"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Marktgröße, Anteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse von Medizinprodukten nach Typ (orthopädische Geräte, kardiovaskuläre Geräte, diagnostische Bildgebung, In-vitro-Diagnostik, minimalinvasive Chirurgie, Wundmanagement, Diabetesversorgung, ophthalmologische Geräte, zahnärztliche Geräte, Nephrologie, allgemeine Chirurgie , und andere), nach Endbenutzer (Krankenhäuser und ASCs, Kliniken und andere) und regionale Prognose, 2022-2029

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100085

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die globale Marktgröße für medizinische Geräte wurde im Jahr 2021 auf 488,98 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 495,46 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 auf 718,92 Milliarden US-Dollar im Jahr 2029 wachsen, bei einer CAGR von 5,5 % im Prognosezeitraum. Die globale COVID-19-Pandemie war beispiellos und erschütternd, wobei die Nachfrage nach Medizinprodukten in allen Regionen im Vergleich zum Niveau vor der Pandemie geringer war als erwartet. Basierend auf unserer Analyse verzeichnete der globale Markt im Jahr 2020 einen Rückgang von -1,4 % im Vergleich zu 2019. 

Die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten und der zunehmende Schwerpunkt der Gesundheitsbehörden auf Früherkennung und Behandlung führen dazu, dass sich immer mehr Patienten diagnostischen und chirurgischen Eingriffen unterziehen.


  • Zum Beispiel gab es laut der American Hospital Association (AHA) im Jahr 2021 in den Vereinigten Staaten schätzungsweise 33,4 Millionen stationäre Aufnahmen.


Die steigende Zahl stationärer Aufnahmen und die zunehmende Zahl chirurgischer und diagnostischer Verfahren steigern die Nachfrage nach medizinischen Geräten, einschließlich Investitionsgütern und Verbrauchsmaterialien, in Industrie- und Schwellenländern.

Dies wird durch zunehmende Investitionen führender Marktteilnehmer in die Forschung und Entwicklung für die Entwicklung technologisch fortschrittlicher Geräte weiter verstärkt, um der wachsenden Nachfrage nach innovativen Geräten gerecht zu werden.


  • Zum Beispiel investierte Stryker im Jahr 2021 schätzungsweise 1,23 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung, verglichen mit 0,98 Milliarden USD im Jahr 2020. Ein weiterer führender Hersteller medizinischer Geräte, Medtronic, meldete Investitionen von 2,49 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung im Jahr 2021 im Vergleich zu 2,33 USD im Jahr 2020.


Steigende Investitionen von Medizintechnikunternehmen in Forschung und Entwicklung und günstige Szenarien, die von den Zulassungsbehörden für ihre Zulassung bereitgestellt werden, dürften die Medizinproduktebranche im Prognosezeitraum ankurbeln.


  • Zum Beispiel wurden laut dem Bericht 2021 des Center for Devices and Radiological Health der US-amerikanischen FDA im Jahr 2021 213 Geräten bahnbrechende Kennzeichnungen erteilt, 2019 waren es etwa 130.


Auswirkungen von COVID-19


Verschiebung von Wahlverfahren, um den Markt inmitten des Coronavirus zu schrumpfen

Der Ausbruch der COVID-19-Pandemie hat zu einem Rückgang von Wahloperationen und Notaufnahmen in Krankenhäusern geführt. Unter den Eingriffen, die als weniger schwerwiegend oder nicht lebensbedrohlich angesehen werden, wie z


  • Zum Beispiel gab es laut einem vom National Center for Biotechnology Information veröffentlichten Artikel aus dem Jahr 2021 über die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die orthopädische Chirurgie in Chile während der Pandemie einen Rückgang der orthopädischen Operationen um 22,8 %, wobei ein Rückgang um 64 % beobachtet wurde bei der Knieendoprothetik und 41 % Rückgang bei der Hüftendoprothetik.


Die Marktteilnehmer, die Geräte anbieten, die in erster Linie für Eingriffe verwendet wurden, die als Wahlpflicht angesehen wurden, wie orthopädische, zahnärztliche Eingriffe und andere Operationen, sowie diagnostische Bildgebungsgeräte, verzeichneten im Jahr 2020 einen deutlichen Umsatzrückgang im Vergleich zu 2019.



