"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Kosmetische Zahnheilkunde Marktgröße, Marktanteil und Branchenanalyse, nach Produkt (Zahnärztliche Systeme und Ausrüstung, Zahnimplantate, Zahnprothetik, Kieferorthopädie, Zahnaufhellung und andere), nach Endbenutzer (Zahnkliniken und -kliniken, Zahnlabore und andere) und Regionale Prognose, 2019-2026

Letzte Aktualisierung: May 27, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100223

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für kosmetische Zahnmedizin wurde im Jahr 2018 auf 23,02 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll bis 2026 43,06 Milliarden US-Dollar erreichen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 8,0 % im Prognosezeitraum entspricht. Der weltweite Markt für kosmetische Zahnheilkunde boomt heutzutage mit einem steigenden verfügbaren Einkommen der Mittelschicht und einem wachsenden Wissen der Verbraucher über kosmetische Zahnheilkunde. Darüber hinaus dürften die zunehmende Verbreitung digitaler Instrumente und die zunehmende Konzentration auf die Zahnästhetik die Branche vorantreiben.

COVID-19 Abdeckung

Wir sind dabei, den Bericht zu uberarbeiten Markt für kosmetische Zahnmedizin in Bezug auf die COVID-19-Auswirkungen.

Muster anfordern

Dank der Fortschritte in der Zahntechnologie, den Materialien und Techniken können Zahnärzte heute Menschen dabei helfen, ihr Aussehen zu verändern und ihre Funktion zu verbessern. Die kosmetische Zahnheilkunde konzentriert sich auf die Verfeinerung der Zahnästhetik in Bezug auf Farbe, Lage, Form, Größe, Anordnung und Gesamterscheinung des Lächelns. Ein weiterer Vorteil einer solchen Zahnbehandlung besteht darin, dass das Selbstwertgefühl oder sogar das Leben des Patienten auf äußerst positive Weise beeinflusst werden kann. Laut dem Journal of Clinical and Diagnostic Research 2017 können allgemeine Zahnerkrankungen wie Zahntraumata, Zahnverlust und unbehandelte Karies das Selbstwertgefühl und damit die Lebensqualität der Menschen beeinträchtigen.

MARKTRENDS


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Einführung von 3D Zahnheilkunde und minimalinvasive Techniken treiben die Nachfrage

Dreidimensionaler (3D-)Druck ist etwas ganz Neues Herstellungstechnik, die in der kosmetischen Zahnheilkunde übernommen wird. Beim 3D-Druck werden mithilfe eines Computerprogramms dünne Materialschichten wie gefräster Kunststoff oder pulverisierter Edelstahl aufgetragen, bis ein Objekt entsteht. Zu den 3D-Druckanwendungen gehört die individuelle Anpassung von 3D-gedruckten Zähnen, Zahnprothesen und anderen Werkzeugen für Patienten und Behandler. Mit dieser Technologie können auch einzelne Zähne hergestellt werden, indem Form und Größe gescannt werden, um eine exakte Kopie aus verschiedenen Materialien zu drucken.

3D-Drucker verändern die kosmetische Zahnheilkunde, indem sie den Zeit- und Kostenaufwand für die Herstellung individueller Aligner, Zahnersatz, Veneers und Kronen reduzieren. Darüber hinaus wird mit der zunehmenden Nutzung digitaler Zahnmedizinlösungen kontinuierlich nach neuen Materialien geforscht, die stärker und widerstandsfähiger sind und einen hohen ästhetischen Wert als herkömmliche Materialien haben. Darüber hinaus gibt es einen zunehmenden Trend zum Einsatz von künstliche Intelligenz und Robotik in der Zahnmedizin. Die Verfügbarkeit von Robotern zur Durchführung minimalinvasiver zahnmedizinischer Arbeiten wie Zahnreinigung, Anbringen von Kappen, Füllen von Hohlräumen und Zahnextraktionen wird den Markt für ästhetische Zahnmedizin in Zukunft weiter vorantreiben.

