"Intelligente Marktlösungen, die Ihrem Unternehmen helfen, einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz zu gewinnen"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Flughafenroboter, nach Typ (humanoid und nicht-humanoid), nach Anwendung (landseitiger/Parkservice und Terminal (Flughafensicherheit und -reinigung, Scannen von Bordkarten, Gepäcksystem am Flughafen und Passagierführung) und regional Prognose, 2024 - 2032

Letzte Aktualisierung: July 01, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI105867

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die globale Marktgröße für Flughafenroboter betrug im Jahr 2023 500,3 Millionen US-Dollar. Der Markt wird voraussichtlich von 535,3 Millionen US-Dollar im Jahr 2024 auf 901,9 Millionen US-Dollar im Jahr 2032 wachsen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6,74 % im Zeitraum 2024–2032.


Die globalen Auswirkungen von COVID-19 waren beispiellos und erschütternd, da Flughafenroboter inmitten der Pandemie in allen Regionen negative Auswirkungen auf die Nachfrage hatten. Der Anstieg der CAGR ist auf die Nachfrage und das Wachstum dieses Marktes zurückzuführen und kehrt nach dem Ende der Pandemie auf das Niveau vor der Pandemie zurück.

Die Roboterindustrie verzeichnete weltweit einen Anstieg der Nachfrage nach autonomen Robotern für Flughafen-Passagierdienste und Sicherheitsanwendungen. Diese Roboter unterstützen Flughafenmitarbeiter bei der Interaktion mit Passagieren und bei der Hilfeleistung am Flughafen. Darüber hinaus hilft das Roboter-Gesichtserkennungssystem beim kontaktlosen Boarding am Flughafen. Darüber hinaus führt die Flughafenbehörde für Industrie- und Entwicklungsregionen Tests mit Robotern durch, um Reisenden Informationen, Anweisungen und Unterhaltung zu bieten.

Flughafenroboter bieten auch Reinigungs-, Sicherheits- und Gepäckbe- und -entladedienste an. Der zunehmende Einsatz von Robotern an Flughäfen weltweit treibt die Branche in Zukunft voran. In den kommenden Jahren wird der Einsatz fortschrittlicher Technologieroboter zur Verbesserung der Flughafendienste zu einem besseren Kundenerlebnis führen. Infolgedessen dürfte sich der Markt aufgrund der zunehmenden Einführung von künstlicher Intelligenz (KI) und Catboats zur Bearbeitung von Flugbuchungen und -anfragen weiterentwickeln.

Die COVID-19-Pandemie hatte tiefgreifende Auswirkungen auf die Luftfahrtindustrie und führte zu einem deutlichen Rückgang der Nachfrage nach Flugreisen und der Passagierzahlen. Bemerkenswert ist, dass das Passagieraufkommen in den Märkten Asien-Pazifik und Nordamerika im März einen deutlichen Rückgang von 71,5 % verzeichnete. Darüber hinaus stoppten die pandemiebedingten Lockdowns die Produktion von Flughafenrobotern und die Neubeschaffung, was die Investitionen einschränkte. Um die Auswirkungen von COVID-19 abzumildern, begannen die Flughafenbehörden mit der Planung des Einsatzes vollständig autonomer Roboter für verschiedene Flughafenbetriebe, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und den Bedarf an manuellen Reinigungsdiensten zu minimieren. Beispielsweise stellte der Gerald R. Ford International Airport einen Reinigungsroboter vor, der ultraviolettes Licht zur wirksamen Desinfektion nutzt und damit die Effizienz und Geschwindigkeit menschlicher Arbeiter übertrifft.

