"Entwicklung von Wachstumsstrategien liegt in unserer DNA"

Marktgröße, Anteil und Branchenanalyse für Gesichtsinjektionsprodukte, nach Typ (Botulinumtoxin, Kollagen, Hyaluronsäure, Calciumhydroxylapatit, Poly-L-Milchsäure (PLLA), Polymethylmethacrylat-Mikrokügelchen (PMMA), Fettinjektion und andere), nach Anwendung (Faltenreduzierung, Facelift, Aknenarbenbehandlung, Lipoatrophiebehandlung, Lippenvergrößerung und andere), nach Endbenutzern (Krankenhäuser und ASCs, Dermatologie- und Kosmetikkliniken und andere) und regionale Prognose, 2024–2032

Letzte Aktualisierung: May 17, 2024 | Format: PDF | Bericht-ID: FBI100603

 

WICHTIGE MARKTEINBLICKE

Die Größe des Marktes für Gesichtsinjektionsprodukte wurde im Jahr 2023 auf 8,93 Milliarden US-Dollar geschätzt. Es wird erwartet, dass der Markt von 9,54 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 auf 17,24 Milliarden US-Dollar im Jahr 2032 wachsen wird, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7,7 % im Prognosezeitraum entspricht.


Weltweit ist ein starker Anstieg der verfügbaren Einkommen zu verzeichnen, was die Menschen dazu veranlasst hat, ihre Investitionen in Produkte zu erhöhen, die ihre ästhetische Schönheit verbessern können. Dies hat zu einem deutlichen Wandel in der Einstellung zu kosmetischen Eingriffen geführt, da immer mehr Menschen versuchen, ihr ästhetisches Erscheinungsbild zu verbessern. Da minimalinvasive Eingriffe wie Gesichtsinjektionen als sicherer gelten und kaum oder gar keine Ausfallzeiten erfordern, entscheiden sich immer mehr Menschen für diese Produkte. Zu diesen Injektionsmitteln gehören Neurotoxine wie Botulinumtoxin und Hautfüller wie Hyaluronsäure und Calciumhydroxylapatit.

Daher hat die gestiegene Nachfrage nach kosmetischen Eingriffen namhafte Unternehmen dazu ermutigt, in verschiedene F&E-Initiativen zu investieren, um neuartige Füllstoffe zu entwickeln, die auf die unerfüllten Bedürfnisse des Kundenstamms eingehen. Dies hat zur Einführung mehrerer neuer Produkte und zu einem Anstieg des Volumens kosmetischer Eingriffe auf der ganzen Welt geführt. Es wird erwartet, dass diese Faktoren im Prognosezeitraum stark zum Marktwachstum beitragen werden. Ein weiterer entscheidender Trend, der den Marktfortschritt im Prognosezeitraum voraussichtlich ankurbeln wird, ist die stärkere Akzeptanz dieser Produkte in allen demografischen Gruppen.

Die COVID-19-Pandemie hatte aufgrund der geringeren Nachfrage weltweit negative Auswirkungen auf den Verkauf verschiedener Kosmetikprodukte. Große Marktteilnehmer meldeten im zweiten Quartal 2020 einen erheblichen Umsatzrückgang mit Gesichtsinjektionsmitteln.


  • So verzeichnete Allergan (AbbVie, Inc.), ein führender Akteur auf dem Markt, im Jahr 2020 einen Umsatzrückgang von 22,4 % für seine Juvederm-Kollektion im Vergleich zum Geschäftsjahr 2019.


Andere Akteure wie Merz Pharma, Revance Therapeutics, Inc. und Anika Therapeutics, Inc. verzeichneten im Jahr 2020 ebenfalls einen Rückgang ihrer Einnahmen mit Gesichtsinjektionen aufgrund der Schließung von Behandlungszentren und der Absage elektiver ästhetischer Eingriffe . Allerdings verzeichneten verschiedene Fachkliniken und dermatologische Zentren während des Lockdowns einen geschätzten Anstieg der Anfragen nach virtuellen Konsultationen um 70 %.