  • Zum Beispiel erzielte Dentsply Sirona im Geschäftsjahr 2020 einen Nettoumsatz von 3,34 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu den im Jahr 2019 erzielten Einnahmen, d. h. 4,02 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 17,1 % aufgrund der geringeren Anzahl zahnärztlicher Eingriffe und Besuche entspricht im Jahr während der Pandemie.

  • In ähnlicher Weise erwirtschaftete Johnson & Johnson Services, Inc. im Geschäftsjahr 2020 einen Nettoumsatz von 22,96 Milliarden US-Dollar, was einen Rückgang von 11,6 % im Vergleich zu 2019 bedeutet, in dem das Unternehmen einen Nettoumsatz von 25,96 Milliarden US-Dollar erzielte.

Andererseits die Einführung von In-vitro-Diagnostika Das Testen und Behandeln von COVID-19 erhöhte die Nachfrage nach diesen Verfahren. Die Marktteilnehmer, die solche Geräte und verwandte Produkte anbieten, verzeichneten im Jahr 2020 ein deutliches Umsatzwachstum. Beispielsweise erwirtschaftete die Geschäftseinheit Molekulardiagnostik von F. Hoffmann-La Roche Ltd im Jahr 2020 USD 3,76 Milliarden, verglichen mit USD 1,10 Milliarden im Jahr 2019 , mit einem Wachstum von 241,8 %.

Im Jahr 2021 erholten sich jedoch die Zahl der elektiven Operationen und das stationäre Patientenvolumen in den USA, Kanada und Deutschland, wodurch die Zahl der orthopädischen, zahnärztlichen und anderen elektiven Eingriffe, die abgesagt oder verschoben wurden, anstieg. Der plötzliche Anstieg der Anzahl erhöhte die Nachfrage nach den Geräten auf dem Markt. Auch die Anzahl der Zulassungen von Medizinprodukten und die Einführung neuer Geräte mit fortschrittlichen Technologien durch die wichtigsten Marktteilnehmer trieb das Wachstum des Marktes im Jahr 2021 voran.


  • Zum Beispiel erwirtschaftete Johnson & Johnson Services, Inc. im Jahr 2021 einen Nettoumsatz von 27,06 Milliarden $, was einem Wachstum von 17,9 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht.


AKTUELLE TRENDS


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Die wachsende Kundenpräferenz für tragbare Geräte ist ein herausragender Trend

Es gibt einige Einschränkungen für Wearables, wie z. B. Sicherheitsbedenken und Bedenken in Bezug auf den Datenschutz. Trotz dieser Einschränkungen sind Fitnesstracker und Aktivitätsmonitore aufgrund ihrer einfachen Bedienbarkeit und Vorteile immer noch sehr beliebt. Die wachsende Bedeutung von Fitness bei Erwachsenen weltweit und der zunehmende Fokus regionaler und nationaler Gesundheitsbehörden auf Überwachung und Diagnose waren ausschlaggebend für die höhere Nachfrage nach Fitness-Trackern.

Aufgrund des Ausbruchs der COVID-19-Pandemie und zunehmender Gesundheitsbedenken in der Bevölkerung stieg die Nachfrage nach diesen Geräten auf dem Markt stark an. Laut verschiedenen unabhängigen Umfragen, die in den USA durchgeführt wurden, besaßen im Jahr 2019 schätzungsweise 21,0 % der erwachsenen Bevölkerung des Landes einen Fitnesstracker.

Auch die Einführung fortschrittlicher Modelle mit neuen Funktionen und reduzierten Preisen durch Marktteilnehmer hat den Kundenkreis für die Geräte vergrößert. Dies stellt eine enorme Wachstumschance für Neueinsteiger und etablierte Akteure dar, sich auf dieses Segment zu konzentrieren und neue tragbare Geräte auf den Markt zu bringen, um der wachsenden Nachfrage dieser Geräte gerecht zu werden.