Markttrends für Flughafenroboter


Die zunehmende Entwicklung intelligenter Flughäfen und die Integration moderner Technologien zur Verbesserung der Flughafendienste ist ein wichtiger Markttrend

In den letzten Jahren hat die Entwicklung intelligenter Flughäfen durch die Einführung innovativer Technologien, die dazu beitragen, das Passagiererlebnis zu verbessern, erheblich zugenommen. Darüber hinaus investieren Regierungen in Industrieländern in intelligente Flughäfen und grüne Flughafeninitiativen, um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Darüber hinaus ist intelligentes Parken an diesen Flughäfen ein aufstrebendes Konzept. Dadurch wird die Nachfrage nach flughafenbetriebsspezifischen Robotern steigen. Darüber hinaus erlebt der Luftfahrtsektor aufgrund des Aufkommens von KI, maschinellem Lernen, IoT und AR einen enormen Wandel. Beispielsweise genehmigte der Stadtrat von San Antonio im Februar 2024 einen 12-Monats-Vertrag mit Knightscope Inc. für einen Roboterdienst, der auf Sicherheitsalarme an Türen reagieren soll, die am San Antonio International Airport unsachgemäß geöffnet wurden.

Darüber hinaus installierte der südkoreanische Flughafen Incheon einen Airstar-Führungsroboter der zweiten Generation. Airstar ist der weltweit erste kommerzialisierte Flughafenleitroboter mit selbstfahrender Technologie, Spracherkennung und künstlicher Intelligenz. Darüber hinaus hat der indische Flughafen 2018 den „RADA“-Roboter der Vistara Airlines am Delhi International Airport installiert. Der internationale Flughafen München in Deutschland verfügt über einen humanoiden Roboter, „Josie Pepper“, entwickelt von Softbank und IBM.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Marktwachstumsfaktoren für Flughafenroboter


Zunehmender Fokus auf die Verbesserung der Flughafensicherheit und Reinigungsdienste durch Automatisierung zur Förderung des Wachstums

Der wachsende Fokus der Fluggesellschaften auf die Bereitstellung fortschrittlicher Flughafeneinrichtungen zur Verbesserung des Passagiererlebnisses und der Sicherheit steigert die Nachfrage nach Sicherheitsrobotern und Flughafenreinigungsrobotern. Die Flughafensicherheit ist für Flughafenbehörden ein äußerst sensibler Aspekt und erfordert außerdem manuelle Arbeit, was die Gesamtkosten für den Sicherheitsbetrieb erhöht. Andererseits senkt der Einsatz von Robotern die Kosten für den Sicherheitsbetrieb und verbessert die Effizienz und Genauigkeit. Infolgedessen wird erwartet, dass das globale Marktwachstum für Flughafenroboter im Prognosezeitraum zunehmen wird.


  • Im Oktober 2021 gab Kansai Airports bekannt, dass es den Secom Robot X2 am Terminal 2 und am Bahnhof des Kansai International Airport (KIX) eingesetzt hat. Der Secom Robot X2 ist ein autonomer Sicherheitsroboter, der mithilfe eines Lasersensors seinen Standort autonom auf Patrouillenrouten navigieren kann. Dieser Roboter verfügt über eine eingebaute Kamera, um während der Patrouille Bilder aufzunehmen, die dabei helfen können, ungewöhnliche Aktivitäten am Flughafen zu erkennen.

  • Im März 2018 hatte das Innenministerium von Katar zusammen mit der Internal Security Force einen Sicherheitsroboter am Hamad International Airport eingeführt. Dieser Roboter verfügt über eine integrierte Kamera, einen Sensor und ein Gesichtserkennungssystem. Mit diesem Roboter können verdächtige Personen und Gegenstände erkannt und der Puls aus der Ferne gemessen werden.


Wachsende Nachfrage nach neuen Flughäfen aufgrund des zunehmenden Fluggastverkehrs soll das Wachstum ankurbeln