Daher kam es im Jahr 2021 zu einer starken Markterholung. Danach wurden mit der Lockerung der Beschränkungen die verschobenen Verfahren aufgrund eines starken Anstiegs des Nachholbedarfs durchgeführt. Darüber hinaus trug auch ein weltweiter Anstieg der COVID-19-Impfungen dazu bei, dass der Markt ein nachhaltiges Wachstum erzielte. Darüber hinaus erholte sich der Markt im Jahr 2022 und wird voraussichtlich zwischen 2024 und 2032 aufgrund steigender Investitionen wichtiger Marktteilnehmer eine deutliche Wachstumsrate verzeichnen.

Markttrends für Gesichtsinjektionspräparate


Starker Anstieg der Produktakzeptanz in der männlichen Bevölkerung

Einer der wichtigsten Markttrends besteht darin, dass mehrere Bevölkerungsgruppen Interesse an diesen nicht-invasiven oder minimal-invasiven Verfahren gezeigt haben. Eine dieser demografischen Gruppen umfasst die männliche Bevölkerung, was die Akzeptanz dieser kosmetischen Eingriffe erhöht hat.

Da Menschen jeden Alters und Geschlechts altern, hat die männliche Bevölkerung beobachtet, dass Alter und Schwerkraft sich im Laufe der Zeit negativ auf ihr Gesichtsaussehen auswirken können. Aus diesem Grund werden Gesichtsinjektionsmittel, darunter Hautfüller und Botulinumtoxin, zunehmend von Männern eingesetzt, da sie die ersten Anzeichen der gravitativen Alterung, die im Gesicht auftreten, wirksam umkehren können. Darüber hinaus benötigen Patienten keine Ausfallzeiten, um sich von diesen Eingriffen zu erholen, was ihre Nachfrage weiter steigert.


  • Laut den globalen Umfrageergebnissen der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) für das Jahr 2022 entfielen etwa 14,3 % aller weltweit durchgeführten nicht-chirurgischen Eingriffe auf die männliche Bevölkerungsgruppe. Da Dermatologen dieser Bevölkerungsgruppe mehr Aufmerksamkeit widmen, könnte der Anteil der Männer, die sich kosmetischen Eingriffen unterziehen, im Prognosezeitraum steigen.


Darüber hinaus nehmen in den letzten Jahren auch die Bedenken junger Erwachsener hinsichtlich der Aufrechterhaltung des Schönheitsstandards zu. Für sofortige Befriedigung entscheiden sich Erwachsene im Alter zwischen 20 und 29 Jahren für verschiedene Gesichtsinjektionen, um dem Altern durch Glättung der Hautstruktur oder Faltenkorrektur, Lippenvergrößerung und andere kosmetische Eingriffe zur Verbesserung des körperlichen Erscheinungsbilds vorzubeugen.

Daher wird erwartet, dass diese neuen Trends eine neue Patientenbasis für die in diesem Markt tätigen Unternehmen erschließen und das Marktwachstum erheblich vorantreiben werden.

Fordern Sie ein kostenloses Muster an um mehr über diesen Bericht zu erfahren.


Wachstumsfaktoren für den Markt für Gesichtsinjektionspräparate


Anstieg der Nachfrage nach minimalinvasiven kosmetischen Eingriffen zur Förderung der Marktexpansion

Die Nachfrage nach Schönheitsoperationen und minimal-invasiven oder nicht-invasiven kosmetischen Eingriffen wie Botulinumtoxin-Injektionen und Hautfüllern ist im letzten Jahrzehnt enorm gestiegen. Die Menschen haben nach einfacheren und vergleichsweise schmerzfreien Methoden gesucht, um jugendlich und gesund auszusehen, ohne sich mit den Problemen auseinandersetzen zu müssen, die mit invasiven Schönheitsoperationen einhergehen. Invasive Operationen sind mit einer Reihe von Risiken verbunden und erfordern oft, dass sich der Patient zusätzliche Tage Zeit nimmt, um sich von der Operation zu erholen.


  • Laut einem Bericht der American Society of Plastic Surgeons (ASPAS) lag die Zahl der minimalinvasiven kosmetischen Eingriffe mit Neuromodulator-Injektionen (Botox, Dysport, Xeomin und Jeuveau) in den USA beispielsweise bei 8.736.591 Zoll 2022, ein Anstieg von 73,2 % im Vergleich zu 2019.


