"Intelligente Strategien, die Ihr Wachstum beschleunigen"

Marktgröße, Anteil und Analyse der Auswirkungen von 5G-Infrastruktur nach Kommunikationsinfrastruktur (RAN, Transporttechnologie und Kerntechnologie), nach Spektrumband (Low-Band (<1 GHz), Mid-Band (1-6 GHz) und High-Band). (24–40 GHz)), nach Netzwerkarchitektur (nicht eigenständig und eigenständig), nach Endbenutzer (Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Regierungsgebäude) und regionale Prognose, 2023–2030

Region : Global | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100869

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die Größe des globalen 5G-Infrastrukturmarktes wurde im Jahr 2022 auf 20,19 Milliarden US-Dollar geschätzt. Der Markt soll von 25,69 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 auf 348,76 Milliarden US-Dollar im Jahr 2030 wachsen und im Prognosezeitraum eine jährliche Wachstumsrate von 45,2 % aufweisen.

5G-Infrastruktur umfasst Radio Access Network (RAN), Kern- und Transporttechnologie, um hohen Durchsatz, geringe Latenz, hohe Mobilität und hohe Verbindungsdichte zu bieten. Es wird erwartet, dass die Einführung von 5G zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten für Telekommunikationsbetreiber, Unternehmen, Interessengruppen und Verbraucher eröffnen wird. Beispielsweise soll der Einsatz von 5G Telekommunikationsbetreibern dabei helfen, fortschrittliche Konnektivität einzuführen und mit verschiedenen Sektoren wie Einzelhandel, Finanzen, Gesundheitswesen und Transport zusammenzuarbeiten, um Unternehmen und Verbrauchern verbesserte Dienste bereitzustellen.

Neue Technologien wie virtuelle und Augmented Reality, künstliche Intelligenz, Internet der Dinge (IoT) und vernetzte Autos benötigen unter anderem eine schnelle und effiziente Kommunikationsinfrastruktur. Dies unterstützt das Wachstum von 5G-Netzwerklösungen auf der ganzen Welt. Angesichts der 5G-Fähigkeiten konzentrieren sich Hardware-Unternehmen auf die Bereitstellung von 5G-fähigen Geräten. Prognosen von GSMA Intelligence zufolge sollen beispielsweise im Jahr 2023 in über 30 Ländern neue 5G-Netze eingeführt werden und die Zahl der 5G-Verbindungen soll sich bis 2025 verdoppeln.

COVID-19-AUSWIRKUNGEN


COVID-19-pandemiebedingte Einschränkungen verlangsamten die Einführung der 5G-Infrastruktur

Die Pandemie hat die Weiterentwicklung von 5G in mehreren Ländern gestoppt. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Krankheit wirkten sich auf den Zeitpunkt der Fertigstellung der Standards für diese Infrastruktur aus und sollten Ende 2020 stattfinden. Die mit der Pandemie verbundenen Herausforderungen haben mehrere Länder wie Spanien, Frankreich und Indien veranlasst , Österreich und die USA verschieben ihre Auktion für das 5G-Spektrum. Beispielsweise hat das indische Telekommunikationsministerium seine Frequenzauktion für 2021 verschoben. Diese Entwicklung hatte negative Auswirkungen auf zahlreiche auf dem Markt tätige Anbieter und Telekommunikationsbetreiber.

 Einige Anbieter konzentrierten sich auf die Erstellung eines aggressiven 5G-Einführungsplans für den Zeitraum 2020–2021, da die 5G-Technologien während der Krise in der Lage waren, verschiedene Sektoren zu bedienen. Im Gesundheitswesen kann ein 5G-intelligenter Roboter medizinische Fachkräfte bei der Durchführung von Fernbehandlungen unterstützen. In Wuhan, China, haben beispielsweise mehrere Krankenhäuser damit begonnen, ein 5G-Netzwerk zu nutzen, um Patienten in abgelegenen Gebieten Echtzeithilfe zu bieten. Somit zeigte 5G ein enormes Potenzial zur Unterstützung des medizinischen und anderen Sektors während der Pandemie. Allerdings schränkte die Verzögerung bei der Einführung des 5G-Netzes seine Nutzung ein. Es wird erwartet, dass der Markt nach der Pandemie ein exponentielles Wachstum verzeichnen wird.

