbraucher ist der Markt in Kaffeehaus- und Getränkegeschäfte, Bäckereien und Restaurants und andere unterteilt.

Das Segment Kaffeehäuser und Getränkeläden wird im Prognosezeitraum voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen. Dies ist auf die steigende Nachfrage der Verbraucher nach Kaffeespezialitäten wie Eiskaffee und Kaffee mit Eiscreme zurückzuführen , und andere, die von den Kaffeeketten angeboten werden. Darüber hinaus aktualisieren Kaffeehäuser und Getränkegeschäfte ihr Angebot entsprechend der sich ändernden Verbrauchernachfrage in verschiedenen Regionen, darunter Südostasien und Lateinamerika. Darüber hinaus steigert die schnelle Verbreitung von Kaffeeketten in verschiedenen Regionen die Nachfrage der Verbraucher nach Spezialitätenkaffee, um das Wachstum des globalen Food-Service-Kaffeemarktes anzukurbeln.

REGIONALE EINBLICKE


Europa dominiert den Markt aufgrund der steigenden Kaufkraft der Verbraucher

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Es wird erwartet, dass Europa den weltweiten Marktanteil von Food-Service-Kaffee dominieren wird, da die Region ein wichtiger Knotenpunkt von Food-Service-Institutionen ist. Dazu gehören Restaurants, spezialisierte Cafés, Hotels und Resorts, Schnellrestaurants, und Gastronomiebetriebe in Freizeitparks, Pubs, Bildungseinrichtungen und Krankenhäusern. Veränderte Konsumgewohnheiten begünstigen die Nachfrage nach Kaffeespezialitäten und modernen Einzelhandelsgeschäften in der Region. Immer mehr europäische Verbraucher sind bereit, für Premiumkaffees mehr zu zahlen. Die Nachfrage nach kalt gebrühtem Kaffee mit köstlichem Geschmack und hohem Nährwert wächst in Europa, da immer mehr Verbraucher diesem Trend folgen.

In Nordamerika wird aufgrund der zunehmenden Anzahl von Einzelhandelsgeschäften, der steigenden Akzeptanz von Kaffee bei Jugendlichen und anderen Faktoren ein stetiges Marktwachstum erwartet. Der Kaffeekonsum in der Region ist auf den höchsten Stand seit zwei Jahrzehnten gestiegen, da die Amerikaner neue Post-COVID-Routinen entwickeln. Nach Angaben der National Coffee Association ist die Zahl der Drive-Through-Besucher in ihren örtlichen Coffeeshops seit 2020 um 8 % gestiegen. Darüber hinaus ist die wachsende Akzeptanz von Kaffee in der Region auf Premium-Läden wie Starbucks Corporation, Dunkin' zurückzuführen. , Peet's Coffee und andere.

Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Markt im Prognosezeitraum erheblich wachsen wird. Dies ist auf die steigende Produktnachfrage insbesondere in China, Japan und Indien zurückzuführen. Die wachsende Beliebtheit von Cold Brew Coffee-Marken in Indien hat zu einer zunehmenden Vorliebe für geführt Spezialprodukte statt konventioneller Produkte, was lukrative Wachstumschancen für den Markt im Land bietet. Im asiatisch-pazifischen Raum erfreuen sich zahlreiche Kaffeeprodukte zunehmender Beliebtheit. Kaffeeproduzierende Länder wie Indien, Thailand, die Philippinen und Indonesien verzeichnen einen Anstieg der Anzahl an Cafés. Darüber hinaus ist Südostasien aufgrund seines Klimas und seiner geografischen Lage für den Kaffeeanbau geeignet. Die wachsende Kaffeekultur und das Fachwissen im Kaffeeanbau der Region unterstützen das aufstrebende Kaffeegeschäft.

Kaffee wird von Millionen Menschen auf der ganzen Welt konsumiert und ist nach Erdöl das zweitgrößte Handelsgut. In Südamerika trägt Kaffee zum Lebensunterhalt von Millionen Familien bei. Von den 50 größten Kaffeeanbauländern weltweit liegen 19 in Südamerika. Nach Angaben der International Coffee Organization (ICE) ist Brasilien der größte Kaffeeproduzent auf dem Weltmarkt, gefolgt von Vietnam und Kolumbien.

