"Intelligente Strategien, die Ihr Wachstum beschleunigen"

Schweißelektroden Marktgröße, Anteil und COVID-19-Auswirkungsanalyse, nach Typ (Stabelektroden und Spiraldrähte), nach Branche (Automobil, Bauwesen und Konstruktion, Öl und Gas und andere) und regionale Prognose, 2020-2027

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI103457

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die weltweite Marktgröße für Schweißelektroden betrug im Jahr 2019 3,02 Milliarden US-Dollar und soll bis 2027 3,79 Milliarden US-Dollar erreichen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 3,0 % im Prognosezeitraum entspricht.

Die Schweißindustrie wächst schnell, unterstützt durch die wachsende Nachfrage nach dem Verbinden unterschiedlicher und nichtmetallischer Materialien, die Entwicklung kundenspezifischer und innovativer Formen/Designs, die Einführung verschiedener Schweiß- und Schneidtechnologien und viele andere. In solchen Szenarien werden Schweißelektroden immer häufiger eingesetzt, da sie in der Lage sind, hochpräzises Schweißen in Echtzeit zu erreichen. Auch Merkmale wie kompakte Größe, Flexibilität und geringe Funkenbildung sind auf den zunehmenden Einsatz in verschiedenen Branchen zurückzuführen, darunter in der Automobilindustrie, im Baugewerbe und anderen. Beispielsweise legt die Automobilindustrie konsequent Wert darauf, ihre Produkte an Umweltnormen und -standards, insbesondere an den CO2-Ausstoß, anzupassen. Der Einsatz von Schweißelektroden optimiert den Schweißvorgang, reduziert den Ausschuss und steigert die Produktivität und Effizienz auf allen Ebenen. Aus diesem Grund wird erwartet, dass der Markt in den kommenden Jahren deutlich wachsen wird.

Ungleichgewicht im Angebot-Nachfrage-Ökosystem aufgrund der COVID-19-Pandemie

Die beispiellose COVID-19-Krise hat erheblichen wirtschaftlichen Schaden verursacht. Nachfolgende Sperrungen haben die gesamten Ökosysteme der Lieferkette gestört. Das UN-Ministerium für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten (DESA) erklärte, dass COVID-19 den internationalen Handel und die globalen Lieferkettenprozesse durcheinander gebracht habe. Auch Branchen wie die Automobilindustrie, die allgemeine Fertigung sowie das Baugewerbe, in denen die Fertigung eine entscheidende Rolle spielt, erleben einen starken Niedergang. Auf China entfallen beispielsweise 27 % der indischen Automobilteileimporte. Das Ungleichgewicht im Angebot-Nachfrage-Ökosystem stoppte die Herstellungsprozesse von Vorrichtungen und Beschlägen für solche Automobilteile.

Außerdem weist die Baubranche aufgrund der gedämpften weltweiten Nachfrage aufgrund der Nichtverfügbarkeit von Arbeitskräften vor Ort, Verzögerungen oder Annullierungen zukünftiger Projekte und anderer Faktoren weiterhin eine unterdurchschnittliche Leistung auf. Nach Angaben der Associated General Contractors (AGC) of America hat die COVID-19-Pandemie aufgrund des Mangels an Untergebenen bei 28 % der Auftragnehmer Bauprojekte verzögert. Aufgrund der oben genannten Faktoren befindet sich die Fertigungsindustrie in einer Abwärtsphase, die zu einem geringen Verbrauch des Marktes für Schweißzusatzstoffe führt.

NEUESTE TRENDS


Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Die Entwicklung fortschrittlicher Schweißprozesse ist ein wichtiger Trend

Die Schweißindustrie entwickelt sich ständig weiter, um nach neuen Technologien und Prozessen zu suchen die Einführung neuer Materialien und ein zunehmender Bedarf an Schweißautomatisierung, Schweißdatenüberwachung und mehr. Darüber hinaus legen die Fertigungs- und Fertigungsindustrien Wert darauf, ihre Kunden besser zu bedienen und neue Schweißtechnologien und -prozesse anzupassen, um flexiblere Schweißlösungen zu schaffen, die sowohl für große als auch für kleine Unternehmen geeignet sind. In solchen Fällen schafft die Umsetzung von Schweißverfahren wie Kurzschluss-MIG in Verbindung mit der Schweißausrüstung einen potenziellen Spielraum für die jeweilige Branche. Seine Fähigkeit, dem Schweißer die Kontrolle über die Pfütze zu erleichtern und qualitativ hochwertige Schweißnähte zu erzielen, die Benutzerschulung zu verbessern und die Leistungseffizienz zu steigern, ist ein wichtiger Trend, der die Schweißindustrie voraussichtlich weiter vorantreiben und diesen Markt weiter ankurbeln wird.