NEUESTE TRENDS


Network Slicing soll den Weg für die Einführung des 5G-Netzwerks ebnen

Netzwerk-Slicing ist die Verwendung der Netzwerkvirtualisierung, um einzelne Netzwerkverbindungen in mehrere virtuelle Verbindungen aufzuteilen, um unterschiedliche Ressourcenmengen für verschiedene Arten von Datenverkehr bereitzustellen. Sie unterstützen Mobilfunkbetreiber und Telekommunikationsanbieter dabei, Teile ihrer Netzwerke für spezifische Kundenanwendungsfälle bereitzustellen, beispielsweise für IoT-Fabriken, Smart Homes, intelligente Energienetze und vernetzte Autos. Network Slicing ist für Anbieter ein wichtiges Werkzeug, um den unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden. Die Technik ermöglicht es dem Anbieter, je nach spezifischen Anwendungsfällen oder Kundendienstanforderungen ein dediziertes virtuelles Netzwerk zu erstellen. Beispielsweise werden sich die Netzwerkanforderungen für Gesundheitsdienstleister erheblich von denen des Agrarsektors unterscheiden. Network Slicing bietet außerdem eine höhere Sicherheit für geschäftskritische Dienste. Wenn die Netzwerk-Slices für bestimmte Dienste reserviert sind, erhöhen sie deren Zuverlässigkeit und bieten eine Vereinfachung.

Laut GSMA Intelligence ist die Network-Slicing-Technologie im globalen IoT-Netzwerk weit verbreitet, da sie mehrere verbundene Geräte mit unterschiedlichen Zugänglichkeits- und Mobilitätsanforderungen unterstützt. Daher dürften diese Fähigkeiten des Network Slicing das Wachstum des 5G-Infrastrukturmarktes vorantreiben.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


ANTRIEBSFAKTOREN


Zunehmender Einsatz von IoT-vernetzten Geräten zur Steigerung der Nachfrage nach 5G-Technologie

Die Internet der Dinge (IoT)-Technologie Einem Bericht der Alliance for the Internet of Things Innovation (AIOTI) zufolge sollen bis zum Jahr 2020 50 Milliarden Geräte vernetzt sein. Die Technologie hat einen großen Anwendungsbereich in mehreren Branchen, darunter Fertigung, Smart City, Logistik, Gesundheitswesen und Automobilindustrie. IoT erfordert eine effiziente Kommunikationsinfrastruktur sowie zuverlässige Verbindungen und minimale Latenzzeiten. Heutzutage ist der Einsatz von 5G-Netzen in der Lage, die erforderliche moderne Infrastruktur mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen bereitzustellen. Daher wird erwartet, dass die Einführung von 5G der wachsenden Nachfrage nach fortschrittlicher Infrastruktur gerecht wird.

5G bietet Techniken wie Netzwerkfunktionsvirtualisierung und Network Slicing, die bei der Bereitstellung kundenspezifischer Netzwerke helfen. Somit kann die 5G-Architektur eine maßgeschneiderte Infrastruktur für IoT-Anwendungen bieten, um die Effizienz der Branche zu steigern. Beispielsweise ist Industrie 4.0 vollständig auf Robotik angewiesen, um die Effizienz einer Produktionsanlage zu steigern. Mit der Einführung von 5G können mit dem IoT verbundene Geräte eine dedizierte Netzwerkleitung mit hoher drahtloser Datenübertragung nutzen, die Echtzeitinformationen bietet. Dadurch werden die Abläufe in der Werkstatt automatisiert und die Effizienz des Herstellers gesteigert. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Anwendungen, beispielsweise für die Präzisionstierhaltung, intelligente Notfallreaktionssysteme, automatisiertes Parkservice und Kommunikation im Automobilbau. Daher dürfte die zunehmende IoT-Implementierung die Nachfrage nach 5G-Netzwerklösungen steigern.