Die Region Naher Osten und Afrika verzeichnete in letzter Zeit ein gutes Wirtschaftswachstum. Der afrikanische Kontinent ist die Heimat einiger der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften weltweit, wie Äthiopien, Ruanda, Elfenbeinküste und Tansania, während die Region des Nahen Ostens beliebte Touristenziele wie die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Katar und Ägypten umfasst. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben sich aufgrund der steigenden Zahl von Premium- und Spezialitätenanbietern in der gesamten Region zu wichtigen Zentren für Innovation und Wachstum von Marken-Coffeeshops entwickelt.

WICHTIGSTE INDUSTRIEAKTEURE


Globale Expansion und neue Produktvarianten durch Marktteilnehmer fördern das Marktwachstum

Starbucks Corporation und Nestle SA sind der führende Marktteilnehmer, dessen weltweit verteilte Kaffeeketten sich auf die Entwicklung neuer Produkte konzentrieren, die auf sich schnell ändernden Verbraucherpräferenzen in verschiedenen Regionen basieren. Beispielsweise führte Starbucks im Februar 2023 eine bahnbrechende Kaffeeinnovation ein: Oleato – eine Kaffeegetränkelinie.

Zu den weiteren wichtigen Akteuren auf dem Foodservice-Kaffeemarkt gehören Costa Coffee, J. M. Smucker, Kraft Heinz Company, Peet’s Coffee, Eight O'clock Coffee und andere. Die führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt konzentrieren sich auf die Weiterentwicklung der Produktentwicklung, die Einführung neuer Filialen, die geografische Expansion, Akquisitionen und Kooperationen für Wachstum.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Starbucks Corporation (USA)

  • Costa Limited (Großbritannien)

  • J. M. Smucker (USA)

  • Kraft Heinz Company (USA)

  • JDE Peet's (Niederlande)

  • Eight O'clock Coffee Company (USA)

  • Bewley's Tea and Coffee Ltd. (Irland)

  • Keurig Dr Pepper Inc. (USA)

  • Coffee Republic (Großbritannien)

  • Coffee Beanery (USA)

  • SSP Group (Großbritannien)

  • Ajinomoto Co., Inc. (Japan)

  • Dunkin (Inspire Brands) (USA)

  • Restaurant Brands International (Kanada)

  • Nestle S.A. (Schweiz)

  • Farmer Brothers (USA)

  • JAB Holding Company (Caribou) (USA)

  • Pacific Foods (USA)

  • McDonald’s Corporation (USA)

  • Seven & I Holdings (7-Eleven) (Japan)

  • WaWa (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • Mai 2023 – Atlanta Grupa, ein kroatisches Unternehmen für schnelllebige Konsumgüter, hat das Kaffeegeschäft der Strauss Group in Serbien übernommen, um sein Kerngeschäft mit Kaffee zu stärken.

  • März 2023 –Die Choi Garden Restaurant Company erwarb einen Anteil von 35 % an der malaysischen Kaffeekette ZUS Coffee, um die technologieorientierte malaysische Kaffeekette auf den Philippinen zu starten und ihre Marktpräsenz durch die Befriedigung der Nachfrage zu verbessern unter Jugendlichen. Dies ist auf die steigende Nachfrage nach technologisch fortschrittlichen Kaffeeketten in mehreren Märkten unter Jugendlichen zurückzuführen, die gemessen an der Bevölkerungsgruppe die größten Kaffeekonsumenten sind.

  • Dezember 2022 – Costa Coffee, eine bekannte Kaffeekette mit Sitz in Großbritannien, eröffnete aufgrund von der steigende Konsum von Kaffee durch Drive-Ins nach der Pandemie. Costa Coffee wollte seinen Umsatz mit der neuen Weiterentwicklung seines Geschäftsmodells steigern.