  • Zum Beispiel wurden laut einem von RunRepeat veröffentlichten Artikel aus dem Jahr 2021 im Jahr 2020 mehr als 445 Millionen tragbare Fitnessgeräte verkauft, wobei die Einnahmen während der Pandemie um mehr als 31 % stiegen.


treibende Faktoren


Steigende Prävalenz chronischer Krankheiten zur Steigerung der Nachfrage nach Medizinprodukten

Es gibt eine wachsende Prävalenz von chronischen Erkrankungen, einschließlich Diabetes, Krebs und anderen Infektionskrankheiten, aufgrund der Einführung einer sitzenden Lebensweise und anderer Faktoren. Außerdem konzentrieren sich die Gesundheitsbehörden verschiedener Länder darauf, die Diagnose- und Behandlungsraten durch die wachsende Zahl von Sensibilisierungsprogrammen zu erhöhen. Mit der zunehmenden Prävalenz und dem Bewusstsein für solche Erkrankungen in der Bevölkerung nimmt auch die Patientenpopulation zu, die diagnostische Verfahren und Tests benötigt.


  • Zum Beispiel litten laut der International Diabetes Federation (IDF) im Jahr 2021 schätzungsweise 537 Millionen Menschen an Diabetes, deren Zahl bis 2030 voraussichtlich auf 643 Millionen und bis 2045 auf 783 Millionen steigen wird.

  • In ähnlicher Weise betrug die geschätzte Zahl neuer Krebsfälle laut der American Cancer Society im Jahr 2021 1,9 Millionen.


Außerdem erhöht ein rascher Anstieg der geriatrischen Bevölkerung die Nachfrage nach ophthalmologischen und orthopädischen Verfahren aufgrund der zunehmenden Inzidenz von Sehstörungen und Gelenkfrakturen bei der älteren Bevölkerung.


  • Zum Beispiel ist die jährliche Inzidenz von Kniearthrose laut den von der Osteoarthritis Action Alliance veröffentlichten Daten aus dem Jahr 2021 in der Altersgruppe der 45- bis 65-Jährigen am höchsten, und 45 % der Menschen mit Osteoarthritis sind 65 Jahre oder älter.


Die oben genannten Faktoren in Verbindung mit steigenden Pro-Kopf-Gesundheitsausgaben in Industrie- und Schwellenländern und verbesserten Erstattungsrichtlinien führen zu einer steigenden Zahl von Patienten, die sich einer Diagnose und Behandlung unterziehen. Dies fördert die wachsende Nachfrage nach Medizinprodukten in diesen Ländern.

Der Wechsel zu häuslichen Pflegeeinstellungen steigert die Nachfrage nach tragbaren Geräten

Die zunehmende Prävalenz chronischer Erkrankungen und die Behandlung von Patienten, die an diesen Krankheiten leiden, übt einen enormen Druck auf die Gesundheitssysteme verschiedener Länder aus. Dies hat zu einem erheblichen Anstieg der wirtschaftlichen Belastung durch die Behandlung dieser Krankheiten weltweit geführt. Die Gesamtkosten einer stationären Behandlung eines Patienten sind deutlich höher, und längere Krankenhausaufenthalte sind mit einer höheren wirtschaftlichen Belastung verbunden.


  • Zum Beispiel gab es laut einem Artikel aus dem Jahr 2021, der im American Journal of Managed Care (AJMC) veröffentlicht wurde, in einer kürzlich durchgeführten randomisierten Studie, in der Patienten untersucht wurden, die in einem Krankenhaus behandelt wurden, und Patienten, die in einem Krankenhaus zu Hause behandelt wurden, 19 % Kostensenkung bei der Verwaltung der häuslichen Pflege.


Aufgrund der zunehmenden wirtschaftlichen Belastung und der steigenden Bevölkerungszahl im Alter von über 60 Jahren gibt es in der Bevölkerung einen Paradigmenwechsel in der Präferenz hin zu häuslichen Gesundheitsdiensten. Darüber hinaus nimmt die Akzeptanz von häuslichen Gesundheitsdiensten in Industrieländern mit zunehmenden Bemühungen von Schlüsselakteuren und Gesundheitsbehörden zur Entwicklung und Einführung neuer und einfach zu bedienender medizinischer Geräte, wie tragbarer und tragbarer Geräte zur Behandlung chronischer Krankheiten, rapide zu .


  • Im März 2021 wurde Shimmer Research, ein weltweit führender Anbieter von tragbaren Technologieanwendungen, auf den Markt gebracht Verisense Pulse+, ein neuer Sensor für die Verisense-Plattform, der ein Photoplethysmogramm, eine galvanische Hautreaktion und eine Trägheitsmesseinheit bietet. Das Gerät kann die Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung und emotionalen Reaktionen von Patienten in klinischen Studien zusätzlich zu ihrer Aktivität und ihrem Schlafniveau messen.