Im letzten Jahrzehnt gab es ein exponentielles Wachstum der Flugpassagiere. Laut der Flugpassagierprognose der International Air Transport Association (IATA) könnte sich die Zahl der Flugreisenden bis Ende 2037 auf 8,2 Milliarden verdoppeln. Der stetig steigende Flugverkehr erhöht die Nachfrage nach neuen Flughäfen und schnellen und effizienten Passagierdiensten. Daher rüsten die Flughäfen ihre konventionellen Systeme durch hochentwickelte und automatische Robotersysteme auf, um die Wartezeit der Flugpassagiere zu verkürzen. Flughafenroboter eignen sich am besten, um die Check-in-Zeit der Passagiere zu minimieren. Sie können alle notwendigen Dienstleistungen für schnelle Check-ins anbieten, wie z. B. Gepäckbeladung oder -entladung, Passagierkontrolle und Gepäckkontrolle. Im Dezember 2020 begann die Airports Authority of India (AAI) mit dem Bau eines neuen Flughafens auf der grünen Wiese in Hollongi. Die Projektkosten belaufen sich auf 87 Millionen US-Dollar und umfassen den Bau eines 4.100 Quadratmeter großen Passagierterminalgebäudes sowie luftseitige Arbeiten. Das Terminal wird mit acht Check-in-Schaltern ausgestattet sein und 200 Passagiere pro Stunde abfertigen. Das Projekt soll bis November 2022 abgeschlossen sein. Darüber hinaus steht die Flughafenbehörde aufgrund des zunehmenden Flugverkehrs vor Herausforderungen beim Parken von Parkplätzen. Dieses Problem kann auch durch den Einsatz fortschrittlicher, intelligenter Parkservice-Roboter am Flughafen verringert werden.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Hohe Produktions-, Einsatz- und Wartungskosten von Flughafenrobotern behindern das Marktwachstum

Hersteller von Flughafensystemen und -ausrüstung konzentrieren sich auf die Entwicklung technologisch fortschrittlicher Systeme, um herkömmliche Systeme auf Flughäfen zu ersetzen. Darüber hinaus freuen sich die Flughafenbehörden auf den Bau intelligenter Flughäfen, eine Initiative der Regierungen verschiedener Länder. Allerdings behindern hohe Kosten im Zusammenhang mit der Roboterproduktion und -implementierung auf Flughäfen sowie hohe Kosten im Zusammenhang mit der Wartung das Wachstum des Marktes.

Marktsegmentierungsanalyse für Flughafenroboter


Nach Typanalyse


Nicht-humanoides Segment wird 2023 den Markt dominieren

Der Markt wird je nach Typ in Humanoide und Nicht-Humanoide eingeteilt.

Das nicht-humanoide Segment hielt im Basisjahr den dominierenden Anteil. Der große Anteil des nicht-humanoiden Typs ist darauf zurückzuführen, dass er hauptsächlich für den Transport von Fracht, das Be- und Entladen von Fracht sowie das Be- und Entladen von Gepäck verwendet wird.

Andererseits wird erwartet, dass das humanoide Segment im Prognosezeitraum die höchste Wachstumsrate auf dem Markt aufweisen wird. Dieses Wachstum wird auf das Erscheinen eines humanoiden Roboters zurückgeführt. Dieser Roboter hat ein menschenähnliches Aussehen und kann auch mit Werkzeugen oder Umgebungen interagieren, die für Menschen geschaffen wurden. Diese Roboter sind Multitasking-fähig und können in verschiedenen Umgebungen funktionieren. Daher steigt die Nachfrage nach solchen Robotern zur Bereitstellung von Passagierdiensten.

Durch Anwendungsanalyse


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Terminalsegment wird im Prognosezeitraum schneller wachsen

Je nach Anwendung wird der globale Markt in Terminal- und Landside-/Valet-Parking unterteilt. Das Terminalsegment ist weiter unterteilt in Bordkarten-Scanning, Flughafensicherheit und -reinigung, Passagierführung und Flughafengepäcksystem.

Das Terminalsegment dominiert den Markt im Basisjahr und wird voraussichtlich auch im gesamten globalen Prognosezeitraum dominant bleiben. Flughafensicherheit und -reinigung, Gepäcksystem, Bordkarten-Scanning und Passagierführung werden am Terminal bereitgestellt. Daher verzeichnet das Terminalsegment auch im Zeitraum 2024–2032 ein starkes Wachstum. Dieses Wachstum ist auf den zunehmenden Einsatz von Robotern zur Passagierführung sowie zur Flughafensicherheit und -reinigung zurückzuführen.

