"Katapultieren Sie Ihr Unternehmen an die Spitze, verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil "

Marktgröße, Anteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse für Schnellrestaurants, nach Servicetyp (Dine-In, Takeaway und Delivery) und regionaler Prognose, 2023–2030

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI103236

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Schnellrestaurants wurde im Jahr 2022 auf 763,42 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 846,75 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 1.777,97 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 11,18 % im Prognosezeitraum entspricht.

Ein Schnellrestaurant ist ein Restaurant, das Speisen anbietet, die nur minimale Zubereitungszeit erfordern und in kurzer Zeit geliefert werden. Diese Restaurants bieten eine große Vielfalt hinsichtlich der Art der angebotenen Dienstleistungen.

Das Lebensmittelliefergeschäft verzeichnete in letzter Zeit ein rasantes Wachstum mit der Zunahme von Websites und Anwendungen für die Lebensmittellieferung. Die meisten Akteure in der Gastronomiebranche, darunter traditionelle Restaurants, Schnellrestaurants (QSRs) und andere, haben begonnen, sich für digitale Bestell- und Lieferdienste für Lebensmittel zu entscheiden. Da Schnellrestaurants einen Wettbewerbsvorteil haben, weil sie einen schnelleren Service als traditionelle Restaurants bieten, ermöglichen die neuen und fortschrittlichen Liefersysteme, die einen schnelleren Service in diesen Restaurants und schnellere Lebensmittellieferungen ermöglichen, den Verbrauchern außerdem, ihr Essen zu Hause mit kürzerer Wartezeit zu haben. Der Tracking-Prozess ist transparent und benachrichtigt Restaurants über jede Aktualisierung der Bestellung ihrer Kunden – von der Bestellung bis zur Lieferung. Beispielsweise gab Zomato, eine der führenden Plattformen für die Lieferung von Lebensmitteln in Indien, im März 2022 bekannt, dass sie einen 10-Minuten-Lieferservice entwickelt und einführt. Nach Angaben des Firmengründers Deepinder Goyal soll dieser Service für Stadtteile mit höherer Nachfrage kuratiert werden.

COVID-19-AUSWIRKUNGEN


Globale Lieferkettenunterbrechungen beeinträchtigten die Marktentwicklung während der COVID-19-Pandemie

Die Ausbreitung des COVID-19-Ausbruchs veränderte die globalen Märkte drastisch und wirkte sich auf verschiedene Branchen aus, darunter auch auf den Schnellrestaurantsektor. Die in diesem Zeitraum geltenden strengen Beschränkungen für die Gastronomie führten zur teilweisen oder vollständigen Schließung vieler Restaurantbetriebe. Mehrere Verbraucher zögerten, in Schnellrestaurants zu essen, weil sie befürchteten, sich mit dem tödlichen Virus anzustecken. Daher gingen die Restaurantbesuche und die Ausgaben für Restaurantbesuche in diesem Zeitraum drastisch zurück. In den USA traf die COVID-19-Welle zwischen Juni und Oktober 2020 hart zu. Fast alle Gastronomiebetriebe wurden aufgrund der Ausbreitung der Krankheit geschlossen. Daher wurde auch die Lebensmittelindustrie negativ beeinflusst. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) gaben US-Verbraucher im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 8 % weniger für Lebensmittel aus. Dies war hauptsächlich auf die landesweiten Lockdowns zurückzuführen, die im Land verhängt wurden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Obwohl Online-Bestellungen erlaubt waren und einige Schnellrestaurants Speisen zum Mitnehmen anboten, erfassten sie ihre durchschnittlichen Umsätze nicht und verzeichneten einen Rückgang bei den Verbraucherbesuchen. Nach der Pandemie nutzten die Betreiber von Schnellrestaurants die Gelegenheit, sich an die neue Normalität anzupassen, indem sie darüber nachdachten, das Design des Restaurants zu erneuern, die Speisekarte neu zu erfinden und das Kundenerlebnis zu digitalisieren. Einsatz von Advanced Analytics und dem Internet of Things (IoT) kann die Fähigkeit von Restaurants verbessern, die tägliche Verbrauchernachfrage und Änderungen ihrer Essgewohnheiten genau vorherzusagen. Beispielsweise kündigte Dominos im August 2022 Pläne an, IoT für seine Kioskbildschirme zu implementieren, um durch einen methodischen Ansatz ein besseres Verbrauchererlebnis zu bieten.

