"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für chirurgisches Nahtmaterial, nach Produkttyp (resorbierbar und nicht resorbierbar), nach Form (natürlich und synthetisch), nach Anwendung (Gynäkologie, Kardiologie, Orthopädie, allgemeine Chirurgie und andere), nach Endbenutzer ( Krankenhäuser & ASCs und Spezialkliniken) und regionale Prognose, 2024–2032

Letzte Aktualisierung: June 03, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100660

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Der weltweite Markt für chirurgisches Nahtmaterial wurde im Jahr 2023 auf 5,33 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll von 5,66 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 9,83 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7,1 % im Prognosezeitraum (2024–2032) entspricht. . Bei chirurgischen Nähten handelt es sich um chirurgische Instrumente, die zum Schließen offener Wunden und zum Abbinden von Blutgefäßen während oder nach chirurgischen Eingriffen wie orthopädischen Eingriffen verwendet werden. Diese werden hauptsächlich zum Wundverschluss bei großen Operationen wie Kaiserschnitt (Kaiserschnitt), Gelenkersatz, Herz-Kreislauf-Operationen und vielen anderen sowie kleineren Operationen wie Zahnrestaurationen und Kataraktoperationen eingesetzt. Die zunehmende Häufigkeit von Verkehrsunfällen und chronischen Krankheiten hat dazu geführt, dass sich mehr Patienten verschiedenen Operationen unterziehen müssen, darunter Knöchelendoprothesen, Hüftgelenkersatz, Bypass-Operationen und viele mehr.


  • Zum Beispiel erlitten nach Angaben des Health and Safety Executive (HSE) im Jahr 2022/2023 in Großbritannien rund 561.000 Menschen nicht tödliche Verletzungen am Arbeitsplatz, von denen einige zu Knochenbrüchen, Knöchelendoprothesen und anderen Knochenoperationen führten .

  • Darüber hinaus wurde laut einem im Februar 2022 im NCBI veröffentlichten Artikel ein Anstieg des Gesamtvolumens chirurgischer Eingriffe um 18,3 % im Vergleich zu 2020 registriert.


Es wird erwartet, dass solche Faktoren die Nachfrage nach diesem Produkt in den kommenden Jahren positiv beeinflussen und wiederum das Wachstum des Marktes für chirurgisches Nahtmaterial im Prognosezeitraum ankurbeln werden

Die COVID-19-Pandemie hatte negative Auswirkungen auf den Weltmarkt. Dies war hauptsächlich auf die Verschiebung von geplanten Operationen zurückzuführen, da die Regierungen vieler Länder während der Pandemie Gesundheitsressourcen für Notfälle im Zusammenhang mit COVID-19 reserviert hatten.

Im Jahr 2021 erlebte der Markt jedoch eine bemerkenswerte Erholung, da die Anzahl der Operationen in den wichtigsten Kategorien wieder anstieg und das Niveau vor der Pandemie erreichte. Dieser Faktor hat dazu beigetragen, dass sich der Markt bis zu einem gewissen Grad erholte.

Markttrends für chirurgisches Nahtmaterial


Die Einführung fortschrittlicher Nähte zur Deckung ungedeckter Bedürfnisse ist ein wichtiger Trend

Knotenlose, elastische und elektronische Nähte erfreuen sich bei Gesundheitsdienstleistern aufgrund der klinischen Vorteile dieser Produkte im Vergleich zu herkömmlichen Nähten zunehmender Beliebtheit. Diese chirurgischen Nähte können Medikamente auf das Zielgewebe abgeben, die Temperatur der Wundstelle messen, Infektionen erkennen, Wärme für die Primärheilung bereitstellen und tiefere Wunden effizienter vernähen.

Mehrere etablierte Akteure wie Smith & Nephew sowie Neueinsteiger wachsen in diesem Markt, indem sie sich auf diese neuen Trendprodukte konzentrieren.


  • Zum Beispiel erteilte die US-amerikanische FDA im Juni 2022 die 510(k)-Zulassung für das knotenlose Nahtfixierungssystem X-Twist von Anika Therapeutics.

  • In ähnlicher Weise erteilte die US-amerikanische FDA im Dezember 2021 eine 510(k)-Zulassung für das knotenlose Fadenankersystem CITREFIX von Acuitive Technologies.