ANTRIEBSFAKTOREN


Nachfrage nach Schweißbetrieben in verschiedenen Branchen soll das Wachstum vorantreiben

Die Nachfrage nach Schweißelektroden nimmt weltweit durch zunehmende Transportprojekte wie neue Eisenbahnnetze, Seehäfen und Flughäfen zu. Auch der Bau von Gewerbe- und Wohnprojekten sowie die Nachrüstung von Offshore-Öl- und Erdgasexplorationsgeräten wie Schiffen, Kesseln und Rohren tragen zum Marktwachstum bei. Darüber hinaus ermutigt die Einführung intelligenter Fabriken im Rahmen von Industrie 4.0 die Hersteller, Roboter zur Durchführung kritischer Vorgänge zu installieren, was das Wachstum des Marktes für Schweißelektroden weiter vorantreibt.

In ähnlicher Weise gewinnt das Aufkommen des Schweißens und Verbindens zweier unterschiedlicher Metalle in der Schweißindustrie zunehmend an Dynamik. Daher wird erwartet, dass die Nachfrage nach Elektroden im Prognosezeitraum stark ansteigt, da diese Materialien zum Verbinden zweier unterschiedlicher Metalle ein hochpräzises Schweißen erfordern würden. Intelligente Materialien, in die Computerchips eingebettet werden, vor allem in den Fertigungsanlagen, um die Lebenszyklusleistung des Schweißers zu überwachen, finden zunehmend Anerkennung und tragen so zum Wachstum dieses Marktes bei.

HEIMENDE FAKTOREN


Mangelnde Verfügbarkeit von qualifizierten Schweißern in der Fabrikhalle hemmt den Markt

Derzeit steht die Schweißindustrie vor Herausforderungen, da die Ingenieure und Schweißer, die in der Fabrik Schweißarbeiten durchführen, zwar mit unterschiedlichen Vorsichtsmaßnahmen und Disziplinen beim Schweißen vertraut gemacht werden, aber nur selten mit Anleitungen für die Durchführung dieser Arbeiten vertraut sind. Außerdem wurde beobachtet, dass Schweißer und Ingenieure das Schweißen und die Ausübung ihrer Fertigkeiten in der Regel während der Schweißarbeiten erlernen und nur selten durch eine Lehre oder eine formelle Schweißerausbildung. In einem solchen Szenario ist es wahrscheinlich, dass Unfälle passieren, da der Benutzer sich der Faktoren wie der zum Erhitzen der Metalle benötigten Zeit, der erforderlichen Stromzufuhr usw. nicht genau bewusst ist.

Um die oben genannten Herausforderungen zu meistern, konzentrieren sich Hersteller nun darauf, frühzeitig in die Schulung von Ingenieuren und Schweißern auf allen Ebenen zu investieren, um Unfälle am Arbeitsplatz zu vermeiden. In ähnlicher Weise ergreifen verschiedene Schweißverbände sowie die Regierungen Initiativen, um Schweißer mit fortschrittlicher Technologie auszubilden. Weld Australia arbeitet beispielsweise mit der Bundes- und Landesregierung sowie verschiedenen (technischen und weiterbildenden) TAFEs im ganzen Land zusammen, um neue Schweißer auszubilden und die Weiterqualifizierung bestehender Schweißer zu erleichtern.

SEGMENTIERUNG


Nach Typanalyse


Stabelektroden halten großen Anteil, unterstützt durch steigende Schweißaktivitäten im gesamten Bausektor

Das Stabelektrodensegment hält den größten Marktanteil bei Schweißelektroden und wird in den kommenden Jahren voraussichtlich erheblich wachsen, unterstützt durch die zunehmende Schweißaktivität im gesamten Bausektor in verschiedenen Regionen. Darüber hinaus gewinnt das Geschäft mit Herstellern in jüngster Zeit an Dynamik, was möglicherweise Auswirkungen auf den Einsatz von Stabelektroden hat. Der Trend der Kunden geht mittlerweile zu individuellen Designs und Formen am Werkstück. Dies erfordert eine konstante Genauigkeit auf jeder Ebene des Schweißens, wobei Stabelektroden eine entscheidende Rolle spielen, da sie von Natur aus äußerst widerstandsfähig und nicht korrodierend sind und in jeder Phase des Schweißens für Effizienz sorgen.

Es wird erwartet, dass sich das Segment der gewickelten Drähte in Zukunft aufgrund der zunehmenden Verwendung von Elektroden gegenüber Drähten, der geringeren Fähigkeit, hohen Schweißströmen standzuhalten, und vielem mehr verlangsamt.

