"Katapultieren Sie Ihr Unternehmen an die Spitze, verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil "

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Säuglingsnahrung, nach Typ (Säuglingsmilch, Folgemilch und andere), nach Vertriebskanal (Großmärkte/Supermärkte, Apotheken/medizinische Fachgeschäfte, Fachgeschäfte und andere) und regionale Prognose, 2024-2032

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI101498

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für Säuglingsnahrung wurde im Jahr 2023 auf 73,83 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 81,72 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 178,83 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10,28 % im Prognosezeitraum entspricht.

Säuglings- oder Babynahrung ist speziell für Säuglinge, insbesondere solche unter einem Jahr, konzipiert. Zahlreiche Regierungsorganisationen, wie die Food Safety and Standards Authority of India (FSSAI), die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und andere, haben spezifische Regeln bezüglich des Babynahrung-Formulierung, um die hohe Qualität des Produkts sicherzustellen. Strenge Vorschriften hinsichtlich der Qualität der Produkte sollen Verbraucher dazu ermutigen, bedenkenlos neue Produkte zu kaufen. Beispielsweise hat die FSSAI im Jahr 2019 neue Regeln zu den Standards für Säuglingsnahrung für besondere medizinische Zwecke, Milchersatzprodukte für Frühgeborene und laktosefreie Milchersatzprodukte für Säuglinge entworfen.

Darüber hinaus ging Danone S.A., ein französischer multinationaler Lebensmittelhersteller, im März 2021 eine Partnerschaft mit dem japanischen Hersteller Meiji ein, um seine Säuglingsmilchtabletten in vorgemessenen Formaten im Vereinigten Königreich auf den Markt zu bringen steigende Nachfrage von Eltern nach dem richtigen Nährstoffgehalt und der Bequemlichkeit beim Füttern ihrer Babys.

Die COVID-19-Pandemie hat verschiedene Branchen erheblich beeinträchtigt und die Märkte und Unternehmen weltweit drastisch verändert. Auch die Säuglingsnahrungsindustrie war aufgrund der Pandemie mit erheblichen Produktions- und Lieferkettenbeschränkungen konfrontiert. Die wachsende Präferenz der Verbraucher für eine nährstoffreiche Ernährung und das gestiegene Bewusstsein für den Verzehr von Mineralien und Vitaminen für ein besseres Immunsystem führten zu einer erhöhten Produktnachfrage auf dem Weltmarkt. Die begrenzte Produktion und die gestiegene Nachfrage führten jedoch zu einer Lücke in der Lieferkette, was zu einem Mangel an Babynahrung auf dem Markt und damit zu Panik bei den Verbrauchern führte. Daher hat die US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA) neue internationale Richtlinien eingeführt, um den Handel mit Säuglingsnahrungsprodukten zu erleichtern. Beispielsweise kündigte die FDA im Mai 2022 neue Richtlinien an, um den Handel mit dem Produkt flexibler zu gestalten.

Markttrends für Säuglingsnahrung


Zunehmende Verlagerung der Verbraucher hin zu Clean-Label- und pflanzlichen Produkten, um das Marktwachstum anzukurbeln

Der globale Markt für Säuglingsnahrung boomt und bietet aufgrund einer Flut von Innovationen bei wichtigen Inhaltsstoffen wie Probiotika und Muttermilch-Oligosacchariden ein starkes Potenzial für ein schnelles Wachstum. Darüber hinaus ist in den letzten Jahren die Nachfrage nach Clean-Label-, pflanzlichen und biologischen Produkten gestiegen. Es wird erwartet, dass die zunehmende Verlagerung der Verbraucher von chemischen hin zu rein natürlichen und pflanzlichen Inhaltsstoffen die Nachfrage nach Bio- und Clean-Label-Produkten für Säuglingsnahrung ankurbeln wird. Darüber hinaus nimmt die Anreicherung von Babynahrung mit Vitamin D zu, da dieses möglicherweise für das Gleichgewicht der Mikrobenpopulation im Darm des Säuglings von Bedeutung ist. Die zunehmende Verbreitung von COVID-19 gab Anlass zur Sorge um die Gesundheit und das Wohlbefinden von Säuglingen und sorgte dafür, dass die Marktteilnehmer aktiv von der Einführung von mit Vitamin D angereicherter Babynahrung profitieren sollten. Im November 2023 brachte Nestle in Hongkong eine neue Säuglingsnahrung auf den Markt, die eine proprietäre Mischung aus „Allround“-Nahrungsmitteln enthält, die das Knochenwachstum unterstützen und die Verdauungs- und kognitive Gesundheit der Säuglinge verbessern.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für Säuglingsnahrung