Der Bedarf an extrem niedrigen Latenzzeiten dürfte das Marktwachstum vorantreiben

Die Implementierung fortschrittlicher Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz, Augmented & Virtual Reality und andere nehmen rasant zu. Aufgrund der hohen Latenzzeiten sind viele Branchen jedoch nicht in der Lage, das volle Potenzial dieser Technologien auszuschöpfen. 5G bietet Funktionen mit extrem geringer Latenz, um ein fortschrittliches Benutzererlebnis zu bieten.

Die geringen Latenzzeiten von 5G steigern die Nachfrage nach geschäftskritischen Anwendungen. Eine der wichtigsten Anwendungen niedriger Latenzzeiten kann die Telemedizin sein, wo Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister in einer kritischen Situation ohne Verzögerung auf Echtzeitdaten zugreifen können. Die niedrige Latenzrate dieser Technologie dürfte in Zukunft Fernoperationen mit Robotern zur Realität werden lassen. Auch in der Fertigungsindustrie kann 5G den Herstellern dabei helfen, ihre vernetzte Roboterbelegschaft auszubauen. Es wird erwartet, dass dies die Effizienz industrieller IoT-Geräte und vernetzter Maschinen steigern wird.

5G soll die assistierten Fahr- und Transportdienste mit Echtzeit-Datenwarnungen verbessern. Die Technologie soll Daten zur Verkehrssituation liefern und die Sicherheit beim assistierten Fahren erhöhen. Darüber hinaus kann die geringe Latenz bei Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen bahnbrechend sein. Es wird erwartet, dass die Technologie dem Benutzer mit ihren schnellen Datenübertragungsfunktionen ein äußerst immersives Erlebnis bietet. Dies dürfte die Nachfrage nach 5G-Infrastruktur ankurbeln.

HEMMENDE FAKTOREN


Zunehmende Cybersicherheitsbedrohungen behindern das Marktwachstum

Mit der schnellen Einführung der 5G-Technologie dürfte die Wahrscheinlichkeit von Cybersicherheitsbedrohungen zunehmen. Die zunehmende Nutzung vernetzter Geräte und Maschinen wird zu einer Zunahme von Cyberangriffen führen. Darüber hinaus bietet 5G im Gegensatz zu herkömmlichen Technologien eine direkte Verbindung zum Mobilfunknetz, was das Risiko direkter Angriffe weiter erhöht. Die Angreifer können solche Sicherheitslücken ausnutzen und ausgefeilte Strategien entwickeln, um in ein Netzwerk einzudringen. Daher wird erwartet, dass die zunehmende Implementierung von 5G die Zahl potenzieller Bedrohungen erhöht. Dies dürfte das Marktwachstum bremsen.

SEGMENTIERUNG


Durch Analyse der Kommunikationsinfrastruktur


Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Schnell wachsender Datenverkehr zur Steigerung der Nachfrage nach 5G RAN

Basierend auf der Kommunikationsinfrastruktur wird der Markt in RAN (Radio Access Network), Transporttechnologie und Kerntechnologie eingeteilt.

Es wird erwartet, dass das RAN-Segment den maximalen Marktanteil der 5G-Infrastruktur hält, da diese Infrastruktur ein breites Spektrum an Spektrumbändern abdecken kann. RAN ist weiter in C-RAN/V-RAN, Small Cell und Massive MIMO unterteilt. Es wird erwartet, dass das Small-Cell-Segment aufgrund seiner Fähigkeit, die Netzwerkkapazität zu erhöhen, exponentiell wachsen wird. 5G Small Cell hilft dem Betreiber, eine maximale Anzahl von Smartphones in einem Gebiet mit hoher Nutzerdichte zu verbinden.

Der steigende mobile Datenverkehr und die zunehmende Nachfrage nach hoher Bandbreite werden in der Folge zu einem Anstieg der Nachfrage nach kleinen Zellen führen. Ebenso dürfte die wachsende Nachfrage nach neuen drahtlosen Netzwerkarchitekturen die Nachfrage nach Cloud-RAN ankurbeln. Virtual-RAN bietet ein besseres Benutzererlebnis durch eine verbesserte Netzwerkleistung. Es wird erwartet, dass dies die Nachfrage nach C-RAN und V-RAN in der 5G-Infrastruktur steigern wird.