Der Anstieg der Nachfrage nach dieser Art von kosmetischen Eingriffen hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Anbieter von dermatologischen Präparaten und anderen nicht-invasiven Technologien. Verschiedene in diesem Bereich tätige Pharmaunternehmen bringen zunehmend minimalinvasive Produkte auf den Markt, um zuverlässige und wirksame Schönheitspflegelösungen anzubieten.


  • So kündigte Royal DSM, ein weltweit tätiges, wissenschaftsbasiertes Unternehmen für Ernährungs-, Gesundheits- und Schönheitsprodukte, im März 2021 die Einführung von drei verschiedenen Formen von Hyaluronsäure an.


Darüber hinaus wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach jünger aussehender und perfekter Haut das Volumen minimalinvasiver Eingriffe erhöhen und damit das Marktwachstum vorantreiben wird.

Zunehmende F&E-Initiativen und steigende Zahl von injizierbaren Gesichtsbehandlungen fördern das Marktwachstum

Gesichtsinjektionsmittel haben mehrere ästhetische Indikationen und es wird erwartet, dass die Zunahme der Anwendungsbereiche in Form verschiedener Arten nicht-invasiver oder minimal-invasiver kosmetischer Eingriffe den globalen Marktfortschritt vorantreiben wird. Zunehmende Forschungsstudien zu Gesichtsinjektionsprodukten und deren positive Ergebnisse, gepaart mit den jüngsten behördlichen Zulassungen dieser Lösungen, sind ein entscheidender Faktor für die Ankurbelung des globalen Marktwachstums.


  • Im September 2023 gab AbbVie Inc. positive Topline-Ergebnisse für seine klinische Phase-3-Studie zur Bewertung der Wirksamkeit von OnabotulinumtoxinA (BOTOX Cosmetic) zur Behandlung mittelschwerer bis schwerer Platysma-Prominenz bekannt. Es reduziert das Erscheinungsbild vertikaler Nackenbänder und verbessert die Kieferpartie.


Darüber hinaus werden Vorteile wie eine bessere Widerstandsfähigkeit der Haut, die Reparatur von Hautverfärbungen und die Regeneration von Hautzellen mit Hyaluronsäure-Fillern und Botulinumtoxin in Verbindung gebracht, die ihre Akzeptanz bei den Kunden erhöht haben. Darüber hinaus trägt auch ein starker Anstieg der Anzahl von Gesichtsinjektionseingriffen im Laufe der Jahre zum Wachstum des Marktes bei.

BESCHRÄNKENDE FAKTOREN


Hohe Kosten und relative Nebenwirkungen von Gesichtsinjektionsmitteln schränken das Marktwachstum ein

Trotz der vielfältigen ästhetischen Anwendungen von Gesichtsinjektionen können mehrere einschränkende Faktoren dieser Verfahren das Marktwachstum in den kommenden Jahren behindern. Die hohen Kosten dieser Injektionspräparate sind eines der größten Hemmnisse, die zum langsamen Wachstum dieses Marktes beitragen. Die Kosten für Gesichtsinjektionen können je nach Fachwissen und Qualifikation der Person, die die Behandlung durchführt, der Art des verwendeten Eingriffs sowie dem Zeit- und Arbeitsaufwand, den der Eingriff oder die Behandlung erfordert, variieren.


  • Zum Beispiel liegen die durchschnittlichen Kosten für Hyaluronsäurefüller wie Juvederm Ultra, Juvederm Ultra Plus, Perlane, Restylane und Belotero laut den von der American Society of Plastic Surgeons im Jahr 2023 veröffentlichten Daten bei etwa 684 USD pro Spritze . Radiesse kostet etwa 717 US-Dollar pro Spritze, Sculptra kostet etwa 853 US-Dollar pro Spritze und Bellafill kostet etwa 1.058 US-Dollar pro Spritze.


Darüber hinaus sind die schädlichen Nebenwirkungen wie Schmerzen, Schwellungen oder Blutergüsse an der injizierten Stelle, Rötungen, Infektionen sowie Knoten und Beulen, die durch die Verabreichung von Injektionsmitteln im Gesichtsbereich verursacht werden, ein weiterer wichtiger Faktor, der sich verlangsamen kann das Wachstum des Marktes.