Hektische Lebensstile gepaart mit Produktinnovationen, um das Marktwachstum voranzutreiben

In den letzten Jahrzehnten wurde der Markt durch verschiedene Faktoren positiv beeinflusst, darunter der veränderte Lebensstil der Verbraucher, die wachsende Kaufkraft und die Zunahme der weiblichen Erwerbstätigkeit. Viele Menschen, die in städtischen Gebieten leben, können den Ernährungsbedarf ihrer Kinder nicht effektiv verfolgen oder überwachen. Ein geschäftiger Lebensstil ist ein wesentlicher Faktor für Menschen, die bei der Betreuung ihrer Babys zurückbleiben, was sich langfristig negativ auf die Gesundheit des Babys auswirkt. Daher suchen zahlreiche Millennial-Konsumenten nach bequemen Optionen, um den Ernährungsbedarf ihres Babys zu decken. Die Bequemlichkeit des Produkts zieht Eltern an und steigert so die Produktnachfrage. Im August 2022 eröffnete Danone S.A., ein französischer multinationaler Lebensmittelhersteller, eine Molkerei und ein Werk Mischen Sie Babynahrung, um den Wunsch der Eltern nach vegetarischen und flexiblen Optionen für ihre Babys zu erfüllen. Die Formel enthält 60 % pflanzliches und 40 % Milchprotein und kombiniert Nährstoffe aus Pflanzen und Muttermilch.

Es wird erwartet, dass die wachsenden Investitionen führender Akteure in die Forschung und Entwicklung innovativer Produkte das globale Marktwachstum weiterhin positiv beeinflussen werden. Im Oktober 2022 beispielsweise investierte Abbott Laboratories, ein amerikanischer Hersteller von Nahrungsmitteln, 500 Millionen US-Dollar in den Bau einer neuen Produktionsanlage zur Herstellung von Baby- und Kleinkindnahrung in den USA.

Das steigende Bewusstsein für die Bedeutung der frühen Ernährung für das richtige Wachstum und die Entwicklung von Säuglingen treibt die Marktexpansion voran


Das wachsende Bewusstsein für die Bedeutung einer frühen Ernährung für das richtige Wachstum und die Entwicklung von Säuglingen schafft positive Aussichten für das Marktwachstum. Es ist wichtig, im Säuglings- und frühen Kindesalter für eine angemessene Ernährung zu sorgen, um das Wachstum, die Gesundheit und die Entwicklung von Kindern zu ihrem vollen Potenzial sicherzustellen. Darüber hinaus kann eine unzureichende Ernährung bei Kindern zu einem Vitamin-A-Mangel und einer Schwächung führen das Immunsystem und erhöht das Risiko einer Erblindung. Daher liegt der Fokus der Eltern auf einer besseren Ernährung und vorteilhafteren Produkten für ihre Kinder. Da pflanzliche Produkte zudem einen höheren Nährwert haben, sind sie auch bei jungen Eltern gefragt. Darüber hinaus steigert die florierende E-Commerce-Branche den Verkauf solcher Produkte über Online-Plattformen.

Im März 2023 kündigte Bobbie Labs, das Forschungs- und Entwicklungszentrum der Säuglingsnahrungsmarke Bobbie, eine neue Säuglingsnahrung an – Bobbie Organic Gentle, ein in den USA hergestelltes Bio-Produkt nach EU-Art mit 100 % Laktose, einer primären Kohlenhydratquelle in Muttermilch, die Energie liefert, um das Wachstum voranzutreiben.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Strenge Regeln und Vorschriften sowie Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit neuen Produkten können das Marktwachstum behindern