Das Transporttechnologiesegment ist weiter in Software-Defined Networking (SDN) und Network Slicing unterteilt. Das Segment Software-Defined Networking wird voraussichtlich marktführend sein. Die zentralisierten Steuerungsebenenfunktionen von SDN bieten eine durchgängige Sichtbarkeit der Netzwerkressourcen, was bei der Aufrechterhaltung und Einrichtung optimierter Konnektivität hilft. Ebenso dürfte die Fähigkeit des Network Slicing, ein kundenspezifisches Netzwerk zur Unterstützung neuer Geschäftsmodelle bereitzustellen, das Wachstum vorantreiben.

Die Kerntechnologie ist weiter unterteilt in Network Function Virtualization (NFV) und mobiles Edge Computing. Es wird erwartet, dass der wachsende Bedarf an geringer Latenz für wichtige IoT-Anwendungen das Wachstum des mobilen Edge-Computing-Segments im Prognosezeitraum vorantreiben wird.

Durch Spektrumbandanalyse


Steigende Nachfrage nach verbesserter Abdeckung dürfte den Bedarf an Mittelbandfrequenzen steigern

Basierend auf dem Spektrumband ist der Markt in Low-Band (<1 GHz), Mid-Band (1–6 GHz) und High-Band (24–40 GHz) unterteilt.

Es wird erwartet, dass das Mittelbandsegment (1–6 GHz) im Prognosezeitraum den größten Anteil einnehmen wird. Das Mittelbandspektrum bietet eine bessere Abdeckung im Innen- und Außenbereich mit hohen Datenraten. Für den ersten Einsatz von 5G birgt dieses Spektrum großes Potenzial für eine internationale Harmonisierung. Das mittlere Band eignet sich für kürzere Netzabdeckungen, beispielsweise für die Mobilfunknetzabdeckung der Stadt und entlang der Autobahnen.

Das High-Band-Segment (24–40 GHz) wird im Prognosezeitraum voraussichtlich ein schnelles Wachstum verzeichnen, da es das Potenzial hat, die ultrahohe Geschwindigkeit von 5G zu unterstützen. Dieses Spektrum entspricht den Anforderungen einer hohen Nutzerkonzentration auf kurzer Distanz. Das High-Band eignet sich für Außenumgebungen wie Bahn- und Bushaltestellen, Sportstätten, Produktionsstätten, Krankenhäuser, Sehenswürdigkeiten und mehr.

Aufgrund der außergewöhnlichen Abdeckung dürfte das Low-Band-Segment (<1 GHz) im Prognosezeitraum ein stetiges Wachstum verzeichnen.

Durch Netzwerkarchitekturanalyse


Wachsende Nachfrage nach höherer Bandbreite und Datengeschwindigkeit, um die Einführung der nicht eigenständigen 5G-Architektur voranzutreiben

Basierend auf der Netzwerkarchitektur ist der Markt in Nicht-Standalone- und Standalone-Lösungen unterteilt.

Das Segment „Non-Standalone Architecture“ (NSA), das aus einem 5G-Netzwerk (LTE zusammen) besteht, wird voraussichtlich den maximalen Anteil halten, da die ersten Rollouts von 5G-Netzwerken NSA-Implementierungen sind. NSA konzentriert sich auf die Bereitstellung höherer Datenbandbreite und zuverlässiger Konnektivität für Telekommunikationsdienstleister. Daher setzt die Mehrheit der Dienstanbieter, die 5G-Dienste anbieten möchten, zunächst auf eine nicht eigenständige Architektur.

Es wird jedoch erwartet, dass das Standalone-Segment im Prognosezeitraum eine erhebliche CAGR verzeichnen wird, um echte 5G-Geschwindigkeit bereitzustellen. Die eigenständige Architektur besteht aus New Radio und Core. Der 5G-Kern nutzt eine cloudorientierte, servicebasierte Architektur. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung der Serviceerkennung, der Interaktion mit Steuerungsebenenfunktionen und flexiblen Verbindungen.

Nach Endbenutzeranalyse


Steigende Nachfrage nach Hochgeschwindigkeitsinternet soll das Wachstum der 5G-Technologie im Wohnsektor vorantreiben

Nach Endbenutzer wird der Markt in Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Regierungsmärkte unterteilt.