Das Segment Landside/Valet Parking wird im Prognosezeitraum aufgrund der Nachfrage nach intelligenten Flughafenrobotern für intelligente Parkanwendungen voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen.

REGIONALE EINBLICKE


North America Airport Robots Market Size, 2023 (USD Million)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nordamerika belief sich im Jahr 2023 auf 151,2 Millionen US-Dollar. Mit großen Unternehmen und einer robusten Infrastruktur zur Stärkung des Luft- und Raumfahrtsektors war Nordamerika ein führender Akteur auf diesem Markt. Es wird erwartet, dass eine große Anzahl von Flughäfen in den USA und die schnelle Einführung moderner Flughafentechnologien zur Verbesserung des Passagiererlebnisses das Marktwachstum in Nordamerika unterstützen werden.

Im Prognosezeitraum wird für die Region Asien-Pazifik ein schnelleres Marktwachstum prognostiziert. China ist einer der am schnellsten wachsenden Luftfahrtmärkte der Welt. Nach Angaben der IATA (International Air Transport Association) wird China voraussichtlich bald die USA als weltgrößten Luftfahrtmarkt überholen. Darüber hinaus treibt die steigende Zahl neuer Flughafenprojekte und der Passagierverkehr in Indien die Nachfrage nach Flughafenrobotern im globalen Prognosezeitraum voran.

Aufgrund der zunehmenden Geschäfts- und Urlaubsreisen nimmt die Nachfrage europäischer Unternehmen nach Flugreisen allmählich zu. Nach Angaben des Airports Council International (ACI) Europe wird erwartet, dass die Luftfahrtindustrie der Region zwischen 2019 und 2040 bei den Flugbewegungen um mehr als 53 % wachsen wird. Dieser Anstieg der Flottengröße dürfte das Interesse der Flughafenbehörden wecken, erhebliche Summen dafür auszugeben Modernisierung bestehender Anlagen.

Der Markt im Rest der Welt wird aufgrund steigender Investitionen in die Flughafenmodernisierung in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar und Saudi-Arabien moderat wachsen.

Liste der wichtigsten Unternehmen im Markt für Flughafenroboter


Einführung fortschrittlicher Technologie und kontinuierlicher Innovationsstrategie zur Aufrechterhaltung der Marktposition 

Die großen Marktunternehmen wie Stanley Robotics, SITA, ABB Ltd und LG Electronics Inc. konzentrieren sich auf ständige Innovation, um fortschrittliche Flughafenroboter anzubieten. Darüber hinaus erhöhen sie auch ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie das Interesse an Technologieeinführung, strategischer Akquisition und Partnerschaften zur Gestaltung und Entwicklung moderner humanoider Flughafenroboter.

Darüber hinaus verfolgen wichtige Unternehmen organische und anorganische Wachstumsstrategien wie die Einführung neuer Roboter und schließen langfristige Verträge mit Flughafenbehörden ab, um ihre Marktposition zu behaupten.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • LG Electronics Inc. (Südkorea)

  • SoftBank Corp. (Japan)

  • ABB Ltd (Schweiz)

  • Stanley Robotics (Großbritannien)

  • SITA (Schweiz)

  • YUJIN ROBOT Co., Ltd. (Südkorea)

  • Universal Robots A/S (Dänemark)

  • ECA GROUP (Frankreich)

  • Avidbots Corp (USA)

  • Cyberdyne Inc. (Japan)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER INDUSTRIE:



  • April 2024 – Die Regierung von Alaska hat am Flughafen Fairbanks einen Roboterhund, Aurora, eingesetzt, um die Sicherheit zu erhöhen. Der Roboter wurde von Andrea Deppner entworfen, nutzt modernste Technologie, um Wildtiere abzuschrecken, und wurde durch einen Bundeszuschuss finanziert.