  • Außerdem brachte Smith & Nephew im September 2020 das knotenlose Nahtmaterial HELICOIL auf den Markt, das durch das Knochenmark und die damit verbundenen Stammzellen verläuft und den Heilungsprozess beschleunigt.


Diese fortschrittlichen Nahtmaterialien ermöglichen es wichtigen Akteuren, in diesem Markt zu wachsen und sich gleichzeitig auf herkömmliche resorbierbare und nicht resorbierbare Produkte zu konzentrieren.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für chirurgisches Nahtmaterial


Steigende Anzahl chirurgischer Eingriffe zur Steigerung des Marktwachstums

Die zunehmende Zahl von Knie- und Hüftgelenkersatzeingriffen, Hysterektomien, Bypass-Operationen und Schönheitsoperationen steigert die Akzeptanz dieses Geräts zum schnellen Nähen von Wunden.


  • Zum Beispiel werden nach Angaben des American College of Rheumatology, die im Februar 2023 aktualisiert wurden, in den USA jährlich etwa 790.000 vollständige Kniegelenkersatzoperationen und über 450.000 Hüftgelenkersatzoperationen durchgeführt.

  • Laut den im April 2023 aktualisierten NCBI-Daten werden jährlich weltweit rund 400.000 CABG-Operationen durchgeführt, was sie zum am häufigsten durchgeführten größeren chirurgischen Eingriff macht.

  • Darüber hinaus betrug die Zahl der Kaiserschnittgeburten in den USA nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) im Jahr 2021 1.174.545, was 32,1 % aller Geburten ausmachte.


Darüber hinaus erhöht die wachsende geriatrische Bevölkerung die Akzeptanz dieser Produkte aufgrund der steigenden Zahl von Operationen wie Angioplastie, Gelenkersatz und Organtransplantation bei älteren Patienten. Dies führt weltweit zu einer höheren Nachfrage nach fortschrittlichen Geräten im Gesundheitswesen.


  • Zum Beispiel wurde laut einer vom NCBI veröffentlichten Studie beobachtet, dass jedes Jahr etwa 30 % der älteren Menschen aufgrund von Gehschwierigkeiten stürzen. Dadurch ist die Zahl der Patienten, die sich einer Kniegelenkersatzoperation unterziehen, gestiegen.


Die oben genannten Faktoren sowie die wachsende Nachfrage nach automatischen Nahtgeräten aufgrund ihrer Effizienz bei chirurgischen Eingriffen fördern die Akzeptanz dieser Geräte durch medizinisches Fachpersonal und werden anschließend das Marktwachstum im Prognosezeitraum vorantreiben.

Einführung technologisch fortschrittlicher Geräte zur Steigerung des Marktwachstums

Das wachsende Bewusstsein für fortschrittliche chirurgische Eingriffe hat die Marktteilnehmer dazu veranlasst, sich stark auf Forschung und Entwicklung zu konzentrieren und innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus hat der schnelle Zustrom neuer und automatisierter Nähte mit verbesserten Funktionen die Präferenz dieser Geräte bei Chirurgen weltweit erhöht.


  • Im Januar 2023 führte Able Medical Devices beispielsweise Valkyrie Looped Sternotomy Sutures ein. Das neue Produkt soll einen robusteren Brustbeinverschluss bieten.


Das Marktwachstum wird durch Fortschritte beim Material und an der Spitze des Nahtmaterials weiter gesteigert, was das Nahtverfahren während der Operation revolutioniert hat. Die zunehmende Verwendung fortschrittlicher Materialien durch Hersteller, die von Natur aus biokompatibel sind und dafür bekannt sind, die Heilungszeit der Wunde zu verkürzen, hat zu einer höheren Nachfrage und Akzeptanz dieser Nahtmaterialien auf dem Markt geführt.


  • Zum Beispiel brachte Smith & Nephew im September 2020 den Nahtanker HEALICOIL KNOTLESS auf den Markt, der aus REGENESORB-Material besteht. Eindeutige Vorteile dieses Biokompositmaterials bestehen darin, dass es die Wundheilungszeit beschleunigt und es dem Implantat ermöglicht, innerhalb von 24 Monaten absorbiert und durch Knochen ersetzt zu werden.


BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Verfügbarkeit alternativer Produkte zur Wundversorgung und postoperativer Komplikationen schränken das Marktwachstum ein

Die Verfügbarkeit einer großen Anzahl alternativer Produkte zur Wundversorgung, wie beispielsweise chirurgische Klammergeräte, schränkt das Wachstum dieses Marktes ein. Trotz der technologischen Fortschritte dieser Geräte schränken einige Nachteile ihren chirurgischen Einsatz ein. Einige der Einschränkungen, darunter schraffierte Markierungen, Infektionen der Operationsstelle und hohe Kosten für antibakterielle Geräte, schränken die Akzeptanz von Nähten bei Chirurgen ein.


  • Zum Beispiel entwickeln jedes Jahr etwa 5 % der Patienten, die sich verschiedenen Operationen unterziehen, nach Angaben des National Center for Biotechnology Information (NCBI) später Infektionen an der Operationsstelle aufgrund des Vorhandenseins von Bakterien in den Nähten.
  • Die hohe Rate an postoperativen Wundinfektionen (SSIs) ist auf die mangelnde Aufrechterhaltung steriler Bedingungen im Operationssaal zurückzuführen. Die SSIs in Entwicklungsländern nehmen rapide zu. Dies ist mit einem dramatischen Anstieg der Patientenmorbidität und -mortalität verbunden.

  • Bei den SSI-Raten in Entwicklungsländern lag die kumulative Inzidenz beispielsweise zwischen 0,4 und 30,9 pro 100 Patienten und zwischen 1,2 und 23,6 pro 100 chirurgischen Eingriffen, während die gepoolte kumulative Inzidenz 11,8 pro 100 Patienten betrug.


Andererseits können chirurgische Klammergeräte schnell an der Wundstelle platziert werden, verfügen über eine bessere Wundheilungsfähigkeit und sind zudem kostengünstig. Daher können alle oben genannten Faktoren und fehlende Erstattungsrichtlinien für die Wundversorgung in Schwellenländern, die zu niedrigeren Operationsraten führen, die Einführung chirurgischer Nähte einschränken.

Marktsegmentierungsanalyse für chirurgisches Nahtmaterial


Nach Produkttypanalyse


Resorbierbarer Stoff dominierte den Markt aufgrund seiner weit verbreiteten Verwendung in der Wundversorgung

Basierend auf dem Produkttyp wird der Markt in resorbierbare und nicht resorbierbare Produkte unterteilt.

Unter den Produkttypen erzielte das resorbierbare Segment im Jahr 2023 aufgrund ihrer weit verbreiteten Verwendung bei tiefen und empfindlichen Wunden vergleichsweise höhere Umsätze. Die Hauptvorteile dieser chirurgischen Nähte bestehen darin, dass sie aufgrund der hohen Zugfestigkeit die Wunde stützen und schneller und effizienter heilen können. Darüber hinaus wird die zunehmende Akzeptanz dieser Nahtmaterialien aufgrund der Unterstützung durch Aufsichtsbehörden das Segmentwachstum weiter unterstützen.


  • Zum Beispiel empfahl das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) im Juni 2021 die Verwendung resorbierbarer Nähte mit antibakteriellem Schutz für den NHS-Einsatz. Laut NICE-Schätzungen können mit diesen Nähten durchschnittlich 17 USD (13,62 £) pro Patient eingespart werden.


Es wird erwartet, dass das nicht resorbierbare Segment aufgrund der erforderlichen Nachuntersuchungen zur manuellen Entfernung von Fäden und einer höheren postoperativen Pflege ebenfalls mit einer moderaten CAGR wachsen wird.

Nach FormularAnalyse


Synthetiksegment eroberte im Jahr 2022 den höchsten Marktanteil aufgrund der höheren Akzeptanz durch medizinisches Fachpersonal

Aufgrund der Form ist der Markt in natürliche und synthetische Produkte unterteilt.

Das synthetische Segment eroberte im Jahr 2023 den höchsten Marktanteil für chirurgisches Nahtmaterial. Die Dominanz dieses Segments wird auf die vergleichsweise geringere Wahrscheinlichkeit von Überempfindlichkeitsreaktionen bei der Verwendung synthetischer Nahtmaterialien beim Wundverschluss zurückgeführt.


  • Laut einem Bericht des NCBI aus dem Jahr 2020 war beispielsweise die Wahrscheinlichkeit einer Überempfindlichkeitsreaktion bei chirurgischen Eingriffen geringer, wenn synthetische resorbierbare Nahtmaterialien wie Nylon, Polyglactin 910 und Polyamid 6/6 verwendet wurden.