Das Wohnsegment hält den größten Marktanteil, da im Zuge der digitalen Revolution die Nachfrage nach Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen bei Privatpersonen für verschiedene Anwendungen erheblich gestiegen ist. Zu diesen Anwendungen gehören das Streamen von Videos mit Full-HD- und 4K-Inhalten, Spiele, Videoanrufe und Meetings sowie Smart Home-Anwendungen.< /p>

Es wird erwartet, dass das Industriesegment aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Industrie 4.0 in den kommenden Jahren die höchste CAGR verzeichnen wird. Diese Technologie umfasst die Prozessautomatisierung in verschiedenen Fertigungs- und Prozessindustrien. Um alle Prozesse in diesen Branchen reibungslos und effizient abzuwickeln, ist der Informationsfluss am richtigen Ort und zur richtigen Zeit sehr wichtig. Die Implementierung der 5G-Netzwerkinfrastruktur in diesen Branchen spielt eine entscheidende Rolle für das Erreichen hoher Geschwindigkeit und Genauigkeit.

REGIONALE EINBLICKE


Asia Pacific 5G Infrastructure Market Size, 2022 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nach Regionen wurde der Markt in fünf Hauptregionen analysiert: Nordamerika, Südamerika, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Asien-Pazifik.

Es wird erwartet, dass der Asien-Pazifik-Raum mit dem Marktanteil und der höchsten Wachstumsrate im Prognosezeitraum dominieren wird. Es wird erwartet, dass die Präsenz mehrerer 5G- und Kommunikationsdienstanbieter die Produktnachfrage in der Region ankurbeln wird. China dominierte den Markt und machte im Jahr 2020 mehr als die Hälfte des Gesamtmarktanteils aus. Einem Bericht der GSMA zufolge wird China bis 2025 voraussichtlich 450 Millionen 5G-Verbindungen installieren. Ebenso wurde erwartet, dass China Mobile und China Unicom große Fortschritte erzielen werden. Bis Ende 2020 soll die Kommerzialisierung in großem Maßstab erfolgen. Mit der Initiative „Made in China 2025“ will das Land fortschrittliche Technologien wie das industrielle IoT und die Cloud nutzen Computer und KI. Es wird erwartet, dass dies die Nachfrage nach 5G-Infrastruktur in der Region im Prognosezeitraum ankurbeln wird.

Laut der GSM Association will China bis 2025 184 Milliarden US-Dollar in 5G investieren. Japan wird im Prognosezeitraum aufgrund massiver Investitionen in die 5G-Technologie voraussichtlich exponentiell wachsen. Im Mai 2023 gingen Ericsson und KDDI eine Partnerschaft ein, um Japans erste Vault 5G-Basisstationen zur Verbesserung der städtischen Konnektivität bereitzustellen. Darüber hinaus hat die Regierung in Indien das Forum „5G India 2020“ ins Leben gerufen, um den Missionen „Digital India“, „Make in India“ und „Smart Cities & Smart Village“ einen Schub zu geben.

Es wird erwartet, dass Europa im Prognosezeitraum aufgrund der zunehmenden Zahl unterstützender Regierungsmaßnahmen und damit verbundener Vorschriften eine deutliche durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) verzeichnen wird. Beispielsweise hat die Europäische Kommission 2016 den Aktionsplan „5G für Europa“ ins Leben gerufen und die öffentlich-private Partnerschaft für die 5G-Infrastruktur ins Leben gerufen. Laut GSMA wird Europa bis 2025 voraussichtlich 203 Millionen 5G-Verbindungen erreichen.

Nordamerika dürfte nach dem Asien-Pazifik-Raum einen großen Marktanteil halten. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach hoher Bandbreite und des zunehmenden Datenverkehrs wird in den USA ein schnelles Wachstum erwartet. Die Präsenz mehrerer wichtiger 5G-Infrastrukturanbieter dürfte die Produktnachfrage in dieser Region ankurbeln. Die zunehmende Einführung von Technologien wie künstlicher Intelligenz, erweiterter und virtueller Realität sowie IoT wird die Entwicklung dieses Ziels unterstützen Markt in den USA

Der Nahe Osten und Afrika werden im Prognosezeitraum voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen. Aufgrund verschiedener Regierungsinitiativen wie der Abu Dhabi Vision 2030 wird erwartet, dass GCC den Markt anführt. Die wachsende Nachfrage nach selbstfahrenden Autos, IoT sowie Robotik und KI steigert die Nachfrage nach 5G in der Golfregion.