Nach Branchenanalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Die Bauindustrie wird voraussichtlich das am schnellsten wachsende Segment sein

Die steigende Zahl von Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten auf der ganzen Welt ist ein wesentlicher Faktor für das Wachstum der Bauindustrie. Auch die hohe Umsetzung ausländischer Direktinvestitionen, günstige Regierungsinitiativen, Normen für Entwicklungsländer und die Entstehung kleiner und mittlerer Unternehmen, die von den Regulierungsbehörden unterstützt werden, begleiten die Bauindustrie.

Nach dem Hoch- und Tiefbau wird auch das Automobilsegment im Prognosezeitraum mit der Einführung von Elektrofahrzeugen, der Entstehung intelligenter Fertigungsanlagen wie intelligenten Automobilproduktionsanlagen, strengen staatlichen Normen und Standards und anderen voraussichtlich deutlich wachsen. Beispielsweise legt die Automobilindustrie konsequent Wert darauf, ihre Produkte an Umweltnormen und -standards, insbesondere an den CO2-Ausstoß, anzupassen. Daher konzentrieren sich die Hersteller darauf, das Gewicht des Fahrzeugs zu reduzieren, indem sie viele Metallteile durch Kunststoffmaterialien ersetzen, damit der Motor verkleinert werden kann, was zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und geringeren Emissionen führt. Zum Schweißen von Kunststoffmaterialien wird das Widerstandspunktschweißen durchgeführt. Aus diesem Grund wird erwartet, dass der Markt im prognostizierten Zeitraum ein deutliches Wachstum verzeichnen wird, das weiter zur Automobilindustrie beiträgt.

Es wird erwartet, dass das Öl- und Gassegment in Zukunft ein beträchtliches Wachstum verzeichnen wird, da die Öl- und Gasproduktionsanlagen wachsen und die vorhandenen Offshore-Öl- und Erdgas-Explorationsausrüstung wie Schiffe, Kessel, Rohre und andere.

China wächst erheblich, unterstützt durch steigende Investitionen in Bauaktivitäten

Die hohen Mittelzuflüsse in die Bauaktivitäten kurbeln die Wirtschaft Chinas an, um dem Druck entgegenzuwirken, dem der COVID-19-Ausbruch ausgesetzt ist. Sekundärquellen zufolge hat China durch neue lokale Staatsanleihen Mittel in Höhe von rund 17,20 Milliarden US-Dollar aufgenommen. Die Mittel würden für verschiedene Schweißanwendungen bereitgestellt, beispielsweise für den kommunalen Bau und die Infrastruktur von Industrieparks, die Renovierung von bezahlbarem Wohnraum und Elendsvierteln, Logistik- und Energieinfrastruktur und viele andere.

REGIONALE EINBLICKE


Asia Pacific Welding Electrodes Market Size, 2019 (USD Million)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Geografisch ist der Markt für Schweißelektroden in fünf Hauptregionen unterteilt, nämlich Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, den Nahen Osten und Afrika sowie Lateinamerika. Sie sind weiter in Länder kategorisiert.

Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum das schnellste Wachstum in diesem Markt verzeichnen wird. Es wird erwartet, dass die zunehmende Bautätigkeit aufgrund der steigenden Nachfrage aus dem Wohn- und Gewerbesektor diesen Markt in dieser Region antreiben wird. Darüber hinaus ist auch die Präsenz organisierter und unorganisierter chinesischer Akteure in dieser Region auf die hohe Nachfrage nach Schweißelektroden in dieser Region zurückzuführen.

Nordamerika und Europa werden in den kommenden Jahren voraussichtlich ein beträchtliches Wachstum verzeichnen, da in diesen Regionen große Hersteller vertreten sind. Darüber hinaus werden in beiden Regionen zunehmend verschiedene Technologien wie Laser, Plasmalichtbögen und Widerstandspunktschweißen (RSW) in verschiedenen Branchen wie der Automobilindustrie, der verarbeitenden Industrie, dem Baugewerbe, der Öl- und Gasindustrie und anderen eingesetzt.

Der Nahe Osten, Afrika und Lateinamerika dürften im Prognosezeitraum aufgrund der zunehmenden Einführung fortschrittlicher Schweißtechniken in verschiedenen Branchen ein schleppendes Wachstum verzeichnen.