EINSCHRÄNKENDE FAKTOREN


Hohe Gerätekosten und unzureichende Erstattungsrichtlinien in Schwellenländern schränken das Marktwachstum ein

Die Branche hat in den letzten zehn Jahren unter anderem bemerkenswerte Entwicklungen in Bezug auf die Einführung neuer Technologien und neue Designänderungen erlebt. Diese Geräte sind jedoch teuer, was vergleichsweise höhere Anschaffungskosten und nachfolgende Wartungskosten beinhaltet, was zu insgesamt erhöhten Gerätekosten und Betriebskosten führt. Einige der fortschrittlichen Geräte sind mit verschiedenen anderen Komponenten wie Chips, Batterien, Sensoren und einigen anderen Zubehörteilen verbunden, die regelmäßig ausgetauscht werden müssen.


  • Zum Beispiel sind laut einem Artikel aus dem Jahr 2020, der von der Academy of Managed Care Pharmacy veröffentlicht wurde, in den USA die durchschnittlichen Kosten einer Insulinpumpe liegt bei etwa 4.500 bis 6.500 US-Dollar pro Gerät. Außerdem belaufen sich die Gesamtkosten pro Jahr für das Zubehör dieses Geräts, einschließlich Batterien und Spritzen, auf rund 1.500 USD.


Dies führt zu vergleichsweise höheren Betriebskosten für den Patienten. Darüber hinaus war die Kostenerstattung für medizinische Geräte auch ein einschränkender Faktor bei der Einführung dieser Geräte in Schwellenländern. Daher waren die oben genannten Faktoren zusammen mit unangemessenen Erstattungsrichtlinien für die vergleichsweise begrenzte Einführung von Medizinprodukten in Schwellenländern verantwortlich.

SEGMENTIERUNG


Analyse nach Typ


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Steigende Prävalenz von Infektionskrankheiten zur Belebung des Segments der In-vitro-Diagnostik (IVD) im Zeitraum 2022–2029


Unter den Typen wird erwartet, dass das Segment der In-vitro-Diagnostika (IVD) eine höhere CAGR verzeichnen wird, da Echtzeit-Diagnosetests für die präzise Diagnose chronischer und ansteckender Krankheiten wie Diabetes, Krebs und HIV zunehmend eingesetzt werden/ AIDS. Das Segment „Sonstige“ hatte im Jahr 2021 einen dominierenden Anteil, was auf die höhere Nachfrage und Akzeptanz von medizinischer Kleidung, Masken, Handschuhen, Operationsleuchten, Fetalmonitoren und anderem Krankenhausbedarf zurückzuführen ist. Das Wundmanagement-Segment wird aufgrund der zunehmenden Investitionen von Medizingeräteunternehmen in die Markteinführung neuartiger Wundgeräte und bioaktiver Therapien voraussichtlich ebenfalls mit einer signifikanten CAGR wachsen.

Darüber hinaus sind technologische Fortschritte bei chirurgischen Robotern und deren zunehmende Nutzung durch Gesundheitsdienstleister Schlüsselfaktoren, die das Wachstum des Segments Minimal Invasive Chirurgie (MIS) im Prognosezeitraum voraussichtlich vorantreiben werden. Die Segmente der orthopädischen und kardiovaskulären Geräte werden jedoch aufgrund eines weltweit wachsenden Patientenstamms, der an verschiedenen kardialen und orthopädischen Erkrankungen leidet, voraussichtlich erheblich wachsen.

Außerdem wird erwartet, dass das zunehmende Auftreten von Diabetes und Netzhauterkrankungen in der allgemeinen Bevölkerung die Einführung von Diabetesbehandlungen und ophthalmische Geräte und wird in der Folge das Wachstum des Marktes für medizinische Geräte im Prognosezeitraum vorantreiben.