Es wird erwartet, dass die zunehmenden Initiativen zum Einsatz fortschrittlicher Technologien in Südamerika das Wachstum des Marktes fördern werden.

WICHTIGSTE INDUSTRIE-AKTEURE


Hauptakteure konzentrieren sich auf das Angebot fortschrittlicher 5G-Infrastrukturlösungen

Hauptakteure wie Telefonaktiebolaget LM Ericsson, Qualcomm Technologies, Huawei Technologies Co., Ltd., Nokia Network, Dell EMC und ZTE Corporation arbeiten mit anderen Akteuren zusammen, um ihre globale Präsenz auszubauen. Die Unternehmen bieten fortschrittliche Lösungen und Hardware an, die zum Wachstum des Marktes beitragen werden. Beispielsweise erweitert Samsung Electronics Co. Ltd. seine 5G-Präsenz durch strategische Zusammenarbeit mit Infrastruktur- und Netzwerkanbietern auf der ganzen Welt. Das Unternehmen bringt innovative Lösungen wie Interband-Carrier-Aggregation, mobile NR-Kern- und integrierte Funklösungen und mehr auf den Markt. Es bietet auch cloudbasierte Bereitstellungslösungen für eine effiziente und schnelle Verbindung.

November 2021 – ArcelorMittal hat in Zusammenarbeit mit Ericsson und Orange Business Services den 5G Steel auf den Markt gebracht, um die 4G/5G-Konnektivität in seinem Werk in Frankreich zu testen. Die französische Regierung unterstützte diese Initiative, um im Rennen um die Einführung des 5G-Netzes die Nase vorn zu haben.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Telefonaktiebolaget LM Ericsson (Schweden)

  • Huawei Technologies Co., Ltd. (China)

  • Nokia (Finnland)

  • ZTE Corporation (China)

  • Samsung Electronics Co. , Ltd. (Südkorea)

  • NEC Corporation (Japan)

  • Mavenir (USA)

  • Fujitsu (Japan)

  • Qualcomm Technologies, Inc. (USA)

  • Rohde & Schwarz (Deutschland)


WICHTIGE INDUSTRIEENTWICKLUNGEN:



  • März 2023 – Cisco Systems, Inc. und NTT Data Corporation haben private 5G-Dienste für das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie, den öffentlichen Sektor, den Einzelhandel und die Logistik eingeführt. Es wird erwartet, dass diese Einführung die Industrie 4.0-Fähigkeiten verbessern wird.

  • Februar 2023 – Qualcomm Technologies, Inc. und Viettel haben gemeinsam die ersten Versionen der 5G Radio Unit (RU) und Distributed Unit (DU) von Viettel auf den Markt gebracht, die auf der Qualcomm QRU100 5G RAN-Plattform und Qualcomm X100 basieren 5G RAN-Beschleunigerkarte.

  • Februar 2023 – Astella Technologies Limited stellte auf dem Mobile World Congress 2023 in Barcelona 5G-Infrastruktursoftwareprodukte vor. Die Produkteinführung umfasste integrierte 5G-Kleinzellen und ein 5G-Kernnetzwerk für Sub-6- und mmWave-Frequenzbänder.

  • September 2022 – Tata Communications hat in Pune, Indien, ein privates 5G Global Centre of Excellence (CoE) eröffnet. Es wird erwartet, dass die Eröffnung dieses Zentrums Industrie 4.0-Anwendungen und -Kompetenzen für Unternehmen in Indien beschleunigen wird.

  • April 2022 – Ericsson und Valmont Industries, Inc. haben gemeinsam ConcealFab übernommen, einen Anbieter von 5G- und Small-Cell-Infrastruktur. Mit dieser Übernahme wollte Ericsson die Entwicklung der 5G-Infrastruktur in den USA beschleunigen und sein Geschäft stärken.