Marktsegmentierungsanalyse für Gesichtsinjektionspräparate


Nach Typanalyse


Hyaluronsäure hat durch die Einführung neuer Produkte deutlich an Nachfrage gewonnen

Je nach Typ ist der Markt in Botulinumtoxin, Kollagen, Hyaluronsäure, Calciumhydroxylapatit, Poly-L-Milchsäure (PLLA), Polymethylmethacrylat-Mikrokügelchen (PMMA), Fettinjektion und andere unterteilt.


Das Hyaluronsäure-Segment hatte im Jahr 2023 aufgrund der starken Akzeptanz dieser Produkte und ihrer breiten Anwendungsbereiche den höchsten Marktanteil bei Gesichtsinjektionsmitteln. Zu den mit diesen Produkten verbundenen starken Vorteilen gehören bessere ästhetische Ergebnisse und eine höhere Patientensicherheit, was voraussichtlich das Wachstum des Segments im Prognosezeitraum ankurbeln wird. Beispielsweise erhielt GALDERMA im Dezember 2020 die US-amerikanische FDA-Zulassung für sein Produkt namens Restylane Kysse. Das Produkt wird zur Lippenvergrößerung und Korrektur der oberen perioralen Rhytiden verwendet. Es wird erwartet, dass solche behördlichen Genehmigungen das Wachstum des Segments beschleunigen werden.

Um zu erfahren, wie unser Bericht Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen zu optimieren, Sprich mit Analyst


Durch Anwendungsanalyse


Produkt weit verbreitet zur FaltenreduzierungDank hoher Investitionen in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten< /p>

Je nach Anwendung ist der Markt in Faltenreduzierung, Facelift, Aknenarbenbehandlung, Lippenvergrößerung, Lipoatrophie-Behandlung und andere unterteilt.

Das Segment Faltenreduzierung hatte im Jahr 2023 den größten Marktanteil aufgrund neuer Produktzulassungen und hoher Investitionen in die umfangreiche Forschung und Entwicklung von Gesichtsinjektionspräparaten, die Falten reduzieren können.


  • Im September 2022 erhielt beispielsweise ein neues Produkt von Revance Therapeutics Inc. namens Daxxify die FDA-Zulassung zur Behandlung von Gesichtsfalten, da es eine lang anhaltende Wirkung bietet und die Ergebnisse mehr als sechs Monate anhalten. Es steht auch kurz davor, ein starker Konkurrent von Botox Cosmetic zu werden.

  • In ähnlicher Weise brachte Joonghun Pharmaceuticals im März 2021 einen hochwertigen Hautfüller auf Hyaluronsäurebasis namens Artgaon auf den Markt. Das Produkt erhielt die CE-Marktzulassung und zielt auf den europäischen Markt für Hautfüller auf Hyaluronsäurebasis ab.


Das Segment der Lippenvergrößerung hatte im Jahr 2023 aufgrund der steigenden Nachfrage nach einer Verbesserung des ästhetischen Erscheinungsbilds der Lippen und der Entwicklung minimalinvasiver Verfahren den zweithöchsten Marktanteil.

Nach Endbenutzeranalyse


Hohes Behandlungsaufkommen in Dermatologie- und Kosmetikkliniken förderte die Produktnutzung

Auf der Grundlage des Endverbrauchers ist der Markt für injizierbare Gesichtsbehandlungen in Krankenhäuser und ambulante Operationszentren, Dermatologie- und Kosmetikkliniken und andere unterteilt.

Das Segment Dermatologie- und Kosmetikkliniken hatte im Jahr 2023 den höchsten Marktanteil. Eine große Anzahl injizierbarer Gesichtsbehandlungen wird in Dermatologie- und Kosmetikkliniken durchgeführt. Dies ist ein wesentlicher Faktor, der zum Wachstum des Segments beiträgt. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmenden Fälle von ästhetischen Problemen wie Falten und Volumenverlust im Gesicht sowie ein zunehmendes Bewusstsein für minimalinvasive Eingriffe die Ausweitung des Segments begünstigen werden.


  • Nach Angaben der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) gewannen beispielsweise minimalinvasive Eingriffe im Jahr 2022 an Popularität, da sich diese Eingriffe im Vergleich zu 2019 verdoppelten.