Es wird geschätzt, dass die strengen Regeln und Vorschriften im Zusammenhang mit der Einführung neuer Produkte und der komplizierte Prozess der Registrierung neuer Produkte das Marktwachstum behindern. Im Februar 2023 gab Reckitt Benckiser eine Pressemitteilung heraus und kündigte den Rückruf von 145.000 Dosen Enfamil ProSobee Simply Based Infant Formula wegen der Möglichkeit einer Kreuzkontamination mit Cronobacter sakazakii an. Dieser tödliche Krankheitserreger löste letztes Jahr, im Jahr 2022, die Babynahrungskrise aus. Dutzende Nachrichtenagenturen berichteten darüber als aktuelle Meldung und empfahlen Eltern und Betreuern, die Produkte zu entsorgen oder sie gegen eine Rückerstattung zurückzugeben. Daher wird erwartet, dass die Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit der Formulierung das Marktwachstum behindern. Darüber hinaus gaben UNICEF und WHO im Jahr 2023 an, dass das ausschließliche Stillen um 10 Prozentpunkte zugenommen hat und weltweit bei 48 % liegt. Bei Säuglingsernährungsprodukten mit künstlichen Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel Säuglingsanfangsnahrung, hat sich der Markt dagegen vergleichsweise verlangsamt.

Marktsegmentierungsanalyse für Säuglingsnahrung


Nach Typanalyse


Segment für Säuglingsmilch dominiert aufgrund hoher Verfügbarkeit im Einzelhandel

Der Markt ist je nach Typ in Folgemilch, Säuglingsmilch und andere unterteilt. Aufgrund der hohen Verfügbarkeit von Säuglingsmilch im Einzelhandel hatte das Segment Säuglingsmilch im Jahr 2022 den größten Marktanteil. Säuglingsmilch hat einen höheren Anteil und die Folgemilch-Säuglingsnahrung wird voraussichtlich eine höhere CAGR aufweisen. Die höhere Produktverfügbarkeit der Säuglingsmilch im Einzelhandel ist in erster Linie dafür verantwortlich, den größeren Anteil am Weltmarkt zu halten. Die zunehmende Vorliebe der Verbraucher für Säuglings-/Babymilch ermöglicht es ihnen, sich eine vielfältige Art von Säuglingsmilchnahrungsprodukten zu leisten, die auf dem Markt erhältlich sind. Die steigende Nachfrage nach Folgemilch ist auf das schnelle Wachstum der berufstätigen Frauen weltweit zurückzuführen. Die Einführung neuer Produkte durch Unternehmen und die Entwicklung im Säuglingsmilchsegment treiben das Segmentwachstum weiter voran.

So kündigte Donone S.A. im Oktober 2020 die Erweiterung des Aptamil-Produktportfolios durch die Einführung seiner neuen Bio-Milchprodukte an. Das neue Sortiment umfasst Produkte wie Aptamil Bio-Säuglingsmilch (ab der Geburt), Aptamil Bio-Folgemilch (für das Alter von 6–12 Monaten) und Aptamil Bio-Kleinkindmilch (ab 12 Monaten) für alle drei Phasen Babyfütterung.

Nach Vertriebskanalanalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Das Segment Verbraucher- und Supermärkte dominiert aufgrund seiner Bequemlichkeit und breiten Verfügbarkeit von Marken

In Bezug auf den Vertriebskanal ist der Markt in Apotheken/Sanitätshäuser, Verbrauchermärkte/Supermärkte, Fachgeschäfte und andere unterteilt. Aufgrund der höheren Marktdurchdringung und Verfügbarkeit einer Vielzahl von Produkten und Marken halten die Segmente SB-Warenhäuser/Supermärkte den größten Marktanteil. Darüber hinaus trägt die bequeme Verfügbarkeit mehrerer Ernährungsprodukte am selben Ort zusätzlich zum Wachstum des SB-Warenhaus-/Supermarktsegments bei. Verbraucher empfinden solche Geschäfte als praktisch, da sie unter einem Dach aus einer Vielzahl von Optionen wählen können. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, bringen Hersteller neue Produkte auf den Markt und stellen diese in Supermärkten bereit. Im Juli 2022 brachte Bobbie, das in den USA gegründete USDA-Bio-Produkt nach europäischem Vorbild, seine Säuglingsnahrungsprodukte exklusiv bei Target auf den Markt, um einer stärkeren Marktdiversifizierung in der US-amerikanischen Industrie Rechnung zu tragen.

Das Segment „Andere“ umfasst Online-Shops, die während der Coronavirus-Pandemie eine erhebliche Nachfrage verzeichneten, da sich Verbraucher für Online-Einkäufe entschieden. Mit der steigenden technologischen Entwicklung und schnellen Lieferdiensten birgt der Online-Lieferkanal das Potenzial für eine schnelle Expansion und ist ein wichtiger Faktor, der im Prognosezeitraum zum schnellsten Wachstum führt. Im Februar 2020 startete Danone SA seinen neuen Track-and-Connect-Service, der die Produktdetails von der Produktion bis zum Verkauf mit vollständiger Transparenz umfasst. Der Service umfasst Post-Sales-Services wie Kundensupport, Ernährungs-Apps und E-Commerce, um seinen Marktanteil auszubauen und den Verbrauchern mehr Komfort zu bieten.