WICHTIGSTE INDUSTRIE-AKTEURE


Strategien der Hauptakteure, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein

Hersteller wie Lincoln Electric, ESAB, voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH und Illinois konzentrieren sich auf die Einführung neuer Produkte und Verbrauchsmaterialien, um die Nachfrage der Kunden nach schweißspezifischen Materialien und Metallen zu erfüllen. Darüber hinaus verfolgen mehrere Unternehmen verschiedene Marketingstrategien, um der Nachfrage gerecht zu werden und ihre geografische Reichweite auf der ganzen Welt zu stärken, indem sie Schulungen und Schulungen anbieten, um Unfälle am Arbeitsplatz zu reduzieren. Im Mai 2019 trat Lincoln Electric beispielsweise der Lehrplanplattform U/LINC bei, um Bildung und Lernen im Zusammenhang mit Schweißaktivitäten anzubieten. Dieser strategische Schritt wird Lincoln Electric eine anerkannte Position verschaffen und das Wissen von Schweißtrainern und -lehrern verbessern.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Lincoln Electric < strong>(Ohio, Vereinigte Staaten)

  • KOBE STEEL, LTD (Hyogo, Japan)

  • ESAB (Maryland, Vereinigte Staaten)

  • ZULFI (Al Zulfi, Saudi-Arabien)

  • KISWEL CO., LTD. (Seoul, Korea)

  • CS HOLDINGS CO., LTD. ( Gyeongsangbuk-do, Korea)

  • RME MIDDLE EAST (Dubai, VAE)

  • voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH (Linz, Oberösterreich)

  • Capilla (Leopoldshöhe, Deutschland)

  • Tianjin Golden Bridge Welding Materials Group International Trading Co., Ltd. (Tianjin, Volksrepublik China)


WICHTIGE INDUSTRIEENTWICKLUNGEN:



  • Mai 2019: Lincoln Electric hat eine Vereinbarung mit dem Unternehmen Kaynak Tekniği Sanayi ve Ticaret A.Ş geschlossen, um sein aktuelles Produktportfolio zu stärken und seine regionale Wachstumsstrategie voranzutreiben.

  • Oktober 2017: ESAB Group übernimmt die EWAC ALLOYS LIMITED Company im Wert von 7,3 Millionen US-Dollar, um ihr bestehendes Produktangebot zu erweitern und ihre geografische Reichweite auf der ganzen Welt zu erweitern.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von Markt für Schweißelektroden

Markt für Schweißelektroden
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Dieser Marktforschungsbericht bietet eine eingehende Analyse der Marktdynamik und der Wettbewerbslandschaft. Es bietet verschiedene wichtige Erkenntnisse, darunter aktuelle Branchenentwicklungen in diesem Markt, wie Fusionen und Übernahmen, makro- und mikroökonomische Faktoren, SWOT-Analyse und Unternehmensprofile.

Berichtsumfang und Segmentierung








































 ATTRIBUT


  DETAILS


Studienzeitraum


  2016–2027


Basisjahr


  2019


Prognosezeitraum


  2020–2027


Historischer Zeitraum


  2016–2018


Einheit


 Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Typ


  • Stabelektroden

  • Spiraldrähte



Nach Branche


  • Automobil

  • Bauwesen und Konstruktion

  • Öl und Gas

  • Andere (Herstellung)



Nach Region


  • Nordamerika (USA und Kanada)

  • Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich und das übrige Europa)

  • Asien-Pazifik (Japan, China, Indien, Südostasien und der Rest des Asien-Pazifik-Raums)

  • Naher Osten und Afrika (Südafrika, GCC und der Rest des Nahen Ostens und Afrikas)

  • Lateinamerika (Brasilien, Mexiko und der Rest Lateinamerikas)



HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights betrug die globale Marktgröße im Jahr 2019 3,02 Milliarden US-Dollar und soll bis 2027 voraussichtlich 3,79 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2019 lag der Marktwert im asiatisch-pazifischen Raum bei 997,1 Millionen USD.

Mit einer CAGR von 3,0 % wird der Markt im Prognosezeitraum (2020-2027) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Das Stabelektrodensegment wird voraussichtlich im Prognosezeitraum das führende Segment in diesem Markt sein.

Die zunehmenden Infrastrukturinvestitionen in Entwicklungsländern und die sich entwickelnden Regierungsinitiativen sind die Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Marktes.

Lincoln Electric, ESAB und KOBE STEEL, LTD sind die Hauptakteure auf dem Weltmarkt.

Der asiatisch-pazifische Raum dominierte 2019 den Markt in Bezug auf den Anteil.

Es wird erwartet, dass die Bau- und Konstruktionsindustrie die Einführung dieser Elektroden vorantreibt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Aug, 2020
  • 2019
  • 2016-2018
  • 120

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Maschinen und Anlagen Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X