NEUESTE TRENDS


Steigender Trend zum veganen Lebensmittelkonsum zur Unterstützung des Marktwachstums

Veganismus ist ein neuer Lebensmitteltrend, der weltweit stark zunimmt. Veganer essen keine tierischen Produkte wie Milchprodukte, Eier oder andere tierische Zutaten. Beispielsweise ist laut Our World in Data die vegane Bevölkerung von 2 % im Jahr 2019 auf 5 % im Januar 2023 gewachsen. Der Begriff „Flex“ wird oft verwendet, um Menschen zu beschreiben, die immer noch Fleisch und Milchprodukte konsumieren, ihren Konsum aber reduzieren möchten Verbrauch. Eine Ernährung, die auf großen Mengen Obst und Gemüse basiert, wirkt sich positiv auf die Gesundheit eines Menschen aus. Vegane Ernährung basiert auf Pflanzen und erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Viele Menschen werden immer gesundheitsbewusster, was die Akzeptanz dieser Diät verstärkt hat. Auch wenn die vegane Ernährung früher nur auf die vegetarische Bevölkerung beschränkt war, erfreut sie sich mittlerweile auch bei nicht-vegetarischen Konsumenten großer Beliebtheit.

Der Trend zum Veganismus nimmt sowohl im Fast Food-Sektor als auch bei den Verbrauchern zu fordern pflanzliche Alternativen für Sandwiches, Burger und Brot. Beispielsweise führte die Fast-Food-Restaurantkette McDonald’s im Januar 2023 ihr brandneues Double McPlant in allen ihren Restaurants im Vereinigten Königreich und Irland ein. Der Burger wurde mit Beyond Meat, einem Hersteller pflanzlicher Lebensmittel, entwickelt. Die Markteinführung wurde durch den Erfolg des im Jahr 2021 eingeführten pflanzlichen Burgers „McPlant“ inspiriert. Da solch namhafte Marktteilnehmer die Initiative ergreifen, veganes Fast Food auf den Markt zu bringen, gibt es mehrere hervorragende Möglichkeiten für den Marktanteil von Schnellrestaurants, in diesem Jahr zu wachsen der Prognosezeitraum.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


ANTRIEBSFAKTOREN


Die zunehmende Zahl von Food Malls und Food Courts treibt das Wachstum des Marktes für Schnellrestaurants voran

Verbraucher bevorzugen häufig den Einkauf in Mehrmarken-Filialen unter einem Dach. Daher machen sich Lebensmitteldienstleister dieses Verbraucherverhalten zunutze, indem sie spezialisierte Mehrmarken-Food-Courts/Hallen/Einkaufszentren unter einem Dach eröffnen. Diese Einkaufszentren sind mit einer technologisch fortschrittlichen Infrastruktur ausgestattet, um den Kundenkomfort zu erhöhen, z. B. durch eine Verkürzung der Zubereitungszeit, eine einfache Bestellung und einen einfachen Zugang zu verschiedenen Lebensmitteln. In Lebensmitteleinkaufszentren/-plätzen können Schnellrestaurants die Infrastrukturkosten erheblich einsparen und den Eigentümern so ermöglichen, in Kochgeräte und -maschinen zu investieren.