REGIONALE ANALYSE


Basierend auf der Region wurde der Markt in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum, in Südamerika, Nordamerika sowie im Nahen Osten und in Afrika analysiert.

Asia Pacific Infant Formula Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Die Region Asien-Pazifik hat den höchsten globalen Marktanteil an Säuglingsnahrung, lag 2023 bei 50,52 Milliarden US-Dollar und wird voraussichtlich von 2024 bis 2032 die höchste CAGR aufweisen. Die Region umfasst Länder wie China, Indien, Japan, Australien, und der Rest des asiatisch-pazifischen Raums. Verbraucher in der Region werden sich des Mehrwerts bewusst, den die Säuglingsnahrung bietet, und der Bequemlichkeit, die diese Produkte beim Füttern und bei der Einhaltung der richtigen Ernährung bieten. Die Region verfügt über einen großen Spielraum für Branchenentwicklungen, wie z. B. die Einführung neuer Produkte, die Erweiterung der Vertriebskanäle und steigende Investitionen. China hält einen erheblichen Anteil am Weltmarkt und ist aufgrund seiner höheren Bevölkerungszahl und des wachsenden Verbraucherbewusstseins für Kindernahrung der größte Verbraucher im asiatisch-pazifischen Raum. Darüber hinaus wird erwartet, dass sich Chinas Entscheidung, seine „Ein-Kind“-Politik abzuschaffen und die Geburtenrate des Landes zu erhöhen, positiv auf das Marktwachstum im Prognosezeitraum auswirken wird. Hersteller von Säuglingsnahrung investieren auch in die Forschung und Entwicklung neuer Inhaltsstoffe, die den Wert von Säuglingsnahrungsprodukten steigern können. Beispielsweise hat Junlebao, ein chinesischer Milchprodukthersteller, im Jahr 2023 Untersuchungen durchgeführt und herausgefunden, dass der Zusatz von Docosahexaensäure (DHA) dazu beiträgt, die Gehirnentwicklung eines Säuglings zu verbessern. Daher arbeiten Unternehmen daran, ihren Produkten einen Mehrwert zu verleihen, um die Entwicklung der Gehirn- und Säuglingsgesundheit zu verbessern.

Darüber hinaus sind hohe Geburtenraten in Ländern wie Japan, Australien und anderen weitere Faktoren, die die Nachfrage nach Säuglingsnahrung im asiatisch-pazifischen Raum ankurbeln. Laut dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen sind beispielsweise Indien und China die bevölkerungsreichsten Länder der Welt und machen 60 % der Weltbevölkerung aus, was etwa 4,3 Milliarden Menschen entspricht. Darüber hinaus betrug die durchschnittliche weltweite Geburtenrate nach den von der Weltbank veröffentlichten Daten im Jahr 2023 18,7 Geburten pro 1000 Menschen, während die durchschnittliche Geburtenrate in Indien, China, Japan und Australien bei 18,7, 15,2, 8 und liegt 12 pro 1000 Personen.

In Nordamerika und Europa wächst die Nachfrage nach Bio-Babynahrung und -nahrung schnell, da Eltern bei Kaufentscheidungen immer kritischer werden und zunehmend neugierig auf die Verwendung verschiedener Zutaten wie Proteine, Mineralien und andere Nährstoffe für Säuglinge sind Säuglingsnahrung und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit von Säuglingen. In Europa wird erwartet, dass die kontinuierliche Innovation wichtiger Branchenakteure wie Nestle, Organix und andere die Produktnachfrage bei einer breiten regionalen Verbraucherbasis ankurbeln wird.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Südamerika ist aufgrund der zunehmenden Urbanisierung in Ländern wie Brasilien, Argentinien und anderen großen Ländern einer der vielversprechendsten Märkte, was das Marktwachstum vorantreibt. Daher wird erwartet, dass die schnelle wirtschaftliche Entwicklung in diesen Ländern im Prognosezeitraum den Verkauf von Babynahrung auf dem brasilianischen Markt ankurbeln wird. Im Jahr 2022 wuchs das reale BIP Brasiliens um 2,9 %, was größtenteils auf den starken Konsum der privaten Haushalte zurückzuführen war, der in diesem Jahr um 4,3 % zunahm. Darüber hinaus verzeichnete die Bevölkerung Brasiliens laut Countrymeters zum 1. Januar 2023 einen Anstieg von 0,91 % im Vergleich zur Bevölkerung des Vorjahres. Im Jahr 2022 war der natürliche Anstieg positiv, da die Zahl der Geburten die Zahl der Sterbefälle überstieg. Infolgedessen wird Brasilien eine steigende Nachfrage nach Säuglingsnahrung verzeichnen.