Darüber hinaus wird auch die Einführung innovativer Produkte in synthetischer Form durch die Hauptakteure den Markt unterstützen.


  • Im April 2021 brachte Dolphin Sutures beispielsweise neue nicht resorbierbare Polytetrafluorethylen-Nahtmaterialien auf den Markt, um sein Portfolio an Dentalprodukten zu erweitern. Die synthetische TEFLENE-Produktlinie umfasst dichtes PTFE (Polytetrafluorethylen).


Es wird erwartet, dass das natürliche Segment im Prognosezeitraum eine vergleichsweise niedrigere CAGR verzeichnen wird, da es nach dem Wundverschluss auf das umliegende Gewebe reagiert.

Durch Anwendungsanalyse


Orthopädie-Segment behielt aufgrund der hohen Anzahl orthopädischer Eingriffe in der Bevölkerung eine dominierende Stellung

Je nach Anwendung ist der Markt in Gynäkologie, Kardiologie, Orthopädie, allgemeine Chirurgie und andere unterteilt.

Das Orthopädie-Segment hatte den dominierenden Anteil am Weltmarkt, gefolgt vom Gynäkologie-Segment. Dies ist auf die zunehmende Prävalenz orthopädischer Erkrankungen in der geriatrischen Bevölkerung und die steigende Zahl von Patienten zurückzuführen, die sich weltweit einer orthopädischen Operation unterziehen.


  • Laut einem im November 2022 in Agappe veröffentlichten Artikel werden in den USA beispielsweise jedes Jahr schätzungsweise 260.000 bis 300.000 Menschen wegen Hüftfrakturen ins Krankenhaus eingeliefert. Bis 2040 wird die Zahl schätzungsweise 500.000 erreichen.

  • Laut einem Bericht von ResearchGate lag die Inzidenz von Arthritis beispielsweise weltweit bei 203 pro 10.000 Personen.


Das Segment Kardiologie dürfte im Prognosezeitraum aufgrund der steigenden Inzidenz verschiedener koronarer Herzkrankheiten und Herzrhythmusstörungen mit einer vergleichsweise höheren CAGR wachsen, was zu einer höheren Anzahl von Bypass-Operationen und einem verstärkten Einsatz chirurgischer Nähte führt. Aufgrund der zunehmenden Zahl von Verkehrsunfällen und allgemeinen chirurgischen Eingriffen wird auch für das Segment der allgemeinen Chirurgie im Prognosezeitraum eine deutliche durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) erwartet. Andererseits wird erwartet, dass das Segment „Andere“ im Prognosezeitraum eine moderate CAGR verzeichnen wird.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Nach Endbenutzeranalyse


Das Segment „Krankenhäuser und ASCs“ hielt aufgrund der großen Anzahl chirurgischer Eingriffe, die in diesen Bereichen durchgeführt wurden, einen dominanten Anteil

Basierend auf dem Endbenutzer wird der Markt in Krankenhäuser und ASCs sowie Spezialkliniken eingeteilt.

Das Segment Krankenhäuser und ASCs dominiert den Markt und wird voraussichtlich seine Position im Prognosezeitraum behalten. Dies ist auf die große Zahl chirurgischer Eingriffe in Krankenhäusern und ASCs sowie auf günstige Erstattungsrichtlinien für diese Eingriffe in Schwellen- und Industrieländern zurückzuführen. Darüber hinaus werden die Präsenz erfahrener Chirurgen und die Entwicklung fortschrittlicher Technologien für komplexe chirurgische Eingriffe in Krankenhäusern und ASCs zum Wachstum dieses Segments beitragen.

Es wird erwartet, dass das Segment der Spezialkliniken im Prognosezeitraum eine signifikante CAGR verzeichnen wird. Dies liegt an der spezialisierten Behandlung, die diese Einrichtungen bieten, an vergleichsweise kürzeren Wartezeiten und an der steigenden Zahl von Spezialkliniken in China und Indien.