MARKTREIBER


Technologische Fortschritte in der kosmetischen Zahnheilkunde zur Ankurbelung des Marktes

Der zunehmende Einsatz fortschrittlicher Materialien zur Gestaltung von Zahnrestaurationen hat zur Entwicklung natürlicher aussehender Zähne geführt. Die Branche hat den Wandel konventioneller Materialien zu neuen, technologisch fortschrittlichen Materialien wie Zahnzementen, Haftvermittlern und anderen erlebt. Darüber hinaus fördert auch der Einsatz fortschrittlicher Technologien in der Zahnmedizin wie 3D-Drucker, CAD/CAM-Technologie und Robotik das Wachstum des Marktes.

Außerdem werden Zahntechnikunternehmen, die in neue Produkte mit minimalinvasiven Techniken und Werkzeugen wie Dentallasern investieren, dazu beitragen, den Markt für kosmetische Zahnmedizin zu vergrößern. Die Branche befindet sich noch in einem frühen Stadium der Einführung dieser Technologien, aber die Durchdringungsraten werden weiter steigen, insbesondere da sich immer mehr neue Zahnärzte dafür entscheiden, in größere Praxen oder Firmenpraxen einzutreten, anstatt eine neue Praxis zu eröffnen.

Laut der im Jahr 2012 veröffentlichten Studie des National Journal of Maxillofacial Surgery findet der Laser in der Zahnheilkunde vielfältige Anwendungsmöglichkeiten wie Kariesprävention, Wachstumsmodulation, diagnostische Anwendungen, Entfernung und Aushärtung von Restaurationen, Bleichen, Wundheilung usw. Daher nimmt die Verwendung zu Der Einsatz von Lasern dürfte in naher Zukunft den Markt für ästhetische Zahnmedizin erweitern.

Wachsende Bedeutung von Ästhetik und Veränderungen im Lebensstil, um den Markt voranzutreiben

Der Anstieg des verfügbaren Einkommens und die Bereitschaft zu speziellen kosmetischen Eingriffen haben zu vorteilhaften Möglichkeiten für die Verbreitung ästhetischer Zahnlösungen geführt. Darüber hinaus sind die zunehmende Nachfrage nach kosmetischer Zahnheilkunde, der wachsende Wunsch der Menschen, schön auszusehen, und kurze Behandlungsdauern Faktoren, die die Trends auf dem Markt für Zahnprothesen beschleunigen.

Im Laufe der Jahre haben die von der kosmetischen Zahnheilkunde angebotenen präventiven und restaurativen Zahnlösungen ihre Anerkennung bei Menschen aller Altersgruppen und in diesem Markt erweitert. Die wachsende Zahl von Eingriffen ist vor allem auf die Empfehlungen anderer zurückzuführen, die positive Erfahrungen mit kosmetischen Zahnbehandlungen gemacht haben. Nach Angaben des australischen Ministeriums für Gesundheit und menschliche Dienste (Department of Health & Human Services Australia 2015) kann kosmetische Zahnheilkunde zu erheblichen Verbesserungen der Zähne und des Lächelns führen und ist eines der von Menschen am meisten bevorzugten Verfahren.

MARKTBESCHRÄNKUNG


Unzureichende Vergütung für kosmetische Zahnheilkunde schränkt den Markt ein


Kosmetische Eingriffe sind recht teuer und werden von Versicherungsgesellschaften und Regierungsbehörden nicht als notwendig erachtet. Daher ist eine Entschädigung für zahnkosmetische Eingriffe nicht ohne weiteres möglich. Technologisch überlegene Geräte, eine obligatorische Anforderung an zahnärztliche Bildgebungsgeräte und andere fortschrittliche Instrumente erfordern enorme Investitionen.

Diese riesigen Investitionen werden nicht von Versicherungsgesellschaften abgesichert; Dadurch wird das Wachstum dieses Sektors weiter behindert. Dies hat zur Folge, dass Patienten einen Großteil der Kosten für kosmetische Eingriffe selbst tragen müssen. Aufgrund dieser begrenzten Erstattung hängt die zahnärztliche Behandlung weitgehend von der Erschwinglichkeit des Patienten ab. Dies ist ein wesentlicher Faktor, der das Wachstum des Marktes einschränkt.

Negative Auswirkungen von COVID 19 auf die Volkswirtschaften führender Regionen behindern kurzfristig das Marktwachstum


Zu Beginn des Jahres 2020 war der Ausbruch der COVID-19-Infektion in großem Umfang in etwa 150 Ländern der Welt zu beobachten. Die Weltgesundheitsorganisation erklärte es zur Pandemie. Der weltweite Lockdown hat zu Störungen der Lieferkette und der lokalen Märkte geführt, was zu negativen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft geführt hat.