Diese neuen Entwicklungen in Food-Courts und Einkaufszentren zielen darauf ab, die F&B- und Lifestyle-Bereiche zu verbessern und durch die Installation eigenständiger Imbissstände und Kioske mehr Komfort zu bieten. Durch die Einrichtung von Food-Courts in Einzelhandelsgeschäften werden die Kundenfrequenz und die Verweildauer der Verbraucher erhöht, da der anhaltende Trend besteht, dass Verbraucher ihre Produkte lieber in Einkaufszentren kaufen. Im Februar 2023 beispielsweise hat Rebel Food, ein gut Das bekannte Internet-Restaurantunternehmen hat seinen allerersten Smart Food Court in Pune, Indien, eröffnet. Der neue Food-Court ist technologisch fortschrittlich und ermöglicht es Verbrauchern, durch Scannen des QR-Codes über Kioske, Point-of-Sale-Geräte und iPads zu bestellen. Kunden werden per WhatsApp-Nachricht über ihre Bestellung benachrichtigt, sobald diese fertig ist. Der Food Court wird über 15 QSR-Marken unter einem Dach mit einer Speisefläche von rund 3.000 Quadratmetern haben. Mit solch innovativen Schritten, die unternommen werden, um mehr Verbraucher anzulocken, wird erwartet, dass der Markt in den kommenden Jahren florieren wird.

Erhöhte Ausgaben für Restaurantbesuche, um das Marktwachstum voranzutreiben

Das Wachstum des Haushaltseinkommens und die Zunahme von Haushalten mit doppeltem Einkommen in Entwicklungsländern sind die Hauptfaktoren, die Verbraucher dazu veranlassen, auswärts zu essen. Da die Zahl der berufstätigen Frauen zunimmt, besuchen Familien häufig Restaurants oder bestellen Essen von außerhalb. Dieser Faktor hat dazu beigetragen, die Kundenfrequenz in Gastronomiebetrieben zu erhöhen. Mit zunehmender Kundenfrequenz steigen auch die Umsätze der Restaurants und tragen so positiv zum Marktwachstum bei.

Die rasche Expansion von Gastronomiebetrieben mit einzigartigen und vielfältigen Themen erfreut sich in etablierten und aufstrebenden Märkten weltweit zunehmender Beliebtheit, während Franchising nach wie vor eines der beliebtesten Wachstumsmodelle ist. Da die Mehrheit der Millennial-Bevölkerung zum Fast-Food-Konsum tendiert, sind ihre Ausgaben für Schnellrestaurants höher als die Ausgaben für traditionelle Familienrestaurants. Diese Restaurantketten nutzen Franchise-Geschäftsmodelle, um in verschiedenen Regionen zu expandieren und den steigenden Anforderungen der Millennial-Bevölkerung gerecht zu werden.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Steigende Verbreitung von Cloud-Küchen wirkt sich negativ auf den Markt für Schnellrestaurants aus

Eine Cloud-Küche, auch Geisterküche/virtuelle Küche genannt, ist ein Restaurant, das auf kleinem Raum konzipiert ist und dessen einziger Zweck die Zubereitung von Speisen für die Lieferung und zum Mitnehmen ist. Diese Art von Küche erfordert kein traditionelles Restaurantdesign und kann auf kleinem, kompaktem Raum gebaut werden. Daher haben sie nur minimale Gemeinkosten und erfordern nicht viel Kapital für die Einrichtung einer neuen Filiale. Andererseits benötigen traditionelle Restaurants mehr Personal, zusätzlichen Platz und Mobiliar, was ihre Gewinnspanne aufgrund der höheren Wartungskosten verringert. Daher fördern Regierungsbehörden und Verbände das Konzept der Cloud Kitchen, um das Marktwachstum zu beeinflussen. Diese Initiative staatlicher Stellen wird die Anzahl der Cloud Kitchens weiter erhöhen und das Wachstum von QSRs begrenzen.