  • April 2024 – Der internationale Flughafen Sardar Vallabhbhai Patel setzt intelligente Reinigungsroboter ein und markiert damit einen bedeutenden Schritt in Richtung technologischer Innovation in der indischen Luftfahrtindustrie. Diese Roboter würden für eine sauberere und hygienischere Umgebung für die Passagiere im gesamten Flughafenterminal von Ahmedabad sorgen.  Diese hochqualifizierten Hausmeister sind für alle Bodenreinigungsaufgaben ausgestattet, einschließlich Schrubben, Trocknen und Wischen. Sie decken beeindruckende 13.000 Quadratfuß pro Stunde ab.

  • März 2024 – Der Flughafen München stellte einen innovativen JEEVES-Serviceroboter vor. Passagiere am Flughafen München können an einem selbstfahrenden Roboter einkaufen. Ein Roboter dieser Art, der ursprünglich für den Einsatz im Hotel- und Gesundheitsbereich konzipiert war, wurde weltweit erstmals als Snack-Bot auf einem Flughafen eingesetzt.

  • Dezember 2023 – Doosan Robotics unterzeichnete eine Absichtserklärung mit dem Amsterdamer Flughafen Schiphol und dem dänischen Unternehmen Cobot Lift Aps zur Lieferung seiner Flughafen-Gepäckabfertigungs-Cobots an den Flughafen Schiphol.

  • Juni 2022 – Bangalore International Airport Limited (BIAL) stellte die ersten KI-gesteuerten Assistenzroboter ihrer Art vor, um das Passagiererlebnis am Flughafen zu verbessern. Zehn Roboter sind bereits im Einsatz, um Passagiere durch den Flughafen zu führen und grundlegende Fragen zu beantworten. Die Anzahl der Roboter würde kalibriert erhöht und im Laufe der Zeit in Bezug auf Funktionalität und Features weiterentwickelt.


BERICHTSBEREICH


Der globale Marktforschungsbericht für Flughafenroboter bietet eine detaillierte Analyse des Marktes und konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie wichtige Hersteller, Robotertypen und Anwendungen. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Trends und beleuchtet wichtige Branchenentwicklungen. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Marktbericht mehrere direkte und indirekte Faktoren, die zum Marktwachstum in den letzten Jahren beigetragen haben.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts
















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 6,74 % von 2024–2032


Einheit


Wert (in Mio. USD)


Segmentierung


Nach Typ


  • Humanoid

  • Nicht-Humanoid



Nach Anwendung


  • Landside/Valet Parking

  • Terminal


    • Sicherheit und Reinigung am Flughafen

    • Scannen der Bordkarte

    • Flughafengepäcksystem

    • Passagierführung




 Nach Geografie


  • Nordamerika (nach Typ, Anwendung und Land)


    • USA (Auf Antrag)

    • Kanada (auf Antrag)


  • Europa (nach Typ, Anwendung und Land)


    • Großbritannien (Auf Antrag)

    • Deutschland (auf Antrag)

    • Frankreich (auf Antrag)

    • Italien (auf Antrag)

    • Russland (auf Antrag)

    • Restliches Europa (auf Antrag)


  • Asien-Pazifik (nach Typ, Anwendung und Land)


    • Japan (auf Antrag)

    • China (auf Antrag)

    • Indien (auf Antrag)

    • Südkorea (auf Antrag)

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum (nach Antrag)


  • Rest der Welt (nach Typ, Anwendung und Land)


    • Lateinamerika (nach Antrag)

    • Naher Osten und Afrika (nach Antrag)




HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Fortune Business Insights sagt, dass die globale Marktgröße im Jahr 2020 460,0 Millionen USD betrug und bis 2028 voraussichtlich 876,3 Millionen USD erreichen wird.

Mit einer CAGR von 8,8 % wird der Markt im Prognosezeitraum (2021-2028) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Das Terminalsegment ist das führende Segment im Markt

Stanley Robotics, ABB Ltd und LG Electronics Inc. sind die führenden Akteure auf dem Weltmarkt.

Nordamerika dominierte den Markt im Jahr 2020 in Bezug auf den Anteil.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 200

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X