Solche Arten von Pandemien führen häufig zu einer Rezession und einem wirtschaftlichen Abschwung. Dies ist auf die Auswirkungen auf die Ausgaben für kosmetische Eingriffe in stark betroffenen Regionen zurückzuführen. Darüber hinaus sind nach Angaben der American Dental Association etwa 76 % der Zahnarztpraxen nur für Notfälle geöffnet, 19 % sind vollständig geschlossen und empfangen keinen Patienten, und etwa 5 % sind geöffnet und haben ein geringes Patientenaufkommen. Daher wird erwartet, dass ein kurzfristiger Rückgang des Eingriffsvolumens die Marktexpansion bis Anfang 2021 begrenzen wird.

SEGMENTIERUNG


Nach Produktanalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Das Segment Dentalsysteme und -ausrüstung hält den größten Marktanteil

Basierend auf dem Produkt ist der Markt für kosmetische Zahnheilkunde in zahnärztliche Systeme und Geräte unterteilt, Zahnimplantate, Zahnersatz, Zahnaufhellungsprodukte und andere. Unter ihnen hatte das Segment Zahnprothetik im Jahr 2018 den größten Anteil am Markt für kosmetische Zahnheilkunde und dürfte im Prognosezeitraum weiterhin dominieren.

Der größte Anteil dieses Segments ist auf den zunehmenden Einsatz von CAD/CAM-Systemen für die Herstellung verschiedener Prothesen wie Kronen und Brücken, Zahnprothesen, Veneers und andere zurückzuführen. Das Segment Kieferorthopädie dürfte im Prognosezeitraum jedoch das schnellste Wachstum verzeichnen. Dies ist auf das wachsende Selbstwertgefühl, das hohe verfügbare Einkommen, den Einsatz von 3D-Druck und den zunehmenden Einsatz von CAD/CAM-Technologie sowie den zunehmenden Einsatz von klare Aligner und die Zunahme der Prävalenz von Zahnerkrankungen bei bleibenden Zähnen.

Nach Endbenutzeranalyse


Zahnmedizinische Krankenhäuser und Kliniken sollen den Löwenanteil halten

Auf der Grundlage des Endverbrauchers ist der Markt für kosmetische Zahnheilkunde in Zahnkliniken und -kliniken, Dentallabore und andere unterteilt. Zahnärztliche Eingriffe werden von Zahnärzten durchgeführt, die über Erfahrung in zahnärztlichen Eingriffen verfügen. Solche Eingriffe werden in Zahnkliniken und Zahnkliniken perfekt durchgeführt, was diesem Segment eine führende Rolle verleiht.

Andererseits wird erwartet, dass Dentallabore im Prognosezeitraum das stärkste Wachstum verzeichnen werden. Staatlich anerkannte Zahnärzte arbeiten mit Dentallaboren zusammen, um Zahnprothesen wie Kronen, Brücken oder andere Zahnrestaurationen herzustellen, was es zum am schnellsten wachsenden Segment macht.

REGIONALE ANALYSE


North America Cosmetic Dentistry Market Size, 2018 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Der Markt für kosmetische Zahnheilkunde in Nordamerika belief sich im Jahr 2018 auf 9,12 Milliarden US-Dollar. Der Markt in der Region ist durch eine höhere Akzeptanz von CAD/CAM-Instrumenten und -Geräten und eine zunehmende Prävalenz von Zahnerkrankungen gekennzeichnet. Darüber hinaus ist der dominierende Anteil der Region am Weltmarkt für kosmetische Zahnheilkunde auf die hohen zahnärztlichen Pro-Kopf-Ausgaben, die verstärkte Inanspruchnahme zahnärztlicher Leistungen, die wachsende Nachfrage nach Premium-Dentalprodukten und die vergleichsweise höhere Zahl von Zahnärzten zurückzuführen.Entwicklung neuer Technologien und Erweiterung der Vertriebskanäle zur Aufrechterhaltung des Vorsprungs

Zu den führenden Akteuren auf dem Markt der kosmetischen Zahnheilkunde gehören DENTSPLY Sirona, VATECH, Institut Straumann AG, Nobel Biocare Services AG (Danaher), Henry Schein, Inc. und Zimmer Biomet.