Beispielsweise kündigte der Mumbai Chapter der National Restaurant Association of India (NRAI) im April 2022 seine allererste Tagung für Cloud-Küchen an, die von Petpooja, einer der renommiertesten Cloud-Küchen Indiens, veranstaltet wurde. Die Tagung brachte bekannte Anbieter von Cloud-Küchendiensten zusammen, um die Marktdynamik zu verstehen und mehr neue Akteure zu ermutigen, in den schnell wachsenden Cloud-Küchensektor einzusteigen. Daher werden sich veränderte Speisepräferenzen und das schnelle Wachstum der Cloud-Küchenbranche negativ auf Schnellrestaurants auswirken, da den Verbrauchern mehr Komfort geboten wird und die Betreiber eine höhere Rentabilität erzielen.

SEGMENTIERUNG


Nach Servicetyp-Analyse


Steigendes Interesse der Verbraucher an Restaurantspeisen steigert die Nachfrage nach Dine-Ins

Der Markt ist je nach Art der Dienstleistung in Essen vor Ort, Mitnehmen und Lieferung unterteilt. Es wird erwartet, dass das Dine-in-Segment in den kommenden Jahren das Marktwachstum anführen wird. Zu den Dine-Ins zählen die Einnahmen, die ein Restaurant durch Bestellungen von Kunden generiert, die dort speisen. Viele Kunden gehen aufgrund eines vollen Terminkalenders regelmäßig aus, um ein umfassendes kulinarisches Erlebnis zu genießen, oder möchten sich etwas gönnen und draußen essen. Dies hat zu einer erhöhten Besucherfrequenz in Restaurants geführt.

Take-Away-Dienste waren beliebt, als das Konzept der Online-Essenslieferung auf dem Markt noch nicht beliebt war. Im letzten Jahrzehnt war das Wachstum von Online-Plattformen für die Lieferung von Lebensmitteln jedoch exponentiell, mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones, Veränderungen im Lebensstil der Verbraucher, einfache Lebensmittelbestellung und lukrative Angebote von Betreibern, um Kunden anzulocken. Da digitale Lösungen weltweit immer häufiger eingesetzt werden, wird erwartet, dass das Liefersegment im Prognosezeitraum die höchste CAGR verzeichnen wird.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


REGIONALE EINBLICKE


North America Quick-Service Restaurants Market Size, 2022 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nordamerika hält aufgrund der steigenden Zahl berufstätiger Mitglieder in jedem Haus und der raschen Expansion der Fast-Food-Ketten den größten globalen Marktanteil. Aufgrund der zunehmenden Vorliebe der Verbraucher für das Essen in Schnellrestaurants sind die USA die größte Schnellrestaurant-Branche. Es wird prognostiziert, dass die Golfstaaten in den kommenden Jahren die höchste CAGR verzeichnen werden, was auf veränderte Lebensstile, eine steigende Zahl von Touristen und enorme Investitionen seitens der Regierungsbehörden in den Ausbau der Lebensmittelindustrie zurückzuführen ist. In den USA, Kanada und Mexiko steigen die Betriebskosten von Unternehmen, die Lebensmitteldienstleistungen anbieten, erheblich. Steigende Rohstoffpreise und Arbeitslöhne üben einen enormen Druck auf die Gewinnmargen verschiedener Unternehmen aus. Daher besteht ein großer Bedarf an Automatisierung und Digitalisierung in den Bereichen Lebensmittelherstellung und -service. Im Jahr 2021 gab Domino's beispielsweise seine Partnerschaft mit Nuro bekannt, einem der renommiertesten Unternehmen, das selbstfahrende Lieferdienste anbietet, um ein autonomes Pizza-Liefersystem in Houston, USA, einzuführen. Kunden können bestellen, indem sie im Voraus bezahlen, und die Nuro R2-Roboter werden liefern ihre Befehle.