REGIONALE EINBLICKE


North America Surgical Sutures Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nordamerika dominierte den Marktanteil und belief sich im Jahr 2023 auf 2,11 Milliarden US-Dollar. Dies ist auf die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten zurückzuführen, die zu einem Anstieg der Zahl der Patienten, die sich Operationen unterziehen, geführt hat, was zu einem Anstieg der Nachfrage nach chirurgischem Nahtmaterial führte. Beispielsweise leidet nach einer Schätzung des US-amerikanischen Centers for Disease Control & Prevention (CDC) etwa jeder vierte Erwachsene in den USA an Arthritis und es wird erwartet, dass die Zahl bis Ende 2024 78 Millionen erreichen wird Führende Unternehmen in den USA, darunter Ethicon U.S. LLC, führen ständig technologisch fortschrittliche Geräte ein. Dies wiederum erhöht die Akzeptanz dieser Produkte im Gesundheitswesen und trägt zum Wachstum des regionalen Marktes bei.

Es wird erwartet, dass dieser Markt aufgrund einer entwickelten Gesundheitsinfrastruktur in Deutschland und im Vereinigten Königreich eine signifikante jährliche Wachstumsrate in Europa verzeichnen wird. Viele wichtige Akteure in dieser Region, wie z. B. Smith & Nephew, führen fortschrittliche Nahtgeräte ein und tragen so zur Expansion des regionalen Marktes bei . Laut einem Bericht des National Joint Registry werden in England und Wales jährlich etwa 160.000 Hüft- und Kniegelenkersatzoperationen durchgeführt. Daher fördert die zunehmende Zahl von Operationen in Europa die Akzeptanz chirurgischer Nähte weiter.

Asien-Pazifik wird im Prognosezeitraum voraussichtlich eine höhere CAGR verzeichnen. Mehrere Faktoren treiben das Wachstum des regionalen Marktes voran, darunter eine steigende Inzidenz gynäkologischer und kardiovaskulärer Erkrankungen, ein zunehmendes Bewusstsein für fortschrittliche chirurgische Geräte und ein wachsendes Engagement großer Marktteilnehmer, neue Produkte in Schwellenländern einzuführen.


  • Zum Beispiel wurden laut der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) im Jahr 2021 in Japan rund 265.733 ästhetische oder kosmetische Operationen durchgeführt.


Lateinamerika sowie der Nahe Osten und Afrika werden im Prognosezeitraum voraussichtlich eine moderate CAGR verzeichnen, da es an ausgebildeten Fachkräften im Gesundheitswesen mangelt, der Zugang zu fortschrittlichen Gesundheitssystemen eingeschränkt ist und das Pro-Kopf-Einkommen geringer ist. Dies hat zu einer geringeren Anzahl elektiver Operationen geführt. Allerdings dürfte die zunehmende Zahl chirurgischer Eingriffe in Brasilien, Mexiko, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien in Verbindung mit dem wachsenden Medizintourismus in diesen Ländern die Nachfrage nach chirurgischem Nahtmaterial im Prognosezeitraum ankurbeln. Nach Angaben der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) wurden im Jahr 2021 in Brasilien rund 1.634.220 kosmetische chirurgische Eingriffe durchgeführt, wobei Brustvergrößerung und Fettabsaugung bei der Anzahl der durchgeführten Eingriffe an der Spitze standen.

Liste der wichtigsten Unternehmen im Markt für chirurgisches Nahtmaterial


Das Vorhandensein technologisch fortschrittlicher Produkte ermöglichte es Medtronic und anderen Spielern, dominante Marktanteile zu halten

Der Weltmarkt wurde im Jahr 2023 von einigen etablierten Akteuren wie B. Braun SE, Ethicon U.S. LLC und Medtronic dominiert. Ein starker Fokus auf die Einführung neuer Technologien bei Nahtgeräten zur Durchführung komplexer Operationen und die Erweiterung der Produktionskapazität hat ihnen dabei geholfen ihre Marktpositionen behalten.


  • Im Dezember 2022 führte Stryker beispielsweise das Citrefix-Nahtankersystem für Knöchel- und Fußoperationen ein. Das System verwendet ein bioresorbierbares Material, das die Struktur und Chemie eines ursprünglichen Knochens nachahmt.

  • Darüber hinaus eröffnete Medtronic im April 2021 ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Indien, um 15 seiner operativen Einheiten weltweit zu unterstützen.


Andererseits konzentrieren sich aufstrebende Akteure wie DemeTECH Corporation, Apollo Endosurgery, Inc. und andere auf die Entwicklung neuer Produkte in Schwellen- und Industrieländern, um nennenswerte Marktanteile zu gewinnen. Die anderen wichtigen Marktteilnehmer, die in diesem Markt tätig sind, sind Smith & Nephew, Coloplast A/S, Apollo Endosurgery, Inc., Boston Scientific Corporation, DemeTECH Corporation, TEPHA INC., Internacional Farmacéutica und Kono Seisakusho Co., Ltd.


LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • B. Braun SE (Deutschland).

  • Johnson & Johnson Services, Inc. (USA)

  • Smith & Nephew (Großbritannien)

  • Medtronic (Irland)

  • Coloplast A/S (Dänemark)

  • Apollo Endosurgery, Inc. (USA)

  • Boston Scientific Corporation (USA)

  • DemeTECH Corporation (USA)

  • TEPHA INC. (USA)

  • Internacional Farmacéutica (Mexiko)

  • Kono Seisakusho Co., Ltd. (Japan)

  • CONMED Corporation (USA)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • August 2023 – Healthium Medtech stellte eine neue Reihe von Nahtmaterialien namens TRUMAS für Operationen mit minimalem Zugang vor.

  • September 2022 – Mesh Suture, Inc. hat die 510(k)-Zulassung der US-amerikanischen FDA für sein nicht resorbierbares Polypropylen-Netznahtmaterial DURAMESH erhalten.

  • März 2022 – Cynosure U.K. Ltd. hat das MyEllevate Surgical Suture System in Großbritannien auf den Markt gebracht. Dieses innovative, minimal-invasive chirurgische Nahtsystem hilft beim Nähen des Hals- und Kieferbereichs.

  • Dezember 2020 – Apollo Endosurgery, Inc. hat die US-amerikanische FDA-Zulassung für sein X-Tack Endoscopic HeliX-Tracking-System erhalten. Ziel des Unternehmens war es, den Einsatz der neuen Technologie zu diversifizieren.

  • Oktober 2020 – Origami Surgical gab bekannt, dass die US-amerikanische FDA die Zulassung für StitchKit PARK erteilt hat, sein neuartiges Gerät, das es Chirurgen ermöglicht, die gewünschten Nähte für jeden chirurgischen Eingriff vorzuladen.


BERICHTSBEREICH


Der Marktforschungsbericht bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie führende Unternehmen, Produkttypen, Formen, Anwendungen und Endbenutzer. Darüber hinaus bietet es Einblicke in die Markttrends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die in den letzten Jahren zum Wachstum des Marktes beigetragen haben. Darüber hinaus bietet der Bericht auch Marktanteilsanalysen für wichtige Unternehmen.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts






















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 7,1 % von 2024–2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Produkttyp


  • Resorbierbar

  • Nicht resorbierbar



Nach Formular


  • Natürlich

  • Synthetisch



Nach Anwendung


  • Gynäkologie

  • Orthopädie

  • Kardiologie

  • Allgemeine Chirurgie

  • Andere



Nach Endbenutzer


  • Krankenhäuser und ASCs

  • Spezialkliniken



Nach Geografie


  • Nordamerika (nach Produkttyp, Form, Anwendung, Endbenutzer und Land)


    • USA

    • Kanada


  • Europa (nach Produkttyp, Form, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • Deutschland

    • Großbritannien

    • Frankreich

    • Spanien

    • Italien

    • Skandinavien

    • Restliches Europa


  • Asien-Pazifik (nach Produkttyp, Form, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • China

    • Japan

    • Indien

    • Australien

    • Südostasien

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum


  • Lateinamerika (nach Produkttyp, Form, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • Brasilien

    • Mexiko

    • Restliches Lateinamerika


  • Naher Osten und Afrika (nach Produkttyp, Form, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • GCC

    • Südafrika

    • Restlicher Naher Osten und Afrika




 


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich der globale Markt im Jahr 2020 auf 3,33 Milliarden US-Dollar und soll bis 2028 voraussichtlich 5,12 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2020 lag der nordamerikanische Marktwert bei 1,34 Mrd. USD.

Der Markt wird im Prognosezeitraum (2021-2028) ein stetiges Wachstum bei einer CAGR von 6,0 % aufweisen.

Unter den Produkttypen wird das resorbierbare Segment den Markt anführen.

Die steigende Zahl von Operationen und der technologische Fortschritt bei chirurgischen Geräten sind die wichtigsten Treiber des Marktes.

B. Braun Melsungen AG, Johnson & Johnson Services, Inc. und Medtronic sind die Top-Player im Markt.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 158

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Gesundheitswesen Kunden

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X