BERICHTSBEREICH


Eine infografische Darstellung von 5G-Infrastrukturmarkt

5G-Infrastrukturmarkt
Full View Vollständige Infografik anzeigen

Informationen über verschiedene Segmente zu erhalten, Teilen Sie uns Ihre Fragen Mit

Der Bericht hebt führende Regionen auf der ganzen Welt hervor, um ein besseres Verständnis des Marktes zu ermöglichen. Darüber hinaus bietet es Einblicke in die neuesten Branchentrends und analysiert Technologien, die auf globaler Ebene in rasantem Tempo eingesetzt werden. Darüber hinaus werden einige der wachstumsfördernden Faktoren und Hemmnisse hervorgehoben, sodass der Leser fundierte Kenntnisse über den Markt erlangen kann.

BERICHTSUMFANG UND SEGMENTIERUNG






























































  ATTRIBUT


  DETAILS


Studienzeitraum


2020-2030


Basisjahr


2022


Geschätztes Jahr


2023


Prognosezeitraum


2023–2030


Historischer Zeitraum


2020-2021


Wachstumsrate


CAGR von 45,2 % von 2023 bis 2030


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Kommunikationsinfrastruktur, Spektrumband, Netzwerkarchitektur, Endbenutzer und Region


Nach Kommunikationsinfrastruktur



  • RAN (Radio Access Network)


    • C-Ran/V-Ran

    • Kleine Zelle

    • Massive MIMO


  • Verkehrstechnik


    • Software-definiertes Netzwerk (SDN)

    • Netzwerk-Slicing


  • Kerntechnologie


    • Netzwerkfunktionsvirtualisierung (NFV)

    • Mobile Edge Computing        




Nach Spektrumband



  • Low-Band (<1 GHz)

  • Mittelband (1–6 GHz)

  • Hochband (24–40 GHz)



Nach Netzwerkarchitektur



  • Nicht eigenständig

  • Eigenständig



Nach Endbenutzer



  • Wohnbereich

  • Werblich

  • Industriell

  • Regierung



Nach Region



  • Nordamerika (nach Kommunikationsinfrastruktur, nach Spektrumband, nach Netzwerkarchitektur, nach Endbenutzer und nach Land)

    • USA

    • Kanada

    • Mexiko



  • Südamerika (nach Kommunikationsinfrastruktur, nach Spektrumband, nach Netzwerkarchitektur, nach Endbenutzer und nach Land)

    • Brasilien

    • Argentinien

    • Restliches Südamerika



  • Europa (nach Kommunikationsinfrastruktur, nach Frequenzband, nach Netzwerkarchitektur, nach Endbenutzer und nach Land)

    • Großbritannien

    • Deutschland

    • Frankreich

    • Italien

    • Spanien

    • Restliches Europa



  • Naher Osten und Afrika (nach Kommunikationsinfrastruktur, nach Frequenzband, nach Netzwerkarchitektur, nach Endbenutzer und nach Land)

    • GCC

    • Südafrika

    • Restlicher Naher Osten und Afrika





  • Asien-Pazifik (nach Kommunikationsinfrastruktur, nach Spektrumband, nach Netzwerkarchitektur, nach Endbenutzer und nach Land)


    • China

    • Japan

    • Indien

    • Südkorea

    • Südostasien

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum




HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Der Markt soll bis 2027 80,06 Milliarden US-Dollar erreichen.

Das RAN-Segment (Radio Access Network) dürfte auf dem Markt führend sein

Es wird erwartet, dass die zunehmende Anzahl von IoT-verbundenen Geräten das Marktwachstum vorantreiben wird.

Samsung Electronics Co. Ltd., Telefonaktiebolaget LM Ericsson, Qualcomm Technologies, Huawei Technologies Co., Ltd., Nokia Network, Dell EMC und ZTE Corporation sind die Top-Player auf dem Markt.

Der asiatisch-pazifische Raum wird voraussichtlich den höchsten Marktanteil halten.

Europa wird voraussichtlich mit der höchsten CAGR wachsen.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • Sep, 2023
  • 2022
  • 2019-2021
  • 120

    LIZENZTYP WÄHLEN

  • $4850
    $5850
    $6850
    Buy Now

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X