Das Segment Krankenhäuser und Zentren für ambulante Chirurgie hatte im Jahr 2023 den zweitgrößten Marktanteil. Es wird auch erwartet, dass das Segment aufgrund der zunehmenden Anzahl von Gesichtsinjektionseingriffen, die in Krankenhäusern und Zentren für ambulante Chirurgie durchgeführt werden, eine deutliche jährliche Wachstumsrate verzeichnen wird.

REGIONALE EINBLICKE


Basierend auf der Region wird der Markt in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum, in Lateinamerika sowie im Nahen Osten und in Afrika untersucht.

North America Facial Injectables Market Size, 2023 (USD Billion)

Um weitere Informationen zur regionalen Analyse dieses Marktes zu erhalten, Fordern Sie ein kostenloses Muster an


Nordamerika verzeichnete im Jahr 2023 den höchsten Marktumsatz von 4,26 Milliarden US-Dollar, was auf die hochsensible und wirtschaftlich stabile Bevölkerung und eine vergleichsweise höhere Anzahl durchgeführter Eingriffe in der Region zurückzuführen ist.


  • Zum Beispiel wurden laut der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) im Jahr 2022 in den USA etwa 5,8 Millionen nicht-chirurgische Eingriffe durchgeführt.


Europa verzeichnete im Jahr 2023 den zweithöchsten Marktumsatz. Zu den Gründen für den starken Marktanteil der Region gehört unter anderem ein hohes Volumen an kosmetischen Eingriffen wie Botulinumtoxin und verschiedenen Hautfüllern. Darüber hinaus wird erwartet, dass neue Produkteinführungen wichtiger Unternehmen in der Region und hohe Ausgaben für kosmetische Behandlungen das Marktwachstum in der Region vorantreiben werden.

Der asiatisch-pazifische Raum wird voraussichtlich im Zeitraum 2024–2032 die höchste CAGR verzeichnen. Verbesserungen in der Gesundheitsinfrastruktur in asiatischen Ländern, eine zunehmend alternde Bevölkerung und ein zunehmendes Bewusstsein der Menschen für ihr körperliches Erscheinungsbild treiben das Wachstum des Marktes in der Region voran.

Der Nahe Osten, Afrika und Lateinamerika hatten einen vergleichsweise geringeren Marktanteil. Das Wachstum des Marktes in diesen Regionen ist hauptsächlich auf die zunehmende Konzentration auf das äußere Erscheinungsbild zurückzuführen.

Liste der wichtigsten Unternehmen auf dem Markt für Gesichtsinjektionspräparate


Starke und vielfältige Gesichtsinjektionsmittel von ALLERGAN (AbbVie, Inc.) helfen dem Unternehmen, seine Spitzenposition zu halten

Der Markt spiegelt eine konsolidierte Wettbewerbslandschaft wider, die von Akteuren dominiert wird, darunter Allergan Aesthetics (AbbVie Inc.), Galderma und Merz Pharma. AbbVie Inc. ist einer der dominierenden Akteure auf diesem Markt. Das Unternehmen legt großen Wert auf F&E-Initiativen zur Markteinführung neuartiger Produkte.


  • Im August 2022 gab AbbVie beispielsweise bekannt, dass die US-amerikanische FDA Juvederm Volux XC zugelassen hat, das zur Verbesserung der Kieferstruktur bei Erwachsenen über 21 Jahren mit mäßigem bis schwerem Verlust der Kieferdefinition eingesetzt werden soll.

Galderma gilt als zweitwichtigster Akteur auf dem Markt, da sich das Unternehmen stark auf die Einführung neuartiger Produkte auf dem internationalen Markt konzentriert. Andere Unternehmen wie Bioxis Pharmaceuticals, Sinclair (Huadong Medicine Co., Ltd.), Revance Therapeutics, Inc. und Medytox (Südkorea) werden voraussichtlich strategische Initiativen ergreifen, um einen großen Marktanteil zu gewinnen. Zu den anderen in diesem Markt tätigen Unternehmen gehören Revance Therapeutics, Inc. und Ipsen Pharma.