Nach Endnutzeranalyse


Steigende Zahl von Krankenhäusern und ASCs, um den Markt voranzutreiben

Basierend auf dem Endbenutzer umfasst der Markt Krankenhäuser und ASCs, Kliniken und andere. Das Segment Krankenhäuser & ASCs hatte im Jahr 2021 aufgrund der zunehmenden Zahl von multispezialisierten und kommunalen Krankenhäusern, insbesondere in Schwellenländern, einen dominierenden Anteil. Daher haben die oben genannten Faktoren und die zunehmende Betonung der Gesundheitsbehörden und der Regierung auf eine routinemäßige Diagnose von Patienten und ihre rechtzeitige Behandlung zu einer Sensibilisierung der allgemeinen Bevölkerung geführt, wodurch das Marktwachstum im Prognosezeitraum vorangetrieben wurde.

Es wird erwartet, dass die Segmente Kliniken und andere im Prognosezeitraum aufgrund der zunehmenden Finanzierung durch öffentliche und private Akteure in kleinen und mittelgroßen Kliniken und Langzeitpflegezentren weltweit zur Verbesserung der Gesundheitsinfrastruktur mit einer signifikanten CAGR wachsen werden. p>

REGIONALE EINBLICKE


North America Medical Devices Market Size, 2021 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Die Marktgröße in Nordamerika belief sich im Jahr 2021 auf 188,14 Milliarden US-Dollar. Das Vorhandensein angemessener und günstiger Erstattungsrichtlinien, eine gut entwickelte Gesundheitsinfrastruktur, die schnelle Einführung fortschrittlicher medizinischer Technologien und wichtige Akteure in der Region sind in erster Linie wichtige Faktoren verantwortlich für seine Dominanz. Dies wird durch die zunehmende Zahl von Patienten, die sich in der Region einer Diagnose und Behandlung unterziehen, aufgrund einer steigenden Inzidenz und Prävalenz chronischer Erkrankungen weiter verstärkt.

Der Markt in Europa wird aufgrund der steigenden Gesundheitsausgaben, der gut etablierten Infrastruktur und der zunehmenden Einführung fortschrittlicher Diagnose- und Behandlungsgeräte voraussichtlich eine erhebliche CAGR verzeichnen. Ein starker Fokus auf eine Verlagerung der medizinischen Versorgung in häusliche Pflegeumgebungen und die Einführung tragbarer medizinischer Geräte durch führende globale und nationale Akteure in der Region werden das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum vorantreiben.

Der asiatisch-pazifische Raum wird aufgrund der zunehmenden Prävalenz von Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infektionskrankheiten, Zahnerkrankungen und Diabetes voraussichtlich mit einer vergleichsweise höheren CAGR wachsen, zusammen mit dem zunehmenden Fokus der Marktteilnehmer, ihre direkte Präsenz in Schwellenländern auszubauen Ländern, einschließlich China, Indien, und erfüllen die Nachfrage der Patienten in dieser Region.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Auf der anderen Seite wird erwartet, dass Lateinamerika, der Nahe Osten und Afrika im Prognosezeitraum aufgrund der sich schnell entwickelnden Gesundheitsinfrastruktur in einigen Ländern, wie Saudi-Arabien und Brasilien, und dem Eintritt globaler Unternehmen eine erhebliche CAGR verzeichnen werden Marktteilnehmer in diesen Regionen durch direkte oder indirekte Präsenz.

WICHTIGE AKTEURE DER BRANCHE


Medtronic, Johnson & Johnson Services, Inc., Abbott und Stryker sind wichtige Marktteilnehmer


Der globale Markt ist fragmentiert, wobei Akteure wie Medtronic, Johnson & Johnson Services, Inc., Abbott und Stryker im Jahr 2021 einen großen Anteil ausmachen. Die wichtigsten Marktteilnehmer konzentrieren sich auf Strategien wie Übernahmen, Kooperationen, neue Produktentwicklungen und Markteinführungen, um ihre Marktposition weltweit zu stärken.


  • Zum Beispiel hat Accelerate Diagnostics, Inc. im März 2022 das Arc-Modul und das BC-Kit für die automatische schnelle und genaue Identifizierung von Mikroben für positive Blutkulturen auf den Markt gebracht.