Die Region Naher Osten und Afrika verzeichnete in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum ihrer wirtschaftlichen Entwicklung. Darüber hinaus verzeichnet die Region durch neue Regierungsinitiativen zur Verbesserung der Infrastruktur ein deutliches Wachstum der Urbanisierung, was sich positiv auf die Produktnachfrage in den kommenden Jahren auswirkt.

Liste der wichtigsten Unternehmen auf dem Markt für Säuglingsnahrung


Große Unternehmen konzentrieren sich auf Investitionen und Expansionsstrategien, um die beherrschende Stellung zu erlangen

Der Markt besteht aus einigen etablierten und mehreren kleinen und mittleren Anbietern. Die Hauptakteure auf dem Weltmarkt setzen auf zwei wichtigste Strategien: neue Produktentwicklungen und Basiserweiterung. Darüber hinaus setzen die Unternehmen auf Digitalisierungs-, Investitions- und Werbeaktivitäten, die als Strategie zur Stärkung ihrer Marktpräsenz dienen. Nestle SA, Perrigo Company Plc und Danone S.A. entwickeln neue Produkte, die mit Vitamin D angereichert sind. A, E und C. Darüber hinaus bevorzugen Eltern den Kauf sicherer und qualitativ hochwertiger Produkte für Babys, und die neue Variante der Bio-Nahrungsnahrung ist eine große Wachstumschance für Hersteller von Säuglingsnahrung.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Nestle S.A. (Schweiz)

  • Danone S.A. (Frankreich)

  • Arla Foods (Dänemark)

  • Yili-Gruppe (China)

  • Abbott (USA)

  • The Kraft Heinz Company (USA)

  • Bellamy's Organic (Australien)
  • Reckitt Benckiser Group PLC (Großbritannien)

  • Perrigo Company plc (Irland)

  • FrieslandCampina (Niederlande)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • Mai 2023 – Arla Foods Ingredients brachte einen Alpha-Lactalbumin (Alpha)-reichen Säuglingsnahrungsinhaltsstoff namens Lacprodan Alpha-50 auf den Markt. Das neue Produkt wurde auf den Markt gebracht, um dem wachsenden Bedarf an proteinarmen Formulierungen gerecht zu werden.

  • April 2023 –  Danone Manifesto Ventures, der Corporate-Venture-Zweig des französischen Molkereiriesen Danone SA, investierte rund 2 Millionen US-Dollar in das israelische Startup für zellbasierte Muttermilch Wilk. Ziel dieser Investition war die Entwicklung kultivierter Muttermilchkomponenten für die Säuglingsernährung/-nahrung unter Einsatz zellbasierter Technologie.

  • März 2023 – Danone North America gab die Verfügbarkeit der neuen hypoallergenen Babynahrungsmarke Pepticate in den USA bekannt, um Familien mit Nahrungsmittelallergien zu unterstützen, da das Land weiterhin mit einem Mangel an Säuglingsnahrung konfrontiert ist. Pepticate ist Europas hypoallergene, weitgehend hydrolysierte Babynahrung zur Linderung von Kuhmilchallergiesymptomen (CMA) bei Säuglingen im Alter von 0 bis 12 Monaten.

  • März 2022 – ByHeart, ein Säuglingsnahrungsunternehmen, das nahrhafte Nahrung für Babys anbietet, hat seine Säuglingsnahrung auf den Markt gebracht. Das Team arbeitete fünf Jahre lang mit Muttermilchforschern zusammen, um diese Formel zu entwickeln, die eine patentierte Mischung der beiden am häufigsten vorkommenden Proteine ​​in Muttermilch und Bio-Vollmilch von grasgefütterten Tieren enthält. Die Formel bietet Vorteile wie eine leichte Verdauung, weniger Spucken sowie eine Immun-, Darm- und kognitive Entwicklung, und das alles ohne Maissirup, Maltodextrin, Soja oder Palmöl.