Millennial-Konsumenten in Ländern wie Indien, Indonesien, Malaysia, China und Südkorea essen am liebsten in Schnellrestaurants. Diese Restaurants verzeichnen das schnellste Wachstum auf dem Markt, da sie pünktliche Hochgeschwindigkeitslieferdienste anbieten. Bei Verbrauchern, die Schnellrestaurants im asiatisch-pazifischen Raum besuchen, besteht ein wachsender Bedarf an Transparenz hinsichtlich der Beschaffung und Nachhaltigkeit von Lebensmitteln. Hygiene ist zu einem der entscheidenden Faktoren geworden, die Verbraucher bei der Auswahl ihrer Vorlieben berücksichtigen. Daher beziehen Lebensmitteldienstleistungsunternehmen frische und natürliche Zutaten und bereiten sie unter hygienischen Bedingungen zu, um das Verbrauchererlebnis zu verbessern.

Europa ist einer der wichtigsten Akteure auf dem globalen QSR-Markt. Die starke Expansion der Schnellservicebranche in der Region ist auf den wachsenden Trend zum Restaurantbesuch und einen hektischen Lebensstil zurückzuführen. Dieser Faktor hat den Bedarf an vorgekochten Lebensmitteln erhöht. Deutschland ist mit mehr als 83 Millionen Einwohnern die Heimat einiger der wohlhabendsten Lebensmittel- und Getränkekonsumenten. Damit ist das Land der größte Einzelmarkt in der Europäischen Union. Die wichtigsten Trends in den deutschen Schnellrestaurants sind regionale Produktion, Convenience, wachsende Nachfrage nach asiatischer und anderer ethnischer Küche sowie Gesundheit & Wellness. Die hohe Kaufkraft der Kunden in ganz Europa wird das Marktwachstum in Deutschland weiter unterstützen.

Südamerika beherbergt einige der am schnellsten wachsenden Märkte der Welt, wobei Brasilien, Argentinien, Chile, Kolumbien und Costa Rica die am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften in der Region sind. Sozioökonomische Faktoren, eine starke Restaurantkultur und ein einfacher Zugang zu erschwinglichen Lebensmitteloptionen sind die Schlüsselfaktoren, die das Wachstum dieser Branche in Südamerika beschleunigen.

Der Nahe Osten und Afrika dürften von seinem wachsenden E-Commerce-Sektor profitieren. Die afrikanische Region ist unterentwickelt, wirtschaftlich instabil und importiert die meisten Nahrungsmittel aus anderen Ländern. Zu den wichtigsten Regionen und Ländern, die Lebensmittel nach Afrika exportieren, gehören die EU, Brasilien und Indien. Frankreich, Spanien, die Niederlande, Italien, Deutschland, Russland, das Vereinigte Königreich und die Türkei sind die anderen Länder, aus denen die ME&A-Region Lebensmittel und Getränke für diese Branche importiert.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


WICHTIGSTE INDUSTRIEAKTEURE


Hauptakteure konzentrieren sich auf die Entwicklung neuer Produkte, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Diese Branche verzeichnet aufgrund der gestiegenen Nachfrage der Verbraucher nach innovativen, geschmackvollen und ästhetisch ansprechenden Lebensmitteln ein erhebliches Wachstum. Daher aktualisieren große Player wie McDonald's Corporation, Burger King, Taco Bell, Pizza Hut und viele mehr regelmäßig ihr Lebensmittelangebot und bringen neue Lebensmittel auf den Markt. Dazu gehört die Einführung traditioneller und Fusionsgerichte, die den Verbrauchern ein einzigartiges Geschmackserlebnis bieten. Sie bringen auch neue Produkte auf den Markt, die sich speziell an vegane Kunden richten. Beispielsweise brachte Domino's im Mai 2022 ein Fusionsprodukt namens Paratha Pizza für Verbraucher in Indien auf den Markt. Es wird erwartet, dass solche Produkteinführungen mehr Verbraucher anziehen und das Marktwachstum in den kommenden Jahren ergänzen.