Johnson & Johnson Services, Inc. eroberte im Jahr 2021 einen bedeutenden Marktanteil bei Medizinprodukten und wird seine Position voraussichtlich im Prognosezeitraum aufgrund seiner starken Präsenz auf der ganzen Welt und eines riesigen Vertriebsnetzes halten. Weitere prominente Marktteilnehmer sind Siemens Healthineers AG, F. Hoffmann-La Roche Ltd, GE Healthcare, BD, Fresenius SE & Co. KGaA, Boston Scientific Corporation und Baxter.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Medtronic (Irland)
  • Stryker (USA)

  • Johnson & Johnson Services, Inc. (USA)

  • Fresenius SE & Co. KGaA (Deutschland)

  • Koninklijke Philips N.V. (Niederlande)

  • F. Hoffmann-La Roche AG (Schweiz)

  • General Electric Company (USA)

  • Siemens Healthineers AG (Deutschland)

  • BD (USA)

  • Boston Scientific Corporation (USA)


WICHTIGE ENTWICKLUNGEN IN DER BRANCHE:



  • Januar 2022 – Medtronic erhielt die US-amerikanische FDA-Zulassung für seinen wiederaufladbaren Intellis-Neurostimulator und seinen Vanta-neuaufladbaren Neurostimulator zur Behandlung von chronischen Schmerzen im Zusammenhang mit diabetischer peripherer Neuropathie.

  • November 2021 – Siemens Healthineers bringt NAEOTOM Alpha auf den Markt, die weltweit erste Technologie zur Photonenzählung CT-Scanner, für den klinischen Einsatz in den USA und Europa zugelassen.


ABDECKUNG BERICHTEN


Eine infografische Darstellung von Markt für Medizinprodukte

Markt für Medizinprodukte
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der globale Marktforschungsbericht für medizinische Geräte bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Produkte und Endbenutzer. Darüber hinaus bietet es Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die in den letzten Jahren zum Marktwachstum beigetragen haben.

Umfang und Segmentierung des Berichts


















































  ATTRIBUT


  DETAILS


Studienzeitraum


2018–2029


Basisjahr


2021


Geschätztes Jahr


2022


Prognosezeitraum


2022–2029


Historischer Zeitraum


2018-2020


Einheit


Wert (Mrd. USD)


Segmentierung


Nach Typ, Endnutzer und Region


Nach Typ



  • Orthopädische Geräte

  • Herz-Kreislauf-Geräte

  • Diagnostische Bildgebung

  • IVD

  • MIS

  • Wundbehandlung

  • Diabetespflege

  • Ophthalmisch

  • Zahnmedizin

  • Nephrologie

  • Allgemeine Chirurgie

  • Andere



Nach Endbenutzer

 



  • Krankenhäuser & ASCs

  • Kliniken

  • Andere



Nach Region



  • Nordamerika (nach Typ, Endnutzer und Land)

    • USA (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Kanada (nach Typ, nach Endnutzer)



  • Europa (nach Typ, Endnutzer und Land)

    • Großbritannien (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Deutschland (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Frankreich (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Italien (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Spanien (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Übriges Europa (nach Typ, nach Endnutzer)





  • Asien-Pazifik (nach Typ, Endnutzer und Land)





    • China (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Japan (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Indien (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Australien (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Rest Asien-Pazifik (nach Typ, nach Endnutzer)



  • Lateinamerika (nach Typ, Endnutzer und Land)

    • Brasilien (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Mexiko (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Rest von Lateinamerika (nach Typ, nach Endnutzer)



  • Naher Osten und Afrika (nach Typ, Endnutzer und Land)

    • GCC (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Südafrika (nach Typ, nach Endnutzer)

    • Übriger Naher Osten und Afrika (nach Typ, nach Endnutzer)





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich der globale Markt im Jahr 2021 auf 488,98 Milliarden US-Dollar und soll bis 2029 voraussichtlich 718,92 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2021 belief sich die Größe des nordamerikanischen Marktes auf 188,14 Mrd. USD.

Der Markt wird im Prognosezeitraum ein stetiges Wachstum bei einer CAGR von 5,5 % aufweisen.

Bei den Typen wird das Segment Others den Markt anführen.

Die steigende Prävalenz chronischer Erkrankungen und das wachsende Bewusstsein in der allgemeinen Bevölkerung sind die wichtigsten Treiber des Marktes.

Medtronic, Johnson & Johnson Services, Inc., Abbott und Stryker sind die Top-Player auf dem Markt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Jun, 2022
  • 2021
  • 2018-2020
  • 258

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X