  • Dezember 2021 – Flash Coffee, eine der am schnellsten wachsenden technologiebasierten Kaffeeketten im asiatisch-pazifischen Raum, gab seine Expansion auf dem südkoreanischen Markt bekannt. Dies ist auf den steigenden Kaffeekonsum junger Menschen mit zwei Geschäften in Seoul zurückzuführen.

  • November 2021 – Starbucks hat mit Pickup und Amazon zusammengearbeitet, um ein neues Ladenkonzept in New York City auf den Markt zu bringen. Der neue Laden vereinte das digitale und physische Einkaufserlebnis mit dem Komfort eines Starbucks-Cafés und dem Komfort des Walk Out Shopping-Erlebnisses von Amazon Go.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Food-Service-Kaffeemarkt

Food-Service-Kaffeemarkt
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der globale Foodservice-Kaffeemarktbericht bietet eine detaillierte Analyse der Branche und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Typen und führende Endbenutzer des Produkts. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die in den letzten Jahren zum Wachstum des Marktes beigetragen haben.

Berichtsumfang und Segmentierung:
















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2030


Basisjahr


2022


Geschätztes Jahr 


2023


Prognosezeitraum


2023–2030


Historischer Zeitraum


2019–2021


Wachstumsrate


CAGR von 6,20 % von 2023 bis 2030


Einheit


Wert (Milliarden USD)

Volumen (Millionen kg)


Segmentierung


Nach Typ


  • Take Away/Lieferung

  • Dine-In



Nach Endbenutzer


  • Cafés und Getränkeläden

  • Bäckereien und Restaurants

  • Andere



Nach Geographie


  • Nordamerika (nach Typ, Endbenutzer und Land)

    • USA (Nach Endverwendung)

    • Kanada (nach Endverwendung)

    • Mexiko (nach Endverwendung)



  • Europa (nach Typ, Endbenutzer und Land)

    • Deutschland (nach Endverwendung)

    • Frankreich (nach Endverwendung)

    • Spanien (nach Endverwendung)

    • Großbritannien (Nach Endverwendung)

    • Italien (nach Endverwendung)

    • Russland (nach Endverwendung)

    • Restliches Europa (nach Endverwendung)



  • Asien-Pazifik (nach Typ, Endbenutzer und Land)

    • China (nach Endverwendung)

    • Indien (nach Endverwendung)

    • Japan (nach Endverwendung)

    • Australien (nach Endverwendung)

    • Südkorea (nach Endverwendung)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Endverwendung)



  • Südamerika (nach Typ, Endbenutzer und Land)

    • Brasilien (nach Endverwendung)

    • Argentinien (nach Endverwendung)

    • Kolumbien (nach Endverwendung)

    • Restliches Südamerika (nach Endverwendung)



  • Der Nahe Osten und Afrika (nach Typ, Endbenutzer und Land)

    • VAE (nach Endverwendung)

    • Saudi-Arabien (nach Endverwendung)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Endverwendung)





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich die globale Marktgröße im Jahr 2021 auf 406,68 Milliarden US-Dollar und wird bis 2029 voraussichtlich 554,02 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2021 lag der globale Marktwert bei 406,68 Milliarden US-Dollar.

Mit einer CAGR von 4,0 % wird der Weltmarkt im Prognosezeitraum (2022-2029) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Je nach Typ wird erwartet, dass das Take-Away-/Lieferservice-Segment den Markt während des gesamten Prognosezeitraums (2022-2029) dominieren wird.

Steigender Kaffeekonsum in Schwellenländern und stärkeres Interesse an Kaffeespezialitäten fördern das Marktwachstum.

Starbucks Corporation, The J.M. Smucker Company, Costa Limited, The Coffee Bean & Tea Leaf und Peets Coffee, Inc sind die weltweit führenden Unternehmen.

Europa dominierte 2021 den Weltmarkt.

Die zunehmende Zahl von Cafés und Food Courts wird die Produktakzeptanz in naher Zukunft beschleunigen.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Sep, 2023
  • 2022
  • 2019-2021
  • 369

    LIZENZTYP WÄHLEN

  • $4850
    $5850
    $6850
    Buy Now

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Lebensmittel-und Getränke Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X