Liste der profilierten Schlüsselunternehmen:



  • Chick-fil-A (USA)

  • Papa John's International, Inc. (USA)

  • Subway IP LLC (USA)

  • Starbucks Corporation (USA)

  • Lecker! Brands, Inc. (USA)

  • McDonald's Corporation (USA)

  • Restaurant Brands International Inc. (Kanada)
  • The Wendy's Company (USA)

  • Dunkin (Inspire Brands) (USA)

  • Domino's Pizza, Inc. (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • Mai 2022: Outback Steakhouse-Restaurants, im Besitz von Bloomin' Brands, kündigten ihre Pläne zur Eröffnung neuer Hotels an, deren Speiseräume über eine moderne Ästhetik verfügen. Das Unternehmen eröffnete drei neue Restaurants in Steele Creek, Fort Worth, und Polaris, USA.

  • März 2022: Starbucks Corporation gab seine Partnerschaft mit Grab bekannt, einem der bekanntesten Unternehmen in Südostasien. Diese Partnerschaft zielte darauf ab, ihre Dienstleistungen durch die Betreuung von Kunden in ganz Thailand, den Philippinen, Indonesien, Malaysia, Vietnam und Singapur zu verbessern.

  • Februar 2022: McDonald's kündigte Pläne zur Einführung seiner Produkte im Metaverse-Sektor an. Das Unternehmen beabsichtigt, ein virtuelles Restaurant zu eröffnen, das virtuelle und tatsächliche Lebensmittelprodukte anbietet.

  • Februar 2021:Lecker! Brands, Inc. und Beyond Meat Inc. gingen eine strategische Partnerschaft ein, um ihre pflanzlichen Hühnerprodukte in den USA zu verkaufen. Produkte wie Beyond Fried Chicken wurden für eine begrenzte Zeit den Verbrauchern in den Restaurants KFC, Taco Bell und Pizza Hut zur Verfügung gestellt .

  • Juni 2020: Starbucks Corporation ging eine Partnerschaft mit Impossible Foods ein und plante die Einführung neuer pflanzlicher Frühstücksprodukte für US-Kunden. Die neue Speisekarte umfasste ein pflanzliches Frühstückssandwich aus käfigfreien Spiegeleiern und gereiftem Cheddar-Käse .


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Markt für Schnellrestaurants

Markt für Schnellrestaurants
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der Forschungsbericht bietet detaillierte Markteinblicke und -analysen und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie Hauptakteure und ihre Wettbewerbslandschaft. Darüber hinaus bietet es wichtige Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Marktwachstum in den letzten Jahren beigetragen haben.

Umfang und Segmentierung des Berichts 













































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2030


Basisjahr


2022


Geschätztes Jahr


2023


Prognosezeitraum


2023–2030


Historischer Zeitraum


2019–2021


Wachstumsrate


CAGR von 11,18 % von 2023 bis 2030


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Servicetyp


  • Dine-In

  • Imbiss

  • Lieferung



Nach Region


  • Nordamerika (nach Servicetyp und Land)

  • Europa (nach Servicetyp und Land)

  • Asien-Pazifik (nach Servicetyp und Land)

  • Südamerika (nach Servicetyp und Land
  • ).
  • Naher Osten und Afrika (nach Servicetyp und Land)



HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Die Studie von Fortune Business Insights zeigt, dass die Marktgröße im Jahr 2022 763,42 Milliarden US-Dollar betrug.

Der Markt dürfte im Prognosezeitraum 2023–2030 eine jährliche Wachstumsrate von 11,18 % verzeichnen.

Es wird erwartet, dass das Dine-in-Segment im Prognosezeitraum das führende Segment in diesem Markt sein wird.

Die zunehmende Zahl von Food Malls und Food Courts treibt das Marktwachstum voran.

McDonald's Corporation, Domino's Pizza, Inc. und Subway sind die Hauptakteure auf dem Markt.

Nordamerika dominierte den Markt im Jahr 2022 umsatzmäßig.

Die zunehmende Verbreitung von Cloud-Küchen könnte sich negativ auf die Marktentwicklung auswirken.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Sep, 2023
  • 2022
  • 2019-2021
  • 146

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Lebensmittel-und Getränke Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X