  • Januar 2021 – Timios, eine in Indien ansässige Marke für abgepackte gesunde Snacks für Kinder, hat die Kategorie „Made to Order Porridge“ für Säuglinge und Kleinkinder eingeführt. Das Produkt wurde unter Berücksichtigung der Ernährungsbedürfnisse von Babys im Alter zwischen 6 und 18 Monaten entwickelt, ist in 12 Varianten erhältlich und alle verwendeten Zutaten sind 100 % biologisch, USDA und India Organic Certified.


Berichterstattung melden


Der Bericht bietet qualitative und quantitative Einblicke in den Markt. Es bietet auch eine detaillierte Analyse des globalen Marktanteils, der Größe und der Wachstumsraten für verschiedene Marktsegmente.

Der Bericht bietet auch einen Überblick über die Marktdynamik und die Wettbewerbslandschaft. Darüber hinaus präsentiert es verschiedene wichtige Erkenntnisse: einen Überblick über den Muttermarkt, Forschungsmethodik, aktuelle Branchenentwicklungen wie Fusionen und Übernahmen, den regulatorischen Rahmen in kritischen Ländern und wichtige Markttrends für Säuglingsnahrung.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts














































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 10,28 % von 2024 bis 2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Typ, Vertriebskanal und Region


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segmentierung

 

 

 

 

 


Nach Typ


  • Säuglingsmilch

  • Folgemilch

  • Andere


Nach Vertriebskanal


  • Großmärkte/Supermärkte

  • Apotheke/Medizinfachgeschäfte

  • Fachgeschäfte

  • Andere


Nach Geographie


  • Nordamerika (nach Typ, Vertriebskanal und nach Land)

    • USA (Nach Vertriebskanal)

    • Kanada (nach Vertriebskanal)

    • Mexiko (nach Vertriebskanal)



  • Europa (nach Typ, Vertriebskanal und nach Land)

    • Deutschland (nach Vertriebskanal)

    • Frankreich (nach Vertriebskanal)

    • Italien (nach Vertriebskanal)

    • Spanien (nach Vertriebskanal)

    • Großbritannien (Nach Vertriebskanal)

    • Russland  (nach Vertriebskanal)

    • Restliches Europa (nach Vertriebskanal)



  • Asien-Pazifik (nach Typ, Vertriebskanal und nach Land)

    • China (nach Vertriebskanal)

    • Indien (nach Vertriebskanal)

    • Japan (nach Vertriebskanal)

    • Australien (nach Vertriebskanal)

    • Südkorea (nach Vertriebskanal)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Vertriebskanal)



  • Südamerika (nach Typ, Vertriebskanälen und Land)

    • Brasilien (nach Vertriebskanal)

    • Argentinien (nach Vertriebskanal)

    • Restliches Südamerika (nach Vertriebskanal)



  • Naher Osten und Afrika (nach Typ, Vertriebskanal und nach Land)

    • Südafrika (nach Vertriebskanal)

    • Saudi-Arabien (nach Vertriebskanal)

    • Restlicher Naher Osten und Afrika (nach Vertriebskanal)





HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights wurde der globale Markt im Jahr 2019 auf 50,46 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll bis 2027 voraussichtlich 109,10 Milliarden US-Dollar erreichen.

Der Markt wächst mit einer CAGR von 10,6 % und wird im Prognosezeitraum (2020-2027) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Das Segment Säuglingsmilch wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das führende Segment auf dem Markt sein.

Der zunehmende Fokus auf Säuglingsnahrung wird voraussichtlich das Wachstum des globalen Marktes vorantreiben.

Nestle S.A., Danone SA, Abbott, Arla Foods amba und die Yili Group sind einige der wichtigsten Akteure auf dem Markt.

Der asiatisch-pazifische Raum wird voraussichtlich den höchsten Marktanteil auf dem Weltmarkt halten.

Es wird erwartet, dass Massenhändler wie Verbrauchermärkte/Supermärkte den dominierenden Anteil halten werden.

Die Einführung von pflanzlichen, Clean-Label- und Bio-Produkten sind einige der aufkommenden Trends.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Apr, 2024
  • 2023
  • 2019-2022
  • 235

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X