Der weltweite Markt für kosmetische Zahnmedizin hat erhebliche Wachstumsaussichten. Die meisten Akteure legen Wert auf innovative Lösungen und die Einführung neuer Produkte, indem sie technologisch fortschrittliche Methoden nutzen, um die Behandlungen zu rationalisieren und die Patientenversorgung zu verbessern. Darüber hinaus konzentrieren sich die Hauptakteure auf Fusionen und Übernahmen, um ihren Marktanteil und ihre Kundenbasis auszubauen. Beispielsweise gab DENTSPLY Sirona im März 2018 die Übernahme von OraMetrix bekannt, einem Branchenanbieter innovativer 3D-Technologielösungen.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • DENTSPLY Sirona

  • Institut Straumann AG

  • VATECH

  • Nobel Biocare Services AG (Danaher)

  • Henry Schein, Inc.

  • 3DSystems, Inc.

  • 3M

  • BIOLASE, Inc.

  • Temrex Corp.

  • Zimmer Biomet

  • Coast Dental

  • Andere


WICHTIGE INDUSTRIEENTWICKLUNGEN:



  • Juni 2021 – Advanced Cosmetic & Family Dentistry gab die Übernahme von Mint 32 Dentistry bekannt. Die Übernahme zielte darauf ab, Patienten eine fortschrittliche zahnmedizinische Versorgung zu bieten, darunter unter anderem kosmetische Zahnheilkunde, Endodontie und Parodontologie.

  • Juni 2021 – Zenyum gab bekannt, dass das Unternehmen in der Serie B eine Finanzierung in Höhe von 40 Millionen US-Dollar von L Catterton, Sequoia India und anderen Investoren erhalten hat. Das Ziel des Unternehmens ist es, den Patienten erschwingliche kosmetische Zahnmedizin anzubieten.

  • Dezember 2020 – Smile Brands Inc. gab die Übernahme von Midwest Dental bekannt. Midwest Dental ist ein zahnmedizinisches Dienstleistungsunternehmen mit über 230 Büros im Mittleren Westen und in den Regionen Neuengland.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Markt für kosmetische Zahnmedizin

Markt für kosmetische Zahnmedizin
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der Marktbericht für kosmetische Zahnmedizin bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Produkttypen und führende Anwendungen des Produkts. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Wachstum des Marktes in den letzten Jahren beigetragen haben.

Berichtsumfang und Segmentierung








































 ATTRIBUT


 DETAILS


Studienzeitraum


  2015–2026


Basisjahr


  2018


Prognosezeitraum


  2019–2026


Historischer Zeitraum


  2015–2017


Einheit


 Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Produkt


  • Zahnärztliche Systeme und Geräte

  • Zahnimplantate

  • Zahnprothetik

  • Kieferorthopädie

  • Zahnaufhellung

  • Andere



Nach Endbenutzer


  • Zahnkliniken und Kliniken

  • Dentallabore

  • Andere



Nach Geographie


  • Nordamerika (USA und Kanada)

  • Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Skandinavien und das übrige Europa)

  • Asien-Pazifik (Japan, China, Indien, Australien, Südostasien und der Rest des asiatisch-pazifischen Raums)

  • Lateinamerika (Brasilien, Mexiko und der Rest Lateinamerikas)

  • Der Nahe Osten und Afrika (Südafrika, GCC und der Rest des Nahen Ostens und Afrikas)



HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Der Markt hat einen Wert von 23,02 Milliarden USD im Jahr 2018 und 43,06 Milliarden USD bis 2026

Der Wert des Marktes im Jahr 2018 betrug 23,02 Mrd. USD.

Der Markt soll im Prognosezeitraum (2019-2026) mit einer CAGR von 8,0 % wachsen.

Die Zahnprothetik ist das führende Segment in diesem Markt.

Der technologische Fortschritt in Form der Digitalisierung von Verfahren treibt den Markt an.

DENTSPLY Sirona, Institut Straumann AG, VATECH, Nobel Biocare Services AG (Danaher) und Henry Schein, Inc. gehören zu den führenden Akteuren auf dem Weltmarkt.

Die Region Nordamerika hielt den höchsten Marktanteil in diesem Markt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • BERICHT AKTUALISIEREN
    IN VERFAHREN
  • 2019-2032
    (In Verfahren)
  • 2023
    (In Verfahren)

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X