LISTE DER WICHTIGSTEN UNTERNEHMEN IM PROFIL:



  • Allergan Aesthetics (AbbVie Inc.) (USA)

  • Ipsen Pharma (Frankreich)

  • Merz Pharma (Deutschland)

  • GALDERMA (Schweiz)

  • BIOPLUS CO., LTD. (Republik Korea)

  • Bioxis Pharmaceuticals (Frankreich)

  • Sinclair (Huadong Medicine Co., Ltd.) (Großbritannien)

  • Revance Therapeutics, Inc. (USA)

  • Medytox (Südkorea)

  • Prollenium Medical Technologies (Kanada)


WICHTIGSTE ENTWICKLUNGEN DER BRANCHE:



  • Oktober 2023: Sinclair und ATGC Co., Ltd. haben einen strategischen Kooperations- und Lizenzvertrag abgeschlossen. Sinclair erhielt eine weltweite Exklusivlizenz für die Entwicklung und Vermarktung des Botulinumtoxinprodukts ATGC-110 von ATGC. Dieses Produkt wird zur Behandlung von Glabellafalten verwendet.

  • August 2023: Maypharm hat eine zweite Generation des technologisch fortschrittlichen Metox-Botulinumtoxins und des Hautfüllers METOOFILL HA auf den Markt gebracht, um die Einschränkungen herkömmlicher Hautfüller zu überwinden und eine Revolution einzuleiten der Schönheitsindustrie. Dieser Schritt deutet auf großes Potenzial für den Botulinumtoxin-Markt in Südkorea hin.

  • Juni 2023: Galderma erhielt von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) die Zulassung für die Restylane Eyelight-Injektion zur Behandlung dunkler Augenschatten bei Erwachsenen über 21 Jahren.

  • April 2023: Galderma gab bekannt, dass die US-amerikanische FDA Sculptra zugelassen hat, eine injizierbare Poly-L-Milchsäure zur Korrektur feiner Linien und Falten im Wangenbereich.

  • Oktober 2022: Prollenium Medical Technologies hat SoftFil übernommen, um die Präsenz seiner Hautfüllermarke mit den innovativen medizinischen Geräten von SoftFil zu erweitern.

  • Februar 2021: Galderma erhielt die US-amerikanische FDA-Zulassung für Restylane Defyne, das zur Kinnvergrößerung eingesetzt wird.

  • Dezember 2020: Ajinomoto Bio-Pharma Services und Revance Therapeutics gaben eine Herstellungsvereinbarung zur Lieferung von DaxibotulinumtoxinA zur Injektion bekannt.


BERICHTSBEREICH


Der Bericht bietet eine detaillierte Marktanalyse. Es konzentriert sich auf Schlüsselaspekte wie einen Überblick über Gesichtsinjektionsverfahren nach Art, Schlüsselländern, Preisanalyse, wichtige Branchenentwicklungen (Fusionen, Übernahmen und Partnerschaften) und wichtige Markttrends. Darüber hinaus bietet es einen Überblick über neue Produkteinführungen auf dem Markt. Darüber hinaus bietet der Bericht Einblicke in die Strategien wichtiger Marktteilnehmer zur Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeit. Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren umfasst der Bericht mehrere Faktoren, die zum Wachstum des Marktes in den letzten Jahren beigetragen haben.

Umfangreiche Einblicke in den Markt gewinnen, Anfrage zur Anpassung


Umfang und Segmentierung des Berichts



















































ATTRIBUT


DETAILS


Studienzeitraum


2019–2032


Basisjahr


2023


Geschätztes Jahr


2024


Prognosezeitraum


2024–2032


Historischer Zeitraum


2019–2022


Wachstumsrate


CAGR von 7,7 % von 2024 bis 2032


Einheit


Wert (Milliarden USD)


Segmentierung


Nach Typ


  • Botulinumtoxin

  • Kollagen

  • Hyaluronsäure

  • Calciumhydroxylapatit

  • Poly-L-Milchsäure (PLLA)

  • Polymethylmethacrylat-Mikrokugeln (PMMA)

  • Fettinjektion

  • Andere



Nach Anwendung


  • Faltenreduzierung

  • Facelift

  • Akne-Narben-Behandlung

  • Lipoatrophie-Behandlung

  • Lippenvergrößerung

  • Andere



Nach Endbenutzer


  • Krankenhäuser und ASCs

  • Dermatologische und kosmetische Kliniken

  • Andere



Nach Region


  • Nordamerika (nach Typ, Anwendung, Endbenutzer und Land)


    • USA

    • Kanada


  • Europa (nach Typ, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • Großbritannien

    • Deutschland

    • Frankreich

    • Italien

    • Spanien

    • Skandinavien

    • Restliches Europa


  • Asien-Pazifik (nach Typ, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • China

    • Japan

    • Indien

    • Australien

    • Südkorea

    • Neuseeland

    • Südostasien

    • Restlicher Asien-Pazifik-Raum


  • Lateinamerika (nach Typ, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • Brasilien

    • Mexiko

    • Restliches Lateinamerika


  • Naher Osten und Afrika (nach Typ, Anwendung, Endbenutzer und Land/Subregion)


    • GCC

    • Südafrika

    • Restlicher Naher Osten und Afrika




HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Laut Fortune Business Insights belief sich die globale Marktgröße im Jahr 2020 auf 4,46 Milliarden US-Dollar und soll bis 2028 voraussichtlich 9,07 Milliarden US-Dollar erreichen.

Im Jahr 2020 lag Nordamerika bei 2,14 Milliarden USD.

Mit einer CAGR von 9,6 % wird der Markt im Prognosezeitraum (2021-2028) ein stetiges Wachstum aufweisen.

Das Hyaluronsäure-Segment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das führende Segment in diesem Markt sein.

Die gestiegene Nachfrage nach injizierbaren Gesichtsbehandlungen, neue Produkteinführungen und das steigende Bewusstsein für ästhetische Verfahren sind die Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes.

Allergan (AbbVie Inc.) ist der größte Marktteilnehmer auf dem Weltmarkt.

Nordamerika dominierte den Markt im Jahr 2020.

Es wird erwartet, dass die Zunahme des verfügbaren Einkommens, das steigende Bewusstsein der Verbraucher und die starke Nachfrage nach diesen ästhetischen Verfahren die Akzeptanz der Produkte vorantreiben werden.

Suchen Sie umfassende Informationen über verschiedene Märkte?
Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Sprechen Sie mit einem Experte
  • 2019-2032
  • 2023
  • 2019-2022
  • 148

Personalisieren Sie diese Recherche

  • Detaillierte Forschung zu bestimmten Regionen oder Segmenten
  • Unternehmensprofile je nach Benutzeranforderung
  • Umfassendere Einblicke in Bezug auf ein bestimmtes Segment oder eine Region
  • Aufschlüsselung der Wettbewerbslandschaft nach Ihren Anforderungen
  • Andere spezifische Anforderungen zur Anpassung
Request Customization Banner

Client Testimonials

“We are happy with the professionalism of your in-house research team as well as the quality of your research reports. Looking forward to work together on similar projects”

- One of the Leading Food Companies in Germany

“We appreciate the teamwork and efficiency for such an exhaustive and comprehensive report. The data offered to us was exactly what we were looking for. Thank you!”

- Intuitive Surgical

“I recommend Fortune Business Insights for their honesty and flexibility. Not only that they were very responsive and dealt with all my questions very quickly but they also responded honestly and flexibly to the detailed requests from us in preparing the research report. We value them as a research company worthy of building long-term relationships.”

- Major Food Company in Japan

“Well done Fortune Business Insights! The report covered all the points and was very detailed. Looking forward to work together in the future”

- Ziering Medical

“It has been a delightful experience working with you guys. Thank you Fortune Business Insights for your efforts and prompt response”

- Major Manufacturer of Precision Machine Parts in India

“I had a great experience working with Fortune Business Insights. The report was very accurate and as per my requirements. Very satisfied with the overall report as it has helped me to build strategies for my business”

- Hewlett-Packard

“This is regarding the recent report I bought from Fortune Business insights. Remarkable job and great efforts by your research team. I would also like to thank the back end team for offering a continuous support and stitching together a report that is so comprehensive and exhaustive”

- Global Management Consulting Firm

“Please pass on our sincere thanks to the whole team at Fortune Business Insights. This is a very good piece of work and will be very helpful to us going forward. We know where we will be getting business intelligence from in the future.”

- UK-based Start-up in the Medical Devices Sector

“Thank you for sending the market report and data. It looks quite comprehensive and the data is exactly what I was looking for. I appreciate the timeliness and responsiveness of you and your team.”

- One of the Largest Companies in the Defence Industry
Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz.
X